Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

37 201

Donnerstag, 27. November 2014, 23:27

Moin :w

Bin gerade fertig mit aufräumen. Was da noch so alles zum Vorschein kommt :hä: ==[] Hab sogar noch nen EPP Nuri gefunden. Ist noch in ner verschweißten Tüte und ich hab absolut keinen plan wo ich den her hab oder was das überhaupt für einer ist :dumm:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

37 202

Donnerstag, 27. November 2014, 23:38

Zitat
ja wozu muss se Deutsch sprechen können

Vielleicht um ein selbstbestimmtes Leben als Mitglied der Gesellschaft zu führen? Um zu verstehen, was um sie herum gesprochen wird, um sich auch selbst mitteilen zu können?

So ein Quatsch aber auch.

Letztens ein spanisches Paerchen an der Kasse vor mir.
Wir haben uns auch kurz unterhalten. Deutsch und englisch.

War alles soweit klar. Die haben sich wohl gefuehlt.

Das Chaos ging dann erst beim Kassieren los.

"Haben sie eine Payback Karte?"
"Wollen sie die Treuepunkte haben?"
............

Die wollten eigentlich nur eben mal was einkaufen und mit ihrer Kreditkarte bezahlen (was leider auch noch nicht selbstverstaendlich ist in D).
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

37 203

Donnerstag, 27. November 2014, 23:47

Moin :w

Bin gerade fertig mit aufräumen. Was da noch so alles zum Vorschein kommt :hä: ==[] Hab sogar noch nen EPP Nuri gefunden. Ist noch in ner verschweißten Tüte und ich hab absolut keinen plan wo ich den her hab oder was das überhaupt für einer ist :dumm:
Hihihihi, das kenn ich.
Hab letztens mal wieder die ganzen Modell Kartons ,,umgeschichtet,, und hab doch glatt einen kleinen ,,Arcus Airy,, gefunden.
Keine Ahnung wann ich den gekauft hab. :D

37 204

Donnerstag, 27. November 2014, 23:53

Mal doofe Frage.
Ist Wikipedia/Wikimedia pleite? Oder krieg nur ich regelmaessig die Spendenaufrufe eigeblendet in letzter Zeit?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

37 205

Donnerstag, 27. November 2014, 23:59

Die werden immer eingeblendet in letzter Zeit.

37 206

Freitag, 28. November 2014, 00:01

Heute kam wieder ein Päckchen an.
Da bin ich mal gespannt. :nuts:
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 005.JPG

37 207

Freitag, 28. November 2014, 00:05

Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

37 208

Freitag, 28. November 2014, 00:07

was selbst gebrautes, Ray?

37 209

Freitag, 28. November 2014, 00:08

Da bin ich mal gespannt.

Aufmachen und berichten. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

37 210

Freitag, 28. November 2014, 00:09

was selbst gebrautes, Ray?
Was selbst gemachtes von Mario. :nuts: :ok: :prost:

37 211

Freitag, 28. November 2014, 00:12

ausm Apfel?

37 212

Freitag, 28. November 2014, 00:18

Neeee, aus selbst gemachten Marzipan. :nuts:

Marzipansirup. ;)

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

37 213

Freitag, 28. November 2014, 00:23

Mein Keller macht Fortschritte. Die Farbe hat gereicht bis auf 2qm :angry: . Regal ist fertig, aber trotzdem zu klein. Brauch noch Fläche für die Styroporflieger und Copter. Auf der anderen Seite die Billigküchenschränke. Da will ich noch Küchenarbeitsplatten draufmachen, aber hier im Hagebau gab´s die billigen nur bis 2,6 Meter. Morgen mal direkt beim Küchenplattenhersteller vorbeischauen ob ich da was günstiges bekomm. Strom wird dann noch verlegt wenn ich weiß wo Arbeitsleuchten, Fräse etc. hinkommen.

Ingo
»IngoH« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20141128_000224.jpg
  • IMG_20141128_000420.jpg

37 214

Freitag, 28. November 2014, 00:30

Ja, son Raum fehlt mir auch.
Dieses Jahr wirds damit nix mehr, der Troll, der meine beiden großen nehmen wolltem, wusste plötzlich nichts mehr von, dumbatz, blöder.
Zum versenden der Tiere jetzt auch zu spät, um bei einem anderen anzufragen.
Wären die beiden weg, hätte ich mehr Platz, Grundmass 100x150cm vom Terrarium.

Nuja, jetzt erstmal egal.

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

37 215

Freitag, 28. November 2014, 00:36

der meine beiden großen nehmen wollte
Schlangen?

37 216

Freitag, 28. November 2014, 00:50

der meine beiden großen nehmen wollte
Schlangen?

Sind glaube ich Vogelspinnen, wenn ich mich richtig erinnere.

Gruß
[SIZE=1
- Die Pflaumen reifen im Schnee, doch der Pfarrer ißt sie gernel :-)
[/SIZE]

37 217

Freitag, 28. November 2014, 00:51

Nee, Schlangen, die Teppichpythons.

