Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 12:52

Plauderecke Ennepe-Park

Hier können alle etwas schreiben und erzählen die zu den Modellfliegern in Ennepe-Park gehören. Dieser Thread ist zum Zwecke der Reinhaltung des Threads " Heliflieger rund um Hagen" in der Rubrik " Modellflieger treffen sich" gedacht.

Also los Leute, jetzt könnt ihr hier alles los lassen was forumskonform ist. :w
Gruß Thilo

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2009, 21:20

Zweiter! :D :D
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

3

Freitag, 9. Januar 2009, 10:01

moin zusammen

@Faruk

Hattest du bei H*o*b*y*c*i*t*y bestellt . Mal schaun wie lange der Name des Ladens hier steht , dürfte gleich Workertown hier stehen ;-)

Es hatten wohl schon mehrere Probleme beim Zoll , betr. falsch deklarierte Warensendung von diesem Laden in letzter Zeit .

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Januar 2009, 17:35

@ Schraubnix

ja das stimmt einige Kollegen die ich persönlich kenne bekommen noch Ware die jetzt beim Zoll fest sitzt. Wieso Workertown ich dachte die hiessen früher so und haben sich in
H*o*b*y*c*i*t*y umbenannt :nuts:
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Januar 2009, 22:45

hi Faruk, sieh zu, dass du deinen Scorpion Motor noch weg bekommst solange der noch funzt. Man schiebt per Ferndiagnose alles auf die Lager die natürlich nicht in der Gewährleistung sind. Also Totalverlust!! Aber wie heisst es so schön, wer billig kauft, der kauft zweimal. So wird es bei mir auch sein. Man will ja nicht lernen, zumindest ich. Kommt der gut deutsche Qualitätsmotor rein, wie ich dir schon geschrieben hatte.

Also sieh zu :w
Gruß Thilo

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Januar 2009, 22:53

um was zur Hölle geht es hier eigentlich???


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Januar 2009, 23:02

Dies ist die Plauderecke der Interessengemeinschaft Ennepe-Park und hier soll alles rein gepostet werden was nicht in den Thread "Heliflieger rund um Hagen " ( http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=199188&sid=) soll, da sonst die Gefahr besteht, dass der ursprüngliche Thread zugemacht wird.

Na und bei mir ist heute der Scorpion 3026-1600 abgeraucht während des Fluges. Hat eine nette Rauchfahne hinter sich hergezogen. Der Motor war etwa 50-60 Flüge alt. Weder Absturz noch unsachgemäße Behandlung durch Überlast. Ferndiagnose von dem Laden wo ich den her habe. Schaden durch Lagerschaden und Lager sind nicht in der Gewährleistung. Punkt!

War dann mein letzter Scorpion BL und der letzte Einkauf bei dem Laden. Gibt genug Alternativen. Motor war knapp 3 Monate alt und es war die V2 Version.

Die dolle Produktwerbung ließt sich dagegen ganz toll:
Die Brushless Motoren von Scorpion sind aus den besten Materialien gefertigt. Hohe Qualität und Performance bei gleichzeitig angemessenen Preisen war der Treiber bei der Entwicklung. Scorpion startet mit hochqualitativen Aluminiumteilen die auf den neuesten CNC Maschinen bearbeitet werden. Diese Teile werden anschließend golden Eloxiert um ein möglichst langlebiges gutes Aussehen zu gewährleisten. Der Stator wird aus 0,2mm starken Lamellen gefertigt um höchste Effizient und minimalle Wirbelstromverluste zu erzielen. Damit keine Kurzschlüsse entstehen, wurde der Scorpion Motoren Scorpion Drehzahlregler Die Scorpion Commander Drehzahlsteller sind heute die Regler mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis am Markt. Die hervorragend golden eloxierten Kühlrippen und die einmalige Metallbox in der jeder Scorpion Commander geliefert wird zeigen dass Scorpion seine Verpflichtung Produkte in höchster Qualität anzubieten ernst nimmt. Für diese Drehzahlsteller werden nur die besten Komponenten und top moderne Produktionsmaschinen eingesetzt. Das sorgt dafür, dass Scorpion Commander Drehzahlsteller viele Jahre ohne Ausfälle funktionieren. Strator mit einer starken Epoxyschicht überzogen. Diese ist bis 180°C temperaturstabil. Die verwendeten Magnete sind N-50EH Typen, diese sind temperaturstabil bis 200°C. Dadurch ist der Motor fast unzerstörbar bei normaler Verwendung.

Scorpion Brushless Motore sind langlebig und deswegen auch mit einer 2-Jahres-Garantie gegen Material- oder Produktionsfehler ausgestattet.

Quasi ein aboluter Lacher!!!!!

'Thats it :evil:
Gruß Thilo

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »kilothilo« (10. Januar 2009, 10:09)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Januar 2009, 23:16

schick den zu Scorpion zurück der händer selber kann ja viel reden.
Lagerschaden ist ja mehr als Lächerlich bevor der motor abraucht würde man nen lagerschaden am Geräusch und und fehlender Leistung bemerken!!!


Gruß


Jack
Your-Aerial-Pic.de

9

Freitag, 9. Januar 2009, 23:21

Hallo Thilo

Das is ja mal Ärgerlich mit dem Motor , also gehören die Lager nicht zum Motor ( von wegen keine Garantie ) .

Ist am REX noch was kaputt gegangen durch den Motor ?

Das ist echt der Gipfel der Unverschämtheit .

Das sage ich demnächst meinen Kunden auch wenn sie mit einem Neuwagen in die Werkstatt kommen .

Wie , ihr Radlager ist kaputt ... Pech gehabt .

Darauf haben sie keine Garantie .

