Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:03

Rechenprogramm für den PC

Hi
wie der Titel schon sagt, suche ich ein Rechenprogramm (wie im Taschenrechner) für den PC( XP)

Problem dabei:
ich bräuchte einen rechner der mit min. 10^202 rechnen kann und auch beim Ergebnis noch bis 10^101 anzeigt

sollte auch Wurzel, Quadrat und ähnliches können:dumm:

Lg Jakob:w
All you need is a lot of speed :evil:

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:15

Excel??
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:15

RE: Rechenprogramm für den PC

Excel geht.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heli67« (2. Dezember 2008, 15:15)


AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:22

RE: Rechenprogramm für den PC

hmm, excel spuckt nur 1E+101 aus
rauskommen sollte 10^101-3

lg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:36

RE: Rechenprogramm für den PC

Unter Einfügen Funktion anwählen, die beiden Zahlen eingeben und Enter drücken. Anschliessend unter Format den Menupunkt Zellen und die Kategorie Zahl anwählen und um die Zahl besser lesen zu können noch die 1000er-Trennzeichen aktivieren. Spaltenbreite sollte sich dann automatisch anpassen.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:42

RE: Rechenprogramm für den PC

Hi
bei mir gibts kein "Funtion" unter Einfügen; hab das 2007er Office

ich will jetzt auch keine Rechnung reinstellen, weil das eine Aufgabe aus dem Bundeswettbewerb Mathematik ist und man diese als Facharbeit verwenden kann; da sollte die Lösung nicht unbedingt im Internet stehen :dumm:
ich will nur meine Rechnung überprüfen:shy:

bis 10^22 gehts, ab dann 1E+X

Lg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:46

RE: Rechenprogramm für den PC

Habe hier auf dem Rechner XP Pro und Excel 2002.
Gib mal in der Zelle =POTENZ(10;202) ein.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

8

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:55

Python:

http://python.org/ftp/python/2.6/python-2.6.msi

Starten und in der python-Kommandozeile eingeben (ohne >>>)

>>> import math

danach kannst Du die Funktionen des moduls math benutzen, z.B.

>>> print math.sqrt( 10e202 )
3.16227766017e+101

Hilfe zu den Funktionen in math:

>>> help( math )

Vorsicht!

10 ist etwas anderes als 10.0
Das erste ist eine ganze Zahl, das andere Fließkomma.

Ganze Zahlen kann Python bist etliche Millionen Stellen (durch Deinen Speicherplatz begrenzt)
Fließkomma bis ca 1e308

Grüße
Malte
PS:
>>> print 9999**9999

PPS: ** steht für hoch, ^ wäre für xor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (2. Dezember 2008, 15:58)


AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Dezember 2008, 16:18

Zitat

Original von DrM

Ganze Zahlen kann Python bist etliche Millionen Stellen (durch Deinen Speicherplatz begrenzt)

was er aber nicht macht

er spuckt aus:

1.) 1e+101
2.) 9.99999999999999999998e+100
usw
nur nicht das, was ich haben will

@Malte hast du Icq? dann könnten wir direkt miteinander reden
lg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

10

Dienstag, 2. Dezember 2008, 16:54

Nein, kein ICQ

1e100 (1.0*10hoch10) ist keine ganze Zahl, sondern Fließkomma, d.h. es werden nur nur die ersten ca 16 Stellen berechnet (ähnlich Taschenrecher).

Man bekommt auch eine Ausgabe ohne print, die ist aber bei Fließkommazahlen manchmal anders gerundet als die mit print

>>> 1e101
9.9999999999999998e+100

>>> print 1e101
1e+101

Also immer mit print arbeiten, damit es gut lesbar angezeigt wird

Fließkomma vs. ganze Zahlen:
1e100 ist Fließkomma (1.0*10hoch100)

10**100 (10 hoch 100) ist eine ganze Zahl und die wird auf alle Stellen genau ausgegeben.
>>> print 10**100 + 123
10000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000123L
(Das L am ende steht für Long integer)

Sobald aber eine Fließkommazahl an einer Operation beteiligt ist, wird das Ergebnis auch als Fließkommazahl berechnet und verliert damit an Genauigkeit.

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrM« (2. Dezember 2008, 17:00)


AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Dezember 2008, 17:22

Zitat

10 ist etwas anderes als 10.0

warum kommt dann wenn ich sqrt(9) eingebe 3.0 raus?

bei:
math. f(x)
kommt 9.999999999999999998e+100

bei print math. f(x)
kommt 1e+101

und ohne math/print
kommt
name ´sqrt´ is not defined

also wie kann man dem rechner austreiben, dass er rundet???

die rechnung hab ich mal umgekehrt durchgerechnet und da kam das richtige raus
bei mir will er nur die wurzel nicht
lg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

12

Dienstag, 2. Dezember 2008, 17:56

Zitat

Original von AliasJack

Zitat

10 ist etwas anderes als 10.0

warum kommt dann wenn ich sqrt(9) eingebe 3.0 raus?

Weil Ganze Zahlen auch in Fließkommazahlen umgewandelt werden, wenn Fließkomma-Operationen mit ihnen durchgeführt werden math.sqrt() ist eine Fließkomma-Operation.

Zitat


bei:
math. f(x)
kommt 9.999999999999999998e+100

bei print math. f(x)
kommt 1e+101


Fließkommazahlen sind immer nur eine Annäherung an die "echten" Zahlen.
1e101 wird im rechner intern als 9.999999999999999998e+100 gespeichert, insofern ist die Ausgabe 9.999999999999999998e+100 korrekt.

Liest sich aber schlecht, daher wird die Zahl beim print "schön" ausgegeben.

Zitat


und ohne math/print
kommt
name ´sqrt´ is not defined

Ja, weil die funktion sqrt eben nur im Modul math definiert ist.
Wenn Du sqrt ohne math benutzen willst:
>>> from math import sqrt

Wenn Du alle Funktionen aus math ohne math benutzen willst
>>> from math import *

Zitat

also wie kann man dem rechner austreiben, daß er rundet???


Gar nicht, da Fließkommazahlen im Rechner eben keine echten Zahlen, sondern nur eine Annäherung (auf 16 Stellen) an die Realität sind.

AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:01

auf deutsch: er kann keine ganzen zahlen die aus einer wurzel kommen anzeigen,
also hat das ganze für mich keinen wert:no:

aber vielen dank für die mühe :ok:
All you need is a lot of speed :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AliasJack« (2. Dezember 2008, 18:01)


14

Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:32

Ich habe noch ncht verstanden was du willst,
Was du brauchen könntest ist ein Compter Algebra System. In der Schule gibt es dafür Derive, Maple, MUPAD oder sonst noch was. Umsonst zum runterladen ist wxmaxima , gibt es auch für Apple, Linux


Andreas

15

Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:46

Ja, sorry, was genau Du willst ist nicht ganz klar. Ganzzahlige Wurzeln sind ja auch eher die seltensten Fälle...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (2. Dezember 2008, 18:48)


AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Dezember 2008, 19:01

HI
ja ich hab mich da nicht so genau ausgedrückt

es geht um eine zahl die 202 stellen hat
die 100 von links sind neunen, die nächste ist gesucht, dann 100 nullen und die letzte eine 9
das ganze ist eine quadratzahl (deswegen brauche ich das komplette ergebnis)

bitte jetzt nicht vorrechnen, kann, wie gesagt, als Facharbeit eingereicht werden.

aber dann wird das was ich gerechnet habe richtig sein

danke nochmals für die bemühungen:ok:

lg Jakob:w
All you need is a lot of speed :evil:

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:35

Hätte dir jetzt Matlab empfohlen, alternativ dazu (freie Software) Octave oder Scilab

Unterscheiden sich beide ein wenig im Funktionsumfang von Matlab, sollten aber für deine Anforderungen mehr als ausreichen.

Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:37

Your-Aerial-Pic.de

AliasJack

RCLine User

  • »AliasJack« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:48

Hi
danke:ok:
auf jack´s seite gibts auch einen rechner für sehr große/kleine zahlen, damit funktioniert es

btw ne geile zahl oder:

Zitat

neun Tretrigintilliarden neunhundertneunundneunzig Tretrigintillionen neunhundertneunundneunzig Duotrigintilliarden neunhundertneunundneunzig Duotrigintillionen neunhundertneunundneunzig Untrigintilliarden neunhundertneunundneunzig Untrigintillionen neunhundertneunundneunzig Trigintilliarden neunhundertneunundneunzig Trigintillionen neunhundertneunundneunzig Novemvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Novemvigintillionen neunhundertneunundneunzig Oktovigintilliarden neunhundertneunundneunzig Oktovigintillionen neunhundertneunundneunzig Septenvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Septenvigintillionen neunhundertneunundneunzig Sexvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Sexvigintillionen neunhundertneunundneunzig Quinvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Quinvigintillionen neunhundertneunundneunzig Quattuorvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Quattuorvigintillionen neunhundertneunundneunzig Trevigintilliarden neunhundertneunundneunzig Trevigintillionen neunhundertneunundneunzig Duovigintilliarden neunhundertneunundneunzig Duovigintillionen neunhundertneunundneunzig Unvigintilliarden neunhundertneunundneunzig Unvigintillionen neunhundertneunundneunzig Vigintilliarden neunhundertneunundneunzig Vigintillionen neunhundertneunundneunzig Novemdezilliarden neunhundertneunundneunzig Novemdezillionen neunhundertneunundneunzig Oktodezilliarden neunhundertneunundneunzig Oktodezillionen neunhundertneunundneunzig Septendezilliarden neunhundertneunundneunzig Septendezillionen vierhundert Sexdezilliarden neun


:dumm:


lg Jakob:w
All you need is a lot of speed :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AliasJack« (3. Dezember 2008, 21:50)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 22:12

was von den quadokopfschlagmichtotmilionen ist denn das zahlenmässig höchste wort???


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de