Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

duftyoo

RCLine User

  • »duftyoo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Februar 2009, 13:49

Literaturrecherch zu Emissionsfaktoren von Off-road Fahrzeugen

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach jeglichem Informationsmaterial bezüglich Emissionsfaktoren von Off-road Fahrzeugen. Um genauer zu sein, ich sollte CO2, CO, HC und NOx von PistenBully´s, Skidoo´s und Quads (ATVs) recherchieren (eventuell auch noch von Jeep´s). Hat da von euch vielleicht jemand ein Ahnung wo ich solche Daten herbekommen könnte? #

Bin über jede Art von Hilfe dankbar,

Gregor

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Februar 2009, 14:32

RE: Literaturrecherch zu Emissionsfaktoren von Off-road Fahrzeugen

Hersteller?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

duftyoo

RCLine User

  • »duftyoo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2009, 14:42

RE: Literaturrecherch zu Emissionsfaktoren von Off-road Fahrzeugen

Nun ja,

-PistenBully 100 wird von Kässbohrer Geländefahrzeug AG hergestellt und hat einen Mercedes Benz OM 904 LA mit 4, 25 Litern Hubraum und 177 PS verbaut
-ATV (Quad) ist ein Outlander 800 von der Fa. can-am/BRP, angetrieben von einem ROTAX Engine 810 mit 0,8 Liter Hubraum und 60 PS
-Schneemobil ist ein Yeti V-1300 von LYNX/BRP, angetrieben von einem ROTAX V-1304 mit 1,288 Liter Hubraum und 102 PS.

savage28

RCLine User

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2009, 17:57

......vertan
Meine schöne Homepage 8) 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »savage28« (16. Februar 2009, 19:39)


duftyoo

RCLine User

  • »duftyoo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2009, 09:58

Hallöchen!

Ok, nachdem ich keine Antwort bekam erweitere ich meine Aufgabenstellung.
Kennt jemand vielleicht von irgendeinem PistenBully, ATV oder Schneemobil die Abgaswerte/Emissionsfaktoren?

LG aus Wien,

Gregor

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:34

Frag mal hier nach.

Oder hier

Die kennen sich sicherlich gut aus.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (18. Februar 2009, 10:36)


7

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:38

Hmmmm, das wird schwierig.

Bei diesen sog. "Geräteantrieben" sind die Hersteller nicht verpflichtet, Emissionswerte herauszugeben.
Weil das in dem Umfeld auch keinen Kunden interessiert, wird die Recherche schwierig.

Der Mecedes OM wird ja noch anderswo verbaut, fraglich, ob in der gleichen Abstimmung oder fallweise gedrosselt.

Quads haben ja z.T. antriebe aus einem Motorrad, da könnte man vielleicht noch was werden.
Aber spätestens bei so einem 80 PS 2-Takter vom Snowmobil seh' ich da schwarz.

8

Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:02

Zitat

Original von duftyoo
Hallöchen!

Ok, nachdem ich keine Antwort bekam erweitere ich meine Aufgabenstellung.

Solltest Du nicht vielleicht besser mal selbst mit der Rechereche anfangen?

duftyoo

RCLine User

  • »duftyoo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/Linz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Februar 2009, 13:38

Hallo!

Danke Elektroniktommi für deine Links, zu brp hab ich vor ein paar Tagen schon geschrieben jedoch ohne Rückmeldung, und mit PistenBully steh ich auch schon in Kontakt, ist aber nicht so einfach Daten zu bekommen.
Wie ja auch schon MechWerkAndi sagte (und auch einen schönen Dank an ihn) sind Messungen bzw deren Veröffentlichungen von solch Fahrzeuge noch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Und Anreize dafür gibt es ja leider auch keine.
Ich brauche diese Daten für einen Vergleich zwischen den herkömmlich angetriebenen und mit Gas (CNG=Compressed Natural Gas=Erdgas) angetriebenen Fahrzeugen.
Und an DrM, ich versuche schon seit gut zwei Wochen an solche Daten zu kommen, leider vergebens. Das war ja nun auch der Grund dafür, daß ich mich hier an das Forum gewandt habe.

MFG Gregor