Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

75 281

Freitag, 15. Juni 2018, 01:29

Jep. Oder wenn Rind dann Picanha. ;-)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 282

Freitag, 15. Juni 2018, 01:51

Moin :w :prost: :kaffee:
da gibt es nicht viel zu verraten.
Das sind Mutzen, also Endstücke (Knutzen, Knützchen, je nach Region anders bezeichnet) vom Schweinekamm.
Die wurden 2 Tage wie Thüringer Rostbrätel eingelegt und dann mitsamt den Zwiebelscheiben, die ja in die Marinade gehören, auf einen Drehspieß gesteckt und über einer Glut gegahrt.
Für einen echten Mutzbraten braucht man ja das Fleisch vom Mutzschwein. Egal, welche Art der Zubereitung man dann wählt. ;)

Thorsten, vielen Dank :prost:


irgendwie war mir da was mit Unmengen Majoran in Erinnerung ???

mal sehen, wo ich so ein besonderes Schwein fange :nuts:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

75 283

Freitag, 15. Juni 2018, 02:06

Und beim Rind ist es in etwa das gleiche Stueck. ;-)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 284

Freitag, 15. Juni 2018, 02:22

Moin Thomas :w

bastelst Du schon den Speiseplan für nächstes Jahr? :D
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 285

Freitag, 15. Juni 2018, 02:46

Moin Thomas :w

bastelst Du schon den Speiseplan für nächstes Jahr? :D



Könnte man so Denken Gunnar :-))

Wünsche Dir und allen die noch in der Nacht reinsehen eine erholsame Nacht ..

Bin mal ab in die Falle für heute !!

LG..
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 286

Freitag, 15. Juni 2018, 02:50

Moin :w und gute Nacht zzz

und schönes Wochenende :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

75 287

Freitag, 15. Juni 2018, 16:55

Moin Thomas :w

bastelst Du schon den Speiseplan für nächstes Jahr? :D

Das dauert noch :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

75 288

Freitag, 15. Juni 2018, 21:34

Moin Jungs :w
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

75 289

Freitag, 15. Juni 2018, 22:14

Moin Bernd :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

75 290

Freitag, 15. Juni 2018, 22:20

Moin zusammen :w

was macht dein Knöchel, Thomas?

75 291

Freitag, 15. Juni 2018, 22:36

Moin Ingo,
wird. Nur noch minimal geschwollen der Fuss und minimal leichtes "Empfinden" bei seitlich drehen.
Hat nun doch gut zwei Wochen gedauert. Aber passt wieder.
Treppen rauf und runter nun kein Problem mehr.

Danke der Nachfrage :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 292

Freitag, 15. Juni 2018, 22:49

Nabend ihr Lieben :)

Gut zu hören Thomas .. Hatte mich auch schon gefragt wie lange so eine Verstauchung anhält..

Bin gerade selbst etwas angeschlagen wegen der Arbeiten der letzen Tage. Beide Obstwiesen gemäht. Da stand das Gras so gefühlt 1,5m hoch :-) und dazu noch nen abgestorbenen Baum weggesägt. Problem dabei meine größte Kettensäge hat ein 40cm Schwert und der Baum war so 60 cm dick :- ))) Da hat man ganz schön rumzufummeln. Das ganze mit soner Schnittschutzhose Helm und Brille bei reichlich Sonne von oben :)

Aber jetzt ist erst mal alles im grünen Bereich.
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

75 293

Freitag, 15. Juni 2018, 22:56

Moin Udo :w
Solche Sägearbeiten in voller Montur verschieb ich immer auf kühle Tage. Notfalls erst im Herbst.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

75 294

Freitag, 15. Juni 2018, 23:15

40 vs 60cm ist heftig. Geht aber.
Nur in voller Montur ist das heftig.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 295

Freitag, 15. Juni 2018, 23:16

Ja wäre besser gewesen Bernd aber der olle Baum drohte mir voll in die Zufahrt zu knallen.

War schwer einzuschätzen in welchem Zustand er war aber als er angesägt und mit dem Traktor umgezogen in den Weg knallte gab es reichlich morsches Zeugs was durch die Gegend flog.

Schade um den alten Kerl, war jahrelang mein Haupt-Mostbaum..
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

75 296

Freitag, 15. Juni 2018, 23:48

Nachtrag..

Hatte da noch das Glück, dass der Bauer der neben den Haus die Wiese mäht und Heu macht gerade am Abend vorbei kam.
Ich nutze das immer ein paar Worte mit meinem einzigen Nachbarn den ich hier draußen habe zu wechseln und er hat mir dann den übrigen Baumstumpf der noch so einen Meter hoch stand mit seinem Traktor umgedrückt..

Hydraulikgabel ein mal hin und her und die morschen Wurzeln mit geschätzt 2 Zentner Stumpf waren draußen :-)
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

75 297

Samstag, 16. Juni 2018, 01:40

Moin :w :prost: :kaffee:
Das ganze mit soner Schnittschutzhose Helm und Brille bei reichlich Sonne von oben

Löblich, dass Du so was benutzt :ok:

bei meinen Eltern in der Gartensparte sehe ich das zu oft in kurzen Hosen und Flipflopps :wall:
und er hat mir dann den übrigen Baumstumpf der noch so einen Meter hoch stand mit seinem Traktor umgedrückt..

Hydraulikgabel ein mal hin und her und die morschen Wurzeln mit geschätzt 2 Zentner Stumpf waren draußen :-)

geht doch nix über ordentliches Werkzeug :D :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

75 298

Samstag, 16. Juni 2018, 09:58

Naja Knuth!
In voller Montur stehe ich fast jeden Tag im Wald und mache Polder zu kleinen Holzstücken. Sch.......weißtreibend! Und da sind auch Stämme bei von 60 - 80 cm!!!! Wie ich die Letzteren auseinander bringen soll, weiß ich noch nicht. Es wird mir aber was einfallen müssen. Vielleicht längs mit dem Keil spalten..... ???

Bei uns sind die Nachbarn auch sehr hilfsbereit. Mit dem Traktor mal schnell was weg heben, oder so, ist kein Problem hier.
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

75 299

Samstag, 16. Juni 2018, 10:11

Moin Jungs :w
Vielleicht längs mit dem Keil spalten

Das ist eine gute Möglichkeit. So mache ich das auch wenn die Spaltaxt nicht ausreicht. Eine Reihe Hartholz- oder Alukeile und fertig.
Ich habe hier auch noch einige Rollen die nicht auf den Spalter heben kann. Die werden in tragbare Teile gespalten/zersägt bis die leicht genug sind.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

75 300

Samstag, 16. Juni 2018, 19:21

....also Eichen - und Buchenholz lässt sich ja recht gut spalten. Aber mit der Birke gestern, hatte ich ziemliche Probleme. Sehr astig und irgendwie wollten die Holzfasern nicht so reissen, wie ich mir das gewünscht habe! ==[] So, der zweite Polder ist geschafft. Jetzt eine Woche Pause wg. Autoreparatur und dann Polder drei. Da sind aber so sch...lanke Stämmchen von so etwa 60 cm Durchmesser. Und dann mit einem Schwert, das nur 34 cm maximal kann! Da werde ich ziemlich genau schneiden müssen!!!! :angry: ??? 8(
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter