Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Oktober 2008, 12:33

GeigerCars.de Ford F650

Mahlzeit!

OMG, wer braucht denn in Deutschland so ein Dickschiff? :dumm:



Der Artikel auf T-Online.de dazu ist irgendwie sehr süffant geschrieben... :D

--> http://auto.t-online.de/c/16/51/20/98/16512098.html

--> Galerie (hochauflösend)

--> http://www.geigercars.de


Manuel

2

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:17

Hallo Onkel Manuel,

Da wären wir also wieder.

Ein Impotenzkompensator reinster Art. Wer sowas braucht, der muss schon einen argen Minderwertigkeitskomplex haben, dass er ihn mit soviel Auto soviel kompensieren muss.

So ein Fahrzeug ist absolut krank und verantwortungslos in der heutigen Zeit.

Rolf

3

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:26

Das Auto läuft meines Wissens auch mit Wasserstoff;)
Grüße Philipp

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:34

Die Kommentare dazu sind ja wohl der Hammer :D

Zitat

14. Oktober 2008, 13:03 Uhr "Eure Kinder..." von Ich
... sind mir so etwas von Egal. Jahrzentelang mit (Mehr)Steuern für Kindergarten, Schulen, Universitäten, Bafög, Mutterschaftsgeld und andem sozialen Quatsch geschröpft, denke ich nur noch an mich. Verschont mich also mit der Zukunft Eurer Bälger!
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

5

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:37

Ein Truck mit Autohaube...genau so sinnlos wie ein Ferrari Enzo oder jegliche andere Luxusschlitten, die mit dem normalen Strassenverkehr nichts zu tun haben.
..aber wer Spass dran hat, mir doch egal, soll sogar Leute geben, die nen Privatjet besitzen....
[SIZE=3]MSH Protos[/SIZE] - V-Stabi 4.0, Scorpion 880kv, Jazz55, Align DS-510, S9254, CC BEC, SAB red devil, Canomodhaube.. Spektrum DX7/AR6200
[SIZE=3]Rex 450 Pro Klon[/SIZE] - Roxxy 940-6, Turnigy 2836@5turns, HXT900, GY401, S9257, GCT Ultra

Racer

RCLine User

Wohnort: Gerlingen

Beruf: Atomphysiker auf 400€ Basis und nebenher leite ich noch ein Drogenring

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:15

RE: GeigerCars.de Ford F650

Also wen es den als Modell in 1:10 gäbe. Könnte man so einige neidisch machen
er ist schön aber sinnlos
Auf jedem Schiff,dass dampft und segelt, gibt es einen der die Putzfrau vögelt

7

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:27

Fernsehsendung

Heute abend um 20.15 Uhr auf SWR

"Das Auto - Vom Lieblingskind zum Prügelknaben"

Bis vor kurzem noch setzte die Autoindustrie auf immer stärkere, schwerere und teurere Modelle. Doch die können sich immer weniger Normalverdiener leisten, und sie stehen als Klimakiller am Pranger. Die Bundesregierung plant eine Besteuerung nach dem Schadstoffausstoß, Brüssel will Autofirmen, die Grenzwerte nicht einhalten, mit milliardenteuren Geldbußen belegen. Besonders betroffen: die deutschen Premiumhersteller. Sie haben die Zeichen der Zeit zu spät erkannt - das kann Tausende Arbeitsplätze kosten. Schon jetzt stehen viele PS-Boliden unverkäuflich auf dem Hof. Auch deshalb, weil der Ölpreis die Spritpreise explodieren ließ. Viele Menschen fragen sich, welche Art von Mobilität sie sich überhaupt noch leisten können.

Für die, die es interessiert, ich nehme es mal auf Band auf.

Rolf

8

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:30

Zitat

Original von speedy 91
Das Auto läuft meines Wissens auch mit Wasserstoff;)


"meines Wissens", was immer das das heissen soll. :nuts: :nuts: :nuts:

Gottseidank ist Wasserstoff ja ein Energieträger, der im Überfluss vorhanden ist und jedem zur Verfügung steht. Unsinniger kann man Energie, egal in welcher Form, wie mit so einer Karre nicht verschleudern.

9

Dienstag, 14. Oktober 2008, 16:57

Dat is mal ein Klopper.

Den gitbs auch noch umgebaut und höhergelegt mit noch dickeren Reifen !!!



oder so



hier sieht man schön was das fürn Brocken ist. Sonst wirkt der ja nicht wirklich Gross, wenn man keinen Bezug hat.





Der Kommentar ist klasse

Zitat


Absolut geil! Wenn's den jetzt noch mit der 10 Liter Maschine der Viper gibt, ist es perfekt. Wenn mit dem mit über 200 km/h über die Autobahn bretterst bläst es den Smart auf der rechten Spur alleine schon von der Druckwelle von der Autobahn. Sensationell!
Antworten
14. Oktober 2008, 12:45 Uhr "nur geil das teil" von Joey-Lee
woher weist du was ich denke.
wirklich nur geil


Daniel wird beschleunigt von seiner ZZR1100

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dany_the_kid« (14. Oktober 2008, 17:01)


10

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:36

Zitat

Original von Rolf Weber

Zitat

Original von speedy 91
Das Auto läuft meines Wissens auch mit Wasserstoff;)


"meines Wissens", was immer das das heissen soll. :nuts: :nuts: :nuts:

Gottseidank ist Wasserstoff ja ein Energieträger, der im Überfluss vorhanden ist und jedem zur Verfügung steht. Unsinniger kann man Energie, egal in welcher Form, wie mit so einer Karre nicht verschleudern.



Wieso? Wasserstoff kann sich doch theoretisch jeder zuhause selbst herstellen;)

Und ist Wasserstoff nicht einer der wenigen Energieträger, die es unbegrenz gibt?

Wenn nicht klärt mich bitte auf.
Grüße Philipp

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:45

Fakt ist einfach, die Teile werden so lange gebaut wie damit Geld verdient werden
kann. Und die Nachfrage ist einfach da.
Ich sehe es bei uns in der Werkstatt einfach wieder. Ein paar hundert Meter von
uns weg ist ein Tuner der im Rennsport aktiv ist und auch strassenzugelassene
Fahrzeuge umbaut und Leistungssteigerungen durchführt.
Solche Sportflitzer stehen andauernd bei uns. Aktuell grad ein Audi RS4 mit knapp 600 Pferdchen.

Ich finde man kann in gewisser Weise den Herstellern(Tunern) auf der einen Seite
die Schuld geben, auf der anderen aber wieder nicht. Die verdienen schließlich
damit ihr Geld.

Ich bin zwar auch kein wirklicher Fan von solchen Leistungsprotzen, aber wenn man
damit dann wieder zu tun hat und erst mal sieht was da alles an Technik
und Know How drinnen steckt. Es fasziniert mich immer wieder auf's neue.

12

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:49

Zitat

Original von speedy 91
Und ist Wasserstoff nicht einer der wenigen Energieträger, die es unbegrenz gibt?

Schon, nur leider eben in Bindung an Sauerstoff, d.h. als Wasser. Man muß erst mal Energie reinstecken, um das Wasser aufzuspalten. Bisher sind die Verfahren dafür leider nicht effektiv genug, um H2 flächendeckend als Kraftstoff einsetzen zu können. Außerdem ist die Speicherung im KFZ wesentlich komplizierter als bei Benzin/Diesel.

Schönes Auto. Aber gemessen an den Erfordernissen unserer Zeit völlig indiskutabel.
...lieber Luftraum als Raumluft...

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Oktober 2008, 18:11

Zitat

Original von Rolf Weber
Ein Impotenzkompensator reinster Art. Wer sowas braucht, der muss schon einen argen Minderwertigkeitskomplex haben, dass er ihn mit soviel Auto soviel kompensieren muss.

So ein Fahrzeug ist absolut krank und verantwortungslos in der heutigen Zeit.

Rolf


Neidisch? Ich habe einen Q7 meine Frau einen X5 und wir haben phantastischen Sex ;)
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Oktober 2008, 18:14

wow der ist fast noch hässlicher als der hummer... :shake:
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

15

Dienstag, 14. Oktober 2008, 19:57

Zitat

Neidisch? Ich habe einen Q7 meine Frau einen X5 und wir haben phantastischen Sex ;)


Ob Neid oder nicht, das ist eine andere Geschichte.

Ich nenne es eher Verantwortungsbewusstsein den kommenden Generationen gegenüber, auf solche Spielzuege zu verzichten. Wünsche euch stets guten Sex, dazu hoffentlich viele Kinder, die dannzumal wieder zu Fuss gehen dürfen, weil ihr ihnen allen Sprit weggestohlen habt. Solche verantwortungsbewusste, zukunftsorientierte Eltern habe ich mir auch immer gewünscht. :evil: :evil: :evil:

Rolf

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Oktober 2008, 20:38

Ich frage mich, wie man sich an einem Langhauber-LKW mit Pritsche aufgeilen kann?
Dann lieber Unimog 406 oder so, die haben zumindest Charme und sind zu etwas zunutze.( aber sehr enge Kabine, sagt mein Vater ;) )

17

Dienstag, 14. Oktober 2008, 21:42

Hallo,

Eine Gesellschaft, die immer mehr Nahrungsmittel zu Treibstoff umwandelt, um sich damit solche Sinnlosigkeiten zu leisten, obwohl sie weiss, dass deswegen hunderttausende von Menschen nichts oder zumindest zuwenig essen haben, ist das eine Gesellschaft, die ich achten soll...?
Daneben werden hunderttausende in sinnlosen Kriegen getötet und verstümmelt, darunter sehr viele Kinder (Landminen usw.), die ja unsere Zukunft sichern sollen. Dass so nebenher die gesamte Welt langsam kaputt gemacht wird, dass tausende von Lebensarten aussterben, das ist eigentlich bloss noch am Rande zu erwähnen.

Rundum bloss noch Gier nach noch mehr, Manager, Banker und ähnliches Gesindel beweisen uns aufs deutlichste, das Geld den Charakter verdirbt. Siehe Finanzkrise, die nun wieder dem kleinen Bürger zur Begleichung übergeben wird.

Sieht so die Krone der Schöpfung aus...?
So gesehen schäme ich mich langsam, der Gattung Mensch anzugehören.
Echt, mich kotzen diese stupiden bloss noch in Franken oder Euro denkenden aufrecht gehenden Affen an. Wie wenn es neben Geld nichts mehr anderes auf unserer Welt gäbe. (ausser Modellflugzeugen, natürlich... :D :D :D ) Sowas von verlogen, man kanns echt kaum glauben.

Meine Katze trägt ihr Pelzmäntelchen seit mehr als zehn Jahren und hat noch nie nach einem neuen verlangt.

Rolf

18

Dienstag, 14. Oktober 2008, 22:23

Rolf, bist du Idealist? Mann, die Menschheit war schon immer so und wirds auch immer so bleiben. Das ist nicht erst seit gestern so... :tongue:

Manuel

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Oktober 2008, 22:36

RE: GeigerCars.de Ford F650

Zitat

Original von Onkel Manuel
Mahlzeit!

OMG, wer braucht denn in Deutschland so ein Dickschiff? :dumm:

Manuel


Nein nein, die Frage ist, wer braucht das überhaupt irgendwo auf der Welt?

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Oktober 2008, 23:20

Zitat

Original von david145
wow der ist fast noch hässlicher als der hummer... :shake:


Wartet ab bis ihr mal zusammen welchen habt :D :D :D


Frank