Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. September 2008, 11:08

Verbindungskabel Handy zu Stereoanlage

Hallo zusammen
Also ich habe ein Sony Ericcson Handy. Nun will ich das Handy auch an meiner Stereoanlage anbrigen. Dazu brauche ich ein passendes Kabel. Da ich noch Material zuhause habe löte ich mir es schnell selbst.
Nun an der Stereoanlage hat es ja einen weissen und einen roten Anschluss. Dann kann ich am Handy das Adapterkabel für die Kopfhörer anbringen das vorne noch mal einen Anschluss für die Kopfhörer hat..
Nun meine Frage an der Steroanlage hat es ja 2 Anschlüsse am Handy aber nur einen. Ist es so das die beiden Kabel hinten dann aufeinander gelötet werden, und dann zu einem werden?
mfg Pascal
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (6. September 2008, 11:09)


2

Samstag, 6. September 2008, 12:11

Willst Du über die Stereoanlage telefonieren??

Hat der Kopfhörerausgang einen dreipoligen Stecker?

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. September 2008, 12:27

Zitat

Ist es so das die beiden Kabel hinten dann aufeinander gelötet werden, und dann zu einem werden?



nein, die kabel werden nicht zusammengelötet! son kleiner klinkestecker (wenn er stereo ist) hat 2 anschlüsse: die eine ader geht an den kontakt in der mitte, der andere auf den äusseren kontakt (gelötet)


halt son kabel, wie man es braucht von der soundkarte zum monitor


also ein miniklinkenstecker ( frag mich jetzt nich, welche leitung welcher kanal ist) und auf den andern seite den "roten und weissen" anschlussstecker.
sollte so gehn!

http://www.cxtreme.de/goto.php?artikel=302189

LG doris
»flying_chicken« hat folgendes Bild angehängt:
  • 309648_BB_00_FB.EPS.jpg
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (6. September 2008, 12:42)


4

Samstag, 6. September 2008, 12:54

hallo
Also ich will Musik vom Handy aus hören.
Nun bin ich aber verunsichert ob es überhaupt das Kabel ist mit einem Rot weissen Anschluss. Denn wenn ich auf die Stereoanlage schaue hat es nirgends freie Stecker.
Wo wird normalerweise das Kabel angeschlossen und mit was ist der Eingang meistens beschriftet?
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. September 2008, 13:16

mit
IN / LINE IN
AUX
VIDEO

oder sonstwie.
haste keinen freien eingang an der anlage, dann musste dein vorhaben vergessen.

LG doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

HeliCrusher

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. September 2008, 13:32

Also erscht a mol: der rot/weiße Stecker heißt Chinch Anschluss.

Du kannst ihn generell in alle Buchsen außer der "Phono" Buchse stecken.

Allerdingsbezweifle ich, dass das Handy das Signal genügend vorverstärkt, dass da überhaupt genug am Verstärker ankommt. Wirst den Volume-Regler wahrscheinlich voll aufreißen müssen.

Wozu das überhaupt? Zieh die Musik auf nen MP3-Player und schließ den mit einem handelsüblichen Chinch-auf-3,5er-Klinke-Adapter an. Ist doch viel weniger umständlich und funktioniert auch sicherer. Wenn Du beim Umlöten des Handy-Adapters was falsch machst und Fehlströme auftreten, kanns Dir das Handy grillen. Abgesehen davon, dass der Sound aus dem Handy bestimmt bescheiden ist :shake:

LG
Patrick
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Futaba FF6 zu verkaufen - neu

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. September 2008, 07:44

Signal wird genügend ankommen.
Soundqualität: wie jeder andere MP3 Player, die Wandler sind fast überall gleich.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. September 2008, 22:24

ja handy ist ja heutzutage = mp3 player man verwendet die selben kopfhörer, warum sollte also weniger ankommen?

hat deine anlage denn nun stecker oder eingänge? falls nein könntest du es über ne adapterkasette lösen wenn sie noch n tapedeck hat.... quali leidet dann natürlich etwas