Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. April 2009, 19:17

fast abgeschmiert!

http://www.youtube.com/watch?v=4JXcIJhNoyo&NR=1

was mich bei solchen videos wirklich nervt: wieso zum henker wird sowas überhaupt hochgeladen?ihr mann scheint dabei fast draufzugehen, sie ist zu unfähig anständig zu filmen und trotzdem wird strunz ins netz gejagt!koppschüttel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kampfmeise« (13. April 2009, 19:17)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. April 2009, 20:31

RE: fast abgeschmiert!

Schätze das hat er selbst online gestellt, als ein "Whoahaha - ich lebe noch", oder so.

Tja, ist schon fürchterlich dass Leute mit Videos nerven die nicht im geringsten den cineastischen Ansprüchen des geneigten Puplikums entsprechen, wie kommen die dazu die Zeit der Leute mit mittelmässiger Qualität zu verschwenden?

Andererseits: Muss man sich ja nicht ansehen, zwingt einem keiner dazu...

Oder wolltest du sagen dass du erwartest das nur Videos hochgeladen werden auf denen - unterm Strich - nichts zu sehen ist? Also z.b. hundert Videos von jeder Platzrunde einer Schul-150er? Irgendwie verstehe ich nicht 100% was du sagen willst ;)

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (13. April 2009, 20:33)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2009, 23:32

Es wird wohl der einzige Nachweis sein das der Typ mit dem Eigenbau auch tatsächlich geflogen ist, auch wenn man da eigentlich nix erkennt ausser Motorenlärm!! Die Kamerafrau konnte mit der Cam halt nicht umgehen!! Aber eigentlich schade um die Megabits die der Sinnlosfilm wieder verbraucht!! Nebenbei ist youtube ja schon Rotzevoll mit sinnlos Filmen die mit Camerahandys mit 1,3 Megapixel Auflösung vollgepflastert!!

Ich hätte da auch ein nettes Video auf meinem Handy 3,2 Megpixel dabei steh ich unter unserer Windkraftanlage und Filme die Rotorblätter wo die Strömung an der Blattspitze durch das zischen abreist!! Aber ich glaub das behalt ich auf meinem Handy.

mfg. Udo 8)
:angel:

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. April 2009, 06:58

DAS würde mich jetzt aber mal interessieren :D
Wenns kracht, nochn Meter ;P

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. April 2009, 08:41

Zitat

Original von Hangfräse


Ich hätte da auch ein nettes Video auf meinem Handy 3,2 Megpixel dabei steh ich unter unserer Windkraftanlage und Filme die Rotorblätter wo die Strömung an der Blattspitze durch das zischen abreist!! Aber ich glaub das behalt ich auf meinem Handy.

mfg. Udo 8)


Laß es uns sehen :D
Sollte die Strömung abreisen haben die Entwickler gepfuscht ;)
Glaub ich jedoch nicht,
was DU beobachtet hast wird vermutlich die Wirbelschleppe der Blattspitzen sein und die gibt es an jedem Flügel.
Und je nach Speed und Witterung kann man die auch sehen.
Ich wrate immer darauf daß ich sie bei meiner F16 auch sehen kann :evil:
Fliege aber immer bei schönem Wetter

Oliver

6

Dienstag, 14. April 2009, 08:57

Stells rein jetzt bin ich auch gespannt!

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. April 2009, 09:54

Oder es war keine Wirbelschleppe, sondern Kondensation an der Flügeloberseite, ich nehme an die Dinger arbeiten mit ordentlichen Auftriebsbeiwert, sieht man auch häufiger bei recht feuchter Luft.

Einen Strömungsabriss selbst kann man ja nicht sehen ohne vorher Wollfäden an den Flügel geklebt zu haben ;)

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. April 2009, 11:54

Ja genau, es isrt die Wirpelschleppe!!

Und nein reinstellen tue ich das bestimmt nicht, gibt doch schon genug Müll in der Richtung!! :evil:


naja mal sehen wie ich heute Nachmittag zeit hab!! :nuts:
:angel:

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. April 2009, 22:16

Zitat

naja mal sehen wie ich heute Nachmittag zeit hab!!


ja und WO ist nun der link?!?

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. April 2009, 09:30

ja so ist des halt bei uns im Outbag, nimm mä sich was vor, kummt immer irgendwas dazwischen!!

http://www.youtube.com/watch?v=lnQ7ZL4Z24A

Das ist zugleich mein erstes Video überhaupt bei youtube!! Die auflösung is für 3,2 Mpixel garnetmal so schlecht,

Achja, Nabenhöhe 90m, Rotorblattlänge ca. 30 m. an der Wurzel konnte man fast aufrecht stehen!! <-- also als sie noch am Boden lagen! ;)
:angel:

11

Donnerstag, 16. April 2009, 10:28

Was hindert so ein Rotorblatt eigentlich daran sich bei stärkerem Wind stärker zu drehen und so ausser Kontrolle zu geraten?

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. April 2009, 10:54

Ich denk mal da is so was wie im Hubschrauber eingebaut, so ne kollektive Blattverstellung!! Bei starkem Wind stehen die Blätter in einer Art Segelstellung, die Endleiste zeigt dann nach vorne, leider dreht der wind im Moment, sonst würde ich mal ein Bild machen wie das aussieht.

Bin grad am überlegen was ich noch so für sinnlose Videos drehen könnte!! :evil: vieleicht mal ne Fahrt von unserer Ortschaft in die andere ?!! So´n Handy is aber auch ein scheiss, wenn es auch noch so gute Bilder macht!!
:angel:

13

Donnerstag, 16. April 2009, 11:01

Deine Radtour könntest du z.b. filmen und Online stellen.Natürlich nicht in voller länge und nur bearbeitet.Joa, Handyvideos sind glaube ich bis zum heutigen stand noch nichts.Wenn man aber mal die Anfänge vergleicht, dann sind Sie besser als Nix!Aber die ersten HQ-Aufnahme-Handy´s wird es sicher bis 2010 geben.

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. April 2009, 11:27

ich muss mir erst noch ne Carbon-Halterung laminieren wo das Handy sicher festhält!! 8) Ich finde die Qualität für 3.2 MP garnicht übel!! HQ, naja 2011 wäre besser dann sind die 2 jahre Vertragszeit wieder rum und ich kann mir ein neues aussuchen!! :nuts: :nuts: :dumm:
:angel:

15

Donnerstag, 16. April 2009, 11:50

Carbonhalterung?tztztz.. wohl verwöhnt, wie? :D
ein Paar Holzreste, daraus ein Gehäuse zusammen geschraubt, ne ringschelle durch nen schlitz und das ganze am lenker befestigt.Ahso, wenn du natürlich ein 2000€-Bike fährst, dann sieht diese Holz-Lösung wohl nicht so gut aus. :D

Prepaid-Handy entsperren wäre da z.b. ´ne "günstigere" alternative als ein neuer Vertrag!

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. April 2009, 12:07

Ich wohne leider nicht im Flachland, für Mountainbiketouren fehlt momentan schlichtweg die nötige Puste!! Auto is bequemer, und mit der Carbonhalterung naja dann wird das heute nixmehr mit Video, lol egal, mir fällt schon irgedwa ein.
:angel: