Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

8 041

Sonntag, 9. November 2008, 21:41

Dummer Hund.....
Grüße, Felix

8 042

Sonntag, 9. November 2008, 22:16

nee, nich dumm... saß im vorgarten, leider is ein auto durch den gertenzaun gebrettert
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

8 043

Sonntag, 9. November 2008, 22:28

Lol pech muss man haben :wall:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

8 044

Sonntag, 9. November 2008, 23:15

Beim allgemeinen Regel- und Sicherheitsvorschriftswahn in Deutschland frage ich mich schon lange wie Rallyes so wie es sie gibt überhaupt noch zugelassen sind. Die Zuschauer stehen ja oft direkt an der Strecke, die Strecken sind nicht immer so gesichert wie man es erwarten könnte usw.
Wie kommt ein Rallyeauto in einen Vorgarten? Es gibt Sicherheitsabstände für jeden Mist in Deutschland, aber dafür anscheinend nicht ?!



Wenn bei der F1 ein tödlicher Unfall passiert gibt's ein Riesentheater und jede Menge neue Vorschriften. Seit dem Unfall von Ramstein sind Jet-Vorführungen auf Airshows nur noch mit größten Einschränkungen möglich. Falls es beim Redbull-Airrace mal einen tödlichen Unfall geben sollte wird es wohl niemals mehr in Deutschland stattfinden, vor lauter neuer Vorschriften.

Bei Rallye Veranstaltungen kommt es alle paar Jahre zu tödlichen Unfällen und noch öfter zu Verletzten und Schwerverletzten. Nicht nur Fahrer die sich um Springbäume wickeln, auch Zuschauer die direkt an der Strecke stehen dürfen.

Nicht, dass ich noch mehr Vorschriften und Verbote haben wollte, ganz im Gegenteil. Mich erstaunt nur immer wieder, dass der Rallyesport vom ganzen Sicherheitswahn ausgenommen ist, der hier Lauddauf - Landab grassiert :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (9. November 2008, 23:18)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

8 045

Sonntag, 9. November 2008, 23:53

Manch einer freut sich auch,wenn er mal Glück hatte....klick ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (10. November 2008, 00:30)


8 046

Montag, 10. November 2008, 01:24

Moin!

Also in der WRC gibts ja glücklicherweise schärfere Regeln, was die Zuschauer an der Strecke betrifft. Was in den 80ern abging, da wundern mich die schweren Unfälle gar nicht. Sieht man gut hier bei Walter Röhrl 1985 in Portugal onboard: http://de.youtube.com/watch?v=yyVHj3sHVHQ&feature=related

Aber nichtsdestotrotz, es geht doch nichts über den Sound des Audi S1... :ok: :ok: :ok:
--> Audi Quattro Sport S1 Rally Group B "Total Tribute"
--> Audi 90 IMSA GTO sound


OMG, der Striezl spricht Englisch: Secrets of speed part 3 :nuts: :D :D :D

Den IMSA GTO fährt er übrigens noch heute auf diversen Veranstaltungen... ;)


In diesem Sinne gute N8... zzz

8 047

Montag, 10. November 2008, 09:11

Zitat

Original von Matthias R
Beim allgemeinen Regel- und Sicherheitsvorschriftswahn in Deutschland frage ich mich schon lange wie Rallyes so wie es sie gibt überhaupt noch zugelassen sind. Die Zuschauer stehen ja oft direkt an der Strecke, die Strecken sind nicht immer so gesichert wie man es erwarten könnte usw.
Wie kommt ein Rallyeauto in einen Vorgarten? Es gibt Sicherheitsabstände für jeden Mist in Deutschland, aber dafür anscheinend nicht ?!



Wenn bei der F1 ein tödlicher Unfall passiert gibt's ein Riesentheater und jede Menge neue Vorschriften. Seit dem Unfall von Ramstein sind Jet-Vorführungen auf Airshows nur noch mit größten Einschränkungen möglich. Falls es beim Redbull-Airrace mal einen tödlichen Unfall geben sollte wird es wohl niemals mehr in Deutschland stattfinden, vor lauter neuer Vorschriften.

Bei Rallye Veranstaltungen kommt es alle paar Jahre zu tödlichen Unfällen und noch öfter zu Verletzten und Schwerverletzten. Nicht nur Fahrer die sich um Springbäume wickeln, auch Zuschauer die direkt an der Strecke stehen dürfen.

Nicht, dass ich noch mehr Vorschriften und Verbote haben wollte, ganz im Gegenteil. Mich erstaunt nur immer wieder, dass der Rallyesport vom ganzen Sicherheitswahn ausgenommen ist, der hier Lauddauf - Landab grassiert :shy:


AAaalso meiner Meinung nach gibt es gut abgesicherte und ausgeschilderte Sicherheitsbereiche und Zuschauerplätze. Wenn man sich dennoch an interessanterere Kurven usw. stellen möchte ( wie wir es getan haben) ist das ganzed ann auf eigene Gefahr. Ebenso muss vor dem Start immer ein Rotlichtauto durchfahren und gucken ob alles in Ordnung ist, sowie es ist. Danach darf man die Strecke nciht mehr betreten. Wenn denen etwas auffällt, das ein Zuschauer falsch steht (beispielsweise in Zuschauersperrzonen) dann werden diese vond der Strecke beordert udn nochmal auf die Sicherheitshinweise hingewiesen.

Wie das mit dem Hund passieren konnte ist mir auch ncoh eine Frage, aber wieso führen Straßen direkt neben Häusern entlang? Auch auf den normalsten Straßen sollen mal Unfälle passieren...

Zitat

Original von Pic Killer
Manch einer freut sich auch,wenn er mal Glück hatte....klick ;)


das kommt davon, wenn man sich in eine innenkurve stellt... :wall:
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

8 048

Montag, 10. November 2008, 09:21

http://de.youtube.com/watch?v=9nhbQ4ZwAEI

das hab ich auch Live gesehen =)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

8 049

Montag, 10. November 2008, 10:02

Servus Ray,

einen schicken Bastelkeller hast du da, bin ein Bissel neidisch...

Pass' aber mit dem Katalytofen auf - der bringt unheimlich viel Feuchtigkeit in die Luft (wir erinnern uns - Kohlenwasserstoff verbrennen gibt CO2 und Wasser).
Immer mal wieder lüften.

Einer Untermieterin von uns -die ihren Laden in dem sie Wollklamotten verkauft mit eben so einem Katalytofen heizt- ist vergangenen Winter die halbe Ware im Regal verschimmelt. Weil sich eben dieses Wasser in den Stoff gesetzt hat.
Ich habe selber auch schon mit so einem Ding geheizt (Altbau), und kann die Sache mit der Feuchtigkeit bestätigen...

Wäre schade, wenn deine Modelle Pelz hätten.. :tongue:


Gruß

Philip
Misslingt dir voll der Tagesplan, so sei zum Troste dir bekräftigt: Du hast zwar heute nichts getan, doch warst den ganzen Tag beschäftigt!

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

8 050

Montag, 10. November 2008, 17:50

Zitat

Original von compitech
nee, nich dumm... saß im vorgarten, leider is ein auto durch den gertenzaun gebrettert


Dann tut er mir doch leid! Nur in den meisten Fällen liegt es halt an den Hunden :D
Grüße, Felix

8 051

Montag, 10. November 2008, 17:54

Ganzen Tag geschlafen, grippeinfek. na toll.... :wall:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

8 052

Montag, 10. November 2008, 19:51

Zitat

Original von Flippo
Servus Ray,

einen schicken Bastelkeller hast du da, bin ein Bissel neidisch...

Pass' aber mit dem Katalytofen auf - der bringt unheimlich viel Feuchtigkeit in die Luft (wir erinnern uns - Kohlenwasserstoff verbrennen gibt CO2 und Wasser).
Immer mal wieder lüften.

