Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5 281

Samstag, 26. Juli 2008, 02:13

Für 40€ kann man aber nicht meckern denke ich. Außerdem kannst Du ja jetzt ordentlicher harzen als es der Hersteller gemacht hat :ok:
Ruderhörner und Kabel hat man sowieso immer in mehreren Varianten daheim :ok:

Ich wär viel zu faul das die Ruderhörner abzuschrauben, bevor ich den Rest billig verkaufe :D

Wie funktioniert das Wasserablassventil? Das muss ja bei gaaanzz geringem Innendruck schon öffnen, darf aber in keinem Fall Wasser von außen rein lassen ???


Die Be-103 find ich schon im Original grenzwertig. Das ist ein Schönwetteramphibium, kaum ist etwas mehr Wellengang kann man Wasserstarts und Wasserungen vergessen :shy:
Nicht wie ne Do24, die auch mit 2m Wellenhöhe keine Probleme hat 8( ist halt ein fliegender Seenotkreuzer :ok:
nur durchkentern kann sie nciht schadlos :D

5 282

Samstag, 26. Juli 2008, 02:20

Zitat

Original von Pic Killer

Zitat

Original von Matthias R
Kann man die Arena wirklich zur geschlossenen Halle machen?



Rasen rausfahren ist schon geil - ne 50*60m Schublade 8( :nuts:


guckst du :nuts: klick und klick

Ideal zum fliegen,muß da mal die Fußballer rauswerfen,die haben das Ding eh auf dem alten Feldflugplatz gebaut und später unserem Modellflugplatz ==[]


Ich wüsste zumindest einen fliegenden Fußballer, Tim Wiese, ex Kaiserslautern, zur Zeit glaub ich HSV. Der darf garanteirt kostenlos im Stadion fliegen ==[] also vielleicht nicht auf Schalke, aber trotzdem ....

Flugplätze werden sowieso viel zu leicht geschlossen. Und was einmal zu ist wird solange die BRD existiert nicht mehr aufgemacht :no:
Die machen ja sogar Tempelhof zu :angry:
Und die Berliner gehen nicht mehrheitlich auf die Barrikaden :shake:
Ohne Tempelhof wäre Berlin komplett an die Russen gefallen, sowas darf man nicht zum toten Museum machen, das muss leben ==[]
Wenn so ein Riesen Gelände mitten in der Stadt mal nicht mehr als Flugplatz genutzt wird ist es nur eine Frage der Zeit, bis es bebaut wird ==[]
Als Modellflugplatz darf man's ja wohl auch nicht nutzen ==[]

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 283

Samstag, 26. Juli 2008, 02:22

Ne,der Preis ist schon voll fair gewesen,zumal das Porto schon drin war.
Die paar Ruderhörner und etwas Kleinkram sind egal. Ich hätte das auch nicht ausgebaut...die Faulheit halt :D
Die Innenzüge für den Bowdenzug werde ich wohl noch im Keller finden,in der Hoffnung das es kein zölliges Maß im Außenrohr ist,dann kann der Verkäufer mit dem Innenzug auch nix mehr anfangen :D :D

Ok...das nennt sich bei GreatPlanes Ventil,ist aber lediglich ein Gummistopfen,um den Rumpf entwässern zu können :D
Wenn man dem Kabinendeckel mit Silikon eine Dichtung verpaßt,sollte die Cata trocken bleiben.Mein Puddle ist trotz Schubstangen zum Leitwerk,die einfach so durch einen Schlitz rausgeführt werden, trocken.Wenn kommt durch die Bugwelle Wasser rein.
Das Puddle fliegt sich übriegends sehr agil und erstaunlich flott.Fliegt sich wie eine 2m Kiste und liegt satt in der Luft :ok:

5 284

Samstag, 26. Juli 2008, 02:30

Dein Puddle hat auch eine glatte Oberfläche und ist wahrscheinlich etwas schwerer als ein Durchschnittspuddle, das macht viel aus, so wird aus einem Slowflyer ein erwachsenes Flugezug :ok:

