Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. August 2008, 13:38

Wann und wie war eure erste Zigarette?

DIe Überschrift sagt ja schon alles.

Meine Frage hat keinen besonderen Grund,
ist nur so Intressehalber!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. August 2008, 13:42

Viel Interessanter ist die Frage nach der letzten. Nach 25 Jahren rauchen war das einfach nur sauschwer.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. August 2008, 13:46

Zitat

Original von bswoolf
Viel Interessanter ist die Frage nach der letzten. Nach 25 Jahren rauchen war das einfach nur sauschwer.


du hast also nach 25 jahren geschafft mit dem rauchen aufzuhören

respekt und herzlichen glückwunsch
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. August 2008, 13:52

:angel: Jupp und es war ne echte Qual.

Rauchern gegenüber bin ich aber immer noch tolerant. Im Grunde meines Herzens bin ich , jetzt 2,5 Jahre clean, immer noch ein Raucher. Wenn heute was gegen die negativen Auswirkungen des Rauchens erfunden würde, wäre ich wieder dabei.


Öhm, vielleicht auch nicht. Inzwischen habe ich zu viele teure Hobbys. :D
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. August 2008, 16:29

Zitat

Original von bswoolf
:angel: Jupp und es war ne echte Qual.

Rauchern gegenüber bin ich aber immer noch tolerant. Im Grunde meines Herzens bin ich , jetzt 2,5 Jahre clean, immer noch ein Raucher. Wenn heute was gegen die negativen Auswirkungen des Rauchens erfunden würde, wäre ich wieder dabei.


Öhm, vielleicht auch nicht. Inzwischen habe ich zu viele teure Hobbys. :D


1 Packung am Tag a4 Euro (im Dursschnitt) *30 = 120 Euro

im Monat mehr für Modellbau

macht im Jahr 1440 Euro mehr im Jahr für Modellbau

das mehr wie ne menge Kohle was man sich dafür alles leisten kann!

Sollte man mal drüber nachdenken
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

HaraldL

RCLine User

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. August 2008, 16:55

Ich denke was du hier aufzählst ist jedem bewusst.... Jedes Jahr ne Turbine wenn mans hochrechnet....
Aber warum interessiert es dich eigentlich wann jemand seine erste Zigarette wie und warum geraucht hat? Ich mein, du bist 15, Rauchen ist für dich frühestens in 3 Jahren ein Thema....

Aber nur soviel dazu: Ich bin jetzt 21 und bin noch nie in Versuchung gekommen auch nur an einer Zigarette zu ziehen... Warum auch?
MfG Harald

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. August 2008, 17:29

Zitat

Original von HaraldL
Ich mein, du bist 15, Rauchen ist für dich frühestens in 3 Jahren ein Thema....

selbst in drei Jahren wirds für mich kein Thema sein,
frage eigentlich nur da 60% meiner Schulklasse rauchen wollte nur mal hören ob das überall so ist.

Außerdem wirds hier keinen im Forum geben der über 14 ist und noch nicht 1 mal geraucht (gezogen hat)!!

wenn du noch nie an einer Zigarette gezogen hast gehörst du zu den evtl.nur 5 % der deutschen Bevölkerung zwieschen 18-100 Jahren die das noch nie getan haben.

das soll garantiert keine beleidigung sein, viel eher ist es eine starke Leistung!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. August 2008, 17:36

Zitat

Original von Niklas

Zitat

Original von HaraldL
Ich mein, du bist 15, Rauchen ist für dich frühestens in 3 Jahren ein Thema....


frage eigentlich nur , da 60% meiner Schulklasse rauchen, wollte nur mal hören, ob das überall so ist.



Kommasetzung is schon wichtig..... (*Hust* das sollen wir jetzt glauben^^)

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. August 2008, 17:36

jea ich darf mich dann zu den 5% outen die noch nie gezogen haben!!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Niklas

RCLine Neu User

  • »Niklas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. August 2008, 17:42

Zitat

Original von Martin92

Zitat

Original von Niklas

Zitat

Original von HaraldL
Ich mein, du bist 15, Rauchen ist für dich frühestens in 3 Jahren ein Thema....


frage eigentlich nur , da 60% meiner Schulklasse rauchen, wollte nur mal hören, ob das überall so ist.



Kommasetzung is schon wichtig..... (*Hust* das sollen wir jetzt glauben^^)


wieso denn nicht, wenns 24 Schüler sind, 14 davon Rauchen, dann kommen die 60% doch circa hin!
Ist ne 10 Klasse einer Realschule!
Meine Autos:
Tamiya TNX,
HPI Rush Evo

11

Montag, 4. August 2008, 18:46

Zitat

Original von Niklas
Außerdem wirds hier keinen im Forum geben der über 14 ist und noch nicht 1 mal geraucht (gezogen hat)!!


Doch ich kenne da einen :dumm:

HaraldL

RCLine User

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. August 2008, 19:28

Zitat

Original von Niklas
Außerdem wirds hier keinen im Forum geben der über 14 ist und noch nicht 1 mal geraucht (gezogen hat)!!

Ich kenn' da auch einen....

60% ist schon relativ viel. Als ich noch auf der Realschule war, da warens vielleicht 30%. Hatte ne relativ anständige Klasse. Aufm Gymnasium dürfte es auch um den Dreh gewesen sein. Evtl. noch weniger.
MfG Harald

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. August 2008, 19:35

Ich auch noch nicht, wieso auch?
Ist es echt cool wenn man raucht und sich dann nichts anderes mehr leisten kann?(Schüler)
Finde ich nicht...

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. August 2008, 23:25

also als ich damalz zur schule gegangen bin hatten wir durchschnittlich 85% Raucher.

Was ich wirklich schlimm finde ist das die ersten zum teil in der Grundschule schon anfagen. auf der schule meines Bruders wahren 30% der 5 Klässler schon raucher. jeh nach dem Welche schule und auch welche gegend ist es wirklich erschreckend wie jung die Kidis das Rauchen anfangn. und zum Teil interessiert es die eltern garnicht.

Das halbe Jahr das ich mal auf dem Gymnasium verbracht habe hat mir gezeigt das es da durchaus schlimmer sien kann als auf ner hauptschule. da haben nicht nur 90% meiner Mitschüler geraucht sondern auch ca 50% drogen genommen und was war in der 7ten klasse


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. August 2008, 20:45

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von Niklas
Außerdem wirds hier keinen im Forum geben der über 14 ist und noch nicht 1 mal geraucht (gezogen hat)!!


Doch ich kenne da einen :dumm:


schließ ich mich an :)

:w
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

16

Dienstag, 5. August 2008, 21:43

Hallo...
meine erste Zigarette hab ich (leider) mit 14 gequalmt. :dumm:
Na ja beide Eltern, Geschwister und viele meiner Kumpels haben geraucht. Somit hatte ich wohl schlechte Vorbilder. Hab dann nach 15 Jahren das Rauchen aufgehört. :ok:
Das ging leider nur 3 Jahre gut :dumm: :dumm: Hatte Stress im Studium und Trennungsschmerz und bin deswegen wieder rückfällig geworden. :no:

@Wolfgang: Klasse dass Du aufgehört hast. Aber Du bist noch nicht durch !!!
lass dich nicht wieder hinreissen !!!

An alle die nicht rauchen: Fangt es nie an !!! Es ist wirklich sau schwer sich diesen mist wieder abzugewöhnen.


Gruß

Erich
:applause:

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. August 2008, 22:02

Ich fürchte, durch ist man nie. :shake:
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. August 2008, 22:12

Ich hatte meine erste mit 12, und meine letzte mit 15. Nun bin ich bald 18. Mein Vater und Freunde haben geraucht, da hab ich halt auch angefangen. 3 Jahre, und nun seit fast 3 Jahren ohne. Und keinerlei Verlangen wieder anzufangen. Klar, sind das keine 25 Jahre wie Scrat, aber dennoch bin ich stolz.

