Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

muelli123

RCLine User

  • »muelli123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. April 2009, 17:39

Die Könige des Abzockens...

...scheinen heute ja wohl die Kinos zu sein!
Komme gerade mit meiner Family aus dem Kino.
4x ERMÄßIGTER Eintritt 7,90€ macht 31,60€!
2 kleine Sprite, eine kleine Tüte Popkorn, einmal M+M's 15,60€!
Mit 2€ für's Parken macht das 49,20€!!!
Das waren mal nahezu 100DM!!! Für einen Kinobesuch!!!
Für mich und meine Familie leider für lange Zeit das letzte Mal!!!
Mehr als ein mal im Jahr kann Ich mir sowas nicht leisten!
:angry:

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. April 2009, 18:08

RE: Die Könige des Abzockens...

Tja, dass Kino kein billiges Vergnügen ist hab ich auch schon bemerkt, bin lange Zeit durch Beziehungen zum billigsten Tarif reingekommen, das war erträglich, vor allem weil ich nicht für ne Family zahlen muss.

Zum richtigen Preis ist das Preis/Leistungsverhältnis für mich auch grenzwertig, d.h. 1, max. 2mal pro Jahr, öfter nicht. Wozu gibt's DVDs. Davon abgesehen - es gibt praktisch keine Filme mehr die mich derart interessieren würden.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2009, 18:11

Bei uns gibts nen KinoTag, im UFA-Palast ist der am Montag, da kostet ne Karte glaub 4,50€, das geht noch.

Getränke oder ähnliches lass ich mir allerdings auch nie raus, das is mir zu teuer.

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2009, 21:11

Also bei uns an der Uni kostet der Eintritt einen Euro und das Bier ein Euro - faire Sache :)

Dafür kommen aber auch nur gute Filme mit zumindest ein klein wenig Anspruch...

Ansonsten kann ich nur empfehlen nicht in Mainstream-Kinos zu gehen, die sind halt recht teuer...


Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

5

Montag, 13. April 2009, 22:08

RE: Die Könige des Abzockens...

Moin,

ich verstehe Deinen Frust und stimme Dir 100%tig zu....aber mal ehrlich...das hier

Zitat

Original von muelli123
... 2 kleine Sprite, eine kleine Tüte Popkorn, einmal M+M's 15,60€!
:


...ist doch nichts neues....mein Frauchen und ich haben keinerlei Hemmungen, dabei für jeden von uns ne kleine 0,5fer Flasche sonstwas mit rein zunehmen. Hat noch nie jemand gemerkt und wennste im Dunkeln was trinkst, interessierts eh niemanden......

Ja ja ich weiss ich weiss....man darf das nicht und es kann nicht seein was man nicht darf....Banane

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

6

Montag, 13. April 2009, 22:51

Wir waren heut auch im Cinestar. Karten für 2 Große und einen Kleinen 22,70€. Monstermenü (0,5er Cola und kleine Popcorn) plus Tacos plus 0,5er Cola extra 13,70€. Parkhaus 3,-€. 39,40€ für einen Kinonachmittag. Zu DM-Zeiten hätte man sich an den Kopf gefaßt, der Teuro machts möglich. Und dann muß man auch noch eine halbe Stunde Werbung über sich ergehen lassen. Wenigstens die pauschalverdächtigenden Droh-den-Raubkopierern-Spots werden neuerdings wieder weggelassen.
...lieber Luftraum als Raumluft...

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. April 2009, 23:14

Nicht nur Kino, ( Da war ich schon seit dem "Experiment" nichtmehr) nein auch der kleine Einkauf für das nötigste in der Norma lässt einen schon die Tränen kommen!! Is schon heftig mit dem Teuro, am miesesten is es mit dem Sprit!! Allein nur das Wochenende wo der Sprit von einem auf den anderen Tag um 6 Cent gestiegen und am nächsten Tag wieder um den gleichen Wert gefallen ist. Alles nur eine Abzocke!! Aber solange alle schön die Klappe halten und mitmachen wird sich halt auch nix ändern!! So ist es doch bei allem wenn es um die wichtigen Dinge des Lebens geht!! Solange man sich das Hobby noch leisten kann, kann es uns ja wohl nicht schlecht gehen!! In anderen Ländern neben Europa z.B. Bulgarien sind die Leute noch schlimmer drann!! Deren ansprüche sind nur nicht so hoch, wie die unsrigen. Zu alldem gesellt sich noch die "Kriese" wo doch schon 500Miliarden in die Banken gepumpt wurden was uns etwa 60 Tausend € neue Schulden pro Nase bringt. Sich über das Kino zu beschweren finde ich schon leicht lächerlich das ist doch schon wieder Luxus auf den man ohne Zweifel verzichten kann. Kommen doch die Filme irgendwann im Fernsehen!! :evil:

Vieleicht liegts auch daran das ich weniger Ansprüche stelle, und auch mit weniger auskomme!! Möchte ja auch garnet wissen wieviele sich auf die Werbung einlassen nur um den neusten Schrei nachzulaufen.

mal sehen was da noch kommt an Beiträgen!! :evil:

mfg. Udo
:angel:

8

Dienstag, 14. April 2009, 00:07

Zitat

Original von Hangfräse
Zu alldem gesellt sich noch die "Kriese" wo doch schon 500Miliarden in die Banken gepumpt wurden was uns etwa 60 Tausend € neue Schulden pro Nase bringt.


Hm, welches Land hat 8.3 Millionen Einwohner und 500 Milliarden Euro in Banken gepumpt...?

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. April 2009, 00:54

also ich regel das immer so:

Hema: eine 0,5L cola für 1,50(inklusive pfand)-->einen Döner bitte--> viel scharf--> 3,50 ¬--> zum mitnehmen bitte-->eine karte !--> ja ich bin 12--> hier der schülerausweis, da komm ich doch nen euro billiger mit rein?!--> rein und fressen!!

also das sind so die standartsätze

mfg LIL
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

Mc-12

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Auszubildender Elektroniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. April 2009, 01:37

Also die Diskusion mit dem Euro habe ich schon 2001 oder doch erst 2002 aufgegeben.

Ich bin dafür, dass wir die Mark wiederbekommen, dann müssen wir zwar an den Grenzen wieder wechseln, aber das wäre mir dann auch nicht so wichtig.

Jaja..schon klar, die sachen würden teuer bleiben...was würde ich nicht dafür tun, nochmal ins Jahr vor dem Euro zu gelangen, als Bundeskanzler natürlich, dann würde es den Euro hier nicht geben..."versprochen"(heikles Thema in der politik) :ok:
Gruß aus Niedersachsen

SeMc

feat:
CopterX 450 AE V2 :heart: (Spartan ds760+FS550BB CDS)
HK-500GT :heart: (AR9000, Microbeast+(3x)DS510 +SH-1257MG, Jazz 55-10-32 und CC 10A BEC, RJX Blätter)
Graupner Mc-19(+Spektrum 2,4GHz)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mc-12« (14. April 2009, 01:37)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. April 2009, 01:55

also ich geh max 1-2x pro jahr ins Kino. An den Kino tagen könnte ich mir das auch öfter leisten(3,5€ pro karte) aber ich finde es giebt einfach fast kein Filme mehr die sich lohnen im Kino zu schauen.
Aber wenn wir ins Kino gehen dann ist es bei uns inzwischen zum sport geworden möglichst viel fressalien mit rein zu nehmen. mein max lag bisher bei
3x döner(natürlich mit Viel scharf..... nene wenn ich scharf sage meine ich scharf ja sehr schön und das jetzt mal drei...doch das ist mein ernst)
2x tüte Chips
2x 1,5l Cola
3x Tüte Gummibärchen
2x Tafel schokolade
und
2x Diätjogurt für ne Freundin

war natürlich nicht alles für mich sondern für ne ganze gruppe.

hat irgendwie alles in meine Jake gepasst. Gut ich habe dann nichtmehr rein gepasst aber aufgehalten hat mich keiner. dafür hamse aber dem Typen hinter mir die mini tüte chips abgenommen.


Im Kino Sachen kaufen habe ich genau 1x gemacht danach nie wieder!!!!!! Die takos sind 1A geschmacksneutral und die Hot Salsa war so lamm damit hätte man sich die Augen auswaschen können da hätten die auch gleich Ketchup nehmen können!!!


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. April 2009, 02:08

Zitat

Original von BlackJack
also ich geh max 1-2x pro jahr ins Kino. An den Kino tagen könnte ich mir das auch öfter leisten(3,5¬ pro karte) aber ich finde es giebt einfach fast kein Filme mehr die sich lohnen im Kino zu schauen.
Aber wenn wir ins Kino gehen dann ist es bei uns inzwischen zum sport geworden möglichst viel fressalien mit rein zu nehmen. mein max lag bisher bei
3x döner(natürlich mit Viel scharf..... nene wenn ich scharf sage meine ich scharf ja sehr schön und das jetzt mal drei...doch das ist mein ernst)
2x tüte Chips
2x 1,5l Cola
3x Tüte Gummibärchen
2x Tafel schokolade
und
2x Diätjogurt für ne Freundin

war natürlich nicht alles für mich sondern für ne ganze gruppe.

hat irgendwie alles in meine Jake gepasst. Gut ich habe dann nichtmehr rein gepasst aber aufgehalten hat mich keiner. dafür hamse aber dem Typen hinter mir die mini tüte chips abgenommen.


Im Kino Sachen kaufen habe ich genau 1x gemacht danach nie wieder!!!!!! Die takos sind 1A geschmacksneutral und die Hot Salsa war so lamm damit hätte man sich die Augen auswaschen können da hätten die auch gleich Ketchup nehmen können!!!


Gruß

Jack


scharf heist mindestens 4 löffel auf nen türken- schlepper(viertel fladenbrot nen halbe ist nen türken-hochseekreuzer).

wir gingen mal rein und ich mein cousin hatte 4 große sub's in seiner jacke, die im fast rausgerutscht sind. als er dann noch unterschreiben musste dass er auf mich und meinen bruder aufpasst(film endete nach 22 uhr), stand ich gaaaanz unauffällig neben ihm und hab mit der einen hand die 4 brote festgehalten, und mit der letzten meinen döner und meine cola in meiner Jacke.

als wir dann rein wollten habe ich ganz verlegen gegrinst als 2 leute mit starbucks bechern vor dem saal trinken durften xD
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

TimH

RCLine User

Wohnort: Eberbach

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. April 2009, 07:16

Ich glaube da könnt ihr euch teils bei den Raupkopieren und der gleichen bedanken!
Weniger Besucher=Höhere Preise.
Preise der Kinokarten kann nicht mehr angehoben werden da schon zu teuer, also müßen andere Sachen teurer gemacht werden!

Ich habe gerade gesehen das Kinopolis in Vierheim hat die Kartenpreise auch angehoben seit ich das letzte Mal drin war:
7,20 statt 7€.

Früher bin ich gerne ins Kino gegangen auch in die Filme die mich eigentlich nur am Rande intressiert haben, heute muß ich auch auf mein Geld achten und bei den Preisen überleg ich mir zweimal ob ich ins Kino, Club oder was essen gehe.

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. April 2009, 10:45

Zitat

Original von SilverIce
Ich glaube da könnt ihr euch teils bei den Raupkopieren und der gleichen bedanken!
Weniger Besucher=Höhere Preise.


Aha, die gleichen dummen Gedanken wie die Filmindustrie :evil:

99% derjenigen, die leechen und kopien saugen gehen ohnehin nicht ins Kino - ergo gibts keinen Schaden.....

Die bekommen nur den Hals nicht voll, das macht die hohen Preise aus.....wie in jedem Bereich....vornedran die Energielieferanten.....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. April 2009, 11:32

Das ist sicher einfache Gewinnoptimierung - auch wenn sich manche durch die Preise abschrecken lassen - es gibt noch genug die sie zahlen, und unterm Strich bleibt so mehr übrig als etwas mehr Leute die alle wenig zahlen, würde auch mehr Personal etc. benötigen...

Raubkopien sind ja eher Werbung für Kinofilme, weniger Konkurrenz.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (14. April 2009, 11:32)


TimH

RCLine User

Wohnort: Eberbach

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. April 2009, 11:42

Zitat

Original von evil dead

Zitat

Original von SilverIce
Ich glaube da könnt ihr euch teils bei den Raupkopieren und der gleichen bedanken!
Weniger Besucher=Höhere Preise.


Aha, die gleichen dummen Gedanken wie die Filmindustrie :evil:

99% derjenigen, die leechen und kopien saugen gehen ohnehin nicht ins Kino - ergo gibts keinen Schaden.....

Die bekommen nur den Hals nicht voll, das macht die hohen Preise aus.....wie in jedem Bereich....vornedran die Energielieferanten.....

Gruß, Ralf


Richtig würde niemand leechen, kopieren oder saugen würden mehr Leute ins Kino gehen.
Schaden gibts immer! Das hat nichts damit zu tun ob da Leute jetzt reingehen oder nicht!

Würden die 99% nicht leechen, suager etc. würden nur mal angenommen 50% der 99% ins Kino gehen würden auf LANGER Sicht nicht der Art steigen!

Klar eine Gewinnoptimierung wird hier auch noch ne Rolle spielen aber nur im geringen Maße.
Man kann halt nicht 6,72 für die Karte verlangen sondern da wird aufgeschlagen, da mann bei einem Abschlag wieder drauflegen würde.

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. April 2009, 11:59

Zitat

Original von SilverIce

Zitat

Original von evil dead

Zitat

Original von SilverIce
Ich glaube da könnt ihr euch teils bei den Raupkopieren und der gleichen bedanken!
Weniger Besucher=Höhere Preise.


Aha, die gleichen dummen Gedanken wie die Filmindustrie :evil:

99% derjenigen, die leechen und kopien saugen gehen ohnehin nicht ins Kino - ergo gibts keinen Schaden.....

Die bekommen nur den Hals nicht voll, das macht die hohen Preise aus.....wie in jedem Bereich....vornedran die Energielieferanten.....

