Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13 141

Mittwoch, 27. Januar 2010, 03:10

man stelle sich nicht so an also rück raus was da auf deinem 250MVA antrieb fürn prop drauf? bei gerade mal 3000u/1 muss der doch sicher ordentlich steigung haben.

wieviel KV hat der motor denn?

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 142

Mittwoch, 27. Januar 2010, 06:15

Zitat

Original von BlackJack
man stelle sich nicht so an also rück raus was da auf deinem 250MVA antrieb fürn prop drauf? bei gerade mal 3000u/1 muss der doch sicher ordentlich steigung haben.

wieviel KV hat der motor denn?

Gruß

Jack



verwirrt?

Wer schrieb hier eigentlich etwas von Motor? :dumm:
Es ging um Generator respektive um nen Dynamo.

was sollte man auch mit einem 250MVA Motor antreiben? Ein SpaceShuttle? :wall: :wall:



Gudd nacht :w
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13 143

Mittwoch, 27. Januar 2010, 07:53

Zitat

Original von Saarlaender
La, la, latte, was?

meine Latte geht dich ja mal gar nix an.......iss quasi mein DING und sowas wie Betriebsgeheimnis 8)


Ist das Ding eher ein Nubsi oder ein Okolyt?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13 144

Mittwoch, 27. Januar 2010, 09:14

Zitat

Original von Saarlaender
Nabend Mädels..... :w




@Elektrotommi:

Jetzt zeig mal was du drauf hast..... :shy:

Ich hätte mal gern ein Problem und zwar folgendes:

Taucherlampe, ausgestattet mit einem Magnetschalter ist defekt.
Auf der Schalterplatine hat sich ein Bauteil verabschiedet (durchgebrannt), welches ich nicht kenne und auch nicht wirklich Informationen dazu im Netz finden kann.

es müßte ein TO-252 Gehäuse sein mit der Beschriftung:

(?)*N409AB

RFD 16 N
05LSM


*der vorangestellte Buchstaben KÖNNTE ein kursiv gedrucktes F sein, vielleicht für Fairchild?

Es sind nur der rechte und der linke PIN benutz, der mittlere ist nicht verlötet.


Die Lampe hat 4 Schaltstellungen AUS/40%/70%/100%, ich gehe davon aus das die Helligkeit über Strombegrenzung realisiert ist, da in allen EIN-Schaltstellungen die Akkuspg. an der Lampe anliegt.
Einen Plan der Platine habe ich leider nicht.

Wäre super wenn du mir da irgendwie weiterhelfen könntest.


Gruß
Thorsten


Bilder ?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 145

Mittwoch, 27. Januar 2010, 11:50

Zitat

Original von Elektroniktommi
Bilder ?


nicht verfügbar, liegt auf der Schaff! :shy:

aber ich konnte nun etwas finden, was passen KÖNNTE

und zwar hier.....das würde zumindest zu einem Teil der Angaben auf dem Bauteil passen und auch vom Gehäusetyp

http://bg-electronics.de/catalog/product…roducts_id/7085


was mich jedoch wundert das ich unter F N409AB nichts finden kann.....ist das evtl. nur die Herstellerangabe oder wie?



Gruß
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13 146

Mittwoch, 27. Januar 2010, 11:53

An einen MOS FET habe ich aufgrund der Gehäusebezeichnung und der von Dir beschriebenen Position auch schon gedacht.
Ich vermute, das ein HALL Sensor den FET ansteuert.

Laut Datenblatt ist es ein Logic Level Typ, das passt auch mit der von mir gedachten Anteuerung überein.
Das von Dir gefundene Bauteil passt sicherlich :ok:

Zitat


was mich jedoch wundert das ich unter F N409AB nichts finden kann.....ist das evtl. nur die Herstellerangabe oder wie?

Ja, auch Charge/Herstellungsdatum ect.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (27. Januar 2010, 11:58)


Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 147

Mittwoch, 27. Januar 2010, 11:57

naja kein Schimmer wer oder was den ansteuert......der Rest ist alles in SMD-Technik inkl. Microprozessor und eben 3 Reedkontakten für die magnetische Betätigung.