Eigentlich hätte ich heute bei der Windstille die EPP Muschi einfliegen müssen, da hätte ich die einzige für sowas wirklich brauchbare Wiese hier (aber auch nur für Bauchlandungen) aus allen Richtungen anfliegen können, aber ich hab noch keine Akkubefestigung drin :dumm:
Das UBEC hab ich übrigens von 5 auf 6V umgeschaltet, jetzt hat das Fahrwerkserve mehr Kraft und ich kann ein paar % Weg weiter einfahren, ohne dass es hinterher noch knarrt. Jetzt ist die Verriegelung etwas besser :ok:

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 285

Samstag, 26. Juli 2008, 02:31

Jep,die Beriev liegt mit dem Flügel im Wasser,bin gespannt ob der überhaupt als Modell aus dem Teich kommt.Im Original ein nettes Experimental.Die Idee zur Beriev ,stammt übrigends von hier :evil: klick

Huuh,ja,schade das mit Tempelhof,aber Geschichte wird hier nun leider nicht wirklich geachtet,außer es hat was mit Kriegsverbrechen zu tun. Tut Buße die nächsten 200 Jahre.Und ein noch aktiver Präsident,aus einer Öldynastie stammend ,gehört schon lange als Kriegsverbrecher eingebuchtet.aber ach neee,der bringt uns ja seine Freiheit und eines Tages,weil Frieden gibt es erst,wenn die ganze Welt gerettet ist,die grüne Karte....... ;)
Ist ja schon erstaunlich,das es ein Lilienthal Museum gibt :shake:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (26. Juli 2008, 02:39)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 286

Samstag, 26. Juli 2008, 02:39

Jep,die glatte Oberfläche macht wohl viel aus und das Gewicht liegt mit den 850 Zellen bei öh ich glaube 650gr oder so. :shy: Hat ja nur 110cm Spannweite.

Hmm,mein Puddle UBEC muß ich auf 5V stehen lassen,ich traue dem Empfänger keine 6V zu. Sag mal,kann so nen UBEC auch ab und mal Störungen verursachen ???
Wenn nicht liegt es wohl an den Reglern,die über dem Empfänger liegen...... :angel:

5 287

Samstag, 26. Juli 2008, 02:44

Das Video von der Citation ist immer wieder geil, schon erstaunlich, dass man so viel Geld so schnell vernichten kann ==[]

Schade drum :(


Alles was fliegt ist in Deutschland sowieso irgendwie negativ belegt. Teuer, laut, umweltzerstörend, gefährlich :wall:

Versuch mal in Deutschland einen motorisiertes Flugzeug zu bauen, das keine D-M... oder D- K... ist ==[] :shake:
Ein Wunder, dass es Extra noch gibt!

5 288

Samstag, 26. Juli 2008, 02:51

Zitat

Original von Pic Killer
Jep,die glatte Oberfläche macht wohl viel aus und das Gewicht liegt mit den 850 Zellen bei öh ich glaube 650gr oder so. :shy: Hat ja nur 110cm Spannweite.

Hmm,mein Puddle UBEC muß ich auf 5V stehen lassen,ich traue dem Empfänger keine 6V zu. Sag mal,kann so nen UBEC auch ab und mal Störungen verursachen ???
Wenn nicht liegt es wohl an den Reglern,die über dem Empfänger liegen...... :angel:


650g ist doch geradezu ideal für 110cm, leichter liegt nicht mehr so statt in der Luft, wie es ein "pseudoscale" Flugboot tun muss um im Flug gut auszusehen. Solange der Rumpf genug Volumen hat, dass es nicht zu tief im Wasser liegt, ist das Gewicht kein Nachteil :ok:

Ein UBEC ist eine getaktete Spannung, wsowas kann uU schon zu Störungen führen :shy: ich hab aber noch kein UBEC geflogen, das in der Muschi ist mein erstes :shy:
ich denke aber eher es leigt an den Reglern, die zu nah am Empfänger sind...

