Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

o.dippel

RCLine User

  • »o.dippel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. März 2009, 15:06

Walking Helicopter Robot


Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. März 2009, 15:25

cool :ok:
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

3

Donnerstag, 5. März 2009, 15:56

Des bringt wos. :dumm:

Chucky08

RCLine User

Wohnort: Bochum

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2009, 16:31

Ich finds cool :ok:
Gruß
chucky

:D Hier könnte ihre Werbung stehen :D

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. März 2009, 16:52

Hm... was bringt das außer, dass man aufpassen muss, dass der Heli einem nicht einfach wegläuft? :D
Gruß Frank

Helikrischi184

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. März 2009, 16:56

Fliegen kann er ja nicht mehr, zumindest auf dem Video. Der ist viel zu schwer und dazu noch hecklastig, bringt also nichts...... :no:
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helikrischi184« (5. März 2009, 16:57)


Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. März 2009, 17:27

Zitat

Original von frankyboy
Hm... was bringt das außer, dass man aufpassen muss, dass der Heli einem nicht einfach wegläuft? :D


Dass man ihn fünf Meter von sich entfernt gefahrlos landen kann und er dann die restliche Strecke läuft.

Wenn du dir erstmal angewöhnt hast aus dem Campingstuhl zu steuern wirst du das nicht mehr missen wollen :D
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. März 2009, 09:09

Zitat

Original von Helikrischi184
Fliegen kann er ja nicht mehr, zumindest auf dem Video. Der ist viel zu schwer und dazu noch hecklastig, bringt also nichts...... :no:

Tscha, ich vermisse ja auch den Nachweis, daß er überhaupt noch flugfähig ist. Die ganze Ansteuerung der Laufmechanik dürfte einiges an Gewicht hinzugefügt haben.

Das laufen an sich sieht aber ganz witzig aus.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2009, 14:03

Ähem...Zwischenfrage : Wo steht denn das das Ding noch fliegen kann ? Da steht doch nur "Walking Helicopter Robot".Genaugenommen steht da von Fliegen nicht viel.Und lasst es doch erstmal eine vielleicht etwas unausgegorene Idee sein ?
Zitat : " It looks like the helicopter needs to be a bit more powerful to make it more useful but it is a great proof of concept" :angel: :angel:
Wenns kracht, nochn Meter ;P

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. März 2009, 14:08

Und genau dieses "great proof of concept" erschließt sich mir dabei nicht. Wozu brauche ich das? Mal abgesehen davon, dass die Steuerung der Beine recht gut aussieht. Das ist eine gute Arbeit.
Gruß Frank

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. März 2009, 14:21

Das sind glaub ich zwei verschiedene Fragen :tongue: :tongue:
Die nach dem Sinn kann ich dir so auf die Schnelle nicht beantworten.Beim "great proof of concept" geht es wohl eher um die Ausführbarkeit des Montiernens von Roboterbeinen unter einen Heli.Genau wie dus gesagt hast :p. Ich mein was bringt einem ne Seilwinde am Koax ? Lässt sich daduch doch nur schwerer steueren ?! Weil man beweist das es "theoretisch/praktisch" geht und um Spass zu haben.Ist ja immer noch ein Hobby ;)
Wenns kracht, nochn Meter ;P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coley« (6. März 2009, 14:23)


Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. März 2009, 14:24

Zitat

Original von frankyboy
Und genau dieses "great proof of concept" erschließt sich mir dabei nicht. Wozu brauche ich das? Mal abgesehen davon, dass die Steuerung der Beine recht gut aussieht. Das ist eine gute Arbeit.

Also ich fänd das Ding ohne den Heli drumrum ziemlich cool, also die Beinchen an einem käferartigen Körper. Interessant wäre es vor allem, den Krabbler mit allerlei Sensoren auszustatten, eine möglichst clevere Steuerungs-Software dafür zu stricken und das Gerät dann allen möglichen und unmöglichen Aufgaben und Situationen auszusetzen.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

13

Freitag, 6. März 2009, 20:37

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Wenn du dir erstmal angewöhnt hast aus dem Campingstuhl zu steuern wirst du das nicht mehr missen wollen :D



Na dann mal ran so ein Gerät für den Herrn RCLVeteran. :D :D :D

toperaser

RCLine Neu User

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. März 2009, 23:54

Hallo,

absolut cool! Erinnert mich an den Film Menority Report wo diese kleinen roboter in ein Haus geschickt worden sind um alle Personen zu Scannen.
Genau für sowas wäre diese Idee eigentlich sinnvoll. ( Sprengstoff Roboter ) gibts aber glaub ich schon.
Wenn man mal die Quadrokopter anschaut mit eingebautem GPS, Kamera, etc, wäre es doch die nächste Sinnvolle idee um eine kleine autonome Drone zu bauen.... Treppen werden überflogen, ein glatter Untergrund wird befahren, und Unebenheiten überstiegen.

Ja ich weiß,,,, ich schau zu viel Fernsehen...
:dumm:

Gruß
Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »toperaser« (6. März 2009, 23:55)


Hans Maulwurf

RCLine User

Wohnort: Badner Raum

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. März 2009, 00:15

Ich glaub die Amis haben schon so einen Stelzen Roboter gebaut, glaub so 1,5m hoch oder so und kann sogar auf Glatteis laufen...
EDIT: so, hab das Video gefunden... http://www.youtube.com/watch?v=cHJJQ0zNNOM


Gruß
Tobias
Es ist besser den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und es zu bestätigen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Maulwurf« (7. März 2009, 00:20)


Chucky08

RCLine User

Wohnort: Bochum

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. März 2009, 10:15

Dieser Roboter von den Amis steht aber echt gut auf den Beinen so wie der typ darein getreten hat :ok: .

EDIT: Das sieht ein bischen aus als wären da einfach zwei menschen drinne wie bei diesen pferde Kostümen :D
Gruß
chucky

:D Hier könnte ihre Werbung stehen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chucky08« (7. März 2009, 10:16)


17

Samstag, 7. März 2009, 11:42

Zitat

Original von Chucky08
EDIT: Das sieht ein bischen aus als wären da einfach zwei menschen drinne wie bei diesen pferde Kostümen :D

Davon gibts echt ne Verarsche auf Youtube, ich finds aber gerade nicht. Da machen 2 Typen den Big Dog nach und das Video verwendet den Sound des Original-Videos - im ersten Moment ist da kein Unterschied zu erkennen... :nuts: :D

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. März 2009, 11:59

Zitat

Original von Onkel Manuel

Zitat

Original von Chucky08
EDIT: Das sieht ein bischen aus als wären da einfach zwei menschen drinne wie bei diesen pferde Kostümen :D

Davon gibts echt ne Verarsche auf Youtube, ich finds aber gerade nicht. Da machen 2 Typen den Big Dog nach und das Video verwendet den Sound des Original-Videos - im ersten Moment ist da kein Unterschied zu erkennen... :nuts: :D

http://www.youtube.com/watch?v=VXJZVZFRFJc
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

19

Samstag, 7. März 2009, 13:07

OMFG, danke! :D :D :D :ok:

20

Samstag, 7. März 2009, 17:33

:wall: :wall: :wall: :dumm: :dumm: :dumm: