Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. November 2008, 22:21

Mein zweites Hobby *landkiten*

Eins Vorweg: Nichts für Weicheier, aber trotzdem geil :ok:

Es ist unbeschreiblich geil die Kräfte von sonem Kite zu spüren :D


Ein paar vids (nicht von mir)



http://de.youtube.com/watch?v=tYy11_7i8FQ


und eins von denen, die es richtig gut können :D


http://www.dailymotion.com/video/xy9l6_k…-extrem_extreme

2

Sonntag, 30. November 2008, 01:16

Immer nett anzusehen... :ok:

Allerdings sollte man die Kräfte des Windes nicht unterschätzen und wissen, was man tut. Mich hats ja mal bei Böen bis 6bft etwa 100m übern Acker geschleift, weil ich so dämlich war und die 9,3er North Husky mitten in der Powerzone hochgelassen habe... :D :D :D :dumm:

Naja, wo die 10er North Fabio richtig Strömung anliegen hatte, hat die mich beim anpowern auch so locker 3 Meter hochgehoben - und das bei meinen 95kg Lebendgewicht! 8(

Bilder von dem Tag: http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery2/m…g2_itemId=25432

3

Sonntag, 30. November 2008, 02:09

Das stimmt, man darf keinesfalls den Wind unterschätzen. Aber manchmal passierts einfach, der kite fällt im Zenit zusammen und fliegt versehentlich in die Powerzone und schon hat man nen paar blaue Flecken mehr :D

Man kann sich entscheiden zwischen blauen Flecken oder Leinensalat (bar los lassen)

Ich hab mich immer für die blauen Flecken entschieden :wall: :wall:


Ich muss dazu noch sagen, ich mach das nur trocken, ohne fahrbaren Untersatz, macht aber auch spaß :ok:


Bei der Windstärke und der Kitegröße würd ich mich keineswegs trauen, in der Powerzone zu starten, da bevorzuge ich den Festerrand, aber Respekt, dass du dirs zugetraut hast :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »andreas123« (30. November 2008, 02:15)


wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. November 2008, 06:09

das ist ja geil

5

Sonntag, 30. November 2008, 09:16

Zitat

Original von andreas123
Bei der Windstärke und der Kitegröße würd ich mich keineswegs trauen, in der Powerzone zu starten, da bevorzuge ich den Festerrand, aber Respekt, dass du dirs zugetraut hast :ok:

Es war eher aus Unerfahrenheit und Dummheit. Aber naja, hinterher ist man ja immer schlauer... :evil: :D ;)

Ein Kumpel von mir fährt jetzt schon seit einigen Monaten intensiv Buggy und fährt glaube ich auch schon in der deutschen Meisterschaft mit. Bevorzugte Reviere: SPO (St. Peter-Ording), Römö und Fanö. Also alles an der Küste. Mir ist die Lust am Kiten eigentlich schon wieder vergangen, weil man den Wind hier im Binnenland echt knicken kann... :(


Manuel

6

Sonntag, 30. November 2008, 16:20

cooles Hobby... Hätt ich auch mal Lust zu (wär ich nich so klein :D)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

7

Sonntag, 30. November 2008, 17:22

nette Mukke :) Audio Karate??

mit selbstgebauten Riesendeltas ging das damals auch, bloss waren die bei Sturm nicht ganz so leicht zu kontrollieren und mangels Trapez hat es einem immer fast das Handgelenk rausgerissen ;)
[SIZE=3]MSH Protos[/SIZE] - V-Stabi 4.0, Scorpion 880kv, Jazz55, Align DS-510, S9254, CC BEC, SAB red devil, Canomodhaube.. Spektrum DX7/AR6200
[SIZE=3]Rex 450 Pro Klon[/SIZE] - Roxxy 940-6, Turnigy 2836@5turns, HXT900, GY401, S9257, GCT Ultra

8

Sonntag, 30. November 2008, 17:32

Zitat

Original von compitech
cooles Hobby... Hätt ich auch mal Lust zu (wär ich nich so klein :D)



Wo liegt das Problem xD Dann fliegste halt nen paar Meter weiter :D

9

Sonntag, 30. November 2008, 18:10

hehe :D Die Frage ist ob man wieder runterkommt^^ naja, notfalls halt mit Bändersalat... Wieviel kostet die komplette Ausrüstung in etwa? (für etwas kleinere/leichtere)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

10

Sonntag, 30. November 2008, 20:14

Das kommt auf dein Gewicht an und natürlich auf den Wind :ok:


Und ob du es extrem magst oder langweilig sanft 8)


Und ich würd dir raten, falls du dich für sowas interessierst, dir jemanden zu suchen, der dirs erklärt sonst kann das ziemlich nach hinten los gehen :D


mhhh Preise


neu 500 aufwärts für wat ordentliches :D Gebrraucht anscheinend spottbillig 8(

Sone scheiße jetzt hab ich ne Auktion verpasst. Das währe nen echtes Schnäppchen gewesen :wall:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…=tab%3DWatching

***heul***


Editt: Falsche Ausrüstung kann bei Leichtgewichten ...... 8( 8( 8( schau selbst xD

http://www.youtube.com/watch?v=lxl-W8RBzTQ

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andreas123« (1. Dezember 2008, 00:02)


11

Montag, 1. Dezember 2008, 01:33

Zitat

Original von andreas123
Und ob du es extrem magst oder langweilig sanft 8)

Also Ruben Lenten gehört eher zu der ersteren Sorte, der macht auch noch bei 8bft wahnsinnige Jumps mit Kiteloops: 8(

--> http://de.youtube.com/watch?v=CP65O0RbXVc&feature=related

--> http://de.youtube.com/watch?v=1msexG1-8qI

Der Typ hat echt einen Sprung in der Schüssel... :D

12

Montag, 1. Dezember 2008, 01:47

Ach du scheiße 8(

**Sprachlos**

13

Montag, 1. Dezember 2008, 14:55

Hi,

schönes Hobby, könnt ich mir auch vorstellen. :D Wenn zu viel WInd ist, packtste den Heli wieder ein und den Kite aus. :D

Sowas kann aber auch ganz schnell mal schief gehen, oder?
So wie hier: Link
:nuts:

Gruß,
Nils

14

Montag, 1. Dezember 2008, 21:15

Wenn man weiß wie es geht und sich nicht überschätzt ist es eigentlich ungefährlich (Trocken ohne fahrbaren untersatz)

Wenn fahren willst, dann ist es schon riskanter, besonders bei der "Wende" könntest geliftet werden 8(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andreas123« (1. Dezember 2008, 21:16)


15

Dienstag, 2. Dezember 2008, 07:53

Schirmkontrolle ist alles - aber das nutzt dir nix, wenn dir ne fette Böe in den Schirm fährt... :dumm: ;)

So wie bei Erik Eck damals: http://ca.youtube.com/watch?v=6RuE5t1-H9k
39 Sekunden in der Luft und geschätze 50m über dem Boden... 8( 8( 8(

16

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:02

Solche Böhen gibts aber nur am Strand ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »andreas123« (10. Dezember 2008, 19:03)