Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

34 401

Samstag, 25. Oktober 2014, 19:38

Die Tabellenbücher sind schon klasse. Ich hab noch eins von 1975. :nuts: Aber wo hab ich das nur versteckt. ??? :D

34 402

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:02

@Rene

Das schwierige beim Bohrer schleifen ist die Querschneide gerade hin zu bekommen und beide Seiten gleichmäßig zu schleifen.
Da hilft nur üben. Das lernst erst richtig nach Jahren. ;)
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • slide_9.jpg

34 403

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:06

Ich musste in der Lehre oft Stundenlang am Schleifbock stehen und Bohrer schleifen.
Was ein Scheiß. Aber heute bin ich froh drum. Bis ich mal neue Bohrer kaufen muss vergehen ein paar Jahre. :nuts:

34 405

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:10

War grad auf der Suche obs auch Käsesalat gibt. Hab davon noch nie gehört. Ganz schön große Auswahl: 8(

http://www.chefkoch.de/rs/s0/k%E4sesalat/Rezepte.html

Das hört sich interessant an:

http://www.chefkoch.de/rezepte/667541168…Kaesesalat.html

Wär mal was anderes.

34 406

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:12

Ich musste in der Lehre oft Stundenlang am Schleifbock stehen und Bohrer schleifen.
Was ein Scheiß. Aber heute bin ich froh drum. Bis ich mal neue Bohrer kaufen muss vergehen ein paar Jahre. :nuts:


Mh bei uns öfter. Die brechen häufiger mal. Besonders die kleinen. Sind aber auch keine besonderen. Wirklich viel machen wir ja nicht. Ab und an halt mal was.

So jetzt bin ich mal am TV :w

34 407

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:14

Kennst das ned? Da gibts richtig tolle Sachen mit Käse. Meine Schwester macht nen ganz leckeren. Ich frag mal nach dem Rezept. ;)

34 408

Samstag, 25. Oktober 2014, 20:15

Ich musste in der Lehre oft Stundenlang am Schleifbock stehen und Bohrer schleifen.
Was ein Scheiß. Aber heute bin ich froh drum. Bis ich mal neue Bohrer kaufen muss vergehen ein paar Jahre. :nuts:


Mh bei uns öfter. Die brechen häufiger mal. Besonders die kleinen. Sind aber auch keine besonderen. Wirklich viel machen wir ja nicht. Ab und an halt mal was.

So jetzt bin ich mal am TV :w
Die kleinen sind oft einfacher zu schleifen wie die größeren Abmessungen. Die brauchst oftmals nur kurz ohne Drehbewegung an die Schleifscheibe halten und gut isses. ;)

Aber mein neuer Sklave(Lehrling) tut sich da auch noch schwer.
Jaaaa, ich hab wieder einen bekommen. Wieder so ein Pflegefall. :shy:
Aber der packt die Prüfung auch, sonst sieht der mal nen Giftzwerg. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ray-E« (25. Oktober 2014, 21:01)


34 409

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:02

Kommt auf die Definition von klein und groß an :D

34 410

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:05

Kommt auf die Definition von klein und groß an :D
Iss wie am Pinkelbecken. Tritt näher ran, er iss kleiner als du denkst. :D :D :D

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Metallbauer/ Schweißer

  • Nachricht senden

34 411

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:05

Das iss wie mit dem Bohrer schleifen. Da hilft nur üben, üben, üben.

Stimmt, man müsste viel mehr schleifen. :D
Mein damaliger Lehrgeselle hat mir gezeigt wie man Bohrer an der Schleifscheibe einer großen Flex anschärft. Improvisation iss alles. :D
Da hab ich schon mit der kleinen meine Probleme. Aber was soll man sonst auf Baustelle machen :D ?

Ich musste in der Lehre oft Stundenlang am Schleifbock stehen und Bohrer schleifen.
Was ein Scheiß. Aber heute bin ich froh drum. Bis ich mal neue Bohrer kaufen muss vergehen ein paar Jahre.:nuts:
Da stehe ich auch jetzt teilweise noch ewig :dumm: ! Und das nur, weil die Dinger dermaßen mistig geschliffen sind oder einfach nur stumpf :dumm: ! Meistens sehen meine geschliffenen besser aus wie vorher, aber schneiden tuen sie nur manchmal besser. Und da versuche ich schon beide Hauptschneiden gleich lang und im gleichem Winkel hinzubekommen. Ich glaube, ich muss mir doch mal ne Bohrerschleiflehre basteln :D !

Hab mir mal in der Bucht nen Bohrersatz gekauft, da ist fast jeder Bohrer anders angeschliffen :wall: (und das so, dass es selbst ein Laie sieht, also Querschneide total außermittig). Auch ein Umtausch brachte nicht viel. Also heißt es selbst anschleifen :dumm: ! Naja, vielleicht besorge ich mir doch mal welche bei Würth :evil: !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Decathlon, Piper Cup, TwinStar II, ASW17, Alpha27, Sonara, Orion, "Ottoliner" im Rohbau


34 412

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:10

Zu der Sache mit den Youtube Videos mit Android und Chrome:

Also prinzipell funktioniert es auch so wie die Videos bisher eingebettet sind. Hat mich eine Weile gekostet das rauszufinden. Eine ganz bestimmte Tipp Folge und sie spielen ab.

