Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. September 2008, 09:47

Teilchenbeschleuniger :-(


2

Sonntag, 7. September 2008, 10:03

Ach Gott, der Scheiß schon wieder... :dumm:

Also nochmal zum Mitmeiseln: Selbst wenn für den Bruchteil einer Sekunde ein Schwarzes Loch entsteht, ist die Menge und die Zeit einfach zu gering, um Schaden anzurichten. Die Erde wird auch weiterhin noch ein paar Millionen Jahre ihr langweiliges Dasein im Weltall fristen... :tongue:

Manuel

3

Sonntag, 7. September 2008, 10:14

Zitat

Original von Onkel Manuel
Ach Gott, der Scheiß schon wieder... :dumm:

:

Manuel


Jo und täglich grüsst das Murmeltier :nuts:

Gruß Thomas
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

HaraldL

RCLine User

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. September 2008, 10:34

Immerhin, die Diskussion ist inzwischen ja schon über ein halbes Jahr alt.
Respekt, dass das ganze erst jetzt bei einigen ankommt :-D

Inzwischen hat sich sogar das KET (deutsches Komitee für Elementarteilchenpyhsik) dazu genötigt gefühlt eine Stellungnahme zu veröffentlichen um Prof. Rösslers "Argumentationen" den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Hier nachzulesen:
http://www.ketweb.de/stellungnahmen/2008…to_Roessler.pdf
Außerdem sei noch zu erwähnen, dass der sehr geehrte Herr Rössler Biochemiker ist und noch dazu keine einzige Publikation zu der von ihm vertretenen Theorie über schwarze Löcher vorzuweisen hat. (welche auf Annahmen beruhen die einfach nach bisherigem Wissen im Widerspruch zu dem uns bekannten stehen...)
Populärwissenschaftliches Gerede, mehr nicht. (Ebenso wie die P.M. übrigens...)

P.S.: Was mich aber am meisten aufregt, ist die Tatsache, dass immer so getan wird, als wäre es das Hauptziel am Cern schwarze Löcher zu finden....
Das "MOST WANTED"-Teilchen am Cern ist wohl das Higgs-Boson.
MfG Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HaraldL« (7. September 2008, 10:39)


5

Sonntag, 7. September 2008, 12:14

hi
um 22:20 auf RTL gehts weiter :w

grussssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andres« (7. September 2008, 12:15)


6

Sonntag, 7. September 2008, 16:21

...und da gehört die PM mittlerweile auch hin. Meine Güte, was ist das bloss für ein Pressluftblatt geworden :no: .
Schöne Grüsse
Toenne

Julian Müller

RCLine User

Beruf: Hart malochender Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. September 2008, 19:50

Zitat

Original von toenne
...und da gehört die PM mittlerweile auch hin. Meine Güte, was ist das bloss für ein Pressluftblatt geworden :no: .


Seh ich genauso. War früher mal echt lesenswert und informativ, ist aber heute nur noch ein wissenschaftliches Boulevardblatt im Stile der Bild-Zeitung :no:

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. September 2008, 22:47

Wer hat diesen Trottel vor die Kamera gelassen ==[]

Anscheinend zu viele Thüringer Würste gegessen
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roman.C.« (7. September 2008, 22:48)


9

Sonntag, 7. September 2008, 22:56

na und sind wir jetzt alle gebildet :angel:


grusssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

10

Montag, 8. September 2008, 05:58

Zitat

Original von Julian Müller

Zitat

Original von toenne
...und da gehört die PM mittlerweile auch hin. Meine Güte, was ist das bloss für ein Pressluftblatt geworden :no: .


Seh ich genauso. War früher mal echt lesenswert und informativ, ist aber heute nur noch ein wissenschaftliches Boulevardblatt im Stile der Bild-Zeitung :no:


Dem kann auch ich mich nur anschließen. Hatte sie vor vielen Jahren im Abo (da war sie noch gelb) aber jetzt taugt sie nur noch zum Schuhe ausstopfen oder Fische einpacken.....

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

pilli 72

RCLine User

Wohnort: Auerbach

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. September 2008, 10:54

Solche Leute müsste man in den Steinbruch schicken.Was leisten diese "Wissenschaftler" für die Gesellschaft und Forschung???
Jahrelang auf Staatskosten überstudiert,und um später um eine Daseinsberechtigung zu finden irgend welchen Mist hochwissenschaftlich verbreiten .
Mit sinnvollen Forschungen ist wohl dieser Herr nichts geworden,oder? :D

12

Montag, 8. September 2008, 11:42

PM ist doch lustig. Bei Freunden, die es rumliegen haben mache ich mir immer einen Spaß draus, sachliche Fehler zu finden.

Am lebhaftesten habe ich noch den Artikel über die "Lichtalterung" als Grund für die Rotverschiebung in Erinnerung.

Nein, nicht Alterung der Haut durch Licht, sondern Alterung des Lichtes durch den langen Flug! Dadurch wird es müde und schwingt langsamer => Rotverschiebung.

Auch in der sachlichen Aufarbeitung der Mondlandungslüge hat sich PM großartig hervorgetan.

Grüße
Malte

13

Montag, 8. September 2008, 11:56

Wieso? Lichtalterung stimmt doch.
Das ist doch der Grund warum Gluehbirnen nach einiger Zeit an Leuchtstaerke verlieren.
Und Gluehbirnen mit kuenstlich gealtertem Licht werden dann als 25W Funzeln verkauft.

:D :evil: :angel:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. September 2008, 12:40

Wobei es nun an der Wissenschaft ist, Methoden zu entwickeln, diese ALterung noch zu beschleunigen, denn 25W-Glühlampen verbrauchen ja weniger Strom als solche mit 40W, je mehr 25W-Lampen wir also haben, desto weniger müssen wir für den Strom zahlen :)

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

pilli 72

RCLine User

Wohnort: Auerbach

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. September 2008, 12:57

also..... im Kühlschrank ist immer Licht :dumm:

17

Montag, 8. September 2008, 12:59

Zitat

Original von pilli 72
also..... im Kühlschrank ist immer Licht :dumm:

Due musst ja auch vor dem Tuer zumachen die Birne rausdrehen. :dumm:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


danousek

RCLine User

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student (Jura)

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. September 2008, 13:18

Zitat

Original von pilli 72
also..... im Kühlschrank ist immer Licht :dumm:


Bei der Kälte altert das Licht ja auch langsamer... :wall:

:dumm: :dumm:
8) LOGO 500 SE VStabi :ok:
:evil: T-Rex 450 VStabi :evil:
8) T-Rex 600 NSP VStabi
Microstar 400 :angel:
PicooZ :-)(-:

Graupner MX-22

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. September 2008, 13:24

Bei Kälte verschiebt sich das Spektrum des Lichtes ins blaue...
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

20

Montag, 8. September 2008, 13:26

Daher kommen auch die blauen Lippen wenn man zulange in der Kaelte war.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!