Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MBC1Mai08

RCLine User

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15 661

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:42

Spresche mer vum glaische Ried :D??

Bensheim, 64625?
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

15 662

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:42

Zitat

Original von BlackJack
Ray wir wollen auch nix erben da müssen wir ja nachher Erbschaftssteuer zahlen. nein u sollst uns die Sachen VOR deinem abtreten schenken!!!
ich nehme auch dein Wuffi in Pflege!!! da Freut sich mein kleiner wenn er nen neuen großen Freund bekommt.
also wann können wir mit den ersten Lieferungen rechnen?
und mach bitte Fotos wir wollen ja wissen was wir bekommen. Und warte noch ein paar tage mit dem stempeln das du auch für etwaige Transportschäden aufkommen kannst

Gruß

Alex



Euch geb ich, ihr Drecksäck. :D

15 663

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:43

Zitat

Original von BlackJack
@ Heiko theoretisch sollten ichts dagegen sprechen. dann baust einfach nen quadro mit schiffsschrauben statt propellers.

aber wassertiefe ist ein prolem du musst dann mit schleppantenne arbeiten. denn unter wasser funktioniert funken extrem schlecht und nur ein paar cm. aber sonnst sollte das funktionieren.


Der Quad. soll auch fliegen können,ob sich die propellers wie Schiffsschrauben unter wasser
verhalten?Mich wundert es das das noch keiner so etwas gebaut hat,Styroporboje die oben
bleibt und sich automatisch einwickelt is ja kein Problem.

Mal schauen wenn Ich meinen Quad einigermaßen fliegen kann,dann bekommt er Schwimmer + Cam mit Wassergehäuse u. mini seilwinde.Danach vielleicht in
Richtung Quadrocopteruboot.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (20. Oktober 2010, 21:52)


15 664

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:44

Zitat

Original von MBC1Mai08
Spresche mer vum glaische Ried :D??

Bensheim, 64625?


Klar, aber Schwoarne City sacht mer nix.

15 665

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:45

Zitat

Original von Raimund Edler

Zitat

Original von BlackJack
Ray wir wollen auch nix erben da müssen wir ja nachher Erbschaftssteuer zahlen. nein u sollst uns die Sachen VOR deinem abtreten schenken!!!
ich nehme auch dein Wuffi in Pflege!!! da Freut sich mein kleiner wenn er nen neuen großen Freund bekommt.
also wann können wir mit den ersten Lieferungen rechnen?
und mach bitte Fotos wir wollen ja wissen was wir bekommen. Und warte noch ein paar tage mit dem stempeln das du auch für etwaige Transportschäden aufkommen kannst

Gruß

Alex



Euch geb ich, ihr Drecksäck. :D


Ich war erster!!!!
Hase vielleicht noch andere sachen ausser Modellbau?
Ja,mach ma Fotos gute idee...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (20. Oktober 2010, 21:47)


MBC1Mai08

RCLine User

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15 666

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:46

OK, dann auf Hochdeutsch

Schwanheim 8)
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

15 667

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:48

Naaaacht. :w

15 668

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:49

Zitat

Original von Raimund Edler
Lauter Erbschleicher hier, ich geh jetzt pennen.

Nacht, üble Bande. :w


:w nacht

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15 669

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:49

Fliegne unt tauchen mit dem gleiche natrieb wird nicht gehen. dafür haben wasser und luft zu unterschiedliche dichten. bei den riesen löffenln die du beim Copter verwendest müsstest du unter wasser runter auf so geringe drehzahlen die schaffen die regler nicht zumal du das dann mit der regelung nicht mehr hin bekommst du müsstest quasie innerhalb einer umdrehung die geschwindigkeit ändern und das geht nicht. weiteres problem ist wenn das ding tauchen soll muss es schwerer als wasser sein aber dann kommst du nicht mehr aus dem wasser raus. denn du bekommst die propeller nicht auf die schwebedrehzahln die würden gebremmst durch wasser neimals die entsprechende drehzahl erreichen.

du müsstest dann schon zwei antriebe einbauen unten schiffsschrauben oben propeller.

mit den schiffsschrauben navigierst du unter der oberfläche und drückst die props über wasser dann ins schweben bringen und unteren antrieb abstellen...

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

15 670

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 22:26

Gute Naaaaacht :w Ich guck noch Stern TV und geh schlummern. Gerade ist ein sehr interessantes Thema! Bis morgen Jungeds ==[]
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15 671

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 23:58

Joa geh dann auch gleich mal in die heia habe mich für morgen 10 für ne wanderung zum Dreiländereck verabredet!

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

15 672

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 16:07



http://www.paraportal.de/index.php?page=…7de2bf6de3c9141


offline hat sich am Thema Quadrocopter festgebissen,und nu isa bei Thema
Hanibu,Glocke und antigravitationsantrieb gelandet....

1.08 Quad im Hintergrund
http://www.youtube.com/watch?v=46EIStFjGso

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »offline« (21. Oktober 2010, 16:12)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15 673

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:00

jo ne ist klar men copter fliegt auch fast antigrav!!!!!

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

15 674

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:24

Und ist Ray heute morgen aufgewacht oder können wir jetzt erben :D?
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

15 675

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:30

Zitat

Original von a.schauder
Und ist Ray heute morgen aufgewacht oder können wir jetzt erben :D?


Ich weile noch halbwegs unter den lebenden. ;)

MBC1Mai08

RCLine User

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15 676

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:35

Uhh.. wenn ich das Bild so sehe... Werden hier geheime Pläne von UFO´s vertickt???

Hätte Interresse:w
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

15 677

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:51

Nabend! :w
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

MBC1Mai08

RCLine User

Wohnort: Deutschland,Bensheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15 678

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:53

Gude 8)

Und? Was läuft :D
Definiton Verbrennerflugzeug :

--> Flugzeug mit Verbrennungsmotor, wo ein äußerst wirksamer, chemischer Prozess Sprit in Lärm umwandelt :nuts:

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

15 679

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:00

Zitat

Werden hier geheime Pläne von UFO´s vertickt


Japs! Aus Area 52. Liegt in Chile :D
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

15 680

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:04

Sagt mal Ihr Buben, Ihr seid doch alle PC Spezies. ;)

Hab da seit etwa einem Monat ein Problem mit meinem ,,XP Blechdeppen,, in meinem Bastelkeller. :angry:
Der Bursche braucht etwa 15 Minuten bis er endlich hochgefahren iss. Danach gehts wie immer recht flott. Nur das ewige hochfahren nervt.
Ich Defragmentiere einmal im Monat (Microsoft Defragmentierung), hab nix großartiges runtergeladen, Viren, Antispy usw. Programme sind auf dem neußten Stand.
Die Festplatte iss etwa zu 1/3 voll. Eine Partition ist fürs Betriebssystem, die andere für den allgemeinen Firlefanz.

Jetzt sagt aber ned, kauf dir nen neuen PC, oder sowas. Ich bin ne arme Sau. :D

Was kann das denn sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (21. Oktober 2010, 20:05)