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 289

Samstag, 26. Juli 2008, 02:53

Naja,den Extra gab es schon öfter nicht mehr....... :(

Bei D-M... ist es auch halbwegs leicht gehandelt. Versuche mal einen UL-Segelflugschein zu machen. 8(
Ausbildung als solche nicht möglich,weil es keinen Doppelsitzer gibt.Also muß man bis zum A-Schein die normale Lizenz machen.was aber wiederrum bedeutet,den Fliegerarzt zu bestehen.Schafft man das nicht,wird es nix,obwohl die gesundheitlichen Vorraussetzungen für den Ul-Schein deutlich weniger anspruchsvoll sind...:hä:
Kein Wunder das alle Ausflaggen.Hier muß man wirklich um seine Lizenz bangen,vor allem wegen der ZÜP,welche laut EU nur für Militär und Berufspiloten gedacht war.Mal abgesehen von der BRD ==[]

5 290

Samstag, 26. Juli 2008, 02:53

Oder ist das doch keine getaktete Spannung? Bin mir gerade garnicht mehr sicher ???

6V UBEC sind jedenalls "echte" 6V, das müsste jeder Empfänger können. Ein frisch geladenen Vierzeller hat ja auch 6V :shy:
Das ist ja nicht mit einem Fünfzeller gleichzusetzen ;)

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 291

Samstag, 26. Juli 2008, 02:55

Bei mir ist es auch das erste UBEC,hab ich wegen den Digi Servos im Flügel eingebaut,war mir nicht sicher,ob die BEC der Regler das schaffen.Dummerweise liegen die Regler und das UBEC nebeneinander unter dem Flügel.Den Empfänger kann ich auch nicht nach hinten setzen,sonst muß vorne einiges an Blei rein.Mal sehen,evtl. bastel ich eine Stabantenne dran,könnte helfen :shy:

Stimmt,6V müßte funzen,bei 5 zellen hat man bei nem frischen Akku schnell mal über 7V :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (26. Juli 2008, 02:56)


5 292

Samstag, 26. Juli 2008, 02:59

So wie sich gerade rausstellte hang der Motor meiner Spacewalker nur mehr an einer Schrauben.

Zum glück machte ich grad noch einen Test weil ich morgen ja Fallschirmspringer abwerfen will :D

Jetzt geh ich aber schlafen und wünsche allen eine Gute Nacht!!!!

Mfg
Helmut ;)
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

5 293

Samstag, 26. Juli 2008, 03:01

Ich frag mich ja wie ein inzwischen 79-jähriger Bekannter jedes Jahr den Fliegerarzt übersteht, der fliegt noch Echo Maschinen und macht als Pilot so mach einem Jüngeren was vor :ok:
Nur mit dem Laufen wird's mitlerweile etwas langsam :shy:



Irgendwie musst Du da Abstand reinkriegen, oder an der Antennenverlegung arbeiten :shy:

Ich muss ins Bett, morgen muss ich ja doch eignerimaßen früh aufstehen zzz

N8 :w


zzz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (26. Juli 2008, 03:02)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

5 294

Samstag, 26. Juli 2008, 03:05

Ausgeflaggt? Ist hier so bei den Rentnern üblich...... :shy:


@ Helmut.....den Springern hätte das nix ausgemacht,die haben nen Fallschirm dabei :D :D

@ Matthias....gute Nacht und viel Spaß morgen :w
In Dortmund ist übrigends nen recht großer Hobbyladen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (26. Juli 2008, 03:05)


5 295

Samstag, 26. Juli 2008, 04:15

Mahlzeit!

Bäck from Disko. War echt lustig heute, und wir hatten sogar 2 professionelle GoGo-Tänzerinnen... 8( :D 8)

In diesem Sinne gute N8... zzz

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

5 296

Samstag, 26. Juli 2008, 05:06

Back from Disco^^
Dieses mal mit Headhunterz, Ziggy X und Rico NL, Energydrink je nur 2 EUR ich bin hellwach^^

5 297

Samstag, 26. Juli 2008, 21:47

Moin Moin Ihr Buben. :w

5 298

Samstag, 26. Juli 2008, 21:51

Ah, da ist ja der alte Sack... :evil:

Na Ray, alles frisch? :w

5 299

Samstag, 26. Juli 2008, 21:54

:w :w :w :w
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5 300

Samstag, 26. Juli 2008, 21:54

Der Dr***sa***** :angry: wieder....Hallo Ray ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Zurzeit sind neben Ihnen 25 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 23 Besucher

IngoH