Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 141

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:37

Zitat

Original von Raimund Edler
Dieses 0,80er Kabel hab ich an diese Emitter angeklemmt. Da wird nix warm. Aber die Dinger haben ja auch nur 3 Watt.
Deshalb dachte ich das man es auch für die Strahler nehmen kann. Nur hatte ich bedenken wegen der hohen Wattzahl.



klar 3 und 50W ist natürlich ein erheblicher Unterschied.

Übrigens......wir wollen Fotos sehn, wir wollen Fotos sehn....SING!


Zitat

Original von Elektroniktommi
Wir streten nicht, wir diskutieren angeregt ;)


Das seh ich auch so......betone nochmals das es ned böse gemeint war, nur ich bin halt der Ansicht das man sehr Vorsichtig sein muss und IMMER im Hinterkopf haben soll das wir hier nicht über Spielzeug reden.
Es ist zu schnell was passiert , vorallem wenn so wenig Ahnung (man möge mir verzeihen) von der Materie vorhanden ist wie bei Ray.
Farbe auf Farbe klemmen kann jeder, das macht aber noch keinen Elektriker/Elektroniker aus, aber da gehört eben viel mehr dazu.

Aber Tommi, dafür hab ich wenig bis gar keine ahnung von echter Elektronik. ;-)


Was genau studierst du denn Tommi, bzw. hast studiert? Beschäftigung als? *neugier*
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saarlaender« (8. Dezember 2009, 19:38)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10 142

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:39

Also:

Hobby: Elektrotechnik/Elektronik, Modellbau
Gelernt: Werkzeugmechaniker
Studiert: Mechatronik
Bechäftigung: Konstruktion von Lenkwinkelsensoren
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10 143

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:40

Zitat

Original von Elektroniktommi

Studiert: Mechatronik


Cool, das hab ich bis jetzt geplant nach dem abi zu machen.
Braucht man da gute Vorkentnissse in Informatik? ;)

10 144

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:42

Fotos kommen am Wochenende, wenn alles fertig iss. ;)

Wie gesagt, die Hauselektrik ist ned so das Problem (sogar ein Elektriker in unserem Freundeskreis sagte ich hätte alles einwandfrei angeschlossen). Nur die Feinheiten sind zum Teil problematisch. Deshalb frag ich lieber. ;)

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 145

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:42

ok, dann wundert es mich auch jetzt nicht mehr wieso du in Elektroinstallation bzw. Elektropraxis nicht SO VIEL Ahnung hast.

Vom Mechaniker zum Elektriker ist ein tiefer Graben zwischen. :D


Ich hab Industriemechaniker gelernt, danach dann Energieelektroniker und nun bin ich zu allem Übel 2008 auf einer Fortbildung noch Kraftwerker geworden.



Ich persönlich halte von MECHA-TRONIK gar nix.....insbesondere als Ausbildungsberuf, die können von allem etwas aber nix richtig, sehe es Tag täglich.
Wie es im Studium ist, kann ich mir kein Urteil bilden.
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saarlaender« (8. Dezember 2009, 19:45)


Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 146

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:43

Zitat

Original von Raimund Edler
Fotos kommen am Wochenende, wenn alles fertig iss. ;)

Wie gesagt, die Hauselektrik ist ned so das Problem (sogar ein Elektriker in unserem Freundeskreis sagte ich hätte alles einwandfrei angeschlossen). Nur die Feinheiten sind zum Teil problematisch. Deshalb frag ich lieber. ;)



Hier wird dir geholfen. :-)

Ich möcht aber auch Fotos von der Elektrik sehen. :ok:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

10 147

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:44

Zitat

Original von Saarlaender
ok, dann wundert es mich auch jetzt nicht mehr wieso du in Elektroinstallation bzw. Elektropraxis nicht SO VIEL Ahnung hast.

Vom Mechaniker zum Elektriker ist ein tiefer Graben zwischen. :D


Pah, aus einem schlechten Mechaniker machst noch 2 gute Elektriker. :D :D
Oder wars andersrum. ??? :D :D

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 148

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:45

Zitat

Original von Raimund Edler

Oder wars andersrum. ??? :D :D



JA ==[]
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

10 149

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:48

Eigendlich wollte ich Elektriker werden, wie mein Vater.
Aber meine Mama sagte, ein Faulenzer reicht in der Familie. Lern was anständiges. Da hab ich dann ne Schlosserlehre angefangen. ;) :D

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10 150

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:51

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von Elektroniktommi

Studiert: Mechatronik


Cool, das hab ich bis jetzt geplant nach dem abi zu machen.
Braucht man da gute Vorkentnissse in Informatik? ;)


Gut ist nicht notwendig, Vorkenntnisse sollten schon vorhanden sein :ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 151

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:54

Zitat

Original von Raimund Edler
Eigendlich wollte ich Elektriker werden, wie mein Vater.
Aber meine Mama sagte, ein Faulenzer reicht in der Familie. Lern was anständiges. Da hab ich dann ne Schlosserlehre angefangen. ;) :D



Solange der Elektriker ruht läuft der Betrieb.

