Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Februar 2009, 20:33

Aus gegebenem Anlass: Ein Rückblick

http://www.spiegel.de/img/0,1020,1440131,00.jpg
Einfach mal drüber nachdenken
MfG Harald

2

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:57

RE: Aus gegebenem Anlass: Ein Rückblick

Wer rechnen kann,ist klar im Vorteil:
12+44+20 = 85?

3

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:07

Moin,

naja, die ersten Jahre kann man sich ja meist nicht so richtig erinnern.

Aber davon mal abgesehen.....der Vergleich hinkt gewaltig und ist schwachsinnige Polemik

Wems hier nicht gefällt der kann ja mal ein paar Jahr ein Nordkorea oder China leben und die Vorzüge einer Diktatur genießen

Jaja, bei uns herrscht die Dikatur des Geldes bla bla

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (19. Februar 2009, 22:13)


bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:15

Bin immer wieder fasziniert wie spontan die Angsbeißreflexe funktionieren. :tongue:
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:56

RE: Aus gegebenem Anlass: Ein Rückblick

Zitat

Original von HaraldL
http://www.spiegel.de/img/0,1020,1440131,00.jpg
Einfach mal drüber nachdenken


Warum ??
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Februar 2009, 23:20

Weils lustig ist.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Februar 2009, 02:51

Zitat

Original von bswoolf
Weils lustig ist.


Vielleicht hätte ich es doch gleich in den Witzigkeiten öffnen sollen...
Anscheinend muss ja Witz draufstehen, damit die meisten das verstehen ;)

Aber auch so finde ich, dass man doch ein wenig drüber nachdenken kann. Wenn die aktuelle Finanzkrise mit Hitler und der DDR auf ein Niveau gestellt wird, dann kann man da ruhig mal drüber nachdenken, oder lachen, wie man möchte...
MfG Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HaraldL« (20. Februar 2009, 02:52)


Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Februar 2009, 08:48

Hallo,

ich muss Harald recht geben - Hitler hat diktiert, heute diktiert das Geld. Sollte es jemals wieder so weit kommen und eine Inflation ausbrechen wie 1925, dann Gnade uns Gott. Ich schiele mal schnell nach Singapur, wo sie im Herbst einen 50 Milliarden Dollar Schein eingeführt haben - dafür bekommst du zwei Semmerl.

9

Freitag, 20. Februar 2009, 10:06

Guten Morgen
Da hat wohl jemand Singapur mit Simbabwe verwechselt.Die beiden Länder liegen etwa 10000 km auseinander.
Das ist da wo der "schwarze Hitler" sein Volk und das Land unter den Blicken und der Tatenlosigkeit des ganzen Kontinents ruiniert.
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Februar 2009, 10:14

Wenn es in Singapur so weit ist, können wir uns die Kugel geben. ;) Fürchtet Euch vor der Inflation, schon wahr. Aber fürchtet Euch noch mehr vor der Deflation!

Ein Witz hat meist auch einen ernsten Hintergrund und ein bißchen kritisch Hinterfragen ist immer gut. Um so mehr kann ich mich immer über die
"Danngehdochnachdrübenundstörunserewirsindwiederwerdeutschlandpartynicht"-Reaktionen amüsieren. :D
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (20. Februar 2009, 10:16)


Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. Februar 2009, 11:19

Jajaja mein ja Simbabwe. Die ham übrigens auch einen 100 Milliarden Dollar Schein eingeführt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin_Austria« (20. Februar 2009, 11:21)


Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Februar 2009, 11:19

Zitat

Original von bswoolf

"Danngehdochnachdrübenundstörunserewirsindwiederwerdeutschlandpartynicht"


jetzt muss man am frühen Morgen schon so ein Wort entziffern... ihr seit ja verrückt :D :dumm:

Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Februar 2009, 11:27

Zitat

Original von Martin_Austria
Jajaja mein ja Simbabwe. Die ham übrigens auch einen 100 Milliarden Dollar Schein eingeführt.


Die sollen einfach mal ein paar Nullen streichen. Spart Druckkosten. :D
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

HaraldL

RCLine User

  • »HaraldL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Februar 2009, 14:36

Zitat

Original von bswoolf

Zitat

Original von Martin_Austria
Jajaja mein ja Simbabwe. Die ham übrigens auch einen 100 Milliarden Dollar Schein eingeführt.


Die sollen einfach mal ein paar Nullen streichen. Spart Druckkosten. :D


Du wirst staunen: Das machen die auch tatsächlich, allerdings wird das wohl keinen Erfolg haben..... Bein einer Inflation von zwischen mehreren Trilliarden Prozent! (Quelle: Wikipedia)

Zitat: "Am 2. Februar 2009 gab die Zentralbank von Simbabwe die Streichung von 12 Nullen bekannt, sowie die sofortige Einführung neuer Scheine im Wert von einem, 5, 10, 20, 50, 100 und 500 Zimbabwe-Dollar."
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Simbabwe#Inflation
MfG Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HaraldL« (20. Februar 2009, 14:40)


Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. Februar 2009, 17:40

Genau, und 1 neuer Simbabwe Dollar entspricht 1 Billion alter Simbabwe Dollar.

16

Sonntag, 22. Februar 2009, 10:59

Guten Morgen
Und trotzdem wird die Menge alter Geldscheine nicht reichen um auch nur halbwegs die Kacke zu zudecken die dieser Diktator produziert hat.
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.de

17

Sonntag, 22. Februar 2009, 11:17

Zitat

Original von bswoolf
Um so mehr kann ich mich immer über die
"Danngehdochnachdrübenundstörunserewirsindwiederwerdeutschlandpartynicht"-Reaktionen amüsieren. :D


Naja.....

sagen wir mal so...ich weiss ja nicht wie´s bei Dir so ist aber......

1. bei uns braucht NIEMAND zu verhungern, niemand..... Hartz IV bedeutet zwar zweifellos ne Menge Einschnitte aber man kommt über die Runden - klappt bei meinem Neffen schon seit über 10 Jahren (hat damals noch Arbeitslosenhilfe bezogen) er hat letztens sogar durch die Arge seinen Führerschein bezahlt bekommen , sitzt aber weiterhin zu Hause und schaut Talkshows.....

Ich will Hartz IV wirklich nicht schönreden, das ist für viele ne Scheißsituation aber wie gesagt, verhungern tut man nicht.

2. Hier wird niemand für seine Meinung in den Knast gesteckt und gefoltert, für medizinische Versuche Mißbraucht und man muss auch keinen gelben Stern an der Jacke tragen....

3. Man braucht sein Wahlrecht nicht mit Blut zu erkämpfen - ob sich durch Wahlen wirklich was ändert steht zweifelslos auf einem anderen Blatt.

4. Ich setze mich ins Auto und fahre im großen und ganzen hin wo ich will.....brauche keine Genehmigung dafür um Freunde und Bekannte im benachbarten Ausland zu besuchen.....

Um es klar zu stellen: es ist bei uns mit sehr vielem im Argen und ich könnte kotzen wenn ich an die "schöne neue Arbeitswelt" mit ihren zum Teil ausbeuterischen Sklavenfirmen denke (Arbeite selbst für € 6,14/Std aber das nur am Rande, brauche jedoch keine Aufstockung vom Amt sondern Frauchen und ich haben gmeinsam mehr als genug)...

Es gibt wehr vieles was bei uns im Argen liegt und wir haben weiss Gott keinen Grund "Deutschlandspartys" zu feiern.

Aber Vergleiche mit dem III. Reich, der DDR oder aktuellen Staaten wie Nordkorea sind absoluter Schwachsinn.

Andererseits gebe ich Dir Recht: Kritisches Hinterfragen tut nicht nur gut sondern ist ein Muss

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Februar 2009, 21:06

Stimme meinem Vorredner vollkommen zu ...

... mal abgesehen davon , das die gegenwärtige allgemeine Situation wohl von den Mächtigen ( ich meine nicht die fünf Unfähigen ) dazu ausgenutzt wird , das allgemeine Lohnniveau noch weiter zu senken - können wir uns momentan absolut nicht beschweren.

Äh Thomas - was muß man für 6€14 machen ? Im Ernst ?

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

19

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:25

Moin

kein Scherz....man fährt einen 8m Hubmaststapler bei einer örtlichen, im übrigen sehr angesehenen Tageszeitung die unter anderem auch einige Hamburger Blätter produziert. Vor einigen Jahren wurden die eigenen Leute in eine Zeitarbeitsfirma ausgelagert....geht heutzutage ganz einfach.....ach ja.....20 Tage und 0 Urlaubs- bzw Weihnachtsgeld sind ebenfalls Satz.

Ok, mir persönlich gehts nur um die Kranken-VS...bin ansonsten abgefedert, aber es gibt Kollegen die müssen davon leben und da wird´s dann nach 185 Std im Monat und ca € 850 - 900 netto eng..... von daher haben wir in der Tat eine Art Diktatur das mag schon so sein

Trotzdem.......die anfangs genannten Vergleiche mit den polotischen Diktaturen hinken....

Ansonsten machen sich viele keinen Begriff davon was heutzutage in den Betrieben zum großen Teil abgeht....wir brauchen nicht auf amerikanische Verhältnisse zu warten....wir haben sie schon.....

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (22. Februar 2009, 22:31)