Einer Untermieterin von uns -die ihren Laden in dem sie Wollklamotten verkauft mit eben so einem Katalytofen heizt- ist vergangenen Winter die halbe Ware im Regal verschimmelt. Weil sich eben dieses Wasser in den Stoff gesetzt hat.
Ich habe selber auch schon mit so einem Ding geheizt (Altbau), und kann die Sache mit der Feuchtigkeit bestätigen...

Wäre schade, wenn deine Modelle Pelz hätten.. :tongue:


Gruß

Philip



Hi Philip

Ja, das mit den Katalytöfen kenn ich. 8( Meine Werkstatt beheize ich auch mit so nem Teil. Da läuft nach ner Stunde das Wasser an den Scheiben runter, von innen.
Aber ich werd den nur zur Unterstützung nehmen. Ein normaler Heizkörper ist im Nebenraum. Mal abwarten wie kalt das im Winter wird.

Gruß
Ray

8 053

Montag, 10. November 2008, 20:05

Zitat

Original von Raimund Edler
So, jetzt muss ich nur noch mit meinen PC ins Net reinkommen. Irgendwie klappt das ned so. :shake:
Geht das überhaupt, mit nem zweiten PC über Wlan ins Net. ???
Verbindung zum Netzwerk hätte ich schon, wird angezeigt.
Aber ins Net komm ich ned. ;(


Kann mir da jemand helfen?? Sonst schreibsel ich was in der Computerecke. ;)

8 054

Montag, 10. November 2008, 20:17

Is das eine Drohung? 8( 8( 8( :D :D :D :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

8 055

Montag, 10. November 2008, 20:21

Zitat

Original von SoaringEagle
Is das eine Drohung? 8( 8( 8( :D :D :D :D


Für die Spezies in der PC-Ecke schon. :D
Die sagen dann, neeeee, ned schon wieder so ein Computer Dummi. :evil:
Ausserdem will ich mich ned blamieren. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (10. November 2008, 20:22)


8 056

Montag, 10. November 2008, 20:23

Zitat

Original von Raimund Edler
Kann mir da jemand helfen?? Sonst schreibsel ich was in der Computerecke. ;)

Erstmal so gefragt: Welchen Router hast du?
Weil ich hab ne Fritz!Box 7170 und da geht das lockerst einzustellen. DHCP an für einfaches Händling mit den PCs (die holen sich ihre IP-Einstellungen dann automatisch). Bei dem WLAN für das Laptop und die Wii verwende ich WPA2 für die Verschlüsselung, klappt ganz prima. Wie bei dir letztendlich die Empfangs- und Verbindungs-Qualität ausschaut hängt von deinen verwendeten Komponenten und dem Standort derselbigen ab...

8 057

Montag, 10. November 2008, 20:25

Zitat

Original von SoaringEagle
Ganzen Tag geschlafen, grippeinfek. na toll.... :wall:


hehe, willkommen im club, nur isses bei mir:puke:
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

8 058

Montag, 10. November 2008, 20:38

Zitat

Original von Onkel Manuel

Zitat

Original von Raimund Edler
Kann mir da jemand helfen?? Sonst schreibsel ich was in der Computerecke. ;)

Erstmal so gefragt: Welchen Router hast du?
Weil ich hab ne Fritz!Box 7170 und da geht das lockerst einzustellen. DHCP an für einfaches Händling mit den PCs (die holen sich ihre IP-Einstellungen dann automatisch). Bei dem WLAN für das Laptop und die Wii verwende ich WPA2 für die Verschlüsselung, klappt ganz prima. Wie bei dir letztendlich die Empfangs- und Verbindungs-Qualität ausschaut hängt von deinen verwendeten Komponenten und dem Standort derselbigen ab...


Hi Manu :w

Das Ding iss von der ,,T-Com,, und heist,,Sinus 1054 DSL,,

8 059

Montag, 10. November 2008, 20:40

Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

8 060

Montag, 10. November 2008, 21:00

Zitat

Original von SoaringEagle

:heart: SEDA :heart:


Wer oder was ist SEDA ??? ;)