Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 30. April 2008, 20:15

Hi,

hab dann noch mal ne Frage!

Mit ner REX 50 (ich weiß ja, gefällt euch nicht) darf man aber doch nur 25 km/h
fahren mit der Prüfbescheinigung oder?
Ist BJ98!!!
Achja und nochwas, wenn man das Mofa jetzt anmeldet zahlt man ja die Haftplicht bis Ende Dezember oder?

Vielen Dank
Niklas
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 30. April 2008, 20:46

Hey,

Jop Prüfbescheinigung geht immer nur bis 25km/h!

Mit den Versicherrung läuft da so ab.

Du gehst zu irgendeine Versicherung deiner wahl, und da bekommst du dann immer zum 1. März ein Neues
(die kennzeichen haben von jahr zu jahr eine andere Farbe)

Das Kennzeichen hält immer 1 Jahr.

Kostet ca. 60-70€ das ganz normal was vollkommen reicht oder schickschnack!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 30. April 2008, 22:51

Hi,

vielen dank für deine Antwort,

Ist das denn so geregelt dass wenn man das Mofa
jetzt z.B.: am 1.Juni anmeldet es günstiger ist?

Wie lange ist dann die Laufzeit?

Vielen Dank

Niklas Huber
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 30. April 2008, 23:00

laufzeit ist immer bis 1 märt und ja wenn du später anmeldest wirds günstiger. und wenn du das mopped z.b. im winter abmeldest bekommst du die restlichen monate auch wieder erstattet

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 30. April 2008, 23:01

Hey,


Denke schon das es da billiger wird,läufzeit immer bis 1.März,weil da jeder ein neues braucht mit einer anderen Farbe.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:11

Kennt auch zufällig einer die Honda Dax?
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 1. Mai 2008, 15:03

Klar, hat den gleichen Motor wie meine Möhre :D

108

Donnerstag, 1. Mai 2008, 16:58

Zitat

Original von Niklas
Kennt auch zufällig einer die Honda Dax?


Kult zum Zusammenklappen.... ;)
Monkey in grösser.

3-gang Halbautomatik. Was n noch?

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

109

Freitag, 2. Mai 2008, 23:33

Ja genau, gibts jetzt ne Replika von,
hier der Link:

http://cgi.ebay.de/PBR-Replica-125-ccm-D…1QQcmdZViewItem
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

110

Samstag, 3. Mai 2008, 12:19

Was willst Du überhaupt? Die Dax in deinem Link hat 125ccm...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

111

Samstag, 3. Mai 2008, 23:00

Stimm ja alles,

aber der händler hat ne relativ baugleiche monkey mit 50 ccm!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:31

RE: Mofa

Hi,

habe noch einmal ne Frage!
Gibt es für das Mofa Rex 50 also 49ccm eine Drossel auf ca.25km/h?,
fährt momentan 45 km/h!
Das Mofa gehört einem aus meiner Verwandschaft hat 2400 km gelaufen ist 12 Jahre alt und ich kann es umsonst bekommen.
Für den Anfang würde es mir ausreichen!
Die Frage mit der Drossel besteht,
da ich mit der Mofa Prüfbescheinigung zwar die 49ccm fahren darf,
allerding nur 25 km/h!

Vielen Dank im Vorraus!!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:33

RE: Mofa

Zitat

Original von Niklas
Hi,

habe noch einmal ne Frage!
Gibt es für das Mofa Rex 50 also 49ccm eine Drossel auf ca.25km/h?,
fährt momentan 45 km/h!
Das Mofa gehört einem aus meiner Verwandschaft hat 2400 km gelaufen ist 12 Jahre alt und ich kann es umsonst bekommen.
Für den Anfang würde es mir ausreichen!
Die Frage mit der Drossel besteht,
da ich mit der Mofa Prüfbescheinigung zwar die 49ccm fahren darf,
allerding nur 25 km/h!

Vielen Dank im Vorraus!!


Klar gibt es dafür eine Mofadrossel! Ist aber nicht ganz billig, da man die Papiere ändern lassen muss.

Grüße
Udo

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11:38

RE: Mofa

Hi,

was würde denn die Drossel+Anderung der Mofapapiere ca. kosten?

Vielen Danl
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 8. Mai 2008, 16:11

RE: Mofa

Zitat

Original von Niklas
Hi,

was würde denn die Drossel+Anderung der Mofapapiere ca. kosten?

Vielen Danl


Zunächst muss man ganz genau den Typ des zu drosselnden Gefährtes wissen: Hersteller, Typ-Nr., Baujahr, Motortypenbezeichnung usw..

Das ist schon mal die erste (kleine) Schwierigkeit, denn auch aus den Papieren geht das nicht immer einwandfrei hervor, da die Hersteller schon mal während der laufenden Serie die Bauteile oder die Zulieferer wechseln.

Am einfachsten geht man zu dem Händler, bei dem man das Teil ursprünglich gekauft hat, der kann einem das am besten sagen. Ansonsten mal unverbindlich bei Ibäh umschauen oder eines der vielen Foren besuchen.

Der Preis für das Umrüstset hängt natürlich mit dem zu leistenden Aufwand zusammen und das ist wiederum sehr stark vom jeweiligen Typ abhängig. Das kann vom einfachen Einbau eines elektronischen Drehzahlbegrenzers gehen, dann muss man mit Kosten so ab 100 € bis 150 € rechnen, geht über den Einbau einer Distanzhülse in der Variomatik, anderer Auspuff, Vergaseranschlag, anderes Getriebe, andere Vergaserbestückung, anderer Keilriemen, andere Variomatik oder auch eine wilde Kombination von allem. Dann kann es so teuer werden, dass eine Neuanschaffung eines bereits gedrosselten Mofas billiger kommt.

(Warum sind wohl Roller, wenn sie als Mofaroller angeboten werden, deutlich teurer?)

Grüße
Udo

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 8. Mai 2008, 19:49

RE: Mofa

Hi,

dann wird es sich wohl sehr warscheinlich erledigt haben,
die REX ist von BJ.96 und damit nicht mehr die neuste,
da es sowieso ein so genanntes (Baumarktteil) ist werde ich mir dann doch lieber einen neuen Roller holen der auf 25 km/h gedrosselt ist,
den man allerdings auch wieder entdrosseln kann,
also mit 16!

Vielen Dank

Niklas
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 8. Mai 2008, 22:12

Aber du darfst den nicht automatisch mit 16 endrosseln,also muss dafür erst M machen, meine nur.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (8. Mai 2008, 22:12)


Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

118

Freitag, 9. Mai 2008, 20:22

RE: Mofa

Hi,

wird sich für mich bis zur Vollendung des 15 Lebensjahr mit der Mofa Prüfbescheinugung eh erledigt haben,
da der Umbau der REX 50 von 45km/h auf 25km/h wegen Umbau der Vario-Box,
meschaniche Drossel,Arbeitslohn, neue Papiere sehr teuer wäre,
und man das ganze mit 16, da man ja dann mit dem M eventuell 45 fahren wollte wieder Umbauen müsste.

Habe nur eine Frage das Mofa gehört meinem Opa und ist 1996 gekauft worden.
Es fährt 45km/h.
Wenn ich das mit 16 und dem M Schein fahren wollte, welche kosten würden dann auf mich zukommen?
Gibt es dort irgendwelche Papiere, wo würden die geändert werden,
bzw. auf mich umgeschriben werden?

Vielen Dank

Niklas

P.S: Falls noch jemand hier Mofas,Mopeds,Motorräder besitzt,
dann stellt doch einfach mal Bilder rein!!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

119

Freitag, 9. Mai 2008, 21:07

Hey,

Ne Mofa alla Hercules o.ä wirst du als 50er wohl nicht eingetragen bekommen,habe ich jedenfall nie gehört,weil sie ja grade für 25 gebaut sind!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

120

Freitag, 9. Mai 2008, 21:21

Doch, das ist kein Akt fahren viele rum, muss man nur den Krümmer umbauen, trägt einem jeder TÜV ein (beziehe mich hier auf die Hercules).