Na da bin ich ja froh das ich einen Kora im Eco habe .

Was hast du jetzt Anstelle des Scorpions verbaut ?

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Januar 2009, 00:24

Bin zwar nicht Tilo aber ich weiss das Er übergangsweise den orginal Align Motor wieder eingebaut hat.:D

Also das verhalten des Händlers finde ich jetzt auch unter aller Kanone!!!

War jetzt zu 200% davon überzeugt das der Händler den Motor tauscht.

Ich finde auch das die Lager zum Motor dazu gehören.Wenn das mein Heli wäre,wär der erstens nicht heile runtergekommen,weil ich nicht autorotieren kann.
Zweitens hätte ich mir nach den Sprüchen von dem Händler einen Anwalt genommen und den verklagt das der nicht mehr gehen könnte.
Bin Anwalts liebling,daher sind mir die Kosten für die Klage latte.

Ich schau mir das an wenn der Händler den Motor von Tilo nicht umtauscht dann kommt meiner auch weg.Das ist so sicher wie das amen in der Kirche.

Dann doch lieber Strecker.Auch wenn ich dann einen neuen Regler brauchen sollte.
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Januar 2009, 09:41

Moin zusammen

1. Ja ich habe vorrübergehend den originalen Motor drinne.

2. Ich werde auf Strecker umsteigen. Hab halt mal wieder Lehrgeld bezahlt. Beim Produkt als auch bei der Händlerwahl. Egal, ist halt so im Leben.

3. Anwalt wegen 66€ irgendwas ist mir zuviel Akt. Das hab ich mal gehabt bei einer beschädigten Sendung mit DHL. Geht nicht um die Kosten die dadurch entstehen. Ist viel mehr die Lauferei zum Anwalt. Vermutlich wird der Händler durch meine negative Erfahrung mehr Umsatzeinbuße haben, wenn ich das so weiter gebe im Park. ( Hallo Mods, der Händlername wird hier nicht genannt!!)

4. Der Motor dürfte komplett gehimmelt sein!!! Wenn ich durch eine Öffnung sehe, dann sind auf einem Anker/Stator ( die Wicklung jedenfalls) völlig verbrannt.

5. Heli wie Regler ( der gute 80er Jazz) sind bei der Aktion glücklicherweise heile geblieben. Mal wieder zwangsweise eine Auro hingelegt. Scheine ich langsam hin zu bekommen. Frank war dabei und war von der fliegenden Rauchbombe und Auro recht angetan.

6. Das Angebot des Händlers, mir neue Lager für einen Preis von 5€ zuzuschicken werde ich nicht in Anspruch nehmen, da durch neue Lager die Wicklung sich nicht reparieren.

7. Ich werde dem Händler das Teil zuschicken (die 3,9€ investiere ich noch und schau was er sich so an Argumenten noch einfallen läßt), damit er sich selber ein Bild davon machen kann. Seine Ferndiagnose kann er ja mal am Objekt sich ansehen. Frage ich mich nur, wenn er sofort weiß wo der Fehler liegt ( ohne ihn gesehen zu haben), dann hat er scheinbar schon häufiger Ausfälle gehabt mit dieser Art von Motor. Es handelt sich, wie ich sagte, um die V2 Version, die ja viel besser sein soll. Kann nur raten nach derzeitiger Erfahrung, die Motorsorte aus dem Heli zu verbannen. 50-60 Flüge ist kein Alter für einen Bl-Motor.

Glücklicherweise hab ich ja noch den Align-Motor und nächsten Monat order ich den Strecker, wenn ich eine Aussage vom Scorpion-Händler habe woran es gelegen hat..
Gruß Thilo

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Januar 2009, 09:59

RE: Plauderecke Ennepe-Park

Hallo Thilo, wenn Du erlaubst, editiere ich den Link zu diesem Fred mit einem Kommentar in deinen Eröffnungspost zum Helitreff in Hagen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Januar 2009, 10:04

Gerne doch!
Gruß Thilo

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. Januar 2009, 10:05

Zitat

Original von kilothilo
Gerne doch!


Wird erledigt :ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

15

Samstag, 10. Januar 2009, 11:54

moin zusammen

Wenigstens ist der REX heil geblieben .

Ein Streckermotor ist eine sehr gute Wahl ( naja , weisst du ja auch selber wem sage ich das ) , mit dem solltest du solche Probleme nicht haben .

Wenn doch wirst du dich mit dem Händler nicht rumärgern müssen , da wird denke ich sofort im Falle eines Falles getauscht oder repariert auf Garantie .

So , ich hau mich wieder hin mit einem Körnerkissen im Rücken .

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Januar 2009, 12:17

Zitat

Original von schraubnix

So , ich hau mich wieder hin mit einem Körnerkissen im Rücken .


Na dann gute Besserung! Ist es wieder gekommen?
Gruß Thilo

17

Samstag, 10. Januar 2009, 12:19

Ja , aber zum Glück nicht so schlimm wie im letzten Jahr .

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. Januar 2009, 20:12

@Manfred

guckst Du hier on dn Fred auch ab und zu rein?
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. Januar 2009, 20:19

Hi Faruk

Meine Hughes 500 Zelle für den T-Rex 500 ist heute ohne Umwege bei mir angekommen. Hättest für deine Akkus nicht EMS-Service nehmen dürfen.
Gruß Thilo

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. Januar 2009, 08:52

Das ist mir jetzt auch aufgefalen mit dem EMS.
Ich habe vorgestern nochmal was kleines für knapp 30 Dollar bei UH bestellt.diesmal ohne EMS Service.mal sehen ob das ankommt.Wenn ja weis ich woran die Verzögerungen liegen.
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D