Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Donnerstag, 31. Juli 2008, 18:20

Danke Frank, wusste ich nicht.
Ich seh da aber kein Problem mit dem offenen Thread.
Da alles stimmt was dort zusammengefasst wurde kann das eigentlich nur noch durch selbsternannte s.g. Experten zerlabert werden.
Und die sind leicht erkennbar.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 31. Juli 2008, 19:38

Recht machen kann man es doch eh keinem Frank :D
Der Thread zeigt die Seite der gewerblichen Importeure und iIhre Probleme.
Die Argumente sind gut, nur eben die Art wie sie serviert wurden.... :no:

Nu iss ja alles geklärt und es kann weitergehen.


:w Carl-Heinz

203

Donnerstag, 31. Juli 2008, 19:47

RE: Bangemachen gilt nicht !

Zitat

Original von frankyboy

Ich habe den zugemacht. Und zwar deshalb, dass Infos nicht wieder in einem endlosen und fruchtlosen Dauerrauschen untergehen.

Meine Güte, Euch kann man es aber auch mit nichts recht machen, was? :shake:

Wird für China-Einkäufe "Hurra" geschrien - ist es Mist. Gibt jemand Tipps, dass es dann doch nicht sooo einfach und toll ist - ist es auch Mist.

Das eben typisch deutsch - meckern und nörgeln an allen Ecken und Enden. Und wenn möglich noch gleich verklagen - Volkssport Nr. 2, gleich nach Fußball. zzz



Die Meinungsäußerungen zu blockieren ist wiederum ganz nach chinesischem Vorbild.

Beide Wege bringen uns nicht weiter.

Also lasst uns versuchen, offen und sachorientiert zu sein und dabei auch die jeweils andere Meinung zu respektieren.
Tarot 500, T-Rex 500

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 31. Juli 2008, 21:06

Denk bitte etwas vorher nach, bevor Du was von "Meinungsäußerung blöckieren" schreibst. :angry:
Niemand hat die Meinungsäußerung blockiert. Wie man sieht, tauschen wir uns ja dazu aus, nur nicht im besagten Thread.. Aber ich habe geschrieben, dass ich die "Infos nicht in unnötigen Disskusionen" verloren gehen lassen will. Leider wird in solchen Threads immer ein Wirrwar und Hickhack an richigen, halbrichtigen und falschen Behauptungen verbreitet, das wollte ich verhindern. :w
Gruß Frank

205

Donnerstag, 31. Juli 2008, 21:21

@Kue:
welchen Mehrwert willst Du denn darstellen und wie willst Du denn tolerant bleiben.

Die Hurra billig Schreier nehmen ja nicht ihre Einstellung und kaufen ihren Kram in China, sondern gehen massiv mit Linkspam, Boykottaufrufen, populistischen parolen "Aufkleber draufkleber"" , "Wucherer", ...... gegen jeden vor der einen fairen Preis bietet und erkennen Ihm Kosten ab die in der Form tatsächlich existieren.

Ich habe gott sei dank kein Problem damit (Siehe Signatur) aber es schmerzt mir in den Augen und bewegt mich hier immer wieder mitzuschreiben da ich eben weiß wie und wie hohe Kosten in manchen Szenarien entstehen.

Ein Motor den es in der größe nirgends zu kaufen gab, der in Sachen Leistungsdichte und Wirkungsgrad gemessen und in der Praxis deutlich sichtbar allem anderen in der Größe überlegen ist und wie maßgeschneidert auf einige beliebte Modelle passt wurde niedergemacht weil sein Preis durch die Fertigung (ALLE Teile bis auf die Kulags) in Deutschland mit erhöhtem Aufwand der erst zu den guten Ergebnissen geführt hat im normalen Bereich war. Der Hersteller und Vertreiber wurde "schief angesehen" wegen des "hefitgen Preises".
Etwas größere, schwerere Motore mit weniger Wirkungsgrad, kaum Leistung und beschissener Optik gibts ja bei uh für 1/3 des Preises (natürlich ohne Steuern).

Später gab es dann das gleiche Gewicht, nach wie vor weniger Leistung, kaum Wirkungsgrad und nach wie vor beschissener Optik, da wurde dann um die Wette zugeschlagen und zwar mindestens 3-4x soviele Motore wie man eigentlich kaufen wollte, is ja billig.

Ergebnis:
den Hersteller gibt es nicht mehr, die Motore sind Einzelstücke und deren Nachfolger und weitere Neuerungen erfreuen private Bastler aus einem erlesenen Kreis womit erfolgreich gegen Neuerungen (genauer: die praktische Umsetzung alter Ideen die so noch nie stattgefunden hat, neue Ideen gibt es ja im Antriebsbereich nicht wirklich seit 100 Jahren.) von der recht engagierten Seite gekämpft wurde.
"How can we win when fools can be kings" Muse

206

Donnerstag, 31. Juli 2008, 21:24

@ Frank

Ja, war ein bisschen polemisch von mir, aber Du hast angefangen mit dem typisch deutsch :tongue: .

Also, wie wärs mit einem entspannenden virtuellen Feierabendbier?

:prost:

Prost!
Tarot 500, T-Rex 500

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:03

ja ne ist klar die Deutschen wieder erst rum jammern und hinterher saufen :evil:
Your-Aerial-Pic.de

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:04

Was meinste,warum der pro Kopf Bierverbrauch hier so hoch ist :D :prost:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:10

jaja und dann auch noch stolz sein auf die DEUTSCHEN tugenden :wall: ==[]
Your-Aerial-Pic.de

210

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:13

Tja, so hoch ist der Verbrauch gar nicht. Gemessen am gesamten Alkohol Verbrauch.

Nur haben wir halt die Eigenschaft das wir uns erst bitter streiten und und dann ganz schnell wieder versoehnen koennen (und auch meist tun).

s.g. Tugenden interessieren dabei niemanden.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


kebelt

RCLine User

  • »kebelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (geb. Köln)

Beruf: Bundesbeamter

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:30

Kurz mal ein aktueller Stand :)

War ja heut bei meinem Lieblingshändler freakware in Poing....

Nachgefragt wegen dem Beispiel: Servo S9257

Das das Import-Servo leichter war...laut Beschreibung ist schon korrigiert...war nur ein Tippfehler!
Und es geht da echt nur um die Garantie...die bei dem Robbe-Produkt....auch dann von Robbe übernommen wird/werden kann.

Achja....Funke wurde gekauft :D .....und zwar dort.....und nicht im Ausland....wo ich sie beinahe 100 Euro günstiger bekommen hätte ==[]
T-Rex 600ESP DS610/LTG+LTS6100/Heck-Starrantr.
T-Rex 500CF S9650/LTG+LTS 6100/Heck-Starrantr.
T-Rex 250
<-CopteRex 450SE V2 SX260/Scorpion-55A-V2/HS-65HB/S9257+LTG 2100
DX 7 + AR7000

212

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:37

:ok:
Mist. Ich muss quer durch die Stadt um nach Poing zu kommen. Oder mal ueber die A99 probieren. Aber das ist dann auch rund ne Stunde Fahrt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


kebelt

RCLine User

  • »kebelt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München (geb. Köln)

Beruf: Bundesbeamter

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:39

Stunde brauch ich auch fast mitm Rad!
Heut hatt ich allerdings ne neue 10er Ninja....damit gings recht flott....hihi
T-Rex 600ESP DS610/LTG+LTS6100/Heck-Starrantr.
T-Rex 500CF S9650/LTG+LTS 6100/Heck-Starrantr.
T-Rex 250
<-CopteRex 450SE V2 SX260/Scorpion-55A-V2/HS-65HB/S9257+LTG 2100
DX 7 + AR7000

214

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:48

mim Rad brauch ich da nicht anzufangen. Damit fahr ich lieber in den Biergarten. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:59

Zitat

Original von Kue
Also, wie wärs mit einem entspannenden virtuellen Feierabendbier?
:prost:
Prost!


:prost:
Gruß Frank

216

Freitag, 1. August 2008, 10:49

Zitat

Original von Stefan_Lang

Die Hurra billig Schreier nehmen ja nicht ihre Einstellung und kaufen ihren Kram in China, sondern gehen massiv mit Linkspam, Boykottaufrufen, populistischen parolen "Aufkleber draufkleber"" , "Wucherer", ...... gegen jeden vor der einen fairen Preis bietet und erkennen Ihm Kosten ab die in der Form tatsächlich existieren.

