Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 3. Mai 2009, 17:40

Zitat

Original von Raimund Edler

Zitat

Original von rainerm
@ Ray : die Vapor ist doch sooo schön schnuckelig!!!
was hast du gegen diese filigrane Schönheit?
Die meisten Models sehen heutzutage doch auch so aus! :D


Jo, klar. :D :D


Man die läuft bestimmt unter Handgepäck wenn die mit dem Flieger unterwegs is!! Das ist doch schon abartig!! :shake:
:angel:

62

Sonntag, 3. Mai 2009, 18:10

Zitat

Original von bswoolf
Komisch, alle Originalcorsairs, die ich gesehen habe, glänzten.


Das war auch die Weltverbesserungsnation......die sind Anfangs in europa sogar ohne Anstrich geflogen .......bis sie gemerkt haben dass sie halt doch ne Tarnung grbauchen können.....

Ansonsten stimmts, gerade die Corsair wurde odt glänzend geflogen - jedenfalls frisch aus dem Werk...das hat sich ziemlich schnell gegeben.

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

63

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:01

noch was hässliches....








Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:11

meinst Du Flugzeuge?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

MatthiasM

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing Elektrotechnik

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:50

Neugierdehalber.....
etwas OT, und

Zitat

Original von bamlach
[...]



[...]

... ist eventuell keine Schönheitskönigin, aber eine interessante Maschine. Was ist das für ein Original, irgendein Experimental- oder Spezialflugzeug? Oder kommt sowas raus, wenn eine Antonov An2 mit einem Kamov (weben dem Heckleitwerk) oder doch eher einer Alouette (wegen dem Gerippe) im Bett war :nuts:

mfG Matthias

PS.: Hab's gefunden, mein "das kommt mir teilweise bekannt vor" war nicht so daneben. Soll ich's outen oder besser, Nico, ab damit in die Rätselthreads..... lalala... 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MatthiasM« (3. Mai 2009, 21:58)


fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 3. Mai 2009, 23:35

Gee-Bee ist :puke:
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.

67

Montag, 4. Mai 2009, 09:52

Zitat

Original von MatthiasM
Neugierdehalber.....
etwas OT, und

Zitat

Original von bamlach
[...]



[...]

... ist eventuell keine Schönheitskönigin, aber eine interessante Maschine. Was ist das für ein Original, irgendein Experimental- oder Spezialflugzeug? Oder kommt sowas raus, wenn eine Antonov An2 mit einem Kamov (weben dem Heckleitwerk) oder doch eher einer Alouette (wegen dem Gerippe) im Bett war :nuts:

mfG Matthias

PS.: Hab's gefunden, mein "das kommt mir teilweise bekannt vor" war nicht so daneben. Soll ich's outen oder besser, Nico, ab damit in die Rätselthreads..... lalala... 8)



Aber das Ding ist so hässlich, das es schon wieder interessant ist. 8)

Ich glaube das ist so ein Agrarflugzeug. Irgendjemand hat schonmal ein Bild hier im Forum gepostet. Weiß aber nicht mehr wer und wo. :shy:

Gruß
Ray

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (4. Mai 2009, 10:12)


minski

RCLine User

  • »minski« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler :(

  • Nachricht senden

68

Montag, 4. Mai 2009, 12:03

Zitat

Original von MatthiasM
Neugierdehalber.....
etwas OT, und

Zitat

Original von bamlach
[...]



[...]

... ist eventuell keine Schönheitskönigin, aber eine interessante Maschine. Was ist das für ein Original, irgendein Experimental- oder Spezialflugzeug? Oder kommt sowas raus, wenn eine Antonov An2 mit einem Kamov (weben dem Heckleitwerk) oder doch eher einer Alouette (wegen dem Gerippe) im Bett war :nuts:

mfG Matthias

PS.: Hab's gefunden, mein "das kommt mir teilweise bekannt vor" war nicht so daneben. Soll ich's outen oder besser, Nico, ab damit in die Rätselthreads..... lalala... 8)


Sieht wirklich aus wie eine Kreuzung!

:D :D

minski

RCLine User

  • »minski« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler :(

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:56

Was ist das??? ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minski« (6. Mai 2009, 15:56)


71

Mittwoch, 6. Mai 2009, 21:54

Ui, da gehört der Designer wirklich eingesperrt. 8(

72

Donnerstag, 7. Mai 2009, 02:03

Das is ein der "Pony" von Reichard Modelsport

.......wohl nicht beste pferde im stall deshalb nur Pony :D
vielleicht zum reiten lernen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (7. Mai 2009, 02:06)


david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 7. Mai 2009, 10:45

Zitat

Original von Hangfräse

Zitat

Original von Raimund Edler

Zitat

Original von rainerm
@ Ray : die Vapor ist doch sooo schön schnuckelig!!!
was hast du gegen diese filigrane Schönheit?
Die meisten Models sehen heutzutage doch auch so aus! :D


Jo, klar. :D :D


Man die läuft bestimmt unter Handgepäck wenn die mit dem Flieger unterwegs is!! Das ist doch schon abartig!! :shake:

Jop cirka gleich abartig wie das:
http://www.youtube.com/watch?v=VG3RPQHFt_g&feature=related
schaudernde grüße
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

minski

RCLine User

  • »minski« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler :(

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 7. Mai 2009, 18:08

Zitat

Original von offline


Wenn die Anlenkungen wenigstens halbwegs schön wären..... aber das kommt ja nicht mehr drauf an..

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 7. Mai 2009, 21:38

hässlich???

SKYVAN!!!!
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

76

Freitag, 8. Mai 2009, 10:58

Zitat

Original von Philipp_Meyer
Die meisten Warbirds im Allgemeinen und die hier im speziellen:



:w
ich hau Dich gleich ==[] :tongue: :tongue: ;)

77

Freitag, 8. Mai 2009, 11:38

Zitat

Original von Thommthomm

Zitat

Original von Pic Killer
Einen Pokal hat da sicherlich BMI verdient, bei der neuen DO-335 . klick

Ein Warbird mit sichtlich falschen Proportionen und damit es so richtig schlimm wird ,mit Hochglanzfinish, welches wohl von einer 1941er Me 109 stammt :puke:


Na....was hast Du denn für Ansrpüche an ein industriell gefertigtes Fertigmodell........wer sowas "Scales" haben will muss selbst bauen....

Und für so ne Fertigmühle gehts eigentlich, da habe ich in den letzten Jahren wesentlich schlimmeres gesehen....

Gruß
Das Problem bei diesem Modell ist: Die Proportionen sind völlig versaut. Und zwar unnötig, die Proportionen des Originals sind gut für einen Modellnachbau geeignet. Das hätte man ganz einfach aus einer Dreiseitenansicht übernehmen können.
Die Lackierung ist fürchterlich. Das Tarnschema an sich kann man mit genug :nuts: noch als verunglückte RLM 81/82 Tarnung interpretieren, zumindest hat es damit nicht weniger gemeinsam als mit den anderen RLM Farben. Aber gelb hat auf der Maschine nix verloren, erst recht nicht so wie es die Chinesen gemacht haben.
Es ist bei solchen Modellen nicht wichtig den Farbton genau zu treffen, es muss nur ein stimmiges Gesamtbild abgeben. Das ist hier misslungen.

Zitat

Original von Thommthomm

Zitat

Original von bswoolf
Komisch, alle Originalcorsairs, die ich gesehen habe, glänzten.


Das war auch die Weltverbesserungsnation......die sind Anfangs in europa sogar ohne Anstrich geflogen .......bis sie gemerkt haben dass sie halt doch ne Tarnung grbauchen können.....

Ansonsten stimmts, gerade die Corsair wurde odt glänzend geflogen - jedenfalls frisch aus dem Werk...das hat sich ziemlich schnell gegeben.

Gruß
Da ist jemand schlecht informiert :tongue: .
Mit Beginn des 2. Weltkrieges wurden die bunten Vögel in Amerika weitgehend abgeschafft. Die meisten Air Force Maschinen waren oben einfarbig oliv und unten hellgrau. Und zwar im Regelfall matt. Erst mit zunehmener Luftüberlegenheit wurde die Farbe wieder abgeschafft, zumal dadurch Gewicht und durch die im Vergleich zum Mattlack glattere Oberfläche Widerstand gespart werden konnte, die Flugleistungen sind nochmal gestiegen. Außerdem vereinfacht's die Produktion. Die P-51 hatte übrigens ab Werk nur blankmetall Rümpfe, aber gespachtelte und mit Alu Schutzlack lackierte Flügel, wegen des Laminarprofils.
US Navy und Marines haben mit allen denkbaren grau und blau Tönen experimentiert, alle paar Monate was neues.
Bei Marinefliegern aller Nationen waren glänzende oder seidenmatte Anstriche weit verbreitet. Die Oberfläche ist glatter, es gibt weniger Salzanhaftungen, es ist auch besser zu putzen, es gibt also weniger Korrosionsprobleme.
In Deutschland gab's dafür sogar eine Vorschrift, zumindest für die Ar196. An den Küsten stationierte Maschinen waren matt zu lackieren, Bordflugzeuge glänzend.
Die Russen haben allgemein meist seidenmatt oder fast glänzend lackiert.
Bei den Japanern gab's beides, je nach verfügbarer Farbe. Die haben auch oft Blankmetall ausgeliefert und die Maschinen wurden erst bei den Einsatzverbänden getarnt. Anscheinend ohne sie vorher zu entfetten, die Farbe ist schnell wieder abgeblättert.
Briten waren matt bis seidenmatt, später teilweise (z.B. Höhenaufklärer) auch glänzend.
Im letzten Kriegsjahr waren viele deutsche Jäger glänzend. Nicht ab Werk, sondern später aufpoliert. Es herrschte schließlich Treibstoffmangel, da war viel Zeit zum putzen und polieren. Die glänzende Oberfläche soll einen merklichen Geschwindigkeitsgewinn gebracht haben.
US Nachtjäger waren seidenmatt schwarz, nicht matt. deutsche Nachtjäger waren anfangs matt schwarz, später meist immernoch matt, aber hell getarnt. Wenn man im Mondlicht über den Wolken fliegt ist schwarz Unsinn, das zeichnet sich gegenüber den Wolken stark ab.
Hab ich was vergessen?

Eins noch: Restaurierte Maschinen sind als Farbreferenz nur bedingt brauchbar :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (8. Mai 2009, 11:43)


78

Freitag, 8. Mai 2009, 12:52

hat glaub ich schon jemand angesprochen:puke:
»Sherlock« hat folgendes Bild angehängt:
  • sky.jpg

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

79

Freitag, 8. Mai 2009, 13:18

Zitat

Original von Sherlock
hat glaub ich schon jemand angesprochen:puke:


Öhm, hat was. Kann ich das Bild mal größer haben?

Hat sich erledigt. Wenn ich mal gaaanz viel Zeit hab, bau ich den. Muß nur noch den Lacker überzeugen.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (8. Mai 2009, 13:31)


Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

80

Freitag, 8. Mai 2009, 15:02

Heee

der Flieger ist hie und da in Zell am See stationiert, für die Fallschirmspringer. Ich find die eigentlich cool und nicht hässlich ;)

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Martin_Austria« (8. Mai 2009, 15:02)