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

19

Mittwoch, 6. August 2008, 17:45

Meine erste Zigarette hatte ich wohl im Alter zwischen 12-14 Jahren.
"Typische" dumme Bengels-Erfahrung.
Mit ca. 18 kam dann nach Jahren des Leistungssport der ganz große Einstieg.
mögliche Gründe: Liebeskummer oder was auch immer. Ausreden haben Raucher genug.
Der tatsächliche Grund war wohl eher, dass ich einen Moment nicht stark genug war der Versuchung
zu wiederstehen.
Naja nach ca. 15 Jahren des Qualmens und sich selber Einreden, dass man ja ein selbstbestimmter Mensch sei und schon groß genug ist für große Jungs-Sachen, kommt dann irgendwann die Erkenntnis.
Nicht das man noch nie von Krebs und derlei gehört hat, aber man geht das Risiko bewusst ein und tanzt den Tanz auf dem Vulkan. Leute die nie von dieser Droge abhängig waren , können das leider nicht verstehen.
Ein Heroin-Süchtiger hat mal gesagt, das es am Ende schwieriger war vom Nikotin loszukommen als vom Heroin. Nach einigen Versuchen gelang mir ein Jahr vor dem Ende meiner
Raucherkarriere tatsächlich für 2 Monate die Abstinenz.
Fast geschafft !? Aber auch nur fast !
Eine Gelegenheit mit genug "dummen" Umfeld, der Arbeitskollege und ich hätten uns hinterher am liebsten selbst in den Arsch getreten, und dann fiel der bekannte Satz:
Mann, jetzt eine Zigarette, das wäre was. Aus der tollen Zigarette wurde wieder ne ganze Schachtel
an dem Abend und ich habe das letzte Jahr meiner Sucht eingeläutet.
Dem Kollegen gelang dann ca. 2 Monate früher der Absprung und meine letzte Woche stellte sich wie folgt dar:
An einem Sonntag nachmittag beim zoggen im I-Net wieder alles gegeben bis das Päckchen
Tabak von Samstag abend weg war. Klasse Leistung kannst stolz auf dich sein !
Ich habe mir dann bewusst an dem Tag keinen Tabak mehr gekauft.
In den nächsten Tagen habe ich gelitten wie ein Tier. Das ging mitunter soweit,
dass man gedankliche Selbstgespräche mit sich über das Pro und Kontra führt.
Das Verlangen nach Zichten war so groß, dass ich mit dem Gedanken spielte Zigaretten
von Kollgen zu schnorren bzw. welche selber zu kaufen. War ich am Ende aber zu stolz für.
Eines Abends in der Firma ging das Verlangen dann so weit, dass ich ernsthaft darüber nachgedacht
habe mit den Tabakresten der alten Kippen aus dem Ascher ne neue Zigarette zu drehen.
Eckliger geht es nimmer.
Nach ca. 5 Tagen körperlicher und wohl auch geistiger Abhängigkeit verspürte ich am Samstag morgen zum ersten Mal kein körperliches Verlangen mehr und das war der Durchbruch.
Seit diesem Tag bin ich nun abstinent und das schon seit ca. 2,5 Jahren.
Von Zigaretten weg kommt man wohl nie; den Geruch eine frisch angebrannten Zigarette mag ich heute noch.
Ich hoffe nie wieder davon abhängig zu werden und kann jedem nur raten:
Niemals nicht auch nur eine Zigarette zu probieren.
In schlechten Momenten und dem passenden Umfeld ist das DEINE Eintrittskarte.

Gruß Thosch
Gruß Thosch

"Stell dir vor, du gehst in dich und keiner ist da!"