Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

k85

RCLine User

  • »k85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lyon

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 19:24

Verkaeuferbewertung RC Line

Hallo,

anscheinend gibt es in ihrem Forum kein Bewertungssystem von Verkaeufern, so wie wir das aus anderen Foren kennen.

Fangen also mal an.

Wir haben einen Kontronik Brushlessmotor bei Tobias Theis gekauft.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=227993&sid=

Sehr netter mail Kontakt, mit verschiedenen Antriebsvorschlaegen, exzellente Verpackung (selbst ein rohes Ei waere darin heil angekommen)

Der Verkaufspreis + Versandkosten wurden ueberwiesen, da Tobias zwischenzeitlich eine guenstigere Versandart gefunden hat, wurden uns sogar 5€ zurueckerstattet.

Ganz grosses Dankeschoen an diesen sehr serieusen Verkaeufer den man nur weiterempfehlen kann.
Entschuldigung fuer mein gebrochenes deutsch.

k85

RCLine User

  • »k85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lyon

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. März 2009, 23:43

Heisst dass, das diese Art von Beitrag unerwuenscht ist?
Wenn dies der Fall ist, so bitte ich um Entschuldigung.
Wusste es nicht.

Sorry

Thorsten (uebersetze hier nur fuer meine franzoesischen Freunde)
Entschuldigung fuer mein gebrochenes deutsch.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. März 2009, 00:40

Nicht unerwünscht, nur schon besprochen ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. März 2009, 11:25

Zitat

Original von Elektroniktommi
Nicht unerwünscht, nur schon besprochen ;)

Jegliche Art einer Käufer- oder Verkäuferbewertung ist letztlich unvollkommen bzw. würde einen enormen Mehraufwand für die Moderatoren erfordern, der kaum tragbar ist aus folgenden Gründen:

- Positive Bewertungen verursachen wohl kaum Stress und damit Mehraufwand, sie sind aber auch ziemlich bedeutungslos, denn beim nächsten Käufer kann sich doch der vormals hochgelobte Verkäufer genau anders verhalten, ja ein Gauner könnte sich sogar mittels einigen kleineren mit sehr gut bewerteten Verkäufen einen Vertrauensvorschuss "erkaufen", nur um dann so richtig zuzuschlagen. Also der Sinn von diesen positiven Bewertungen erschließt sich mir nicht ganz.

- Negative Bewertungen erfordern genaue Überwachung und Kontrolle durch die Moderatoren, denn der negativ Bewertete wird natürlich das nicht so hinnehmen. Wie sollen die Moderatoren das aber überwachen? Sich jedesmal den ganzen Schriftverkehr zukommen lassen? Diesen dann einem Anwalt übergeben? Spätestens da wird es haarig und nicht mehr lustig.

- Was nützt außerdem eine positive Bewertung, wenn der Verkäufer danach nichts mehr anbietet?

- Was nützt eine (bestätigte) negative Bewertung, wenn der Verkäufer sich später unter anderem Namen wieder anmeldet?

- Dass diese ganze Bewertungsgeschichte nicht so ohne ist, zeigt ja das Beispiel von Ebay, dort hat man das alte System ja auch gewaltig modifiziert, bzw. es war auch in der Vergangenheit so, dass man negative Bewertungen von Verkäufern von Ebay auf Druck eben dieser Verkäufer wieder herausgenommen hatte, man wollte ja schließlich seine zahlende Kundschaft nicht verlieren. Diese Gefahr besteht in diesem Forum zwar nicht, da die Verkaufsangebote ja ohnehin kostenlos sind aber das Risiko der Rechtsunsicherheit bleibt für die Inhaber des Forums bestehen.

All diese Punkte zusammengenommen sind ein starkes Argument gegen jede Form der Bewertung von Verkäufern/Käufern.

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (29. März 2009, 11:27)


6

Sonntag, 29. März 2009, 13:29

@ MOMO: Was spricht dagegen wenn du in dem Verkaufsthread wo du die Ware gekauft hast deine Bewertung schreibst. Das wird doch auch ab und zu so gehandhabt.
MFG
Dany

Daniel wird beschleunigt von seiner ZZR1100

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. März 2009, 15:13

cih melde mich auchmal.

Ihr schient ja auch vbulletin zu benutzen.

im www.pcmasters.de dorum gibt es pc"freaks" die es irgendwie geschaft haben eine Käuferbewertung einzufügen die nicht viel mehr aufwand macht.

vielleicht setzt sich ja mal jemand mit CL4W an einen tisch und fragt ihn aus

mfg LIL
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

k85

RCLine User

  • »k85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lyon

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. März 2009, 18:42

Zitat

Original von Dany_the_kid
@ MOMO: Was spricht dagegen wenn du in dem Verkaufsthread wo du die Ware gekauft hast deine Bewertung schreibst. Das wird doch auch ab und zu so gehandhabt.
MFG
Dany



Habe ich versucht, bekomme aber eine Fehlermeldung.

Aus einem der folgenden Gründe fehlt Ihnen die Berechtigung, diese Seite zu betreten:
Sie sind im Forum nicht angemeldet. Einige Bereiche und Funktionen im Forum sind nur für angemeldete Benutzer zugänglich. Bitte nutzen Sie die Eingabemöglichkeit auf dieser Seite, um sich anzumelden. Falls Sie nicht registriert sind, können Sie dies hier tun.
Ihr Benutzeraccount könnte gesperrt worden sein. Melden Sie sich gegebenenfalls ab und kontaktieren den zuständigen Administrator.
Es gibt Bereiche im Forum, die bestimmten Benutzer vorbehalten sind. Sie haben Möglicherweise versucht einen solchen Bereich zu betreten.
Entschuldigung fuer mein gebrochenes deutsch.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. März 2009, 20:20

Der Thread könnte schon geschlossen sein ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

k85

RCLine User

  • »k85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lyon

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. März 2009, 20:45

Jetzt wo du's sagtst............steht ja ganz unten rechts........ mea culpa.......mea maxima culpa. ==[]
Entschuldigung fuer mein gebrochenes deutsch.