Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

76 541

Gestern, 18:26

Ich hatte damals in wenigen Wochen 8 Kg zugenommen. Das Essen schmeckte einfach besser.
Aber nach 6 Monaten hatte sich das wieder normalisiert. Ein wenig aufpassen muss man aber schon.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

76 542

Gestern, 22:10

Moin :w :prost:
Ja habt ihr keine größeren Puten????? ==[] 200 Gramm


Moin Dieter :w war ne Bonsai-Pute :D :prost:

250g Gemüse mit einer Messerspitze Butter (nach Horst Lichter ;) )
War das nicht der mit der Sahne?

Moin Eddy :w ist der Typ von "Lafer, Lichter, Lecker" und in der Sendung hat er mal "eine Messerspitze Butter" definiert :ok:

einfach mit einem großen Kochmesser ein (ganzes) Stück Butter aufgespießt, dass ist eine Messerspitze Butter :D

Sahne mag der auch
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

uCler

RCLine Neu User

Wohnort: GM

  • Nachricht senden

76 543

Gestern, 22:15

Da ich seit 20.09 nicht mehr rauche,

Hey Frank - jetzt ziehe es aber durch...
(Ilka rauch auch nicht mehr)

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

76 544

Gestern, 22:22

Moin Udo :w
Wie geht es Ilka?
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

uCler

RCLine Neu User

Wohnort: GM

  • Nachricht senden

76 545

Gestern, 23:26

Moin Udo :w
Wie geht es Ilka?
Hallo Bernd,

Nach über 6 Wochen KH fängt meine kleine Maus langsam wieder an frech zu werden - das empfinde ich sehr positiv.

Die erste OP (über 7 Stunden minimalinvasiv, nur 6 kleine Löchelchen) entwickelte sich leider suboptimal (Nahtstelle wurde septisch). Damit sie sich nicht selbst vergiftet, wurde sie in einer Not-OP grossräumig aufgeschnitten...

Jetzt hat sie keine Speiseröhre mehr.

Wenn alles gut geht, habe ich meine Maus übermorgen wieder zuhause (und dann ist es noch ein weiter Weg)...