Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wurpfel1

RCLine User

  • »wurpfel1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Mai 2008, 21:05

ARF-baumarktflieger

ist ne gute idee, ARF flieger aus dem BAUMARKT




fliegt :evil: und details

bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wurpfel1« (17. Mai 2008, 21:22)


2

Samstag, 17. Mai 2008, 21:19

ist aber eindeutig nicht das selbe modell, oder seh ich schlecht?
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

3

Samstag, 17. Mai 2008, 21:31

Auf dem nächsten Biold is bestimmt nur Papier zum Bespannen druf
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

4

Samstag, 17. Mai 2008, 21:35

die räder habne ne andere felge und das fahrwerk ist auf dem 2. bil eckiger
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

5

Samstag, 17. Mai 2008, 21:54

LOL kann man sich da rein setzen? Oder sehe ich schlecht?


mfg

andy

wurpfel1

RCLine User

  • »wurpfel1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Mai 2008, 01:16

hi leutz

klar, sind französische ULs.
man besorgt sich einen versicherungsnachweis, sendet den mit einem foto und techn. beschreibung zum luftamt und darf dann hinter dem haus damit starten :nuts:


in deutschland ist die zulassung ETWAS komplizierter, in der schweiz und NORDkorea ist ULfliegen verboten :dumm:





die flugfotos sind vom DOPPELSITZER, zwei leitern nebeneinander :evil:




wäre doch ne idee für ein grossmodell :angel:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wurpfel1« (18. Mai 2008, 09:28)


motoman

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Mai 2008, 09:53

Zitat

wäre doch ne idee für ein grossmodell :angel:


Stimmt, so schwer dürfte die "Rippenbauweiße" gar nicht sein :D
Viele Grüße, Dominik

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Mai 2008, 10:07

Im gut sortierten Baumarkt,gibt es die Leitern sogar mit dem Clark Y und NACA 2412 :ok:

9

Sonntag, 18. Mai 2008, 10:27

Zitat

Original von wurpfel1


..... in der schweiz und NORDkorea ist ULfliegen verboten :dumm:


...endlich gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Nordkorea und dem Alpenland..... :tongue:

Gruß
Hans-Jürgen

10

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:29

Zitat

Original von H.-J.Fischer

Zitat

Original von wurpfel1


..... in der schweiz und NORDkorea ist ULfliegen verboten :dumm:


...endlich gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Nordkorea und dem Alpenland..... :tongue:

Gruß
Hans-Jürgen


Die Frage ist nur: Wer hats erfunden ? :D


P.S. Grüss dich HJ ;)
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:33

Zitat

Original von Ralfi
Die Frage ist nur: Wer hats erfunden ? :D
/quote]

Den Erfinder sollte man steinigen ==[] :wall: :evil:
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

12

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:51

Zitat

Original von Roman.C.

Zitat

Original von Ralfi
Die Frage ist nur: Wer hats erfunden ? :D
/quote]

Den Erfinder sollte man steinigen ==[] :wall: :evil:


Warum? Isches a Schwytzer? ;)
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Mai 2008, 21:50

Nei kum, seb wili mol nid hoffe
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

14

Montag, 19. Mai 2008, 09:04

Zitat

Original von Ralfi
Isches a Schwytzer? ;)


Von Ricola? :nuts:

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Mai 2008, 10:57

Zitat

Original von wurpfel1
hi leutz

klar, sind französische ULs.
man besorgt sich einen versicherungsnachweis, sendet den mit einem foto und techn. beschreibung zum luftamt und darf dann hinter dem haus damit starten :nuts:


in deutschland ist die zulassung ETWAS komplizierter, in der schweiz und NORDkorea ist ULfliegen verboten :dumm:



Darf man dann mit einem in Frankreich zugelassenen UL in deutschland fliegen? Oder muss der dann hier abgenommen werden?
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

16

Mittwoch, 21. Mai 2008, 18:01

SR hat er ja, aber was is mit dem ganzen Rest des Leitwerks hinten? QR seh cih au net :D
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:30

Kein QR, nur Seitenruder und Höhenruder. Als Höhenruder wird der komplette vordere Flügel benutzt. SR hängt am Knüppel.

Mehr Infos:
http://en.wikipedia.org/wiki/Mignet_Pou-du-Ciel

Mehr solche Konstruktionen:
http://www.hmshtf.org/

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (21. Mai 2008, 19:31)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:34

Zitat

Original von Chief_Rocker
Darf man dann mit einem in Frankreich zugelassenen UL in deutschland fliegen? Oder muss der dann hier abgenommen werden?


Warum sollte man das nicht dürfen? Gefällt zwar der Regierung nicht,das Deutsche ihre Flugzuege in Frankreich zulassen,aber EU ist EU. Wird in der Selbstbauerszene übrigends gerne gemacht,die Flugzeuge in Frankreich zuzulassen.Schein wohl einfacher und preiswerter zu sein. :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (21. Mai 2008, 19:35)


wurpfel1

RCLine User

  • »wurpfel1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. Mai 2008, 22:19

Hi Ralf

in F gibts ne kategorie für oldtimer: ne originalP51 passt da rein und benötigt KEIN lärmgutachten :evil:


ok, ist eher was aus der ecke "lösungen für probleme die ich gerne hätte" :angel: .
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wurpfel1« (21. Mai 2008, 22:25)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Mai 2008, 22:37

Hi Wurpfel...also bei diesem Problem schließe ich mich gerne an,das hätte ich auch gerne :)