37 218

Freitag, 28. November 2014, 01:20

Wir sind alle Ausländer ... in 192 Staaten auf der Erde ==[]

Niemand flüchtet freiwillig. Die allermeisten Flüchtlinge verlassen ihre Heimat, weil dort ihr Leben durch Krieg, Völkermord oder (oft aus Krieg resultierenden) Hunger unmittelbar bedroht ist.
Eine vergleichsweise kleine Anzahl ist auch darunter, die nicht aus einer direkt lebensbedrohlichen Lage flüchtet, sondern aus extremer Armut und völliger Perspektivlosigkeit. Diese extrem Armen kommen aber selten nach Europa, weil sie die Schleppermafia nicht bezahlen können, die suchen eher in den Nachbarstaaten ihrer Heimat eine bessere - oder nicht ganz so schlechte Zukunft. Wer vor Mord und Krieg flüchtet ist bei seiner Ankunft übrigens nicht zwangsläufig völlig mittellos, viele haben kleinere Geldbeträge, etwas Schmuck, ein Handy oder eine Kamera oder andere tragbare Wertgegenstände retten können.

Es ist auch nicht so, dass alle Flüchtlinge für immer hier bleiben.

Auf den erstem Blick wirkt es wie Luxus, wenn Flüchtlingsquartiere mit neuen Waschmaschinen, Küchengeräten und Möbeln ausgestattet werden. Aber was will man als Stadt machen, wenn man plötzlich Räume finden, herrichten und mit dem Nötigsten ausrüsten muss, um eine menschenwürdige Unterbringung zu ermöglichen? Da kann man nicht Sachen vom Sperrmüll nehmen oder wochenlang Flohmärkte und Kleinanzeigen abklappern, sondern muss zwangsläufig das einkaufen, was sofort am Markt verfügbar ist.
Jetzt mögen die Einrichtungsgegenstände neu sein. Aber sie werden viele Jahre halten müssen, die Mittel sind knapp, da wird nichts ausgetauscht, was noch funktioniert. Bei der Diskussion wird auch gerne vergessen (oder zur Stützung des Luxusvorwurfs vorsätzlich verschwiegen?), dass es sich oft um Gemeinschaftswaschmaschinen oder Gemeinschaftsküchen führ mehrere Flüchtlingsfamilien handelt. Wer von uns muss eine Küche mit den Nachbarn teilen? Ist das dann auch noch Luxus? Ist das dann auch noch besser als das, was man selbst besitzt?

Günther Grass ist zweifellos übers Ziel hinausgeschossen. Weit hinausgeschossen. Eine Zwangseinquartierung ist in der aktuellen und der für überschaubare Zukunft zu erwartenden Lage doch garnicht nötig. Wo soll man denn die ganzen Flüchtlinge her nehmen, wenn man jedem Einheimischen einen geben wollte? So viele sind das doch garnicht! Die Flüchtlinge, die aktuell auf die Kommunen verteilt werden sollen, machen einen verschwindend geringen Teil der Gesamtbevölkerung aus. Für die wird man ja wohl noch Unterbringungsmöglichkeiten finden.


Zitat

ja wozu muss se Deutsch sprechen können
Vielleicht um ein selbstbestimmtes Leben als Mitglied der Gesellschaft zu führen? Um zu verstehen, was um sie herum gesprochen wird, um sich auch selbst mitteilen zu können?
da müsste ich nu 10 seiten schreiben, dafür fehlt mir Zeit. Ich kenne ehemalige Flüchtlinge hier in..... so flüchtig waren die nicht.
Zum Thema Fremdsprache , um ein selbstbestimmtes Leben als Mitglied der Gesellschaft im Ausland zu führen, dazu muss man nicht die Landessprache sprechen. Wenn man es verstehen möchte was gesprochen wird oder zum mitteilen da lernt man die Fremdsprache automatisch, also wozu der zwang zum lernen. Ich als Deutscher werde gezwungen zum heiraten u. Sie gezwungen Deutsch zu lernen. Heiraten aus einem zwang das ist Erpressung! Nu könnten wir weitere 10 seiten schreiben über glaube an Gott oder über unterhalt. Ich will eigentlich nur in MEINEM Heimatland leben mit FREUNDIN bis zu einem Zeitpunkt ,danach geht es wieder ins Ausland.
(noch will se nicht nach Deutschland also ihre arbeit Kündigen, woher wissen wir ob wir für ewig zusammen bleiben wollen. :/ )


edit:
1euro jobber gibt es,.....hat Deutschland zu viele Praktikanten? die Flüchtlinge könnten in der Zeit für die Rückreise viel lernen.

edit2:


um menschenwürdig zu leben dazu brauch es keine Möbel,Kühlschranke,Waschmaschine es reicht Wasser und das nötigste essen, Grundnahrung keine Schokolade oder Kuchen. Habe da viele Jahre Erfahrung ohne alles ja selbst hunger und Mangelerscheinungen bis die Zähne wackeln, das kenne ich, was 99.99999% der Deutschen nicht kennen!


(bei mir das Thema hunger aus der Einstellung zum Geld, der Einstellung zum leben, wozu Geld wozu arbeiten! das nötigste is ok und das hatte ich fast immer. Wer glaubt, ich wäre neidisch auf welche mit Geld oder "luxus" sehr verzwickt.... können könnte ich schon heute. Hunger gibt keine Bauchschmerzen, Geld macht Bauchschmerzen bis zum erbrechen und führt zu viel zwang.)

edit:



bin etwas im stress, muss viel vorbereiten für abflug... will mich hier nicht am Thema festfressen, sonst hänge ich noch den ganzen Tag in der Bar und komme zu nichts. :shake:



Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »offline« (28. November 2014, 02:47)


37 219

Freitag, 28. November 2014, 03:15

das hier ist Dein Zuhause, mit Deiner Nachbarschaft...gn8 :prost:
http://www.buzzfeed.com/daves4/das-universum-ist-verrueckt

37 220

Freitag, 28. November 2014, 04:40

Moin moin :w
gruss Manfred