Wiegesagt, brauche eben ein Ersatztbauteil...aber bin mir ned ganz sicher ob die sich nicht noch weiter unterscheiden oder ob ich nach der Kennung RFD....... suchen kann und der Rest zu vernachlässigen ist.
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13 148

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:00

Passt schon, würde gerne die Platine mit den Leiterbahnen sehen, so erkennt man möglicherweise auch die Funktion
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 149

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:00

ah ok.....hast nacheditiert ;-)

Na dann sag ich einfach mal Dankschööööön.....dann werd ich mal gucken wo ich das Teil da bekomme......Conrad hat sowas scheinbar nicht.......und für EIN Mosfet Versand zahlen iss steht auch in keinem Verhältnis.... :angry:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 150

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:02

Zitat

Original von Elektroniktommi
Passt schon, würde gerne die Platine mit den Leiterbahnen sehen, so erkennt man möglicherweise auch die Funktion



die Platine ist 50mm im Durchmesser und beidseitig bestückt.....weiß nicht ob das dann nachvollziehbar ist....
Kann mal versuchen am Freitag Bilder zu machen........bis dahin hab ich mal frei... :ok:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 151

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:04

Zitat

Original von Elektroniktommi


Laut Datenblatt ist es ein Logic Level Typ, das passt auch mit der von mir gedachten Anteuerung überein.
Das von Dir gefundene Bauteil passt sicherlich :ok:


was auch immer ein Logic Level Typ ist.......so tief in der Elektronik bin ich einfach ned bewandert.... :dumm:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13 152

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:16

FETs werden über Spannungen gesteuert (veränderlicher Widerstand).
Die Logig Level Typen schalten schon bei 4,5V (TTL Spannung) durch.

http://www.mikrocontroller.net/articles/…n.C3.BCbersicht
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (27. Januar 2010, 12:21)


Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 153

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:28

Zitat

Original von Elektroniktommi
FETs werden über Spannungen gesteuert (veränderlicher Widerstand).
Die Logig Level Typen schalten schon bei 4,5V (TTL Spannung) durch.

http://www.mikrocontroller.net/articles/…n.C3.BCbersicht



DAS werd ich nie verstehn.... :dumm:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

13 154

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:43

Moin ihr Lampenheinis :w

Zitat

Original von Saarlaender
DAS werd ich nie verstehn.... :dumm:


Das musst Du auch net verstehen, sieh zu das Du anfängst Dosen zu kleben ==[]

EDIT: die Pappe ist angekommen, krieg sie nur net auf :nuts:
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eichhörnchen« (27. Januar 2010, 12:45)


Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 155

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:45

Zitat

Original von Eichhörnchen
Moin ihr Lampenheinis :w

Zitat

Original von Saarlaender
DAS werd ich nie verstehn.... :dumm:


Das musst Du auch net verstehen, sieh zu das Du anfängst Dosen zu kleben ==[]



ich leck lieber an "Dosen" als das ich sie verklebe..... 8)
oder von was sprichst DU? :D
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 156

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:46

Zitat

Original von Eichhörnchen

EDIT: die Pappe ist angekommen, krieg sie nur net auf :nuts:


ei supi.....freut mich!
ist alles heil?
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

13 157

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:47

Iiiiiiiiiiiieeehhhhhhhhh ....... an verklebten Dosen lecken :tongue: :tongue:
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

13 158

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:50

Zitat

Original von Saarlaender
ist alles heil?


keine Ahnung, wars denn vorm Abschicken kaputt ???
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 159

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:53

Zitat

Original von Eichhörnchen
Iiiiiiiiiiiieeehhhhhhhhh ....... an verklebten Dosen lecken :tongue: :tongue:



nix iiiiiihhhhhhhhhh.................lecker dat! :evil:
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

13 160

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:54

Zitat

Original von Eichhörnchen

Zitat

Original von Saarlaender
ist alles heil?


keine Ahnung, wars denn vorm Abschicken kaputt ???



quatschkopp..........nee, aber könnte ja beim Versand schaden genommen haben........vorsichtig beim aufschlitzen.....ned das der Flieger dann doch teilbare flächen bekommt.. :O
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)