Gruß, Ralf


Richtig würde niemand leechen, kopieren oder saugen würden mehr Leute ins Kino gehen.
Schaden gibts immer! Das hat nichts damit zu tun ob da Leute jetzt reingehen oder nicht!

Würden die 99% nicht leechen, suager etc. würden nur mal angenommen 50% der 99% ins Kino gehen würden auf LANGER Sicht nicht der Art steigen!

.


Könntest Du den zweiten Teil vieleicht mal übersetzen!!? Ich versteh oder kann das irgendwie nicht entziffern!! ;)
:angel:

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. April 2009, 12:11

Also ganz früher, als man noch Leute kennen durfte die Elektronische Lastentiere auf ihren Rechner hatten... da kannte ich ein paar die NACH dem sehen ins Kino gingen weil sich der Film lohnte. Ein paar haben vor langer Zeit ihre Rechner gelcleant und gehen jetzt wohl so 1-2 mal im Jahr ins Kino. Die andern kenn ich selbstverständlich nicht mehr.

Wie ist das mit PS3 spielen, hieß es nicht immer Computerspiele wären so teuer weil die Raubkopierer von den Käufern mitfinanziert werden müssen ? Wieso sind dann die Spiele für die PS3 genauso teuer wie für den PC ???? Für die PS3 gibt es derzeit keinen Hack, Modchip etc. was rechtfertigt dann den Preis ?

Oder die Bezahltsender... könnten ja die ehemaligen Schwarzseher nun auch zu vernünftigen Preisen ködern nu wo es dunkel ist. Im Gegenteil Flex wurde abgeschaft und die Pakete noch wirrer zusammengestellt.

Die Milchpreise sind ca. 10cent im Jahr gestiegen, der Milchbauer bekommt aber ~ 15cent weniger pro Liter als im Vorjahr. Gibts jetzt Milchkopierer oder liegts an den Ölpreisen ?

Die Rechnungen und Ausreden der Industrie sind genauso glaubhaft wie die Preissteigerungen zu Feiertagen an der Tanke.
So lange es aber genug Kunden gibt die diese Märchen glauben wird sich daran nix ändern.


:w Carl-Heinz

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. April 2009, 12:40

Zitat

Original von Darkwing

Für die PS3 gibt es derzeit keinen Hack, Modchip etc. was rechtfertigt dann den Preis ?



Öhm,

welche Games willst denn haben :D Das ist mal gar kein Thema ohne Mod`s an der PS3 *g*

Seit wann ist Premiere schwarz - Nagra ist schon lange wieder geknackt..... :tongue:

Aber ansonsten hast du Recht ;o)

Warum sollte ich erst ins Kino gehen und dann leechen - macht keinen Sinn....

Solange die es grade mal bei 99% der Filme schaffen einen guten 2min Trailer zu packen, aber der Rest vom Film gülle ist, bekommen die auch keine Besucher mehr....

Die sollen wieder vernünftige Filme machen und endlich schnallen, dass die Kuh tot gemolken ist....

Die zukunft ist Online - downloaden, zahlen, schauen so oft man will und nicht einmal gezwungen sein ins Kino zu latschen und sich für Tankstellenpreise was hinter die Kiemen zu schieben...

Videotheken wirds auch bald nicht mehr geben - ausser sie haben nen Drive-In....oder ne Riesen Hardcore Abteilung - denn das geht wenigstens noch...
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. April 2009, 12:57

Naja, ein paar andere Argumente gibt es schon noch...

Heute gibt es viele hochbezahlte Stars (und solche, die sich aufgrund irgendwelcher blöden Starkults und TV-Castings dafür halten) - vor und hinter der Kamera / dem Mikrofon. Die Teams werden auch nicht gerade kleiner und billiger, das ganze muss verwaltet und vermarktet werden. Und jeder in einem solchen Team ist wichtig und damit teuer, der Kunde erwartet schließlich Perfektion!

Schaut euch die heutigen Produktionskosten an und vergleicht sie mit früher - da liegen Welten dazwischen! Auch werden heute ganz andere Mengen produziert. Der Idealist mit einer guten Idee spielt bei diesem Massenmarkt einfach keine Rolle mehr. Hat man einen Kassenschlager gelandet, muss gleich der 2. und 3. Teil gedreht werden, egal ob der Stoff das hergibt oder nicht... Dann muss man halt den Aufwand noch ein wenig höher treiben und noch bessere Effekte bringen.

Leute, hört euch die Musik der 70er Jahre an und schaut die Filme. Dann überlegt euch, ob ihr heute noch mit dieser Qualität zufrieden wärt. Damals hat man lange über einen guten Film gesprochen, heute erwartet man in der gleichen Zeit 10 gute Filme...

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts: