Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Juli 2008, 18:33

Tjaja .. so kanns gehen an einem schönen Tag.

Hi Leute

Hier mal ein kleiner Bericht eines Flugabends:

Ein wenig früher Feierabend gemacht und gedacht ich fahr mal kurz zum Platz um Bissi Spass zu haben.
Die folgenden Modelle in die Karre gepackt:
- Simpro Mini Excel
- Simprop Intention Elektro mit B50-9L
- Mini Extra 330L

Auf dem Platz angekommen alles Bereit gemacht und mal die kleine Extra in die Luft geworfen.
Nach ein paar Runden des einfliegens etwas rumgetrudelt uns Spass gehabt.
Dann Landeanflug und naja ... die Extra war von leicht minderer Qualität, daher ist beim Landen das Fahrwerk gebrochen und der Motorträger abgebrochen. Was solls, das Teil kostete gerade mal 30.- Euronen.

Da die Extra nun nur noch blöd rumstehen konnte baute ich die Intettion zusammen, die ich noch für den urlaub in den Bergen einfliegen wollte.
Also alles wie gehabt, Akku rein, Funktionstest und ab damit in die Lüfte.
Es war der dritte Flug und eigentlich alles prima engestellt und gut geklappt.
Ein Paar Loops, Rollen, Negativloops uns Senkrechtflüge. Etwas trimmen und dann waren die Einstellungen eigentlich gemacht. Dann kam noch das Feintuning für Speed- und thermikeinstellung.
Ein paar Mal schön gekreist und mit den SP doch noch nicht so ganz zufrieden setzte ich zum Senkrechflug an ... als die Kiste schön und schnell runterkam zog ich langsam am Höhenruder bis sie immer waagrechter wurde .................................................... HOPPPLAAAA .....................*knall-pling-boing* .... verdammt nochmal, warum haben mir die 3 Kameraden auf dem Platz nie gesagt, dass dort drüben Bäume stehen *grmpf* (man sieht die Dinger ja auch fast nicht, weil sie nur ca. 40 Meter hoch und auf einer Breite von 300 Meter verteilt sind *gg*).
Also ... getönt hats irgendwie geil, wäre das bloss nicht meine neue Intention gewesen. Also ab ins Auto und mal zum Waldrand gefahren ... und da schau her, was steckte da bis zum Flügelansatz im Boden mit einer halben Fläche drann ... die Intention. Und irgendwie sah sie mitgenommen aus, aber wie wenn sie auf mich warten würde (wegfliegen wär ihr ja auch eh schwer gefallen)..
Wie aussieht ist der Hacker B50 mit Getriebe, die 3 restlichen Servos und der regler noch heile. Beim Akku kan man noch nicht mehr sagen. Das wird sich noch rausstellen.

Naja, gut ... ärgerlich, aber was solls, ich bin ja zum fliegen und nicht zum fluchen auf dem Platz. Also Mini Excel zusammengebaut ... ein paar Starts ... alles prima.
Und bei der letzten Landung natürlich noch mit dem Flugen das blöde Maisfeld gestreift (musste ja so kommen, sonst hätte es nicht zum Gesamtverlauf gepasst). Wie auch beim Wald haben mich natürlich auch beim Maisfeld meine Kamerdaden nicht darauf hingewiesen, dass es überhaupt vorhanden ist *gg*.

Den Rumpf der Intention hab ich einem Kolegen geschenkt der handwerklich mehr drauf hat.
Aber snsonsten würde ich mal sagen, das Fazit der Geschichte ist ... in einen normalen CH-Müllsack passen Überreste von 3 Fliegern (hab noch Teile einer alten Kiste begemischt).

Allen einen schönen Abend .... und passt auf, dass es Euch nicht so geht ;-)

(Vorallem wenns der Flieger war, der eigentlich extra für den Urlaub in den bergen gewesen wäre ;-))

LG

Markus :w
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Gregor2

RCLine User

Wohnort: Allgäu

Beruf: Otoplastiker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Juli 2008, 18:48

RE: Tjaja .. so kanns gehen an einem schönen Tag.

Das sind ja wieder mal Kollegen, wenns ums Bier geht und wer am besten den Vergaser einstellen kann, dann ist grösste Aufmerksamkeit geboten. :evil: :D
Tja, besser so als bei jedem ***** gleich 10 Zwischenrufer, die noch mehr verunsichern ==[]

Mein Fazit: Shit happens, nie Aufgeben und neue Fliescha besorgen ;)
Hallo erstmal.

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Juli 2008, 19:11

Bin grad am Nuri bauen .. ist billiger *gg*
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juli 2008, 08:49

Jetzt wurde mein Thread auch noch in die "Bäume" geschmissen *gg*


Thx Admin, wusste nicht wirklich wohin damit :w
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

TimH

RCLine User

Wohnort: Eberbach

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Juli 2008, 08:58

Oh du hast mein Mitleid!

Hatte gestern was ähnliches.
Habe meine FW190 von LM Modell fertig gebaut und wollte mal ne Runde kreisen um zu sehen ob alles passt.
Also los die Hühner, Akku dran, Höhenruder und Ouerruder gehen richitg! Motor auch!

Motor vollgas und ab mit dem Ding.

OHHH Mist die FW190 sticht senkrecht in den blauen Himmel! Versucht mit Höhenruder gegen zu halten nichts wars. Motor aus Landung. Ging gerade so noch gut!

Erst an den Schwerpunkt gedacht also Akku weiter nach vorne.
Wieder Motor an und ab gehts. Wieder sticht Sie senkrecht in den Himmel.
Mist versucht runterzuholen. Motor gedrosselt.
Mist da stehen ja Bäume Motor an und wieder hoch das Ding! Konnte Sie knapp 1m über den Baumkronen abfange. Schweiß gebadet gelandet. Glück gehabt!

Moral von der Geschicht: "Motorsturz überprüfen vor dem Erstflug nicht danach"

Gruß
Tim

Sens_CH

RCLine User

  • »Sens_CH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-9xxx

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juli 2008, 09:25

Nana ... also *halb-crashes" zählen nicht *lach*


Glück gehabt ;-)
[SIZE=1]Futaba T12FG 2.4
Hyperion EOS-0610i DUO
Yak 55 SP 87" Black Mamba // EF Extra 300 58"
MSH Protos 500, YGE 80, Scorpion 3026-1400, 12T, Savox SH-1350, HG-5000, Savox SH-1357
[/SIZE]

7

Samstag, 26. Juli 2008, 10:29

Uff,da bin ich mal kurz nicht im Forum.... (Ich wurde ausgesetzt also mir is die Freundin abgehauen wegen zuwenig Modellbau *g*) und es hagelt hier richtig Flieger vom Himmel erst lese ich was von einer abgestürzten Libelle und nu das die arme Simprop Intention hinüber is.
Wenn ich das alles lese bin ich echt froh das mein Pulsar 2008 noch lebt er is zurzeit mein einzigster flieger wenn der im Baum landet dann is es aus mit der Modellfliegerei für die nächsten 2-3 Monate (Muß neues Auto kaufen) ;( .

Nochmal kurz zum Pulsar ich werde demnächst mal 2-3 Videos machen und sie dann in meinen Pulsar Bauthread einstellen denn er is der absolut geniale Urlaubs flieger,hätte ich Geld würde ich mir noch einen Pulsar 3200 kaufen.Ich bin sowas von begeistert von diesen dingern das kannste nicht glauben.Mein Pulsar war nu fast jeden 3. Tag in der Luft und hat ohne scheiss noch keinen schrammer.Das liegt nicht an meinen Flug künsten sondern eher daran das der Pulsar einfach absolut alles mitmacht in Extremsituationen
kannst Du Ihn von sehr sehr schnell auf absolut langsam abbremsen *Einfach genial*

Lange rede kurzer sinn,wenn Du einen neuen Urlaubsflieger suchst kaufe Dir einen Pulsar und keine angst wegen der Festigkeit der bricht soschnell nicht in der Luft ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (26. Juli 2008, 10:32)