Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rare Bear

RCLine User

Wohnort: Aus der Schwiiiiz

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 14. September 2008, 20:01

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von Fafnir
Denn da die Schweiz ja nicht zur EU gehört würde es im ersten Moment niemand auffallen wenn sie(die Schweiz) plötzlich verschwunden ist. :D :w


Und da Berge verhältnismäßig schwer sind ist das schwarze Loch auch mit der Schweiz vorerst beschäftigt.
Danach kann es sich dann meinetwegen ein etwas leichteres geographisches Gebiet zum Nachtisch aussuchen, beispielsweise die Niederlande. :D


Philipp


He du hast etwas vergessen! Ein Schwarzes Loch hat extrem viel Hunger! Da ist die Schweiz nur die Vorspeise! Dann kommt Deutschland zum Hauptgang! :evil: :D *rache*

Rare Bear
:heart: Elektro :heart:

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 14. September 2008, 20:42

Zitat

Original von Rare Bear

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von Fafnir
Denn da die Schweiz ja nicht zur EU gehört würde es im ersten Moment niemand auffallen wenn sie(die Schweiz) plötzlich verschwunden ist. :D :w


Und da Berge verhältnismäßig schwer sind ist das schwarze Loch auch mit der Schweiz vorerst beschäftigt.
Danach kann es sich dann meinetwegen ein etwas leichteres geographisches Gebiet zum Nachtisch aussuchen, beispielsweise die Niederlande. :D


Philipp


He du hast etwas vergessen! Ein Schwarzes Loch hat extrem viel Hunger! Da ist die Schweiz nur die Vorspeise! Dann kommt Deutschland zum Hauptgang!

Deutschland, diesen Schiss auf der Landkarte, als Hauptgang zu bezeichnen, ist ja fast schon eine Anmaßung.. ^^

63

Sonntag, 14. September 2008, 20:54

Zitat

Original von Philippflieger

Zitat

Original von Rare Bear

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von Fafnir
Denn da die Schweiz ja nicht zur EU gehört würde es im ersten Moment niemand auffallen wenn sie(die Schweiz) plötzlich verschwunden ist. :D :w


Und da Berge verhältnismäßig schwer sind ist das schwarze Loch auch mit der Schweiz vorerst beschäftigt.
Danach kann es sich dann meinetwegen ein etwas leichteres geographisches Gebiet zum Nachtisch aussuchen, beispielsweise die Niederlande. :D


Philipp


He du hast etwas vergessen! Ein Schwarzes Loch hat extrem viel Hunger! Da ist die Schweiz nur die Vorspeise! Dann kommt Deutschland zum Hauptgang!

Deutschland, diesen Schiss auf der Landkarte, als Hauptgang zu bezeichnen, ist ja fast schon eine Anmaßung.. ^^

Weiss gar nicht was du hast. So sehen uns halt die Schweizer. :evil:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

64

Montag, 15. September 2008, 14:57

Zitat

Original von Thomas_R.

Zitat

Original von Philippflieger

Zitat

Original von Rare Bear

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von Fafnir
Denn da die Schweiz ja nicht zur EU gehört würde es im ersten Moment niemand auffallen wenn sie(die Schweiz) plötzlich verschwunden ist. :D :w


Und da Berge verhältnismäßig schwer sind ist das schwarze Loch auch mit der Schweiz vorerst beschäftigt.
Danach kann es sich dann meinetwegen ein etwas leichteres geographisches Gebiet zum Nachtisch aussuchen, beispielsweise die Niederlande. :D


Philipp


He du hast etwas vergessen! Ein Schwarzes Loch hat extrem viel Hunger! Da ist die Schweiz nur die Vorspeise! Dann kommt Deutschland zum Hauptgang!

