Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 301

Montag, 21. Juli 2008, 23:03

Heckverteidigung eines japanischen Bombers? :nuts:
War sicherlich ein sehr "interessanter" Arbeitsplatz... ;)

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

2 302

Montag, 21. Juli 2008, 23:33

Nen Schuh ???

2 303

Montag, 21. Juli 2008, 23:38

kein Schuh. Aber Hamburg liegt näher dran als Japan :ok: .


Das is kein Japaner de da durch Revi guckt, der hat nur eine etwas enge Fliegerhaube übergezwängt :D

2 304

Dienstag, 22. Juli 2008, 10:13

BV 138??

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

2 305

Dienstag, 22. Juli 2008, 10:28

Hallo.

Junkers Ju 188?

Gruß
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

2 306

Dienstag, 22. Juli 2008, 11:45

Jetzt wo's nicht zählt ist Willi wieder da 8( :w
Es ist eine Ju188 :ok: :ok:



Zitat

Original von MechWerkAndi
BV 138??
ich sagte doch, kein Schuh :shy:

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

2 307

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:11

Hallo.

Ist nur 'ne Stippvisite!

Trotzdem stell ich nochmal einen Abeitsplatz ein. Sollte einfach sein!

Guß
Willi
»Alter Fessler« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2530249275.jpg
What goes up, must come down! (Tom Petty)

2 308

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:14

EIne Noratlas.

Nord 2501 hieß die glaub ich ....

2 309

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:17

http://de.wikipedia.org/wiki/Nord_Noratlas

sogar die 2501 hab ich mir richtig gemerkt :)

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

2 310

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:18

Ja natürlich! :ok:

Schöne Grüße
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

2 311

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:24

Ju-188, tssssss. Aber ich hatte ja mit meiner Vermutung Recht. Aber komisch ist die doppelt-gemoppelte Heckabwehr schon... :nuts:

2 312

Dienstag, 22. Juli 2008, 13:35

Zitat

Original von Onkel Manuel
Ju-188, tssssss. Aber ich hatte ja mit meiner Vermutung Recht. Aber komisch ist die doppelt-gemoppelte Heckabwehr schon... :nuts:
Welche Vermutung?
So weit ich wieß hatten die Japaner keine Ju188, im Gegensatz zu einigen anderen deutschen Mustern von denen Testexemplare nach Japan verkauft wurden. He118, Bf109E, Me410 und Fw190A fallen mir da spontan ein.

2 313

Dienstag, 22. Juli 2008, 14:57

Zitat

Original von Matthias R
Welche Vermutung?

Heckverteidigung & Bomber... ;)

2 314

Dienstag, 22. Juli 2008, 15:58

Da wär ja jeder drauf gekommen :evil:


Die doppelte Bewaffnug ist wohl so entstanden, dass der Funker, wie schon bei der 88, ein MG hat und bei der 188 noch der Drehturm dazu kam.
Ist ja auch irgendwie nicht ganz unpraktisch, so kann der Funker nach hinten verteidigen, während der Schütze im Drehturm z.B. gerade zur Seite verteidigt.

2 315

Dienstag, 22. Juli 2008, 16:45

Yo, irgendwo auch logisch. Krass finde ich teilweise die Bilder von beschädigten Heck-Türmen z.B. einer Lancaster u.ä.. Als Heck-Schütze muß man es damals nicht gerade leicht gehabt haben... :O


Mach mal einen neuen Lückenfüller, mir iss grad langweilig... :nuts:

2 316

Dienstag, 22. Juli 2008, 16:49

Die Jungs da hinten waren oft die, die nicht mehr rausgekommen sind. Wenn ein Rumpf voll Sprit brennt, wird man da hinten gegrillt :nuts:
Genauso wie der Schütze in der Kugel am Bauch der B-17, wenn der Flieger mal am fallen und trudeln ist kommt man da nicht mehr raus.



---------------------------------------

Wie heißt der Flieger wenn dieser Motor montiert ist? ;)
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (22. Juli 2008, 16:54)


2 317

Dienstag, 22. Juli 2008, 16:55

Ich sag mal Morane-Saulnier MS-502... ;)

2 318

Dienstag, 22. Juli 2008, 17:04

Was findest Du eigentlich nicht ???
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

2 319

Dienstag, 22. Juli 2008, 17:07

Zitat

Original von Matthias R
Genauso wie der Schütze in der Kugel am Bauch der B-17, wenn der Flieger mal am fallen und trudeln ist kommt man da nicht mehr raus.


Kurioserweise liess sich der Sperry-Kugelturm im Falle eines Falles per Notzug abwerfen...
Für einen Fallschirm war kein Platz, ein gewisser Fatalismus dürfte den Schützen eigen gewesen sein.

Nachsatz:
Arado AR-196??, ähh, dingenzkirchen.. Marinefliegerei war noch nie mein Hobby...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MechWerkAndi« (22. Juli 2008, 17:08)


2 320

Dienstag, 22. Juli 2008, 17:11

Jup, Ar196 :ok:
Da sehen wir's mal wieder, wissen geht schneller als suchen :ok:



abwerfbare Kugel:
Ein runder Sarg:hä:

Selbst mit Fallschrim wär's irgendwie sinnlos, wenn die Kugel wild um alle Achsen drehend zu Boden rast kommt man da auch nicht mehr raus :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (22. Juli 2008, 17:12)