Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. März 2008, 17:50

Zuständiges Zollamt

Schönen Sonntag alle mtieinander.
Ich hab den Thread gleich in die Plauderecke gesteckt weil er sonst wohl nirgends so recht dazupasst.

ich habe demnächst vor etwas aus HongKong zu bestellen.
Ich werde auch unterhalb der 22€ bleiben, nur ist ja eine gewisse Wahrscheilnichkeit da, dass das Paket trotzdem rausgefischt wird.
Nun frage ich mich:
Das Ding wird ja zu dem für meinen Wohnort zuständigen Zollamt gebracht. Welches ist das?
Man findet auf der ZOLL-Seite ja das zuständige Amt für die Ausfuhr, aber das ist wohl eher unwichtig.

Wie kann man herausfinden welches Zollamt denn für einen zuständig ist? Weil es würde für mich kaum Sinn machen etwas für 15€ zu bestellen wenn ich im Anschluss 100km zum Zollamt pendeln muss.

Schönen Sonntag noch
MfG Harald

2

Sonntag, 23. März 2008, 18:29

RE: Zuständiges Zollamt

Schaul mal hier:
Dienststellen des Zoll
Vielleicht hilft dir ja das weiter.

Gruß Thosch
Gruß Thosch

"Stell dir vor, du gehst in dich und keiner ist da!"

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. März 2008, 19:07

Hallo Harald,

das brauchst Du garnicht finden, das findet dich! ;)
Im Ernst: wenn deine Sendung beim Zoll herausgefischt wird, bekommst Du ein Schreiben, das eine Zoll-Ersatzinhaltserklärung enthält. Außerdem steht da drin, bei welchem Zollamt Du die Sachen abholen kannst/sollst.
Wenn Du ein paar Tage Zeit hast, würd ich das aber alles von der Post erledigen lassen, dann mußt Du nur die Erklärung und eine Kopie der Rechnung zum Zoll schicken (Post oder Fax) und den Rest erledigt die Post für dich. Dann bekommst dein Päckchen ganz normal zugestellt.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. März 2008, 20:03

Danke Thosch, das hilft aber leider nicht weiter.

Franz, mir ist das schon bewusst, dass die mich finden ;)
Ich wüsste nur lieber gern im Vorraus ob ich mich darauf einstellen muss das ganze per Post abzufertigen oder ob das ganze vielleicht in meiner Nähe ist.

Ich weiß, dass in Ulm ein Zollamt ist, dass für mich bei Ausfuhr zuständig ist.
Wenn das auch für die Einfuhr zuständig wäre, dann wäre das einwandfrei, da ich wegen meines Studiums sowieso fast täglich dort bin, würde sich das also treffen.
Und das Geld für das Porto könnte ich mir auch sparen.
MfG Harald

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. März 2008, 20:07

Hallo Harald,

ich vermute mal, daß das Zollamt zuständig sein wird.
Ich hab vor ein paar Monaten zwei Artikel aus China kommen lassen, beide Päckchen wurden geöffnet, ich hab beides von der Post erledigen lassen und es hat mich nix extra gekostet. Keine Gebühren, kein Extra Porto.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. März 2008, 20:19

Und das im Bürokratiewunderland Deutschland ;)

Ok, dann werd ich wohl mal die Katze im Sack kaufen und sehen was passiert.
Vermutlich hast du recht und das Zollamt in Ulm wird wohl auch für die Einfuhr zuständig sein.

Dank dir :-)
MfG Harald