Ein Motor den es in der größe nirgends zu kaufen gab, der in Sachen Leistungsdichte und Wirkungsgrad gemessen und in der Praxis deutlich sichtbar allem anderen in der Größe überlegen ist und wie maßgeschneidert auf einige beliebte Modelle passt wurde niedergemacht weil sein Preis durch die Fertigung (ALLE Teile bis auf die Kulags) in Deutschland mit erhöhtem Aufwand der erst zu den guten Ergebnissen geführt hat im normalen Bereich war.



Hallo Stefan,

aggressives Marktverhalten und Lobbyismus ist ja nicht auf die Modellbau-Branche beschränkt sondern findet überall statt. Ist nicht schön aber wer diese Marktmacht langfristig aufgebaut hat der hat verstanden, dass längst nicht mehr nur die Produkte aus sich selbst heraus überzeugen.

Dass ein tolles Produkt wie in Deinem Motorbeispiel untergeht, wenn der Qualitätsunterschied für die Masse der Endkunden nicht so von Mehr-Wert ist dass sie dafür entsprechend mehr bezahlen wollen ist auch nachvollziehbar. Dies ist dann aber ein Fehler des Produzenten, weil er an der Nachfrage vorbei, zu teuer (z.B. im falschen Land) oder mit falschem Marktauftritt produziert hat.


@BEEflyer,

Danke für die Recherche!
Tarot 500, T-Rex 500

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

217

Freitag, 1. August 2008, 13:28

Zitat

Original von kebelt

Nachgefragt wegen dem Beispiel: Servo S9257

Das das Import-Servo leichter war...laut Beschreibung ist schon korrigiert...war nur ein Tippfehler!
Und es geht da echt nur um die Garantie...die bei dem Robbe-Produkt....auch dann von Robbe übernommen wird/werden kann.



Hi,

Versteh ich nicht....

Wenn ich da als Endkunde kaufe, ist es doch egal, ob Import oder nicht.
Der Händler bei dem ich kaufe muss mir die 2 Jahre Garantie gewähren - ob er das selbst importiert oder hier kauft, ist doch für mich zweitrangig.

Dann muss ichs halt im Falle eines Falles zu ihm schicken

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

218

Freitag, 1. August 2008, 13:40

Was du meinst ist die gesetzliche Gewaehrleistung. Die betraegt zwei Jahre. Aber nach dem Ablauf der ersten 6 Monate ist der Kunde in der Beweispflicht das der Fehler nicht bei ihm liegt.
Garantie ist eine gesetzlich nicht festgelegte freiwillige Zusatzleistung.

Lies mal hier: http://www.tuv.com/de/gewaehrleistung_oder_garantie_.html
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

219

Freitag, 1. August 2008, 15:44

Zitat

Original von Thomas_R.
Was du meinst ist die gesetzliche Gewaehrleistung. Die betraegt zwei Jahre. Aber nach dem Ablauf der ersten 6 Monate ist der Kunde in der Beweispflicht das der Fehler nicht bei ihm liegt.
Garantie ist eine gesetzlich nicht festgelegte freiwillige Zusatzleistung.

Lies mal hier: http://www.tuv.com/de/gewaehrleistung_oder_garantie_.html


Hi,

das ist mir klar.

Nur spielt das keine Rolle ob das Ding ein OEM Produkt ( oder Import ) oder ein , in dem Fall, Robbe Teil ist.

Den Unterschied raff ich nicht - für mich als Kunde bleibt gleich, ob der Händler das Ding bei A oder bei B kauft - hab ich nix mit zu tun.


Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

220

Samstag, 2. August 2008, 00:10

Dann lies z.B. mal das hier: http://de.robbe-online.net/rims_de.storefront/

Robbe interessieren Artikel nicht mehr wo nicht Robbe draufsteht.
Wenn also z.B. Robbe auf Robbe Artikel Garnatie gibt, dann sind Artikel wo eben nicht Robbe drauf steht aussen vor.

Du stehst also nur dem Handler gegenueber. Wenn also nach 6 Monaten ein Problem auftritt ist meist essig mit der Gewaehrleistung weil ja du in der Beweispflicht bist. Und Beweis das erstmal der der Fehler nicht bei dir liegt sondern herstellungsbedingt ist.
Und Kulanz oder Garantie vom "Hersteller" kannst du im Robbe Fall auch nicht erwarten weil eben die Aufschrift Robbe fehlt.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!