Aber: Leider nicht immer. Videos die in bestimmten Formaten vorliegen lassen sich nicht abspielen.

Ich werde die Tage mal die Einbettung umstellen. Dann sollte es mit alles Videos gehen. ich hoffe nur das zieht nicht nur fuer neu eingebettete Videos sondern auch fuer die bisherigen.

Zum Ausprobieren (zumindest geht das bei mir so)
http://www.rclineforum.de/dl/test.html
Video 1: Kurzer Tip und dann zweiter Tip draufbleiben. YT App wird gestartet
Video 2: Einfacher Tip. Geht immer
Video 3: Ich habe es nicht geschafft es zu starten
Video 4: Einfacher Tip. Geht immer

Gebt mir mal bitte kurz hier Bescheid ob ihr das so nachstellen koennt.

Ich habs auf nem Galaxy S3 mit Android KitKat 4.4.4 gestestet. Chrome ist 38.0.2125.102. Ist auf Mobile gestellt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

34 413

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:12

Gude Matze

Bohrer schleifen können heute ned mehr viele.
Es iss eben einfacher sich nen neuen zu nehmen und den stumpfen weg zu werfen. :dumm:


Auf Montage(waren 10 geile Jahre :nuts: ) lernst das. Da bleibt dir oft nix anderes übrig wenn der nächste Baumarkt 200km entfernt iss. ;)

34 414

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:26

Wie Geil, hab ich schon ewig ned mehr gehört. 8) :nuts:








34 415

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:44

Bohrer schleifen geht so. Fehlt mir eher die Übung. Aber im Prinzip klappt's und der Bohrer bohrt hinterher besser als vorher.

Fräsen ging auch mal, aber ich fass keine Maschine mehr an. Drehen hab ich nie kapiert, geschweige denn Stahl anschleifen. Das kam in der Phase, wo ich nur noch die allernötigsten Dinge gemacht hab um in der Prüfung auf ne 4 vor'm Komma zu kommen. Da geh ich auch nicht mehr dran, abgeschlossen, endgültig. Die Lehre hab ich nur aus dem einen Grund fertig gemacht, damit im Lebenslauf nicht 2x hintereinander abgebrochen steht. War im letzten halben Jahr mehr krankgeschrieben als anwesend und hab seitdem nichtmal mehr einen Fuß in das Kaff da hinten gesetzt. Drecksladen mit Riesenarschloch als Chef. Wenn der irgendwann verreckt kauf ich mir den fettesten Ghettoblaster, den es gibt und dann läuft auf dem Friedhof Hell's Bells in Endlosschleife :angry:

Ich bin ja meist gutmütig bis zu gutmütig. Aber in besonders schwerwiegenden Fällen vergesse ich nie :angry:

34 416

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:53

Dem einen liegts, dem anderen ned Matthias. Ich liebe Dreh und Fräsmaschinen. :heart: :nuts:

34 417

Samstag, 25. Oktober 2014, 21:56

Wat is jetz nu? Icke mach mir die Muehe und probiere das mit den Videos aus und keiner da der es mal probieren kann?

==[] ==[] ==[]
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

34 418

Samstag, 25. Oktober 2014, 22:00

Bohrer schleifen?
Also gelernt hab ich das auch mal. Auch mit den richtigen Winkeln und so.

Nur seltsamerweise hab ich es nie geschafft einen Bohrer wirklich stumpf zu kriegen. Bis ich gemerkt habe das der stumf ist war er schon ausgeglueht. :O
Und dann hilft Schleifen alleine auch nicht mehr.

Versucht mal mehrere Loecher in Bitumen Estrich zu bohren. Nix mehr mit Schleifen. Da ist dann nachher vorne nur noch irgendwas rundes. Sieht nicht mehr nach Bohrer aus. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

34 419

Samstag, 25. Oktober 2014, 22:02

Bohrer schleifen?
Also gelernt hab ich das auch mal. Auch mit den richtigen Winkeln und so.

Nur seltsamerweise hab ich es nie geschafft einen Bohrer wirklich stumpf zu kriegen. Bis ich gemerkt habe das der stumf ist war er schon ausgeglueht. :O
Und dann hilft Schleifen alleine auch nicht mehr.

Versucht mal mehrere Loecher in Bitumen Estrich zu bohren. Nix mehr mit Schleifen. Da ist dann nachher vorne nur noch irgendwas rundes. Sieht nicht mehr nach Bohrer aus. :D
Grobschlosser. :shake:

34 420

Samstag, 25. Oktober 2014, 22:03

Ich liebe Dreh und Fräsmaschinen.

Jep. Ich auch. Insb. wenn es heisst "feil das mal eben schoen gerade". Dann mal kurz umgucken obs keiner sieht und ab zur Fraese. Dann noch einen schoenen Feilstrich drauf und keiner hat's gemerkt. 8)

Lang lang ist's her. Bei mir ja nichtmal in dem Bereich eine komplette Ausbildung. Wir mussten das halt in der Schule lernen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles