Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Mai 2008, 20:50

lipoly.de nicht erreichbar?

Moin!

Habe eine Angelegenheit zu klären, wegen der ich den oben genannten Onlineshop unbedingt erreichen muss. Was das genau ist, ist erst einmal egal, sonst artet dieser ganze Thread sicher wieder aus.

Problem: Seit über 5 Wochen (!!!), 4 eMails und ca. 20 Anrufe (zu verschiedenen Zeiten) später habe ich immer noch keine Antwort bekommen. Auf meine erste eMail wurde nach 5 Stunden geantwortet, dann lief die Sache an, und hinterher kam nichts mehr. Ich habe dann meine oben genannten 4 mails in wöchentlichem Abstand hingeschickt (Sowohl über das Kontaktformular als auch an die Antwortadresse, von der die erste Mail kam), und immer und immer wieder versucht, anzurufen. Leider kam noch nie etwas zurück, und ans Telefon geht nie jemand.

Hat der Shop zur Zeit Betriebsferien? Oder gibt es andere Gründe, warum ich keine Antwort bekomme? Bitte klärt mich auf...

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Aspirin« (25. Mai 2008, 20:51)


HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Mai 2008, 20:54

Naja, ist eben Lipoly.de...

Ich hab da mal Waren für ~500€ bestellt, auch nach 3 Mail nie eine Bestellbestätigung bekommen. Auch keine Rechnung. Ich hab dann Storniert.(Ohne Antwort...) Dann, 3 Monate später (!) hab ich eine Aufforderung bekommen doch mal zu zahlen, da das immernochnicht geschehen währe :dumm:

Irgendwas läuft in dem Laden organisatorisch ziemlich falsch.


So, in Spätestens einer Stunde ist mein Post eh wieder weg :nuts: :dumm:
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Mai 2008, 20:57

Zitat

Original von HenrikG
So, in Spätestens einer Stunde ist mein Post eh wieder weg :nuts: :dumm:


Genau deswegen will ich auch nicht sagen, worum es sich genau handelt.

Vielleicht hat ja jemand eine simple Erklärung, warum da einfach nichts kommt - auf der Seite wird doch angepriesen, sie seien jederzeit per Mail zu erreichen (Was beim ersten mal ja auch geklappt hat)?

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:03

Hi,

Hast du evtl mal versucht Effektmodell zu erreichen ? Nico ist eigentlich recht flott mit den Mails...


Lieben Gruß,
Dennis
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:05

Moin!

wie hängen denn lipoly.de und effektmodell.de zusammen?

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:35

Gleicher Inhaber :D
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:43

Auch der Versandt wird von Effektmodell gemanaged.Daher schreib denen mal.
Hab nur gute Erfahrungen mit Lipoly.de/Effektmodell....auch wenn dir das wohl nichts nützt.

Lieben Gruß,
Dennis
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

8

Sonntag, 25. Mai 2008, 21:47

Also mit Effektmodell habe ich nur gute Erfahrungen.

Bei lipoly.de mal für weit über 500E bestellt (weis nicht mehr genau, waren gegen 800E) und habe sehr sehr schlechten Kontakt gehabt... nie wieder hab ich mir geschworen.

Wie gesagt, versuchs über Effektmodell :ok:
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Mai 2008, 12:48

Moin!

Habe heute morgen eine Mail an Effektmodell geschrieben, und prompt war jetzt schon eine Antwort in meinem Postkasten (Schon vor einer Stunde).

Kann ich nur sagen: Top! gute Arbeit und weiter so ;) :ok:

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)