Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fabian01

RCLine User

  • »fabian01« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:23

Wiedermals Mahnungen...

schonwieder eine Mahnung auf einer meiner Sekundarmails die ich nur nutze fuer Anmeldungen auf anderen Foren:

P A Y B A L L P A Y M E N T GmbH
Mielestrasse 2, 14542 Werder/ Havel

USt.-ID: DE231295379
E-Mail:info at mandys-show.de
Gerichtsstand: Amtsgericht Potsdam HRB 18255 P
Tel: +49 (0)3327 - 573 0 41
Fax: +49 (0)3327 - 573 0 42
K u n d e

E-Mail: dafrb12@gmail.com
IP: ******* Stimmt sogar
Provider:*.******* Stimmt auch, ist aber einfach zu bekommen

Datum : 16.10.2008
Rechnung vom : 30.09.2008
Verwendungszweck: NIQD-DPUN


2. M A H N U N G für 48 Stunden Webcam Show Zugang www . mandys-show . de


Sehr geehrter Kunde,

trotz unserer letzten Mahnung haben Sie die überfällige Rechnung nicht beglichen.
Wir fordern Sie letztmalig auf, den Gesamtbetrag sowie Mahngebühren innerhalb
der nächsten 7 Tage auf unser Konto zu überweisen.


Sollten Sie keine Zahlung vornehmen, werden wir unverzüglich rechtliche Schritte gegen Sie
einleiten. Die uns dadurch entstehenden Anwalts, Inkasso - sowie Gerichtskosten werden wir
Ihnen in Rechnung stellen. Wir bitten Sie die Rechnung zu bezahlen, es handelt sich hierbei
um einen einmaligen Betrag. Nach Zahlungseingang ist das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen
und uns beendet.


Sie haben erworben:
_________________________________________________________________

Leistung: (1x) 48 Stunden Webcam Show Zugang mandys-show.de Nr. NIQD-DPUN
Betrag netto: 49.58
zzgl. 19 % MwSt.: 9.42 Euro
Mahngebühren netto: 8,40 Euro
zzgl. 19 % MwSt: 1,60 Euro
_________________________________________________________________
Gesamtbetrag: 69 ,- Euro


Bitte überweisen Sie den noch offenen Betrag von 69,- Euro (inklusive 19 % MwSt.)
innerhalb von 7 Tagen auf folgendes Konto:


Inhaber: Payball Payment GmbH
Konto: 3529004650
BLZ: 16050000
Institut: MBS Glindow
Verwendungszweck: NIQD-DPUN


Für Überweisungen aus Österreich, Schweiz und anderen Ländern der EU:


Inhaber: Payball Payment GmbH
IBAN: DE08160500003529004650
BIC-/SWIFT-Code: WELADED1PMB
Verwendungszweck: NIQD-DPUN

Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse
Strasse :Saarmunder Str. 61
Postleitzahl: 14478
Stadt: Potsdam
Land: Deutschland



Sollten Sie schon bezahlt haben, können Sie diese Mahnung
als gegenstandslos betrachten.




Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Payball Payment GmbH
Mielestrasse 2
14542 Werder/Havel

Payball Payment Abrechnungen
Gerichtsstand: Amtsgericht Potsdam HRB 18255 P
USt.-ID: DE231295379
E-Mail:info@mandys-show.de
Tel: +49 (0)3327 - 573 0 41
Fax: +49 (0)3327 - 573 0 42







Schon irgendwie komisch, ich habe diese Seite weder besucht, noch etwas gekauft was damit zu tun hat :-O

Wer von euch wohnt in oder in der Naehe von Potsdam und koennte fuer mich einer diesen *Piep*?

Bitte Forenregeln beachten
MfG
Thomas
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (22. Oktober 2008, 08:12)


2

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:38

Schon mal was von Dummenfang gehört? Einer von 100 zahlt trotzdem, das rechnet sich. Kein echtes Inkassobüro mahnt per Mail, die Russenmafia auch nicht...
...lieber Luftraum als Raumluft...

