Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin_Austria

RCLine User

  • »Martin_Austria« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. September 2008, 09:37

Modellhubschrauber "sieht" Kunstflugfiguren und fliegt sie autonom nach

Hallo,

echt interessant, lest selbst:

www.krone.at/krone/S96/object_id__113174/hxcms/index.html

Echt spannend.

Martin

P.S.: anstatt "krönchen" bitte "krone" einsetzen, keine Ahnung was das schon wieder soll...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Martin_Austria« (4. September 2008, 09:38)


2

Donnerstag, 4. September 2008, 14:10

RE: Modellhubschrauber "sieht" Kunstflugfiguren und fliegt sie autonom nach

Ob der KI-Heli auch soviel Spaß am Fliegen hat wie wir?? Mich würde noch interessieren, wie genau das "Abgucken" funktioniert. Per Videokamera oder werden die PPM-Signale des Lehrers ausgewertet oder wie macht man das??
...lieber Luftraum als Raumluft...

3

Donnerstag, 4. September 2008, 15:37

Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (4. September 2008, 15:38)


danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 16:31

Hier der Artikel ein wenig anders geschrieben.

http://www.heise.de/newsticker/Flugschul…/meldung/115457
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

5

Donnerstag, 4. September 2008, 16:50

Klingt nach viel Aufwand. Nur.. wozu muß eine Aufklärungsdrohne 3D-Figuren beherrschen?? Wird das eine neue militärische Taktik, um die Gegner abzulenken? Erst "Tic-Toc" und dann "Peng-Peng"? :D
...lieber Luftraum als Raumluft...

danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. September 2008, 17:19

Sollte wohl die Leistungsfähigkeit der KI verdeutlichen... :ok: :evil:
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22