Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. März 2009, 13:35

Tipps für eigene Homepage

Hallo liebe Forengemeinde
Nach dem ich schon immer mal eine Homepage haben wollte, habe ich mich in den letzten Tagen über das Thema richtig schlau gemacht und will euch nun ein paar Tips geben :)
Zuerst hab ich es mit der Internet Seite http://www.homepage-baukasten.de/ versucht blieb da aber stecken weil die Seite sich
1. Schlecht bedienen lässt
2. Ich keine Bilder hochladen konnte
3. Sie nicht die Funktionen hatte die ich mir gewünscht habe/hab

Im zweiten Anlauf wollte ich nun eine Homepage komplett selber schreiben. Doch dies hab ich dann sehr schnell bleiben gelassen wo ich gesehen hab was für eine Sche... Arbeit das ist. :wall: :wall:

Im dritten Anlauf hat es dann geklappt. Ich habe mich für npage entschieden ( http://www.npage.de/werben_modellflieger-biberach.html ). Diese Seite lässt sich zwar etwas schwerer bedienen allerdings hat man dort sehr viel mehr Möglichkeiten und es gibt auch Tolle Extras wie: Kalender, Pinnwand, Forum,.....
Außerdem klappt dort auch das Bilder hochladen.

Also ich hoffe ich konnte all Denjenigen helfen die sich selber eine Homepage basteln wollen. Falls ihr mal mein Ergebnis sehen wollt: http://modellflieger-biberach.npage.de/ Aber bitte die Homepage existiert erst drei Tage von dem her steckt sie noch in den kinderschuhen!
Mfg
Markus
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!

==[] Und wenn dann mal der Lipo brennt, hast du die Ladezeit verpennt! :dumm: :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »birkendorfer« (22. März 2009, 13:37)


2

Sonntag, 22. März 2009, 14:23

RE: Tipps für eigene Homepage

Für alle die ihre Homepage doch selber schreiben wollen kann ich diese Seite wärmstens empfehlen. Sie ist eig. für Kinder aber so auch gut verständlich.
http://www.pixelkids.de/pau/htmlkurs/index.html
Viel Spass beim lesen! :O
:-)(-:
Markus
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!

==[] Und wenn dann mal der Lipo brennt, hast du die Ladezeit verpennt! :dumm: :evil:

3

Sonntag, 22. März 2009, 14:28

Selfhtml + Selfphp. Beste Referenzen für die Erstellung von Webseiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (22. März 2009, 14:28)


4

Sonntag, 22. März 2009, 14:42

Jau danke. Ich vergaß zu erwähnen dass falls jemand noch bessere Arten kennt eine Homepage zu gestalten diese hier gerne nieder schreiben darf!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!

==[] Und wenn dann mal der Lipo brennt, hast du die Ladezeit verpennt! :dumm: :evil:

5

Sonntag, 22. März 2009, 17:58

Also wer vorhat foren und so zeugs einzubauen, beim selber schreiben, is es am gscheitasten wenn man gleich in php schreibt. Und als Programm zum selber schreiben kann ich Dreamweaver empfehlen.

6

Dienstag, 24. März 2009, 13:25

Hat villeicht jemand anderes npage?? Würde gerne etwas wissen!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!

==[] Und wenn dann mal der Lipo brennt, hast du die Ladezeit verpennt! :dumm: :evil:

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. März 2009, 16:23

Such dir am besten en Hoster wo recht günstig ist.
Goneo zB. hat da günstige Hosts mit unbegrenzt Traffic.
Auf die Datebank kannst dann zB Joomla druaf machen und damit auch deine Homepage gestalten. Muss sich halt ein wenig durchwühlen ist aber recht simpel aufgebaut.

Fürs Jommla gibts dann etliche Module usw..
Zb für en Forum, Bildergalerie, Wetteranzeige, Termine usw usw.

8

Dienstag, 24. März 2009, 20:09

Meine Seite: www.salmhofer.cc
Seite von meiner Klasse (hab auch ich gemacht): www.theodor-kramer.info

Leider nicht ganz aktuell, und es funzt auch nicht alles.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »@Seb« (24. März 2009, 20:11)


9

Dienstag, 24. März 2009, 20:35

Grundsätzlich gilt für eine gute Seite:

- Entweder mittels einfachem Editor erstellt (ich benutze HTML Phase 5), "What you see is what you get"-Editoren sind absolut Tabu. Genauso wie Webseiten aus Word, Frontpage usw.
Oder mittels eines CMS (wie Joomla, Typo3,Contrexx usw.)

- SelfHTML als Referenz eignet sich sehr gut!

- Flash ist tabu (genauso wie Silverlight und Konsorten)
- Javascript so wenig wie möglich und nur da wo sinnvoll.
- CSS benutzen (Inhalt und Gestaltung trennen)
- W3C Konform bleiben wo es immer geht
- Schauen dass die großen Browser es gut anzeigen (keine Optimierung auf einen bestimmten Browser).

Will man dynamische Inhalte so eignet sich PHP und eine MySQL Datenbank sehr gut, wiel weit verbreitet, oft verfügbar, gut Dokumentiert und viele Foren dazu.

Ich halte PHP nicht für eine schlechte Programmiersprache, so wie viele andere.
Es hängt vom Programmierer ab. Man sollte in PHP sehr sauber uns "sicher" programmieren. Diszipliniert eben. PHP bietet Möglichkeiten für Pfusch. Nutze sie einfach nicht!

Ein guter Anfang dafür ist, den Server richtig zu konfigurieren. bzw die php.ini.
Dort gibt es einige Punkte die richtig geschaltet werden sollten:
- z.B. sollten ALLE Erros und Warnings angezeigt werden. Das hilft einem Sauber zu bleiben und keine nicht-initalisierten Variablen zu benutzen.

Register Globals auf AUS sollte eh Standard sein.



wenn diese Punkte beachtet werden, steht einer guten Seite nichts mehr im Weg.

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (24. März 2009, 20:49)


10

Dienstag, 24. März 2009, 20:47

Hey,

ich kann dir auch nur wärmstens Joomla empfelen.

Das ist am Anfang zwar komplizierter als jeder Homepagebaukasten oder eine einfache Homepage, welche mit Frontpage gestaltetet wurde, allerdings geht es nacher umso schneller und bietet dir unmöglich viele Funktionen.

Unsere Vereinsseite habe ich auch mit Joomla erstellt (www.phoenix-lohne.de)

Als Server kann ich dir zum Testen http://speed-hoster.eu/ empfelen.
Ziehmlich schneller Server (dafür dass er nix kostet) und darüber hinaus keine Werbung auf deiner Seite (allerdings musst du alle Daten angeben, sonst wird deine Registrierung nicht akzeptiert).

Viele Grüße,
Sven