kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:33

:ok:
Gruß Thilo

42

Montag, 19. Januar 2009, 13:12

Heli-Night in Hattingen

Hallo zusammen,

ich überlege gerade, ob ich mich auch zur Heli-Night in Hattingen anmelden soll. Einige von Euch haben das ja schon getan. Ich könnte mir vorstellen, am Samstag und/oder Sonntag jeweils für ein paar Stunden vorbeizuschauen.

Meine bessere Hälfte hat eventuell auch Interesse, obwohl sie sich für unser Hobby nicht so wirklich interessiert. Von daher wäre es gut zu wissen, ob es für die Frauen auch so eine Art „Rahmenprogramm“ gibt, damit keine Langeweile aufkommt?

Was wird außer Helifliegen noch angeboten?

Schönen Gruß
Frank

43

Donnerstag, 29. Januar 2009, 09:36

Heli-Night in Hattingen

Hallo,

ich habe mich heute einfach mal zur Heli-Night in Hattingen angemeldet. Meine Frau wird vielleicht am Sonntag zum "offiziellen" Teil mitkommen. Ich denke, die Veranstaltung wird eine Menge Spass machen und man kann bestimmt viel sehen und lernen.

Ich habe mal ein kurzes Video von meinen ersten Kameraflügen im Ennepe-Park gemacht. Die Qualität ist zwar noch nicht so toll, durch gezieltes Üben eines ruhigeren Flugbildes wird sich das aber bestimmt noch weiter verbessern lassen. Ach ja: Durch den auf der Kamera angebrachten Spiegel sind die Bilder leider seitenverkehrt. Aber dies werden ohnehin nur die Ortskundigen bemerken.

Schönen Gruß
Frank
»Gast20171001« hat folgendes Bild angehängt:
  • park4.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frank.kremer« (29. Januar 2009, 09:38)


kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

44

Samstag, 31. Januar 2009, 09:57

Ist schon klasse wie gut dein kleiner Heli fliegt. Haben wir ja gerstern noch gesehen und die Luftbildaufnahmen toppen das ganze.
Gruß Thilo

PatrickHA

RCLine Neu User

Wohnort: Hagen,NRW

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 1. Februar 2009, 03:15

Wie lager ich meine Lipos am besten????

Sollte ich die geladen aufbewahren oder kann ich die auch wenn die leer sind über einen längeren Zeitraum (wenn ich mal keine Zeit hab zu üben) lagern?Könnte mir vorstellen das die wenn die leer sind dann nach ner Zeit tiefentladen sind!Habe schon meine finger wund geGoogelt aber konnte nichts finden!

Schöne Grüsse an alle!!!

Patrick

A.R

RCLine Neu User

Wohnort: Hagen / NRW

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 1. Februar 2009, 11:16

Hier im Forum gibt es einige Info´s (Suchfunktion?)

z.B.

Info´s zu Lipo Akkus


Andreas

47

Sonntag, 1. Februar 2009, 12:14

moin

Bring die Lipos auf Nennspannung ( 3,7 Volt ) pro Zelle wenn du sie längere Zeit nicht benutzt .

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 8. Februar 2009, 00:25

Jup auf Nennspannung oder 75% der Nennkapazität einladen,dann kannst Du Sie schon bis zu 6 Monate liegen lassen.
Ich habe Lipos mal über 1,5 Jahre so gelagert hat Denen nix ausgemacht.
Leer würde ich Sie aber nicht liegen lassen.Hin und wieder solltest Du auch schon mal die Zellenspannung nachmessen zur kontrolle.
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 8. Februar 2009, 13:30

Hi Faruk

Was machen die Billig-CopterX aus China. Sind die Ok und fliegen die schon? Sind das CFK Seitenteile? Mach doch mal ein Foto! Please!
Gruß Thilo

-Nobody-

RCLine User

Wohnort: Hagen/Hohenlimburg NRW

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

50

Montag, 9. Februar 2009, 01:09

@ Tilo
Also Carsten hat seinen HK-450 einem Freund von Ihm verkauft,nachdem Er Deinen CopterX gekauft hat.Ich werde Ihm aber trotzdem noch helfen den Heli aufzubauen.

Ich habe meine Mechanik fertig war n klacks.Mir fehlen zum fliegen noch das Antriebsset und der Emfänger,den Rest habe ich schon.Dann baue ich Ihn fertig.Zur Qualität kann ich sagen absolut akzeptabel.Das einzige was mir aufgefallen ist einige Kugelpfannen haben Spiel die werde ich gegen bessere tauschen ansonsten sieht der Rest sehr gut aus.Die Seitenteile(Rahmen) sind aus Alu.

Meine Grundidee beim HK-450er ist ja den ganzen Heli so billig wie möglich zu halten(unter 300 Euro flugfertig).Damit ich den zum üben nehmen kann und nicht immer so an die Absturzkosten denken muss.

Momentan sieht er noch ganau so aus:
»-Nobody-« hat folgendes Bild angehängt:
  • XYK-450 (382 x 1154).jpg
gruss Faruk

Helis:
CopterX 450 SE V2,T-Rex 500 ESP 3G,Logo600SE
Fläche:
MPX:FUNJET/Merlin,Robbe Pitts S12
Funke: Futaba FF9 2,4Ghz :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »-Nobody-« (9. Februar 2009, 01:16)


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

51

Montag, 9. Februar 2009, 01:54

RE: Passende Versicherung für den Ennepe-Park

Zitat

Original von frank.kremer
Hallo Helifreunde,



Wie habt ihr das gelöst?

Schönen Gruß
Frank


ich habe direkt nach einem Wildflieger-Versicherungsschutz gefragt.

wegem Parkfliegen- beim zuständigen Amt nachfragen (evt. gleich schriftlich geben lassen )

LG doris

ps: wir sehen uns ;)
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (9. Februar 2009, 01:55)