Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Barny50

RCLine User

  • »Barny50« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 21493 Schwarzenbek

Beruf: Beamter/Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2008, 18:21

da hilft nur die Feuerwehr....

zufällig gefunden, das will ich doch mal allen zeigen.
Besonders schön finde ich den Versuch, ein Feuerchen durch Pusten zu löschen !

Link

Guten Rutsch !
[SIZE=1]LMH Corona Original-Chassis, Kontronik Fun 480-28, Hyperdrive Riemenantrieb
LMH Corona Hackenberg, 2 * Riemen, SHP 16
[/SIZE]

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2008, 18:26

Er hat immerhin auch schön gewartet bis der Rotor von selber ausgedreht ist :D :wall:
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

3

Sonntag, 28. Dezember 2008, 18:54

hama schon irgendwo kabt

knuffelflieger

RCLine User

Wohnort: 76744 Wörth am Rhein

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:13

jo das denke ich auch das er regler im eimer ist :D :D :D
Meine Homepage

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:30

Sowas ist schon bitter ;( .
Aber die Feststellung zum Schluss ist wirklich treffend ==[] .

Kann mir aber jemand erklären warum das Heck immer so leicht gewedelt hat?
Ich kenn mich mit Helis nichts aus.......

Mfg
Alex

Schroedi

RCLine User

Wohnort: Hamm NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:37

Hallo!
Wahrscheinlich war der Kreisel zu empfindlich eingestellt.

Gruß
Marcus
Luft: MSH Protos 500, LMH 110, T-Rex 250, Bell 47G V05 & V06
Wasser: H&M DrifterS, Hopf Golf Evo, Snake Aye, Ice Dream, Micro Cracker Box
Land: Traxxas E-Maxx, Tamiya Blitzer Beetle

wienerdominik

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:19

bis zum Reglerbrand hat der Helicommand aber gut funktioniert! *lol*

Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Dezember 2008, 23:56

Zitat

Original von wienerdominik
bis zum Reglerbrand hat der Helicommand aber gut funktioniert! *lol*


Eigentlich überhaupt nicht, das Ding hat gezappelt bis zum Abwinken - meinen schwebe ich ohne HC stabiler :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin_Austria« (28. Dezember 2008, 23:56)


9

Montag, 29. Dezember 2008, 10:51

Seh' ich da einen Bürstenmotor?

10

Montag, 29. Dezember 2008, 11:23

Jepp, ist ja auch ein alter Heli, sind ja sogar noch fossile Energieträger drin :D
Gruß aus
Wolfram

Heli67

RCLine User

Wohnort: Basellandschaft

Beruf: CSI

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Dezember 2008, 11:42

Zitat

Original von wienerdominik
bis zum Reglerbrand hat der Helicommand aber gut funktioniert! *lol*

Dann hat mein CX2 einen unsichtbaren HC, gemäss Beschrieb müsste der Heli beim Loslassen der Knüppel stationär stehen bleiben und nicht nach rechts oder nach vorne schieben.
Saluti
Steve

[SIZE=1]Drehflügler: Blade CX2 mit Xtreme-Blätter, Robbe Blue Arrow XL, Belt CP-Umbau, T-Rex 450 Sport, Raptor E550, Benzintrainer
Starrflügler: EasyStar, Lara
Funke: DX7, FX30
Status: Rundflüge
Sims: RF4.5, FMS, FS9[/SIZE]

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Dezember 2008, 11:56

"Wenn ein Bürsti zum Verbrenner wird" ;)

Barny50

RCLine User

  • »Barny50« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 21493 Schwarzenbek

Beruf: Beamter/Pensionär

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Dezember 2008, 19:08

wie hieß doch früher der Spruch :

Hast du MiniMax im Haus, bricht bei dir kein Feuer aus
Doch MiniMax ist großer Mist, wenn du nicht zu Hause bist

ich habe das vor allem hier gepostet, weil ich es zu "witzig" fand, dass jemand ein Feuer auspusten will und es damit noch anfacht, statt einfach ein T-Shirt zu opfern

...schade um den Heli, da war wohl nicht nur der Regler hin
[SIZE=1]LMH Corona Original-Chassis, Kontronik Fun 480-28, Hyperdrive Riemenantrieb
LMH Corona Hackenberg, 2 * Riemen, SHP 16
[/SIZE]

14

Montag, 29. Dezember 2008, 19:29

:D so ein Schlumpf

15

Dienstag, 30. Dezember 2008, 08:58

Unverbesserlicher Optimist, der Mann. Der Heli qualmt und er gibt gibt immer noch kräftig Gas. Könnte ja vielleicht doch noch mal abheben... ==[]
...lieber Luftraum als Raumluft...

MatthiasM

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing Elektrotechnik

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Dezember 2008, 14:55

Das glaub ich nicht, daß der noch extra Gas gibt, da ist der Regler auf Vollgas festge"brannt". Irgendwann bei so etwa 0:50 sagt der Pilot "hoffentlich geht er bald kaputt".

Bei einem Brushless hätte ich erwartet, daß er mit Tod der Elektronik schlagartig stehenbleibt, evtl. die Motorwicklungen an voller Betriebsspannung auch noch abfackeln. Aber bei einem Bürstenregler mit durchgeknallten Transistoren (voll auf Durchgang, warum auch immer) geht der Motor natürlich auf Maximaldrehzahl, bis noch irgendwas anderes durchbrennt oder der Akku gezogen wird.

Was mich verblüfft ist, wie lange das bischen Plastik vom Regler hemmungslos weiterbrennt. Eigentlich ist doch dieses ganze Elektrikzeug (Kunststoffe, Platinenmaterial, Kbelisolierungen etc.) mit Flammhemmern behandelt. Ich hätte in dem Fall sicher auch erst mal gepustet, in der Hoffnung, die Flamme bis auf ein Restkokeln wegzubekommen. So ein schönes Feuerchen hätte ich bei Elektroflug höchstens von LiPos selber oder bei einem echten Verbrenner erwartet.

mfG Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MatthiasM« (30. Dezember 2008, 14:58)