Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 681

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:00

Zitat

Original von Onkel Manuel
Sodele, lang genug das (PC-)Lenkrad gequält. Jetzt noch ein frisches Huppendorfer, ne Folge "Dr. House" und dann Bett. Der Wecker klingelt wieder um 5 Uhr... :shy:


Habt Ihr morgen keinen Feiertag??

3 682

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:01

Tja ich verdrau dem schönen 2,4Ghz net.
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 133 Kopie.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (22. Mai 2008, 01:02)


3 683

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:05

Zitat

Original von SoaringEagle
Tja ich verdrau dem schönen 2,4Ghz net.



Siehste, ich vertrau dem 60er Jahre 35Mhz ned. ;)

3 684

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:06

Tja ein Oldie, sollte auch Oldiemäßig fliegen (gell Ray) :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3 685

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:08

Aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Mir passierten in den Jahren nur zu viele ,,,,,Ausfälle,,,, in dem ach so sicheren Band. :shake: Einige tote Menschen gabs ja auch schon. 8(

3 686

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:09

Zitat

Original von SoaringEagle
Tja ein Oldie, sollte auch Oldiemäßig fliegen (gell Ray) :D




Auch ein,,,,Oldie,,, sollte offen für neue Technologien sein, so seh ich das. ;)

3 687

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:09

Denkste?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3 688

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:11

Zitat

Original von SoaringEagle
Denkste?



Wenns um Sicherheit geht, ja. ;)

Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (22. Mai 2008, 01:12)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

3 689

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:12

Schlecht isses nicht und da die Technik aus der Industrie kommt auch ausgereift. :shy:
Nur bei der Sendeleistung soll sich noch was ändern...hab ich so gehört.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (22. Mai 2008, 01:13)


3 690

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:13

Ausgereift ist das 2,4ghz Modellflugband SICHER noch NICHT! :w
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

3 691

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:17

Soweit ja,weil sich alles auf Industrieteile stützt. :shy: Wenn es so mies wäre,würde WirelessLan arge Probleme bereiten. ;)
Aber ausgereizt ist es noch nicht.Da geht noch viel mehr,vor allem die Rückkanalfähigkeit,die glaube ich Graupner jetzt androht.

3 692

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:17

Jojo sag was du willst ich geh etz pennen tschööö ray und ralfiboy :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3 693

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:18

Und da ich vor kurzem von Ralf erfahren hab, das die Russen in ihren LKW's mit der gleichen Frequenz funken, vergess ich den Schmarrn,,,,35Mhz,,,, gleich mal.
Weil etwa 100-200 Meter entfernung von meiner Flugwiese ein Viehhof ist. Da kommen immer diese Brüder mit Rindern angefahren.

Wenn ich bei mir hier mal zum fliegen komm, kommen immer viele kleine Kiddys angerannt. Stell Dir mal vor denen passiert was. 8( Versicherung hin oder her.
Ich würd mich aufhängen. 8(

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

3 694

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:20

Wir fliegen meist zu 3.Da merkt man schon Probleme auf dem 35Mhz Band. Vor allem bei kleinen Empfängern hat man doch Zucker drin,wenn man an nem anderen Sender vorbei fliegt.Obwohl 6 Kanäle dazwischen liegen. Kritischer wird es bi dem anderen,wir liegen direkt nebeneinander mit dem Kanal.Solange wir hochwertige Empfänger nutzen ,kein Problem.Ab 40€ abwärts,wird es haarig. :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (22. Mai 2008, 01:20)


3 695

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:23

Hab Dir ja gesagt, ich will ein mögliches maximum an Sicherheit.
Erstens wegen den Kindern die hier auf dem Hof wohnen und immer kucken kommen und dann wegen dem Flugplatz der in der nähe iss.

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

3 696

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:23

Einige Ossis haben da bös zu leiden drunter.Ein Bekannter steigt deswegen auf 2,4Ghz um.4 Abstürze mit Großmodellen reichen.Zum Glück ohne Personenschaden. :shy:

3 697

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:26

Thema Junkers. :nuts:

Mitte- Ende nächster Woche würde sie von BMI ausgeliefert. :nuts: :nuts: :nuts:

3 698

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:27

:w :prost:

24GHz hat zur Zeit noch ein Problem: Es gibt mehrere Systeme parallel, die untereinander nicht kompatibel sind und niemand weiß welches davon in 5 Jahren noch existiert, für welches man dann noch Empfänger, Service udn Ersatzteile bekommt.
Außerdem gibt's keine kompatiblen Fremdempfänger, die Hersteller könen für ihr kleines internes Monopol jeden Preis nehmen. Wer einen Sender von Firma X für hunderte €€ kauft, der kauft auch dann noch passende Empfänger von Firma X, wenn die die Preise anziehen. Weil den Sedner verkloppen und einen andern kaufen wäre ein noch größeres Verlsutgeschäft :shy:
Erst wenn das geklärt ist, bin ich bereit mir die Sache näher anzusehen. Wenn morgen mein Sender verreckt kauf ich wieder 35MHz.



Meien Katze hat sich eben Leckerlis organisiert :nuts:
Hat die Dose runtergeworfen, dabei is der Deckel aufgegangen und jetzt liegen überall Leckerlis, die sie aufsammelt ==[]

3 699

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:28

Zitat

Original von Pic Killer
Einige Ossis haben da bös zu leiden drunter.Ein Bekannter steigt deswegen auf 2,4Ghz um.4 Abstürze mit Großmodellen reichen.Zum Glück ohne Personenschaden. :shy:



Da kann man wirklich froh sein das niemand zu Schaden gekommen iss. 8(

Da hab ich doch kein Vertrauen mehr zu so einer Frequenz. 8(

3 700

Donnerstag, 22. Mai 2008, 01:33

@ Matthias mir ists wichtig als sogenannter Wildflieger keinem zu schaden und vor Störungen sicher zu sein.
Das klappt bei 35 Mhz nunmal ned. ;) Ned mehr. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (22. Mai 2008, 01:35)