oder war ruht der Elektriker wenn der Betrieb läuft? :D :D :D
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

10 152

Dienstag, 8. Dezember 2009, 19:54

Zitat

Original von Elektroniktommi

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von Elektroniktommi

Studiert: Mechatronik


Cool, das hab ich bis jetzt geplant nach dem abi zu machen.
Braucht man da gute Vorkentnissse in Informatik? ;)


Gut ist nicht notwendig, Vorkenntnisse sollten schon vorhanden sein :ok:


Hatte es bis zur 11., da haben wir Java und BlueJ gemacht, außerdem mal in Gruppenarbeit einen Lego-Roboter mit Java programmiert.
Hab jetzt aber nur noch Physik genommen, weil der (einzige??!) Informatiklehrer bei uns wirklich unfähig ist.

edit: ich weiß das ist ziemlich schwach :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast11019« (8. Dezember 2009, 20:00)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10 153

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:00

Zitat

Original von Saarlaender
Ich persönlich halte von MECHA-TRONIK gar nix.....insbesondere als Ausbildungsberuf, die können von allem etwas aber nix richtig, sehe es Tag täglich.
Wie es im Studium ist, kann ich mir kein Urteil bilden.


Viele der heutigen Systeme sind keine rein Mechanischen oder rein Elektronische Systeme mehr.
Die Mechanik und die Elektronik sind immer mehr miteinander verwoben.
Zu dem ganzen gesellt sich noch die Steuerung (Informatik),Hydraulik und Pneumatik hinzu.
Ich habe glücklicherweise Werkzeugmechaniker gelernt, kann mir immer gut vorstellen, wir die Form zu dem von mit konstruiertem Bauteil aussieht.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10 154

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:01

@ önsen

Nicht nur solche Sprachen werden verwendet...

Es kommt z.B. SPS, Logview usw. hinzu.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

10 155

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:04

Zitat

Original von Elektroniktommi

Zitat

Original von Saarlaender
Ich persönlich halte von MECHA-TRONIK gar nix.....insbesondere als Ausbildungsberuf, die können von allem etwas aber nix richtig, sehe es Tag täglich.
Wie es im Studium ist, kann ich mir kein Urteil bilden.


Viele der heutigen Systeme sind keine rein Mechanischen oder rein Elektronische Systeme mehr.
Die Mechanik und die Elektronik sind immer mehr miteinander verwoben.
Zu dem ganzen gesellt sich noch die Steuerung (Informatik),Hydraulik und Pneumatik hinzu.
Ich habe glücklicherweise Werkzeugmechaniker gelernt, kann mir immer gut vorstellen, wir die Form zu dem von mit konstruiertem Bauteil aussieht.



hihi, na gut das du das erläutert hast ;-)
ich weiß das schon, dieses eng verwebte gibt es aber schon lange und es ging auch gut ohne diesen halbe-halbe Ausbildungsberuf.
Und definitv er taugt nix!
Eigene Erfahrung und auch Berichte von Bekannten aus der Stahl- oder Automobilindustrie.
Noch werden die mitgeschleppt, aber wenn die ECHTEN Facharbeiter aussterben wird sich das rächen und es wird ein umdenken eintreten, denk mal an mich!

Wiegesagt, meine Meinung bezieht sich auf den Ausbildungsberuf Mechatroniker.

weil wie will man 7Jahre in 3,5 unterbringen? UNMÖGLICH!
Selbst wenn das echt begabte Kerlchen sind.
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

10 156

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:07

Zitat

Original von Saarlaender

Zitat

Original von Raimund Edler
Eigendlich wollte ich Elektriker werden, wie mein Vater.
Aber meine Mama sagte, ein Faulenzer reicht in der Familie. Lern was anständiges. Da hab ich dann ne Schlosserlehre angefangen. ;) :D



Solange der Elektriker ruht läuft der Betrieb.

oder war ruht der Elektriker wenn der Betrieb läuft? :D :D :D



Ne, das ist schon ne interessante Sache. Hab als Bub meinem Dad immer ein bissel helfen dürfen. Natürlich nur Hauselektrik usw.
Nur bekam ich damals keine Lehrstelle. Ob das wohl an meinen ,,guten,, Schulnoten lag, hihihi.
Naja, heute bin ich eigendlich froh das ich damals in den Metall Bereich eingestiegen bin. Aber im Grund bin ich schon ein wenig flexibel. Bis zum gewissen Grad.
Sicherheit ist das A und O. Hab ja wirklich meine Verdrahtung von nem Fachmann checken lassen. Das einzige was er bemängelt hatte, war die Ausführung. Ein Elektriker würde es sauberer ausführen. Aber von der Technik wäre alles einwandfrei. 8) Stolz bin. 8)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10 157

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:07

Was definitiv nicht möglich ist: viel Praxis in die Ausbildung unterzubringen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10 158

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:09

;(
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

10 159

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:09

Zitat

Original von SoaringEagle
;(


was denn los mein junge


haha

10 160

Dienstag, 8. Dezember 2009, 20:10

Zitat

Original von SoaringEagle
;(



Bist Du ein Mädel??