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:42

Auf keinen Fall bezahlen
Wenn Payball die Adresse unbekannt ist, können sie nicht darauf senden.
Habe den Link zu Mandys mal deaktiviert, nicht das das hier in einem Schneeballsystem endet ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (22. Oktober 2008, 08:26)


HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:57

Freundlich misachten, und am besten gleich mal den Verbraucherschutz aktivieren ;)
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Oktober 2008, 23:35

payball ist nicht gleich paypal ;)

ignorieren, egal was sie dir schreiben!
sie werden mit schufa drohen, etc.pp. ein "anwalt" wird sich melden - trotzdem: ignorieren!

warten bis was gerichtliches kommt, (in der schweiz heisst das zahlungsbefehl) dann einspruch erheben u dann müssen DIE beweisen, dass du leistungen von ihnen bezogen hast! -

LG doris

(bekomme auch seit bald einem jahr die letzten mahnungen... :D )
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

6

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 00:09

hi

Zitat

payball ist nicht gleich paypal


und was wollen die dann machen wenn solchen mist einfach im spamfilter hängenbleibt


grussssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 08:11

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (22. Oktober 2008, 08:15)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 17:53

es ist schon cool, dass einige hier spam ernst nehmen bzw. darauf reinfallen.... vll. sollte ich auch mal sowas machen um kohle zu machen....
hm, bei problemen gebe ich euch gerne meine kontodaten, dahin könnt ihr das geld überwiesen ich verwalte es dann und kümmere mich um die sachen^^

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:14

Zitat

Original von Mike Laurie
es ist schon cool, dass einige hier spam ernst nehmen...


Welche einige?

Ich weiss, das so etwas Spam ist.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:11

Naja, denke das wird oft klappen, besonders sobald das als "Schweigegeld" gesehen wird, daher auch der Hinweis daß man angeblich sofort nach Zahlungseingang verschont wird 8)

Beispiel Jugendlicher der zahlt wg. potentiellem Ärger mit Eltern, nicht sehr technisch versierter Angestellter der Angst um seinen Job hat,...

@Henrik:
>Freundlich misachten, und am besten gleich mal den Verbraucherschutz >aktivieren
R O F L

Ein Kollege hat 2 Wochen ununterbrochen telefoniert und geschrieben um einen 12-24 Monate? DSL-Vertrag zu wiederrufen den er nie haben wollte, die Woche davor hat Seine Frau aufgrund eines cold calls infomaterial kommen lassen, welches jedoch der fertige und bereits aktivierte Vertrag war........

Hilfe beim Verbraucherschutz sah so aus daß er am Telefon sein Leid geschildert hat und ihm danach gesagt wurde er wäre nicht der einzige, es git mit diesem Anbieter viele dieser Fälle und man könne Ihm sagen was da zu tun wäre für ihn persöhnlich.
AAAAAAAABER er müsse darauf hingewiesen werden daß nun erst einmal eine Pauschale zu zahlen wäre wenn der Typ nun weiterredet :nuts:
"How can we win when fools can be kings" Muse

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 11:46

die anderen anderen einigen meine ich, wer bin ich wenn ja wie viele?!?
übrigens: mahnungen per mail.... wer sagt dass die angekommen sind, auch wenn sie echt sein sollten....

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:34

Ohne gültige Adresse ist eine Rechnung / Mahnung sowieso wertlos...
Alos, wennd a in der Email - Rechnung nicht deine kompleter Name mit Anschrift steht, kannst sowieso das ganze vergessen...
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 17:08

Und die arme Mandy bekommt wieder nix .. :shake:

Dat arme Mädel strippt den ganzen Tag und muss abends hungern, wie gemein. ;(
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

14

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 21:29

Hallo,

Diese Betrüger solle man in ein "armes" Land verbannen :ok:


Wenn die IP und Mail wirklich richtig ist, hat sich ein Rechner in deinem Netzwerk auf dieser Seite angemeldet. Solltest du dir 100% sicher sein, dass es keiner deiner Rechner war, ist einer deiner Rechner durch irgendetwas verseucht.

