Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. Juni 2008, 20:24

Aerodynamik - Studium?

Hallo zusammen

ich mache zurzeit eine Lehre in der Schweiz als Konstrukteur und nebenbei die Berufsamtura. Diese werde ich in 1 Jahr abgeschlossen haben, ebenso die Lehre. Jetzt drängt sich die Frage auf wie weiter.

Hier in der Schweiz habe ich die Möglichkeit an die Fachhochschule zu gehen, und zum Beispiel Maschinenbau zu studieren.

Ich habe aber einiges Interesse daran Aerodynamik zu studieren. Nun habe ich einige Stunden schon mit Googeln verbracht und komme irgendwie nicht recht weiter.

Mein "Traum" wäre es die Aerodynamik von Flugzeugen, also Rumpf, Tragfläche etc zu studieren, und dazu all die Rechen und Simulationsverfahren zu erlenen. Nebenbei aber auch die Statischen Berechnungen eines Flugkörpers mit deren Simultaion (Sprichwort FEM Analysen). Auch die Raumfahrt wäre sicher sehr interessant. Gespickt mit praktischen Projektarbeiten wäre das ganze wunderbar.

Dafür würde ich wenn nötig und möglich auch ins Aussland gehen (Amerika, Deutschland, oder wo auch immer).

Nun mein Problem, ich finde nirgends einen Studiengang der das als Schwerpunkt hat? Gibt es das überhaupt nicht so? Ich lese nur ab und zu von der AKA Modell München, oder Stuttgart, das die Windkanäle haben und auch in Studiengängen einige Vorlesungen zu dem Thema, aber das ist mir zu wenig. Sprich da geht es hauptsächlich um andere Themen, und das wird dann mal angeschnitten.

Gibt es diese Möglichkeit irgendwo das so zu studieren wie oben beschrieben?

Danke für eure Hilfe.

Gruss Patrick
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juni 2008, 20:59

RE: Aerodynamik - Studium?

Hi
ja, dasselbe will ich auch studieren: luft und raumfahrttechnik
nur lernt man da nicht nur aerodynamik, sondern auch das drumherum(struktur, technik etc)
soweit ich das weiß, sind die ersten 5 semester gleich, danach muss man sich für einen bereich spezialisieren(bei dir halt aerodynamik)

mittlerweile überlege ich mir schon, ob ich das wirklich studieren soll, weil es räumlich sehr
begrenzt ist(jobangebot etc) und ich gerne im schönen bayern bleiben will bzw mir nicht die möglichkeit
verbauen will, mal ins ausland zu gehen

Mfg Jakob:w
All you need is a lot of speed :evil:

3

Sonntag, 8. Juni 2008, 21:31

Danke für deine Antwort.

Wo kann man das studieren?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juni 2008, 21:55

HI
Tu München, Stuttgard....
google einfach mal "luft- und raumfahrt" da gibts einige infos
z.B. dass das grundstudium ziemlich an maschinenbau angelehnt ist
Mfg Jakob:w
All you need is a lot of speed :evil:

HaraldL

RCLine User

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Juni 2008, 02:22

Die TU-Braunschweig hat ein Institut für Störmungsmechanik und bietet da laut ihrer Webseite auch viele Vorlesungen an.
Aber keine Ahnung in Zusammehang zu welchem Studiengang die stehen.
Vielleicht hilfts ja weiter.
http://www.tu-braunschweig.de/ism
MfG Harald

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juni 2008, 02:54

FH-Aachen da bin ich und studiere das oder eben RWTH wenns in der nähe der schweits sein soll eben TU München das sind so die Drei TOP adressen für den bereich


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

7

Montag, 9. Juni 2008, 09:27

Hi..

zu "meiner" Zeit (Anfang 90er) war Stuttgart in Deutschland die einzige Adresse, wo Luft- und Raumfahrttechnik als eigenständigen Studiengang (nicht als Teil/Vertiefungsrichtung des Maschinenbaus) angeboten wurde.
"Aerodynamik" als eigenen Studiengang gibts in der Form nicht, allerdings wirst du in Stuttgart bereits im Vordiplom mit dem Thema gequält.
An Strukturberechnung einschließlich FEM kommst du auch nicht vorbei, genausowenig wie an Thermodynamik, Flugmechanik, Triebwerkszeuchs usw.. aber eben alles sehr theoretisch.

gruß

andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »___...._____.« (9. Juni 2008, 09:28)


rookie2k

RCLine User

Wohnort: Wien 1050, ursprünglich München

Beruf: tausend Kerle, eine Frau - ich studier' Maschinenbau!

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juni 2008, 20:02

Ich würde auch sagen dass Aachen mit Sicherheit die Top Adresse ist was Luft- und Raumfahrttechnik sowie Flugzeugbaustudium angeht.

Ein solches Studium enthält denke ich am ehesten was du dir vorstellst, rein Aerodynamik (wie schon erwähnt wurde) gibt es nicht als Studiengang.
Gruß,
Wolfgang

9

Montag, 9. Juni 2008, 22:45

Danke für eure freundliche Hilfe :ok:

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx