Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fulps

RCLine User

  • »fulps« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:15

Zollgebühren - wer kennt sich aus?

Hallo!

Habe mal irgendwo gelesen, dass es auf fertige und originalgetreue Modelle einen geringeren Zoll/Steuersatz geben soll. Kennt sich jemand damit aus?


Grüsse aus Landshut


Jochen
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

2

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:41

Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (16. Juli 2008, 20:41)


3

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:58

RE: Zollgebühren - wer kennt sich aus?


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:15

das kann sogar sein mich haben die beim zoll nämlich auch gefragt ob das scale modelle sind oder nicht also da besteht auf jeden fall ein unterschied1!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

5

Donnerstag, 17. Juli 2008, 09:32

Hey Jochen,

am besten kenn sich der Zoll mit Zollgebühren aus. Warum fragst Du nicht dort?

Und: berichte mal. :D

Gruß, Bernd

fulps

RCLine User

  • »fulps« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Juli 2008, 09:58

Dachte hier kennt sich jemand damit aus. Ist ja doch sehr speziell. Habe jetzt aber mal den Zoll angeschrieben. Werde dann berichten...


Grüsse

JOchen
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Juli 2008, 09:38

Zollgebühren

Hallo

Es gibt diese Diskussionen immer wieder mit den Gebühren. Leider ist es so das es Bestimmungen gibt für die Zöllgebühren die ansich verbindlich sein sollen.
Nur der bearbeitende Beamte legt die nach seinem dafürhalten aus beim deklarieren.
So gibt es immer wieder unterschiedliche Zollgebühren und Aussagen.


Gruß Bernd

8

Samstag, 19. Juli 2008, 11:01

Um den Zollsatz zu ermitteln brauchst du die Zolltarifnummer. Und je nachdem ob es sich um ein Scale Moell handelt oder nicht kann die sehr wohl unterschiedlich sein.
Hier kannst du Zolltarifnummern und Zollsaetze ermitteln: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/tarhome_de.htm
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles