Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 202

Montag, 21. Juli 2008, 00:53

Stimmt :ok:

Wenn da nicht soviele Sachen noch im Keller liegen würden..... :shy:
Die Tage tacker ich erstmal den Rumpf der Catalina zusammen :shy:

5 203

Montag, 21. Juli 2008, 00:56

Projekte kann man nie genug haben :D
Und Planrollen sind platzsparend unterzubringen :ok:

Ich werd mich mal erkundigen was man da an Steuer zahlt, vielleicht sind's ja nur 7%, weil ein Plan ja doch irgendwie ein Druckerzeugnis ist. Dann könnte es sein, dass ne größere, versteuerte Bestellung mit 1x Versand günstiger kommt als gesplittet ohen Steuer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (21. Juli 2008, 00:58)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 204

Montag, 21. Juli 2008, 01:02

Naja,irgendwie schon,aber so langsam sollte ich mir Gedanken darüber machen,wie ich es schaffe ungefähr 200 zu werden,um soviel zu bauen :D

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 205

Montag, 21. Juli 2008, 01:07

So,ich tu mich ins Bett....*Augen reib* zzz zzz :w

5 206

Montag, 21. Juli 2008, 23:16

:w

Der Zoll hat nur eine Telefonnummer und wahrscheinlich sitzt da auch nur ein hilfloser Hansel und muss sich tausender Anrufe erwehren. Da kommt man also nicht durch :(
Hab dann halt ne Mail geschrieben, vielleicht bearbeitet die ja jemand :shy:


Farbe ist verdammt schwer! Die Servos für den Freebaze sind noch nicht da, also hab heute ich die Mustang wieder abgehängt und die Flügelunterseite nochmal mit ner 2. Schicht gelb gerollt, damit's deckt. +3g:hä:

5 207

Montag, 21. Juli 2008, 23:23

Warum baust Du die Lightning eigentlich mit UHU Hart?
Weil's sich besser schleifen lässt als Weißleim ???


Der hat meinen Schreib- und Bautisch 8(
Jetzt weiß ich auch warum ich den Tisch manchmal suchen muss,d as liegt also ncith an dem Haufen Kram der da drauf liegt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (21. Juli 2008, 23:33)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 208

Montag, 21. Juli 2008, 23:31

:w

3gr? Na das geht doch.Andere rechnen bei Farbe 100gr, weise ....

UHU Hart? Naja, zieht schnell an,ist spaltfüllend(da sind nur Spalte),stabil ,leichter als Ponal und das wichtigste,macht schön blöd im Kopf :dumm: :nuts:

Man man,2 neue servos wollte ich einbauen,bei beiden zappeln die Potis rum,nu mußte ich doch glatt der P-38 2 digital Servos klauen und in der,die das Puddle einbauen. ==[]

Wer hat deinen Tisch ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (21. Juli 2008, 23:32)


5 209

Montag, 21. Juli 2008, 23:35

Das ist aber nur EINE Farbschicht, NUR auf dem Flügel. Das heißt auf Rumpf und Leitwerk werden wohl mindestens 10g sein, kein Wunder hat die Muschi so zugenommen :shy:

hab oben nochmal editieren müssen, Link vergessen :dumm:

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 210

Montag, 21. Juli 2008, 23:50

Ahhh,jetzt macht das Sinn :D

So,hab noch etwas Linienband gefunden,nu sind die Rumpfstreifen schwarz umrandet,Für mehr hat es leider nicht gereicht.Windschutzscheibe hat er auch......nu mal schnell Fenster und ne Kennung basteln. :shy:

5 211

Montag, 21. Juli 2008, 23:53

Noch sowas was man eigentlich bauen müsste.

Ich glaub ich muss auch 200 werden :nuts:

Wa für Servos zappeln bei Dir? Hast Du am falschen Ende gespart? :shy:
Lieber ein Flieger weniger, aber dafür anständige Servos und Empfänger ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (22. Juli 2008, 00:01)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 212

Montag, 21. Juli 2008, 23:59

Viel Rippen für wenig Flügel :shy:

Ne,ich hatte mal ne Tüte voll von den 10€ Servos vom blauen Claus gekauft.Diese 4gr Dinger. Naja,die letzten 2 streiken,alle anderen laufen seid nem Jahr tadellos.
Die Digis für 5€ sind klasse. :ok: Nur etwas Spiel haben se,wegen Metallgetriebe,aber liegt in der Toleranz.

An Servo,Akku,Empfänger spare ich eigentlich nie. :shy:

5 213

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:08

Das Teil zu bespannen ist bestimmt ein Abenteuer :shy:

10€/4g? So Dingern vertrau ich nicht :shy: größere Servos für 10e ja, aber die 4g Klasse ist immer etwas kritisch :shy:

Ich kauf immer Dymond D47 im Zehnerpack, der Vorat hält dann ne ganze Zeit lang und die Dinger sind zuverlässig und verhältnismäßig robust :ok:
Meine ältesten haben bestimmt 100 Stunden drauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (22. Juli 2008, 00:09)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 214

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:15

Naja,die Dymond die ich mal hatte,waren Stromfresser,aber extrem.Waren so 17gr. Dinger.Die hatte ich im HLG und nach 30min war der 270er Akku leer 8(
Aber Kraft hatten se......

Die Digis kosten normalerweise auch 20€ :shy:

Och,wo liegt das Problem sowas zu bespannen? Da hatte ich schon schlimmeres :shy:

5 215

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:26

Dymond sind auch nicht alle gut. D47 sind super.
D60 sollen auch super sein, hab ich aber nicht selbst. D200 auch, während D200BX oder wie die heißen nix taugen sollen.

Und da gab es vor Jahren mal diese roten "Mikro BB", offensichtlich von einem anderen Hersteller, aber vom Staufenbiel auch als Dymond vertrieben. Das waren mit die ersten günstigen 9g Servos für glaub 12,50 oder so. 2 davon hab ich heute noch im Einsatz.

Und ein Gehäuseoberteil samt Getriebe und Kugellager auf ein GWS 9g Servo geplanzt :D
Das Mikro BB war elektrisch kaputt, das GWS hatte Karies. Ich such mal kurz das Bild....

5 216

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:36

Beim bespannen von so einem schlanken udn wahrscheinlcih von der Struktur her ncith übermäßig steifen Flgüel mus sman halt sehr auf Verzug achten :shy:




Bild vom rot-schwarzen Servo find ich gerade nicht :shy:



Dafür hab ich das da entdeckt :D
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cox P-40.jpg

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 217

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:42

:D :D :D

Man könnte auch sagen mit Impulsantrieb,spring Impuls :D

So ein Flügelchen ist halb so wild,man sollte,wie bei allen anderen Modellen auch,mit der geringsten möglichen Temp. bügeln.Dann zur Not etwas richten und dann erst die Rippen anbügeln. :shy:

5 218

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:44

Wieviel Hubraum hätte wohl so ein Megacox??? :nuts:


Noch so ein Problem bei dem Flügel ist, dass man schlecht kontrollieren kann, ob die Verwindung noch so ist wie sie sein soll. Über einen geraden Flügel kann man drüberpeilen.


Hab das Bild doch noch gefunden :ok:
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • Resteverwertung.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (22. Juli 2008, 00:49)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 219

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:47

Auch nicht schlecht :D :ok:

Wo haste das Bild von der P-40 her? Der Link auf dem Bild,da wollen se mir Luxushäuser verkaufen. :shy:

5 220

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:49

In den Eigenschaften des Bildes steht bei mit "Geändert am: Donnerstag, 12. Februar 2004, 23:15:36"

Das gammelt also schon ne ganze Zeit lang da rum :O