Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. März 2008, 09:11

Bankenkrise

Guten Morgen
Die Bankenkrise schwelt ja nun schon eine ganze Zeit.Fast täglich werden die Verluste grösser.Und der Staat (das heißt WIR) sollen helfen.
Bis jetzt habe ich gedacht das Ganze geht mich nichts an.! :tongue:
Aber nach einem Blick auf mein Konto war ich doch erschrocken. ;(
Anscheinend hat die Finanzkrise mich jetzt auch erreicht :no:
Ob ich wohl den Finazminister um einen Zuschuss bitte ? ???
Aber lacht vermutlich nicht mal! :D
Gruss Gunter

2

Samstag, 22. März 2008, 10:10

Wenn das stimmt, was ich im Radio gehört habe, dann hängt im Moment jeder Bürger in Sachsen mit 1.300 € bei der IKB mit drin.
Indirekt natürlich, über die Steuern.

Aber wart' ein bisschen ab.
Das kommt noch besser.
Die Geschichte mit den Amis fängt erst an.

Hast Du noch Aktien?
Schnell verkaufen...

wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. März 2008, 12:14

Wie heißt es so schön?

Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren...

Robin_Dresden

RCLine Neu User

Wohnort: Dresden/Elbflorenz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. März 2008, 20:32

Das mit den 1300€ hab ich noch nicht gewusst.....hoffe doch dass sich die Bankkrise sich nicht so auf mich ausschlägt....
Pitch voll, da ruft der Heli im Moll

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. März 2008, 00:52

ich fürchte das ist alles erst der anfang.meine befürchtung ist das, dass ganze nochmal so richtig krachen wird.
Vieleicht nicht hier in Deutschland aber auf jeden fall bei den amis und wir bekommen dann die auswirkungen zu spühren.

dazu kommt noch die entwicklung des dollar. Wen das so weiter geht bricht das vertrauen in den Dollar viel früher ein als die analysten erwartet haben. das wiederum würde bedeuten das der Euro schon in 1 platz des Dollar als Weltwährung übernehmen. das wiederum hat zur folge das die zinsen hier wieder mächtig hoch gehen.

Also wenn einer von euch noch kredite am laufen hat löhnt es sich momentan umzufinanzieren und die niedrigen zinsen mitzunehmen, wenn die zinsen erst wieder hoch gehen wird sich da auf lange zeit nichts mehr dran tun.

wer aktien und Fonds hat sollte da extrem vorsichtig sein. bei Fonds sollte man sich überlegen in Flexpension Fonds zu wechseln die sind quasi selbst sichernd das heist man kann nie unter den aktuellen kontostand rutschen.


Gruß


jack
Your-Aerial-Pic.de

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. März 2008, 02:21

Spüren werden wir das auf jeden Fall.Da führt kein Weg dran vorbei.Schlimm wird es für die Industrei,wenn die Banken hier immer weniger Kredite geben. Die Flucht zu Minenarlstoffen ist schon heftig im Moment.Aber ändern können wir eh nichts dran. ;)

7

Sonntag, 23. März 2008, 16:40

nein nur Vorsorgen, Baugrund kaufen, die im Moment wohl sicherste Anlage
____________
Gruß Johannes

P.S. Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn Behalten!
____________

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2008, 18:12

oder das wobei baugrud ud eignhim miticherheit mit das besste sind da das auch als altersvorsorge dient zudem ist auch hier mit einer ordentlichen wertsteigerung zu rechenn.
rohstoffe gehen eigentlich auch ganz gut gerade öl dürfte mit die sicherste anlagequelle sein.

abzuraten ist von allem was von der Bankenkriese beeinflusst werde kann also alles was mit dem Finanzmarkt zu tun hat ist momentan mehr al unsicher!!!

und wenn kreditte aufzunehen sddanna beenjezt weilgütiger wid woh nicht mehr.



Gruß



Jack
Your-Aerial-Pic.de

9

Sonntag, 23. März 2008, 19:08

Manchmal ist ein Duden auch eine Relativ Sichere Anlage!
;)
____________
Gruß Johannes

P.S. Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn Behalten!
____________

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. März 2008, 08:33

Zitat

Original von MechWerkAndi


Hast Du noch Aktien?
Schnell verkaufen...


Warum ???

Es gilt der alte Aktionärsspruch...du hast nur Verluste oder Gewinne wenn du verkauft hast...

Also cool bleiben :ok:


Aktien haben leider schon lange nichts mehr mit dem Unternehmen an sich zu tun...sondern liegen meist am Dax ...Bsp. Deutsche Bank ...Mega Ergebnis 2007...(noch) nicht am Bankeneinbruch in den USA beteiligt und fällt auch...
Die überlebenden Banken werden die Banken, die ihren Spekulanten freie Bahn gegeben haben, aufkaufen und der Markt wird sich bereinigen..
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

11

Montag, 24. März 2008, 11:36

Ich hab' meinen letzten Aktienfond Angang des Jahres, just noch rechtzeitig, abgestossen.
Nach der Endabrechnung über 6 Jahre nur ~ 5% Verlust.

Ich meine, das ist doch schon mal was!

Über 6 Jahre nur 5% verloren, das soll erst mal einer nachmachen! :D

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. März 2008, 11:40

Das liegt dann wohl am falschen Fond...Ich habe bei einem Fond 35% gewonnen in 6 Jahren und das bei den zur Zeit schlechten Werten...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

13

Montag, 24. März 2008, 17:14

Guten Abend
Andi hat vermutlich vergessen die Dividende der letzten Jahre zu erwähnen. :tongue:
Mit den Rohstoffen ist das so eine Sache.
Loch im Garten graben und Öl reinpumpen ist wohl nicht so dolle. :D
Habe auch nur einen kleinen Keller mit drei Räumen.
In einem sind schon die Goldbarren für die schlechten Zeiten gestapelt. :ok:
Kupfer oder Zinn bringen auch nicht die Masse wenn man nur 10 Tonnen kauft. :(
Ins Ausland schaffen ist mittlerweile auch gefährlich.
Hilft wohl nur eins - VERPRASSEN. ;) ;)
Jede Menge Modelle kaufen und kaputtfliegen damit man neue kaufen kann.
Saufen und Qualmen ist ja inzwischen auch megaout. :no:
Autofahren darf man aus Gewissensgründen nicht. :no:
Also sinnlos VERPRASSEN. :-)(-:
Gruss Gunter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (24. März 2008, 17:15)


wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. März 2008, 18:08

Zitat

Original von Fafnir
Also sinnlos VERPRASSEN. :-)(-:
Gruss Gunter


Dann mach ich wohl seit Jahren alles richtig
:dumm: