Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 1. April 2008, 21:11

????

falls ihrs nich wagrhaben wollt mach ich morgen mal ein beweisvideo dasses noch geht, wenn ihrs nich zugeben wollt

OK, was möcht man von einem 13 Jährigen erwarten, der sich mit der Materie warscheinlich überhaupt net auskennt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (1. April 2008, 21:15)


Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 1. April 2008, 21:22

meint ihr die grills gehen anders?? Die Microwellen birngenndas Deorin ins schwingen und durch die reibung der atome iwrd es heiß und das gleichmäßiger und von innen...

Dann kommt die luft rasu und es sackt zusammen...i-wie kommt da aber wieder luft rein..kp

Auf jeden fall geil :nuts:
...

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 1. April 2008, 21:24

Leute man man man


ich bin nich 13, aber bei mir gehts auch net, ich hab sicher nicht das erste mal Depron in der Hand, und habe damit schon etliche Flieger gebaut. Und das ist definitiv totaler Schwachsinn.


PS.: Carlo hat auch genug Ahnung, da kann sich mancher 20 Jährige was Abkucken !
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theodor« (1. April 2008, 21:25)


AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 1. April 2008, 21:26

Zitat

Original von powerbeni
abend

so unter uns, es funktioniert nur wenn man das depron fein mit Desoxyribonukleinsäure besprüht. erst dann erhitzt es sich gleichmässig. aber achtung: zuviel und die platte wird weggeäzt! und immer schön auf die fingerchen aufpassen 8(

gruss benjamin

eigentlich sollte es reichen, dass depron ein bisschen zu "streicheln",
da die menschliche haut genug von der Desoxyribonukleinsäure bildet
Mfg Jakob:w

Edit: 2dumme ein gedanke:dumm:
All you need is a lot of speed :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AliasJack« (1. April 2008, 21:29)


nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 1. April 2008, 21:27

Zitat

Original von powerbeni
abend

das beste ist wenn man es mit Desoxyribonukleinsäure macht ist, dass man es ohne irgendwelche hitze machen kann. durch das zeug wird es weich und schmiegt sich der form an. dann mit normalem aktivator drüber und das hält bombenfest. lade morgen mal ein bild von meinem 1m vanquish rauf!

gruss benjamin


Und nun das allerbeste:
Da unsere DNA Desoxyribonukleinsäure ist funktioniert es mit der richtigen Technick sogar nur durch Handauflegen! Je feinfühliger man mit dem Depron ist desto schöner kann man es um die Kanten legen. Aber dieses Geheimnis soll doch noch gehütet werden... Sonst hat bald jeder Tiefziehmodelle.
Gruss Nils

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 1. April 2008, 21:28

Zitat

Original von Tim Pfeiffer
meint ihr die grills gehen anders?? Die Microwellen birngenndas Deorin ins schwingen und durch die reibung der atome iwrd es heiß und das gleichmäßiger und von innen...

Dann kommt die luft rasu und es sackt zusammen...i-wie kommt da aber wieder luft rein..kp

Auf jeden fall geil :nuts:


Die Reibung der Atome, ich werf mich weg ==[] ==[] ==[]
Du hast auch schon viel Chemie gehabt was :D.

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 1. April 2008, 21:29

Zitat

Original von Theodor
Leute man man man


ich bin nich 13, aber bei mir gehts auch net, ich hab sicher nicht das erste mal Depron in der Hand, und habe damit schon etliche Flieger gebaut. Und das ist definitiv totaler Schwachsinn.


PS.: Carlo hat auch genug Ahnung, da kann sich mancher 20 Jährige was Abkucken !


Wenns bei dir net geht, dann machst was falsch. hast doch vorhin geschrieben, dass du kein original Depron hast. Deswegen gehts warscheinlich net.
Was erwartest du? Meinst das geht gleich auf anhieb?!

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 1. April 2008, 21:31

Zitat

Original von nilsw

Zitat

Original von Tim Pfeiffer
meint ihr die grills gehen anders?? Die Microwellen birngenndas Deorin ins schwingen und durch die reibung der atome iwrd es heiß und das gleichmäßiger und von innen...

Dann kommt die luft rasu und es sackt zusammen...i-wie kommt da aber wieder luft rein..kp

Auf jeden fall geil :nuts:


Die Reibung der Atome, ich werf mich weg ==[] ==[] ==[]
Du hast auch schon viel Chemie gehabt was :D.


Hab ich mal im ferseher gesehen:D

Also bei mir Klappts mit den tetrapacks und der innenwand...
ud wenn der benni meint, dass wärn Aprilschärz... :shake: :wall:
...

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 1. April 2008, 21:32

Ihr habt was vergessen! Beim Ziehen in der Micro muss die Tür offen bleiben damit an das Depron mehr Luft kommt!

Dazu muss man den Kontakt der die Micro abschaltet, mit einem Schraubenzieher Reingedrückt werden! ( kann von Micro zur Micro anders sein)


[SIZE=4]Macht das ja nicht!!!! War nur ein Joke![/SIZE]
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Icefuchs« (1. April 2008, 21:35)


50

Dienstag, 1. April 2008, 21:36

wieso müss die Tür offen sein? die Standardbelüftung reicht locker aus ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 1. April 2008, 21:36

Ja, das geht nur mit Original Depron, und ganz wichtig, es muss der Blaue nicht der Grüne Schriftzug drauf sein!

Den Sauger an der Micro net vergessen!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 1. April 2008, 21:37

Tja der Daniel macht ja nur negativ, daher wird er die Methode mit den Mikros noch net probiert haben. Musst echt mal probieren. Voll Endgoil!

Also die Mikro muss definitv geschlossen sein! Erstens weil die Strahlen net wirklich gesund sind und 2tens würds net gehen weil die strahlen ja aufs Dpeorn sollen und sonst ausweichen!

53

Dienstag, 1. April 2008, 21:39

@ daniel und theo
endlich mal welche die noch jeden scheiss glauben...


die reibung der atome:D

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 1. April 2008, 21:43

Sorry OT,

@Carlo: Hab da was bei deinem ICQ Account entdeckt im Bereich "Über mich"

-->> also eins im vorraus wer KEINE ahnung hat einfach mal die FRESSE halte


mmmmmmhhhhmmmm, ich sag dazu mal nix :wall: :wall: :wall:

55

Dienstag, 1. April 2008, 21:44

z.B. an:

Zitat

ich bin nich 13, aber bei mir gehts auch net, ich hab sicher nicht das erste mal Depron in der Hand, und habe damit schon etliche Flieger gebaut. Und das ist definitiv totaler Schwachsinn.

und an alle anderen bei denen es noch nicht richtig klappt:

ich werde das geheimnis hier mal lüften und wie auf meiner homepage üblich die tage auch ein herstellungsvideo drehen, damit mans leichter nachmachen kann. wie so oft ist das geheimnis jetzt zwar raus, aber eben doch nur zur hälfte denn ein kurzes einsprühen mit wasser bringt da garnichts. das größte geheimnis, damit es klappt, ist das depron über nacht oder mindestens 12 stunden in wasser "einzuweichen". am besten in der badewanne. und dann kommt noch der haupttrick dazu:
"ihr müßt spüli in wasser tun".
das setzt die oberflächenspannung herab. beim wässern ist es auch sinnvoll das depron zu beschweren damit es schön gleichmäßig saugen kann. sollte eure partnerin, geschwister oder eltern bei dieser wässerungsaktion blöd gucken dann macht sie ruhig darauf aufmerksam das man innovativen ideen nicht im weg stehen sollte.

das video kommt so in 2-3 tagen.


gruß jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jk-modellflug« (1. April 2008, 21:46)


Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 1. April 2008, 21:52

Ihr seid doch zu lange vor der micro verstrahlt worden :D
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 1. April 2008, 21:53

Ne, deswegen sollst ja die Tür zu lassen!!!

58

Dienstag, 1. April 2008, 21:56

das hast Du wohl vergessen..

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 1. April 2008, 21:59

Zitat

Original von sportwing
das hast Du wohl vergessen..


UUAAHHA Schenkelklopfer!

Wers net probiert hat kann auch net hier was darübr berichten!

60

Dienstag, 1. April 2008, 22:00

ich probiers morgen! und zwar genaso wie du es erlkärt hast! ich mach ein video !