Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. September 2008, 19:31

Uralte Scheinwerfer gefunden

Hallo zusammen
Ich habe bei meinen Grosseltern zwei grosse Lampen gefunden. Ich nehme an es sind Oldtimerscheinwerfer


Nun der eine ist der schwarze.
Vorne auf dem Glas steht Scintilla. Bei Google finde ich das es Schweizer Scheinwerfer sind.
NUn weiss jemand mehr zu dem Scheinwerfer? Eingebaut ist noch eine ganze Glühbirne. Ausserdem sind aussen Halter angebracht. Die benötigten Träger habe ich auch noch und davon sogar 2 Stück.
Hier die Mase:
Durchmesser: ca. 27cm
Tiefe: ca.21cm.

Der andere ist ein grauer.
Darauf steht Royal Notek. Über google habe ich leider nichts schlaue erfahren. Daher wieder die Frage weiss Jemand mehr.
Mase:
Breite 21.5cm
Höhe 19cm
Tiefe 13cm
Bilder sind unten.
Wenn weitere Detailbilder gefragt sind sagt was ich Fotografieren soll. Mich würde ausserdem noch Interessieren was für einen Wert die Teile haben. Und wo ich sie allenfals am besten verkaufen könnte. Wohlgemerkt die Scheinwerfer sind nicht in einem Top Zustand. Sprich beim Grauen ist das Glas mehrfach eingebroch ist aber noch sehr stabiel. Weiter hat er ein paar wenige Dellen. Der schwarze ist noch Top,
Also ich hoffe es kennt sich jeman damit aus. Oder kann mir jemand wenigstens sagen an wen ich mich wenden soll?=
mfg Pascal
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (10. September 2008, 20:55)


2

Mittwoch, 10. September 2008, 19:35

RE: Uralte Scheinwerfer gefunden

Hier der Schwarze
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1610.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (10. September 2008, 19:36)


3

Mittwoch, 10. September 2008, 19:37

RE: Uralte Scheinwerfer gefunden

Der Träger
Davon habe ich 2 Stück.
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1610.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

4

Mittwoch, 10. September 2008, 19:38

RE: Uralte Scheinwerfer gefunden

Hier der Graue
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1610.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

5

Mittwoch, 10. September 2008, 19:39

RE: Uralte Scheinwerfer gefunden

,,,
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1610.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2008, 20:43

Eine Masse gibt man nicht in längenmaßen an. Eine Masse ist ein gewicht.

Sorry für OT...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

7

Mittwoch, 10. September 2008, 20:55

So ist korrigiert.
Aber wäre dennoch fro wenn jemand Antworten würde
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. September 2008, 20:58

~10€,is ja nichts besonderes.....
Glas kaputt,bekommt man höchstverscheinlich auch nicht mehr und somit fast unbrauchbar!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (10. September 2008, 21:01)


9

Donnerstag, 11. September 2008, 07:09

Ist zwar nicht der gleiche aber..
http://www.piazza.ch/de/inserat/4134551/…heinwerfer.html
Ist von der gleichen Frima
bei meinem schwarzen ist nichts kaputt.
Also ich denke da sollte ich mehr als 10 euro bekommen dafür-
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

10

Donnerstag, 11. September 2008, 09:10

Sieht aus wie ein alter Zusatzscheinwerfer vom Traktor...

11

Donnerstag, 11. September 2008, 11:15

da es hier denke ich mal niemand hat der sich damit gut auskennt, frage ich halt mal wen ich am besten mal Fragen könnte? Oder ob es ich jemand fragen könnte der aus der Schweiz kommt? Oder soll ich den einfach bei Ricardo einstellen? Gibt es niemanden der sich hiermit auskenn?
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

12

Donnerstag, 11. September 2008, 14:12

Zur Rechtschreibung:
als Schweizer musst Du leider "Masse" für "Maße" schreiben, Henrik hat also Unrecht!

Mase ist föllig valsch!

Grüße
Malte

13

Donnerstag, 11. September 2008, 17:04

gut aber mich interessieren die SCheinwerfer
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

14

Donnerstag, 11. September 2008, 17:24

Hab't ihr nen Olttimer Club in der Naehe? Wenn nicht such mal ein Oldtimer Forum.

Masse war besser verstaendlich als Mase. :D Und vor allem "richtiger". ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


15

Donnerstag, 11. September 2008, 17:25

@Malte,
aktualisier mal deinen Tastaturtreiber. Der fertauscht da was. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


16

Donnerstag, 11. September 2008, 17:46

danke ich werde so ein Forum aufsuchen.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. September 2008, 20:01

Zitat

Original von DrM
Zur Rechtschreibung:
als Schweizer musst Du leider "Masse" für "Maße" schreiben, Henrik hat also Unrecht!


Das ist aber ein Forum in dem hauptsächlich Deutsche leute lesen, und da kommts dann schnell zu missverständnissen...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

18

Donnerstag, 11. September 2008, 21:48

Pascal hat vermutlich nicht mal ein 'ß' auf der Tastatur und wenn Du meinst, daß es in diesem Falle zu Mißverständnissen käme, dann bist Du ein ganz großer Aufschneider.
Durch die cm-Angabe war klar, daß es um die Dimensionen und nicht um das Gewicht ging.

Deine Shift-Taste hat übrigens in jedem Satz Fehlfunktionen.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. September 2008, 18:28

man kann auch aus anderen beiträgen das "ß" kopieren oder altmodisch sz schreiben als Masze für Maße :shy:

20

Freitag, 12. September 2008, 18:36

Ja hallo
Mir geht es um die Scheinwerfer,
nicht um die Rechtschreibung.
Es ist ja klar was gemeint ist bei den cm.
Also von jetzt an bitte wieder zum Thema
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]