Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. Oktober 2008, 19:16

Der Sprittpreis ist super. musst unser Wohnmobiel vom Letzten Urlaub noch volltanken bei 135L merkt man die ersparniss!!!!!!!!


Ich habe jetzt noch 40€ über da kann ich noch gemütlich für 2 Wochen einkaufen. sonnst müsste ich Hungern

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:33

Gestern getankt ....

... 60,3 Liter - 75€ !

Fragt mein BC - ... na ? Bank überfallen :evil: ! Natürlich spare ich "nur " 15€ gegenüber dem Höchststand aber da wir ja eh nichts dran drehen können , freut man sich über Kleinigkeiten !
Könnte man fast wieder Monza fahren .............

@Fafnir - ...wo warst du vor 10 Jahren , als der Sprit noch 1DM50 / 79 cent gekostet hat ?
Keiner hat gemuckt als die Preisspirale explodiert ist - alle haben es geschluckt und eventuell ein kleineres Auto gekauft ( mein schöner Monza ;( ;( ;( ) . Aufstände hat es keine gegeben . Hättest du mal was gesagt , ich wär dabei gewesen - Pflastersteine ausbuddeln und so - wir hätten bestimmt was erreicht - Ironie aus ......

Schönes WE

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

23

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:45

Hallo Jörg
Vor zehn Jahren war ich im Ausland und habe dort die exorbitant niedrigen Spritpreise geniessen können. :ok:
Hallo Frank
gebe Dir recht :D aber muss man heutzutage eigentlich immer smilies setzen damit auch zwischen den Zeilen gelesen werden kann? ???
Aber vielleicht liegt es nur an dem niedrigen Intelligenzquotienten den Fahrer grosser Schlitten wie ich haben.
Mein nächster Wagen wird aber sicher ein Japaner sein ( Hybrid) damit ich mich auch in die Reihe der Hochintelligenten einreihen kann.
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

24

Samstag, 18. Oktober 2008, 09:52

Kauf dir nen Fahrrad, eins mit Elektromotor dessen Akku natürlich durch Sonnenernergie geladen wird :D

Frank

25

Samstag, 18. Oktober 2008, 10:07

RE: Gestern getankt ....

Zitat

Original von Joerg62
( mein schöner Monza ;( ;( ;( )


Geiles Auto!
Mein Vater fuhr einen in metallic-silber, mit weinroter Innenausstattung.
3,0 E, 180 Ps, so Anfangs der 80er.

Es gab irgendwo mal einen Umbausatz für das Teil auf Cabrio, dann als klassischer 4-seater open tourer.
Sah exterm verschärft aus, ich weiss nicht, ob der von Irmscher kam.

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

26

Samstag, 18. Oktober 2008, 12:06

RE: Gestern getankt ....

Ich stelle mir eine ganz andere Frage:

Für mich gehört Öl zum Allgemeingut.
Uns Menschen.
Logisch, es muß erschlossen werden und raffineriert.
Daß man dazu was verlangt ist ok den Rest aber finde ich nicht ok.
Vor Allem finde ich nicht ok daß mit Öl spekuliert werden darf.

Oliver

27

Samstag, 18. Oktober 2008, 12:31

BTW: Hier bei uns ist inzwischen Diesel 1 Cent teuerer als Super.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


28

Samstag, 18. Oktober 2008, 14:05

RE: Gestern getankt ....

Zitat

Original von o.st
Ich stelle mir eine ganz andere Frage:

Für mich gehört Öl zum Allgemeingut.
Uns Menschen.
Logisch, es muß erschlossen werden und raffineriert.
Daß man dazu was verlangt ist ok den Rest aber finde ich nicht ok.
Vor Allem finde ich nicht ok daß mit Öl spekuliert werden darf.

Oliver


nach dem der Ölpreis so in die Höhe geschossen ist werden immer mehr Anbauflächen dazu genützt Planzen anzubauen aus denen man Methanol oder Bioöl herstellen kann, damit lässt sich plötzlich mehr verdienen als mit Getreide.
Die Preise für Nahrung und Rohstoffe werden nicht mehr nach Angebot und Nachfrage geregelt sondern mit einem spekulativen Märchenwert. Da läuft etwas schief und zwar gewaltig

Gruß
Horst

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. Oktober 2008, 17:09

RE: Gestern getankt ....

Zitat

Original von Weeh

nach dem der Ölpreis so in die Höhe geschossen ist werden immer mehr Anbauflächen dazu genützt Planzen anzubauen aus denen man Methanol oder Bioöl herstellen kann, damit lässt sich plötzlich mehr verdienen als mit Getreide.
Die Preise für Nahrung und Rohstoffe werden nicht mehr nach Angebot und Nachfrage geregelt sondern mit einem spekulativen Märchenwert. Da läuft etwas schief und zwar gewaltig

Gruß
Horst


Da hast Du vollkommen Recht!

Ich kann es nicht verstehen, das der Mensch seine Nahrung lieber verbrennt als sie zu verspeisen...

Warum werden die Millionen die gescheffelt werden nicht in die Entwicklung sparsamer Autos gesteckt...ach, ich vergaß: mein Nachbar möchte ja ein größeres und schnelleres Auto als ich fahren, dafür werden die Karren gebaut.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (18. Oktober 2008, 17:10)


30

Samstag, 18. Oktober 2008, 17:28

Zitat

Original von Thomas_R.
BTW: Hier bei uns ist inzwischen Diesel 1 Cent teuerer als Super.


Bei uns war der Diesel mal auf 1.48, und der Super auf 1.32... das war hart
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Helikrischi184

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

31

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:10

Zitat

Original von Mike Laurie
hey ich habe die finanzkriese direkt ausgenutzt und für 20 EUR mal halb voll getankt^^
1,29 ist bei uns tiefstand, denke mehr (also weniger) geht da auch nicht....


Bei uns AUCH.

@Thomas: Bei uns ist der Diesel immer noch 8 cent billiger! Wie schade, dass sich Diesel bei uns nicht lohnt, bei 12600km im Jahr. In 5 Jahren soll der Diesel jedoch schon nicht mehr lohnenswert sein, obwohl weniger Diesel für die Gleiche Leistung verbraucht wird.
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

32

Samstag, 18. Oktober 2008, 18:32

Es gibt Autos, die kann man nur mit Diesel fahren,
ich brauch z.B. einen Lieferwagen der nicht so groß ist wie ein T5.
Also Caddy Maxi.
Mit Benziner schlichtweg katastrophaler Spritverbrauch.
Als Erdgasauto soll er kommen, gibt es aber noch nicht.
Und ich weiß auch warum- der braucht soviel Erdgas/Super daß sich das nie und nimmer rechnet.

Ich hab heute den neuesten Mercedes angeschaut. (GLK)
Beim Anblick dieses Wägelchens frage ich mich willkürlich,
was sich die Mercedes Mannen dabei gedacht haben und bei der jetzigen Situation gerade denken ;)
Auch die Antwort auf die Frage, die keiner gestellt hat.
Hauptsache beim Boom dabei.

Unterschied aktuell Diesel/Super, 5 Cent 1,24€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »o.st« (18. Oktober 2008, 18:33)


Helikrischi184

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

33

Samstag, 18. Oktober 2008, 21:50

Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

34

Samstag, 18. Oktober 2008, 22:08

Diesel ?

Ein Dieselmotor hat einen besseren eta als ein Benziner , ist klar - aber beim Benziner habe ich die Option , kostengünstig auf alternative Kraftstoffe umzusteigen - kostengünstig heißt hier für An bezahlbar , eine LPGanlage kostet nicht die Welt und E85 ginge auch ( solange es über 5 Grad sind ).Kein moderner Diesel kann heute noch Pöl ... die beste Lösung wäre ein alter /8 mit Oldiezulassung und Salatöl aus der Metro :evil: !

