Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:02

Ach die Leute sind so leicht zu beeinflussen :D
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

102

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:03

STOP

An alle. Es reicht.

Dieser Thread sollte eine sachliche Diskussion ermoeglichen. Die ist nun ganz ploetzlich weg.

Muss das sein?

Henrik, ich hatte dich genau verstanden. War ich nicht deutlich genug ??? Ich hab doch eindeutig geschrieben "per PN" wenn es in diese Richtung weitergehen sollte.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

103

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:06

Und jetzt noch mal ganz deutlich an alle:

Noch eine einzige Entgleisung hier und der Thread ist weg.

Schade. War mal ein wieder Versuch auch kontroverse Meinungen aufeinander loszulassen. Irgendwie scheint das hier immer wieder schiefzugehen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

104

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:16

Zitat

Original von Thomas_R.
Schade. War mal ein wieder Versuch auch kontroverse Meinungen aufeinander loszulassen. Irgendwie scheint das hier immer wieder schiefzugehen.

Och, das hat doch bislang ganz gut geklappt. Dass es dabei auch mal etwas (zu) hitzig wird, ist normal, aber das gibt sich auch wieder.

Dass bei einer Diskussion um Zensur auch Vergleiche mit totalitären Staaten gezogen werden, finde ich erstmal nicht ungewöhnlich. Allerdings sind ja auch die Beweggründe für die Maßnahme hier genannt worden und die unterscheiden sich doch ganz erheblich von Stasi-Methoden.

Ich muss doch dem RC-L Team hier wirklich mal meinen Respekt zollen, wie offen hier mit Kritik umgegangen wird :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yeti« (24. Juli 2008, 22:17)


105

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:30

Yeti, danke.
Wir werden hier auch weiterhin dafuer sorgen das du beim bloggen ins schleudern kommst. :D :D

Das RCLine Team ist einfach Spitze. :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:32

Auch von meiner USER-Seite aus der Aufruf, hier nicht nur zu polemisieren - denn das bringt KEINEN weiter! BITTE SACHLICH BLEIBEN!!
Thomas: Warum müssen Händler mit Dumpingpreisen draussen bleiben? In der freien Marktwirtschaft ist jedem selber überlassen, wie er seine Preise gestaltet. Aggresive Werbung fiel mir bislang nicht auf. Ab wann muss man von einem Dumpingpreis sprechen? Wo ziehst du da die Grenze?
Ich bin noch immer der Meinung, dass es sehr wohl Sinn macht, Seiten zu sperren, die $-Clicks drin haben, oder skurriles anderes. Wenn aber irgendwo irgendwas sehr günstig angeboten wird, so ist es doch toll, wenn man sowas über's Forum erfährt. Klar haben manche Händler dadurch in einigen Teilen das Nachsehen, aber es muss doch immer noch jedem selbst überlassen sein, wo man einkauft. Wenn es billig und quasi ohne Garantie sein darf, dann oftmals HK, wenn man seine Sachen rasch und sicher haben will, dann eben in D. So einfach ist das. Wenn offensichtlich ein HK-Akku wie der Zippy ein super Produkt zu hervorragendem Preis zu sein scheint, warum sollte man diesen Akku hier im Forum nicht weiterempfehlen dürfen. Selbst wenn dies X-mal erfolgt (REAKTIV!), sollte das nicht stören, sondern jedem, der den entsprechenden Tip zum erstem mal bekommt ein super Hinweis sein. Jeder kann ja dann nochmal im Forum quer lesen, ob die entsprechende Ware wirklich qualitativ gut zu sein scheint, oder ob man besser die Finger davon läßt. Am Beispiel der Zippys hat Daniel (jetzt man ungeachtet aller anderen geschehenen Dinge bitte) schön viele Infos dargelegt, und hat anhand seiner Loggs den Akku empfohlen. Mit Link, und das war IMHO auch gut so. Wenn mich jemand frägt, wo ich den Zoom 450 kaufen würde, sag ich doch auch bei den Buschis - mit Link - denn ich fühle mich dort gut beraten, weshalb der Shop eindeutig für mich die Nummer 1 in Sachen Zoom ist. Wenn mich jemand fragen würdem wo man nen günstigen Empfänger bekommt, würde ich den Turborix aus nem HK-Shop (wieder mit Link) empfehlen, da der IMHO super und günstig ist. Den Hinweis ihn zur Vorsicht vielleicht nicht grad in Waffen wie nem Heli zu verwenden noch dazu. Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen sollen, wie wichtig unzensiertes verlinken von Seiten für den User ist. Wo soll also die Grenze gezogen werden? Wenn bestimmte Shops oft genannt werden, wird das schon seine Gründe haben. Ich glaube nicht, dass hier lustige HongKongesen im Forum sitzen, die Schleichwerbung betreiben - oder?!
Wie gesagt: Das hat jetzt alles nur indirekt mit dem Fall Daniel zu tun. Er hat die Spitze des Eisberges leider zu sehr zum schmelzen gebracht. Obiges soll einfach eine möglichst sachliche Darstellung der generellen Problematik darstellen. Wäre schön, wenn das Forum so gut bleiben würde, wie ich es vor 1 1/2 Jahren kennen lernen durfte...