Deutschland, diesen Schiss auf der Landkarte, als Hauptgang zu bezeichnen, ist ja fast schon eine Anmaßung.. ^^

Weiss gar nicht was du hast. So sehen uns halt die Schweizer. :evil:


pha! wenn wir die Berge auslegen/flachbügeln, decken wir D. 2mal damit ab :D :D:nuts:
:tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (15. September 2008, 14:57)


65

Montag, 15. September 2008, 15:03

Du hast wahrscheinlich schon sehr frueh vom LHC erfahren. Deshalb bist du ja auch aus der Schweiz geflohen. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


66

Montag, 15. September 2008, 15:22

Guten Abend
Was passiert aber wenn das Schwarze Loch nicht um den Erdball wandert sondern direkt durch den Erdmittelpunkt?
Wo kommt es dann wieder ans Tageslicht?
Vielleicht in Texas bei einer gewissen Ranch?
Das wäre aber wirklich schrecklich denn dann wären die Deutschen mit einem Schlag ihren Lieblingsfeind los. ;( Ein neuer Lieblingsfeind ist aber noch nicht in Sicht. 8(
Gruss Gunter
http://fliegerforum.embeh.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (15. September 2008, 15:23)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 16. September 2008, 08:58

Zitat

Original von Fafnir
Guten Abend
Was passiert aber wenn das Schwarze Loch nicht um den Erdball wandert sondern direkt durch den Erdmittelpunkt?
Wo kommt es dann wieder ans Tageslicht?

Gar nicht. Angenommen, es gäbe tatsächlich ein schwarzes Loch, das groß genug ist, zu wachsen und auch, das stabil bleibt. Dann würde dieses sich langsam aber sicher und dabei immer größer werdend dem Erdmittelpunkt nähern und dort bleiben, da dort der Ort der größten gegenseitigen Anziehung ist.

Es würde dann im Erdmittelpunkt immer weiter wachsen, erst langsam, dann immer schneller alle Materie in sich einsaugen ...... bis ein eventueller Beobachter auf dem Mond anstelle der Erde plötzlich nur noch ein schwarzes Loch sehen wird ......

Mhhhmmm .. dabei fällt mir ein, dass die Astronomen schon wiederholt Sonnen gefunden haben, um die in Planetenabstand ein kleineres schwarzes Loch kreist ..... Ist das eventuell die Antwort auf die Frage, warum wir keinen Kontakt mit außerirdischen Zivilisationen bekommen? Hatten die auch alle irgendwann in ihrer Entwicklung so einen LHC gebaut?

Grüße
Udo

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 16. September 2008, 09:08

:D

Zitat

da dort der Ort der größten gegenseitigen Anziehung ist.

Nun... ist im Massemittelpunkt einer Kugel nicht die Anziehung NULL? :D

Noch anders: wie ist der Schwerkraftverlauf über den Radius? Müsste der nicht sogar immer weniger werden, weil die schon außerhalb liegenden Massen eine zunehmende Anziehung nach außen verursachen? Daher die nach innen verringern?
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (16. September 2008, 09:12)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 16. September 2008, 11:12

Zitat

Original von rcFIA
:D

Zitat

da dort der Ort der größten gegenseitigen Anziehung ist.

Nun... ist im Massemittelpunkt einer Kugel nicht die Anziehung NULL? :D

Ja eben drum. Sagen wir, das Schwarze Loch wird vielleicht nicht im exakten geometrischen Mittelpunkt der Erde bleiben, aber es wird um den Erdmittelpunkt "eiern", da dort eben das "Center of Gravitiy" ist.

Zitat

wie ist der Schwerkraftverlauf über den Radius? Müsste der nicht sogar immer weniger werden, weil die schon außerhalb liegenden Massen eine zunehmende Anziehung nach außen verursachen? Daher die nach innen verringern?

Nein. So ist es nicht. Alles wird vom Erdmittelpunkt angezogen, selbst, wenn dort ein schwarzes Loch "hausen" sollte. Das macht zunächst mal für die Gesamtanziehung gar keinen Unterschied, denn die Masse, die die Erde an das schwarze Loch verliert, gewinnt ja gleichzeitig eben dieses schwarze Loch dazu, so dass da in der Nähe des Erdmittelpunktes, wo das schwarze Loch sein "Unwesen" treibt, weder etwas leichter, noch etwas schwerer wird.

Theoretisch könnte bereits jetzt dort ein schwarzes Loch sein, wir würden gar nichts davon merken ..... bis auf ein mal ......

Grüße
Udo

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 16. September 2008, 11:21

Meine rhetorische Frage bezüglich vektorieller Anziehungsverteilung war PRAKTISCHERWEISE ohne Schwarze Löcher, egal welcher Provenienz.

Dass das mit S.L. anders abläuft ist wohl klar.

Schon gefunden: Schwereverlauf im Untergrund auf der Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Vertikalgradient

Daraus:In der Erdkruste beträgt der Schweregradient etwa 0,11 mGal/m - der so genannte Prey-Gradient. Er gilt jedoch nicht unbegrenzt in Richtung Erdinneres, denn in ca. 1000 km Tiefe tritt ein Schweremaximum auf, von dem die Schwerkraft dann fast linear zum Erdmittelpunkt hin abnimmt.

Na also, brauche ich nicht mehr meine Ganglien und Synapsen strapazieren.... :D
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (16. September 2008, 11:23)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 16. September 2008, 13:51

Zitat

Original von rcFIA
Er gilt jedoch nicht unbegrenzt in Richtung Erdinneres, denn in ca. 1000 km Tiefe tritt ein Schweremaximum auf, von dem die Schwerkraft dann fast linear zum Erdmittelpunkt hin abnimmt.[/i]

Ist doch logisch, dass es so ist. Ein Schwarzes Loch würde also in Richtung Erdmittelpunkt "abtauchen" und unterhalb dieser 1000 Kilometer-Grenze da irgendwo rumeiern, aber nicht wieder "nach oben" kommen, ganz gleich, wo.

Grüße
Udo

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 16. September 2008, 14:27

Beim Rumeiern, aber auch beim Abtauchen würde es alles in Nähe des Wirkhorizonts etsprechend beschleunigen, verschlingen und an Masse - also Anziehung und Vergrößerung des kugelförmigen(!) Ereignishorizonts progressiv zunehmen.

Das Rumeiern funktioniert also wie ein Staubsauger durch einen Staubhaufen, aber mit gleichzeitigem Anwachsen des Staubsaugers.

Selbst bei einer relativ zur Erdoberfläche Anfangsgeschwindigkeit des S.L.von NULL, würde das S.L. ziemlich schnell in die Erde eindringen. Auf einer Bahn die Anfangs vom Anziehungsvektor und der radialen Bahngeschwindigkeit an der Erdoberfläche abhängen würde. Also mit zunehmender Fallzeit immer mehr von der ursprünglichen Senkrechten abweicht. Siehe Beispiel* unten.

Ob beim"Flug im Erdinnern" bei einem schwarzen Loch die Geschindigkeit von irgend welchen materiebedingten Effekten gebremst wird, kann ich mangels Wissen nicht abschätzen. Vermute aber kaum.

Dazu kommt ja noch, dass der "Bremsquerschitt-Zuwachs" relativ zur zunehmender Masse kaum linear zunimmt. Je mehr Masse, vermute ich, umso weniger "Bremswirkung" bei immer mehr steigender Anziehung.

Vielleicht hat das SL auf seinem Weg zum Erdmittelpunkt schon so viel kanibalisiert, das für "Um den Mittelpunkt herumeinern" gar kein Platz mehr ist - weil nämlich der Mittelpunkt dann ohnedies schon im SL liegt. Was bestenfalls zu einer exzentrischen Bewegung führt.

Außerdem stelle ich mir als Laie vor, dass sich zwischen temporär verbleibender Erdmasse und wachsender Lochmasse ein Massezentrum vorhanden ist, das dazu führt, dass der Oberflächenvektor der Erdbeschleunigung nicht identisch mit dem alten senkrechten Vektor wäre. Was auch ohne Erdbeben - von der Plattentektonik wäre noch zu sprechen - sofort zum Einstürzen von Gebäuden, Überschwemmungen etc. etc. führen würde.