Bei mir persöhnlich rechnet sich das eigentlich nicht - in jetzt 10 1/2 Jahren grade mal 125tkm ....Motormäßig schaffe ich die 125tkm locker noch einmal - Karrosserietechnisch vielleicht auch aber trotzdem wird es jedesmal teurer das Teil durch den Tüv zu bekommen , dieses mal sinds Krümmer ( der Zweite ... ) Auspuff und Domlager , die unteren Spurstangen sowieso - kleiner vierstelliger Betrag .
Damals war´s der einzige mit Automatik und D3 und sogar steuerbefreit ( ! ) , kommt die Co - Steuer , hätte ich die goldene Ar...lo..karte , 222g pro wasweißichauchimmer (oder wird das nur für neue gelten ? ).
Umwelttechnisch wird es das Beste sein , das Teil so lange zu fahren , bis nix mehr geht - wirtschaftlich bin ich sowieso unten durch , weil ich nicht alle zwei Jahre ...
Mit fast 5m Auto und 1,7 Tonnen komme ich , wenn ich mich beherrsche mit knapp 10 l im Mischbetrieb und 8,6 l Autobahn aus , Klimaanlage auf ECO steht ne 7 vor dem Komma ! Und die Kiste ist aus ´98 ... soviel besser können das 5m Auto heute auch nicht !
In was kleineres als S-Klasse aus Rüsselsheim passe ich eh nicht rein .

Investieren in nen neuen , der alle drei Kraftstoffe kann oder fahren bis zum bitteren Ende ( ATM oder ATG wäre wirtschaftlicher Totalschaden ) - Expertentips ?

Jörg ( bei uns kostet´s jetzt an der Markentankstelle 1€23 )
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 19. Oktober 2008, 08:38

Selbst wenn du alle 2 Jahre 1000 - 1500 Euro in den Wagen wegem dem TÜV stecken musst ist es doch günstiger ihn komplett auzufahren. Was hätte ne neue S-Klasse denn in 2 Jahren an Wertverlust? sicher mehr.

Frank

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 19. Oktober 2008, 11:11

Was in ein paar Jahren noch interessant werden könnte, sind Ottomotoren mit
homogener Verbrennung. Wenn die endlich serienreif sind " könnte " das für den
guten alten Diesel das aus bedeuten, zumindest im PKW-Bereich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sanguinius« (19. Oktober 2008, 11:12)


o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 19. Oktober 2008, 12:21

Der Verbrennungsmotor als einziges Antriebsaggregat steht vor dem Aus.
Es gibt vielleicht noch die eine oder andere "Weiterentwicklung" aber der Schüttelkolben hat keine Zukunft weil uns das Öl schneller knapp werden wird wie wir uns heute vorstellen können.
Grund ist ganz einfach die Massenmotorisierung in Asien.

Oliver

38

Sonntag, 19. Oktober 2008, 12:52

Wenn man sich die Geschichte von dem EV-1 Elektroauto durchliest, wird einem schnell klar, warum die Automobilindustrie nicht mal näherungsweise ein Interesse an sparsameren Technologien hat.

Tauchen irgendwo mal Fremdpatente auf, die eine erhebliche Kraftstoffeinsparung plausibel erscheinen lassen, werden die umgehend aufgekauft und verschwinden, schwupps!, in den Firmentresoren.
So wie das Knickpleuel:
http://www.kfz-schule.de/fos/fach03/goh/index.htm
Die Patente sind z.Zt. bei MB, so man lesen konnte.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 19. Oktober 2008, 21:34

ja hab ich anderswo geschrieben und wurde nicht ernst genommen... die fahrzeuglobby sitzt ganz klar am längeren hebel und kann sich quasi das erlauben was sie will

40

Sonntag, 19. Oktober 2008, 23:25

Ich liebe diese Spritpreisentwicklung. Endlich mal was wirklich brauchbares. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!