Wenn nur die Mail richtig ist und die IP nicht, dann war es jemand anderes aus dem "WWW" der mal eben deine Mail benutzt hat :D


Ich denke nich, dass das ganze wegen 60 Euro vor Gericht geht, die haben besseres zutun :)

Find ich eigentlich ganz schön teuer 60 Euro 8( 8(


mfg

andy

mfg

andy

15

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 22:09

Zitat

Original von Stefan_Lang
Ein Kollege hat 2 Wochen ununterbrochen telefoniert und geschrieben um einen 12-24 Monate? DSL-Vertrag zu wiederrufen den er nie haben wollte, die Woche davor hat Seine Frau aufgrund eines cold calls infomaterial kommen lassen, welches jedoch der fertige und bereits aktivierte Vertrag war........


Hatten wir auch schon :angry: Freenet :puke:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

16

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 22:12

Ich glaub ich würde nichtmal bemerken, dass ich da aufgefordert werde was zu zahlen. Solche Mails, fliegen ungelesen raus, falls sie überhaupt durchkommen ==[]

Wenn Du Dir die Mühe machen willst ,leite es so wie es ist zu einer Verbraucherschutzorganisation weiter, und bitte um Auskunft bzw, dass die sich drum kümmern, vielleicht sammeln die ja schon Beweise für eine Klage ;) .
Wenn dir das zu umständlich ist ignoriere es einfach, völlig egal was drin steht. [SIZE=1]Vorausgesetzt Du bist Dir sicher, dass weder Du noch jemand anders von Deinem PC aus diesen "Service" genutzt hat.[/SIZE]
Und sollte wider Erwarten wirklich etwas offizielles kommen, von einem Gericht oder STAATSanwalt (das kommt per Einschreiben und nicht per E-Mail!), dann lege sofort Widerspruch ein und bezahle weiterhin keinen müden Cent ;)
Ich wette aber es kommt nie im Leben was offizielles ;)

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 23:38

Problematisch wird es ja erst wenn es keine mails mehr sind sondern Briefe.... dann denkt man schon nach woher die meine Adresse haben könnten...
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (23. Oktober 2008, 23:38)


Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

18

Freitag, 24. Oktober 2008, 06:57

Zitat

Original von Ultimate123
Problematisch wird es ja erst wenn es keine mails mehr sind sondern Briefe.... dann denkt man schon nach woher die meine Adresse haben könnten...

Wenn du Adressen suchst, hier wirst du fündig: Klick

Ist zwar nicht kostenlos, aber da kann man mal sehen wie mit unseren Daten
umgegangen wird. Da kann es einem schon vergehen...........

Ein Zitat aus der Website:

Zitat

Wir zählen für Sie nach Ihren individuellen Kriterien aus über 55 Millionen Adressen und ca. 10 Milliarden Zusatzdaten. Dies kann bei komplexen Auswahlen auch einmal eine Minute in Anspruch nehmen.

8(

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 24. Oktober 2008, 13:12

So einfach ist das ?!

Zielgruppen-Adresse (meine plz)
(vollständige Anschrift inkl. Briefanrede, ohne Tel.-Nr.)

Rechnungsendbetrag 2.542,44 €

Also für das geld kann ich jetzt alle Daten aus meiner Umgebung kaufen!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (24. Oktober 2008, 13:13)


20

Freitag, 24. Oktober 2008, 20:09

Ach nee :dumm:

Komisch daß jeder sagt die Datenschützer übertreibens und son bisschen Adressen soll doch jeder haben.

Komisch daß wegen harmlosem spam- mails plötzlich jeder davon ausgeht bzgl. Vorratsdatenspeicherung und co die Rechtslage zu haben für die man sich damals vor einigen Wochen einsetzen hätte müssen :no:
"How can we win when fools can be kings" Muse