*Beispiel: Wenn man einen Stein aus ca. 125m Höhe am Äquator fallen lässt, schlägt er etwa 5cm neben jenem Punkt auf, den ein Pendel anzeigen würde. Wegen der in 125m entsprechenden Radialgeschwindigkeit, die in 0-Meter freilich geringer ist.

Ein Beispiel für 1000m Fallhöhe auszurechnen überlasse ich jemandem anderen.
Nix mit geradem Stollen durch die Erde und dann ein Steinchen, äh... S.L. hineinwerfen.. :D
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (16. September 2008, 14:38)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 17. September 2008, 02:13

Am besten dieses hier kaufen und ausprobieren,alternativ als Mülleimer nutzen :D klick

74

Donnerstag, 18. September 2008, 09:17

Guten Morgen
Das Schwarze Loch ist doch an der Erdoberfläche geblieben!!
Und zwar an der Wall Street und hat dort viele Milliarden Dollar verschlungen. :D
Und aus Solidarität hat die IKB das SL noch zusätzlich mit 300 Millionen gefüttert.
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (18. September 2008, 09:18)


75

Donnerstag, 18. September 2008, 11:51

Da zerschiessen die 300Mille für nix, hätten die lieber mir gegeben, damit ich meinen Hangar erweitern kann :nuts: Für 300mille Modell Helis Natürlich aus Gold und Platin :nuts: :nuts: :D :D

Lg
Stephan
SJM 430 V2.5CF PRO
3 x Align 510 DS
1 x Futaba BLS 251
Ac - 3x :nuts:
Scorpion 1400KV (1,7kW) 13T :dumm:
Scorpion Commander 90A
HT- 435-S-CFK
KBDD - 70mm
Futaba FF-7 2,4Ghz

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 18. September 2008, 12:34

Zitat

Original von Eagleone19
Für 300mille Modell Helis Natürlich aus Gold und Platin :nuts: :nuts: :D :D
Lg
Stephan

Das wäre aber ganz schön dumm. Aus Gold und Platin? Die Dinger wären doch viel zu schwer. Außerdem würden zumindest goldene Hubschrauber viel zu sehr in der Sonne glänzen und spiegeln. :D

Grüße
Udo

77

Donnerstag, 18. September 2008, 12:41

Eagal es geht darum das dann die 300mille wertvoll angelegt sind und nicht einfach weg sind :D

Ausserdem kmmt dann in meinen 500er ein Hemi V8 der macht das mit dem gewicht wieder weg :D :D :D :D :D :D

Lg

Stephan
SJM 430 V2.5CF PRO
3 x Align 510 DS
1 x Futaba BLS 251
Ac - 3x :nuts:
Scorpion 1400KV (1,7kW) 13T :dumm:
Scorpion Commander 90A
HT- 435-S-CFK
KBDD - 70mm
Futaba FF-7 2,4Ghz

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 18. September 2008, 15:51

Zitat

Original von Eagleone19
Eagal es geht darum das dann die 300mille wertvoll angelegt sind und nicht einfach weg sind :D
Lg
Stephan

Wieso soll das Geld weg sein? Ist doch gut angelegt in der Schweiz. So schnell kommt da keiner ran. Machen andere doch auch, ihr Vermögen in der Schweiz zu deponieren?

Grüße
Udo

79

Donnerstag, 18. September 2008, 16:14

Hat sich erstmal erledigt.
Keine schwarzen Loecher in den naechsten Tagen: http://www.heise.de/newsticker/Teilchenb…/meldung/116159
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 18. September 2008, 16:41

u ich wollte mich schon freuen: endlich wirds wärmer :nuts: ... ts ts ts ....

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (18. September 2008, 16:41)