Henrik! Deine Posts bringen hier keinen weiter. Wenn dich das alles so sehr ärgert, dann mach konstruktive Verbesserungsvorschläge. Blanke Kritik mit Beschimpfungen schüren nur Streit.
MODs! Bitte nicht provozieren lassen... Bleibt auch ihr bitte konstruktiv! DANKE!
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

107

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:34

Zitat

Original von Elektroniktommi
1. [ironie on] Ja, die Arbeit macht sich von selbst :w [/ironie off]

2. In vielen Unternehmen werden URL´s zu bestimmten Versteigerungsplattformen und Videoseiten blockiert, aber nicht zu allen

3. Regt sich dennoch niemand darüber auf

1. Nein, aber es ist ja niemand zwangsverpflichtet worden, das zu tun. Bei allem Respekt für die geleistete Arbeit: Ein Argument, sich über die eigenen Regeln zu stellen, ist das nicht.
2.+ 3. Wenn eine Firma den Zugang zu ebay & Co blockt, dann hat das nichts mit Zensur zu tun, sondern damit, dass dieLeute ihre Arbeitszeit nicht mit Privatangelegenheiten verbringen sollen. Dies hier ist allerdings ein Diskussionsforum, welches dem Erfahrungs- und Meinungsaustausch dienen soll. Ich habe den Threadstarter so verstanden, dass ihn in erster Linie die Verfälschung seiner Beiträge stört. Um auf dein Beispiel mit der Firma zurückzukommen: Das wäre dann so, als ob jemand in einer Besprechung in eine Tröte bläst, immer wenn du ein bestimmtes Wort sagst, so dass das von den anderen Anwesenden keiner mehr versteht. Darüber würde ich mich in der Tat aufregen.

Zitat

Original von Thomas R.
Wir werden hier auch weiterhin dafuer sorgen das du beim bloggen ins schleudern kommst.

:D :D :D :ok:

Rainer B.

RCLine User

Wohnort: 80993 München

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:37

Hi !

Ist zwar ein bißchen OT .
Möchte mich auch mal bei den Moderatoren hier bedanken für den guten Job den
sie hier machen. :heart: :heart: :heart:
Ich finde daß Sie mit viel Einfühlungsvermögen an die Sache rangehen und nicht
gleich die Zensurkeule herausholen. :D :D
Und das ist ja nicht immer ganz einfach.
Und lieber Hendrik , schau mal in andere Modellbau-Foren , da wären deine Beiträge schon längst zensiert wenn die Moderatoren so angegriffen worden wären.


Gruss Rainer !

109

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:53

Ui. das war jetzt etwas viel auf einmal. Sollte ich was vergessen bitte nachhaken.

- Dumpingpreise
Ich hatte vor das Wort ein "u.a." gestellt. Ich dachte das macht es deutlich. Der Preis ist nicht das Kriterium. Deshalb gibt es da keine "Grenze". Hier geht es mehr um das Thema aggressive Vermarktung und Werbung. Da kommt irgendeine Firma an. Egal ob aus Deutschland oder aus Fernost. Und verkauft Ware zu einem Preis der schon unter dem Einkaufspreis liegt den eure Haendler des Vertrauens zahlen muessen. Beratung holt ihr euch beim Haendler und kauft dann woanders. Und wenn dann Fragen auftauchen? Dafuer gibt's ja die freien Foren.
Das Thema wurde hier schon oft diskutiert. Ich wuerde es damit gerne schliessen.

- Schleichwerbung
Das ist in den NUB geregelt. Also hier kein weiteres Thema. Ob fuer den eigenen Shop oder fuer andere ist egal.

- Hinweise auf "guenstigst kaufen"
Das haben wir niemals unterbunden. Im Gegenteil. Auch vom Team wurden Tips gepostet wo es bestimmte Artikel gerade guenstig gibt. Und der Link ging nicht immer zu Werbepartnern.

- Zippy
Ja, waren interessante Beitraege. Bis es dann leider aus anderen Gruenden eskalierte

- Chinesen die hier Werbung posten
Wenn du wuesstest. Das was wir alleine in den letzten Wochen gefunden haben hat schon gereicht. Haben wir entfernt sobald wir es entdeckt hatten. Oft war sogar jemand von euch schneller als wir und hat es entdeckt

- Verfaelschung der Beitraege
ich werde morgen die Badwordliste teilweise so abaendern das statt den bemaengelten Worten nur noch ***** kommt. Damit ist dann eindeutig klar das die Software zugeschlagen hat. Das sollte reichen

- Blocken von Links (Unternehmen)
Ja, da hast du recht. Das hat einen anderen Grund in Unternehmen. Den hast du richtig genannt.

Chorge, sorry, dein Fliesstext war schwer zu lesen. Ich hab da mit Sicherheit noch was uebersehen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Coma

RCLine User

Wohnort: 48147 Münster

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

110

Freitag, 25. Juli 2008, 00:17

Zitat

Original von Thomas_R.
Ui. das war jetzt etwas viel auf einmal. Sollte ich was vergessen bitte nachhaken.

- Dumpingpreise
Beratung holt ihr euch beim Haendler und kauft dann woanders. Und wenn dann Fragen auftauchen? Dafuer gibt's ja die freien Foren.


Falsch. Ich gehe nicht zum Händler, weil ich gemerkt habe dass der entweder keine Ahnung hat oder höchst muffelig oder arrogant. Ich informiere mich ausschließlich in Foren (dafür sind sie ja da) und kaufe auch im Netz. Wäre auch noch schöner wenn man da kaufen muss wo man sich informiert hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coma« (25. Juli 2008, 00:18)


Chorge

RCLine User

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Biologe, Pharmaberater

  • Nachricht senden

111

Freitag, 25. Juli 2008, 06:16

Und z.T. liegt er VK der Händler im Netz (auch der aus D!) niedriger als der VK beim Händler um die Ecke. Dies ist nicht immer so - Aussnahmen bestätigen die Regel - aber immer mal wieder! Gerade in aderen Branchen (Fahrrad) sogar ein echtes Problem. Folgerichtig müssten also auch alle deutschen Onlinehändler gesperrt werden - was total schade wäre...

Naja, egal! Wenn man sich die links via PN posten kannt, dann ist es ja OK. Wie wäre es, wenn statt der "***** " der Hinweis käme, dass sowas "Bitte via PN" geschrieben werde soll?! Dann wäre der Lerneffekt am größten...
[SIZE=2]Mit V-Stabi: ThreeDeeRidid
Mit MicroBEAST: Protos 500, T-Rex 450 Pro, T-Rex 550E[/SIZE]

Ammersee '11 - wir kommen!

Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

112

Freitag, 25. Juli 2008, 08:48

Hallo Freunde,

bei aller Liebe, aber: habt ihr keine anderen Probleme, als dermaßen hitzig darüber zu diskutieren, ob es sinnvoll ist, bestimmte Links zu zensieren? Jedem, dem es hier nicht passt, kann ja gehen, hindert ihn keiner dran. Allerdings glaube ich, dass es woanders nicht anders ist.

Das RC-Line Forum ist das einzige Modellbauforum, bei dem ich angemeldet bin. Aus gutem Grund, es ist gut frequentiert, und das rc-heli-fan Forum beispielsweise spricht mich überhaupt nicht an.

Mir ist in diesem Forum meistens gut mit Rat und Tat zur Seite gestanden worden, aber für solche Aktionen, die zu solchen Threads führen, hab ich kein Verständnis.

Just my 2 cents

Martin

113

Freitag, 25. Juli 2008, 11:10

Meine Meinung dazu (falls es wen interessiert):
- das ClickDollar - Programm war seitens HC unüberlegt (war gedacht für private Homepages, das die Links dann in Foren auftauchen, war offensichtlich nicht überlegt)
- Verständlich, das rcline darauf reagieren musste (manche unbedarfte User bekommen es offensichtlich nicht mit, daß das Programm längst beendet ist und daß es von vornherein doof ist, Foren dazu zu mißbrauchen)
- Aggresssive Werbung: für mich weniger aggressiv als wöchentliche Werbemails von Händlern aus DE / AT, bei denen ich irgendwann was gekauft habe
- Dumping: welchen Preis werden wohl die großen Händler aus DE / AT für die selbe Ware aus Fernost zahlen?
- Arbeitsbedingungen etc.: beispielsweise mehr als 60 % der Kleidung und mehr als 90 % der Spielwaren kommen aus Fernost. Will man bei den Arbeitsbedingungen was verbessern, muß man als erstes dort ansetzen.
- Qualität: die Artikel, die ich bis jetzt gesehen habe, sind durchwegs brauchbar. Keine Spitzenqualität, aber auch kein unbrauchbarer Ramsch. Habe aber auch bei rein deutschen (und damit vergleichsweise teuren) Produkten schon einiges negative erlebt.
- Zensur / Rausschmeissen: sollte das letzte Mittel in einem offenen Forum sein. Angebracht dann, wenn es um beleidigende etc. Beiträge geht oder die Forenbetreiber aufgrund der restriktiven rechtlichen Lage in DE in Bedrängnis kommen könnten. In diesem Fall für mich etwas übertrieben.

114

Freitag, 25. Juli 2008, 19:56

Bei manchen Äusserungen kann ich nur den Kopf schütteln.

Zitat

Wenn ich sowas von Moderatoren höhre:

Quellcode

1
...kostet uns nur unsere Freizeit...


Könnt ich kotzen. Wenn euch das zu viel wird, es gibt sicher genug andere, warscheinlich -zensored- leute die sich die Finger nach sonem Job lecken würden.

Abgesehen davon dass Moderatoren eine halbwegs korrekte Rechtschreibung pflegen sollten: Erzähl doch mal warum: Weil man mit diesem Ehrenamt so herrlich angeben kann? Wer schonmal ein halbwegs gut frequentiertes Forum moderiert hat der weiss dass eine Menge Arbeit dahintersteckt...und als Dank oft genug eine Menge Ärger (siehe hier).

Zitat

Wäre auch noch schöner wenn man da kaufen muss wo man sich informiert hat..

Google mal nach 'Moral'; 'Ehrlichkeit' und 'Anstand'...ich nehme an diese Worte sagen dir nichts. Hast du schonmal ganz ehrlich zu einem Händler gesagt 'informier mich mal...kaufen tue ich es aber woanders wo es billiger ist'? Vermutlich hat er sich daraufhin geradezu zerissen um dir zu helfen zu 'dürfen'...

Aber zum eigentlichen Thema: Der Hausherr definiert die Regeln an die sich die Gäste zu halten haben, so simpel ist das. Übrigens in so ziemlich jedem Forum weltweit, die Aufregung darüber ist müssig. Zu diskutieren gibt es darüber jedenfalls nix...wenn ein Forenbetreiber solche Diskussionen dennoch zulässt so ehrt ihn das eher.
Schöne Grüsse
Toenne

spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

115

Samstag, 26. Juli 2008, 17:14

so einer von der angeblich schweigenden zustimmenden Mehrheit meldet sich, denn ich habe mich schon verschiedendlich über die U H Zensur geärgert.
Ich verstehe zwar die Gründe und habe für das ruinieren der U H Links unter diesen Umständen ein gewisses Verständnis.

Gut finde ich es trotzdem nicht. Und das die Leute rufen: kauft in Deutschland ist wohl auch ein Witz. Die meisten Modellbausachen kommen eh aus CHina, warum soll ich noch einen Zwischenhändler glücklich machen? Wer von euch mag Immobilienmakler und gibt denn freiwillig und gerne sein Geld beim Hauskauf?

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

116

Samstag, 26. Juli 2008, 17:37

Stimmt,warum soll hier noch einer glücklich werden? Die Chinesen arbeiten billiger,also lagern wir den Rest der Industrie,der noch hier ist, auch noch aus.......nur wer hat dann noch Geld,etwas zu kaufen?
Stell dir mal vor,die hiesigen Händler und Hersteller machen ihre Bude dicht.Denke nicht,das die Chinapreise für Europa dann noch so niedrig wären.

Mein Händler kann definitiv nicht überleben,wenn ich dort ab und an mal nen Gabelkopf und ein Ruderhorn kaufe.Nur ohne Zubehör fliegt es sich schlecht.

Sinnvoller wäre es,wenn die Zollgebühren hier so hoch werden,wie die Import Zollkosten in China. Zum Schutz der heimischen Industrie.
Dann müßte man evtl. auch nicht mehr die Arbeitslosenzahlen von 7,3 auf 3,4 Millionen schönen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (26. Juli 2008, 17:43)


117

Samstag, 26. Juli 2008, 17:45

Ist doch eine super Symbiose wenn Händler mit Fachwissen und User mit Informationswünschen, Fragen und auch eigenem Fachwissen in einen produktiven und hobbyorientierten Foren-Austausch treten.

Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn ein Forum die Interessen der Betreiber und Sponsoren schützt wenn das von vorne herein klar und offen passiert - z.B. als Hinweis in den Nutzerbedingungen. Es kommt ja auch keiner auf die Idee im Modellbaugeschäft zu fragen, ob er ein Plakat mit Werbung für einen anderen Modellbauladen aufhängen darf. Natürlich muss aber auch eine gewisse Offenheit zu anderen Foren und anderen Anbietern sein. Schließlich ist ja auch klar, dass ein User Google bedienen kann und auch von alleine auf andere Anbieter kommt.

Die Begriffe Hausherr und Gast passen nicht, weil ein Forum nur durch engagierte und häufig aktive User funktioniert und die User sich nur austauschen können wenn ein Betreiber ein Forum einrichtet. Ist eben eine Symbiose wo beide Partner aufeinander angewiesen sind. So kommt doch für alle eine Win-Win-Situation heraus.

Abschließend ist es für mich ein Gebot der Fairness, dass ich natürlich auch da kaufe, wo ich mich am umfänglichsten beraten lasse. Ich erwarte ja auch Fairness vom Händler mir gegenüber. Und wenn ich etwas mehr bezahle als in Taiwan oder China mache ich das wirklich gerne, weil ich es sehr schätze, einen fairen und kompetenten Ansprechpartner als Händler zu haben.
Tarot 500, T-Rex 500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kue« (26. Juli 2008, 17:58)


spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

118

Samstag, 26. Juli 2008, 17:57

wenn die China Schiene dicht wäre und alles wegen dem Zoll deutlich teuerer würde, dann würden die Umsätze auch bei den deutschen Shops zurückgehen. Schließlich kauft keiner nur alles in China, sondern auch hier und da mal was dazu, wenn man es gerade braucht. Viele könnten sich den Modellflug dann nicht mehr leisten, die Stückzahlen würden sinken und der Krams würde nochmal teurer werden.

Und die meisten, die hier gerne beim deutschen Händler kaufen, haben genügend Erfahrung, so daß sie eben keine Beratung mehr brauchen - insofern verstehe ich die Argumentation gar nicht. Ich fliege erst eineinhalb Jahre und hab mich ehrlich gesagt noch nie vom Händler beraten lassen - dieses Forum schlägt jeden "Berater" um Längen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spacy« (26. Juli 2008, 18:01)


tuxian

RCLine User

Wohnort: Zwettl

  • Nachricht senden

119

Samstag, 26. Juli 2008, 17:59

Weil hier gerne versucht wird das Service von Chinashops, spezielle HC schlecht zu machen (billig aber kein Service etc.):

Defekten Regler zu HC zurückgeschickt, nach 2 Wochen (natürlich inkl. Hin- und Rückversand !!) erhalten (war nur ca. 1 Tag in Bearbeitung) :ok: :ok:

Am 30.06. ein defektes HF-Modul zu Robbe DE geschickt.
Durchlaufzeit ohne Versand laut Robbe: ca. 15 Tage !!!
Gestern bekam ich nach Nachfrage die Info dass es erst kommende Woche bearbeitet wird.
Mittlerweile sind 4 (!!!!) Wochen vergangen. :angry: :wall:

Soviel zum Thema Service von deutschen und chinesischen Firmen :evil:

Letztlich sitzt der mit dem besten Preis UND Service am längeren Ast und dieser Trend ist nicht aufhaltbar, auch wenn dies z.T. versucht wird!
Modellflug: Futaba FF-10, Sebart Wind S50E, Robbe Arcus, MPX Acromaster, Rainbow Autogyro, e-flite Deuces, Kyosho Spitfire 90, MPX Funjet Ultra, Wasser: e-flite Beaver, Planet Hobby Cessna 185
Segelflug: Puchacz, SF-25C, Super Dimona

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxian« (26. Juli 2008, 18:00)


spacy

RCLine User

Wohnort: Hessen/Deutschland

  • Nachricht senden

120

Samstag, 26. Juli 2008, 18:04

ja das sehe ich genauso. Entweder die deutschen Händler bieten einen Mehrwert, der auch einer ist oder sie mögen untergehen. Die globalisierung ist nicht aufzuhalten, auch wenn das in der Summe ein gewagtes Experiment ist und eine Umverteilung des Wohlstands bedeuten wird.