Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:24

Davon mal ab.

Ist übrigens auch:

Fahren ohne Führerschein (siehe oben)
Fahren ohne Zulassung
Fahren ohne Versicherungsschutz (siehe oben)
und wenn der Staatsanwalt nen schlechten tag hat auchnoch Versicherungsbetrug, weil Du nur für nen 25kmh gefährt Versicherung bezahlst.

Nen Kumpel wurde vor 3 Jahren als er 17 war mal wegen den obigen 3 Sachen gut rangekriegt.

Er geht immernoch zu fuß.
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

22

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:33

Was vieleicht vor 10-20 Jahren noch mit ner ,,Ermahnung,, geahndet wurde, wird heute heftigst bestraft. 8(
Ich wäre da recht vorsichtig mit frisierten Kisten. ;)

Aber das muss jeder selbst wissen. :)

Gruß
Ray

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (7. Mai 2009, 22:34)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. Mai 2009, 18:32

Bei uns hat mal ein Mofafahrer versucht einer Polizeit BMW wegzufahren....niedlicher Versuch, zeigt aber die Überheblichkeit der Jungs und Mädels bei denen es hinter den Ohren mehr als feucht ist :shake:
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. Mai 2009, 20:04

Zitat

Original von jeolo13
na dann danke ich dir vielmals
Ich dachte schon die beschlagnahmen die das Ganze Mofa. Dann bin ich erleichtert.
Ich denke ja mal das die meisten Mofas nicht zu 100% legal sind oder?
sei mal nicht erleichtert - i kenn gnue, die zfuess hei glofe sind
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. Mai 2009, 23:23

Zitat

Original von jeolo13
na dann danke ich dir vielmals
Ich dachte schon die beschlagnahmen die das Ganze Mofa. Dann bin ich erleichtert.
Ich denke ja mal das die meisten Mofas nicht zu 100% legal sind oder?


ist halt bloß immer schlecht wenn man der jenige ist der erwischt wird u die anderen nicht. ich kenne auch ein der von die grünen angehalten wurde mit seiner frisierten mofa. kam mitn blauen auge davon. nunja er meinte später in ner 70 strecke ein auto mit 90 zu überholen mit der mofa. zum glück waren es zivigrüne u genau die gleichen. autoführerschein mit 21 finde ich richtig.

ich muß dazu sagen wo ich 125 gefahren bin habe ich auch gebastelt aber mit verstand u so das es keiner finden kann.ich muss aber dazu sagen das ich sowas nie wieder machen würde.
ich hatte ein motorrad unfall mit 50kmh in voller motorradmontur. u trage nach 4 jahren immer noch schwere körperlich schäden davon.
so u das lass dir mal mit ner frisierten mofa passieren wo du kein versicherung schutz hast.
mal als bsp der rettungsheli hat fast 2500€ gekostet was eins der kleinsten übel war.

also gut überlegen was man vorher macht.
warte bis du 16 bist spare dein geld bis dahin u dann kauf dir eine 125 wo du dann 80kmh legal fahren kannst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ducfieber« (8. Mai 2009, 23:24)


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

26

Samstag, 9. Mai 2009, 02:19

RE: Rahmen kürzen beim Puch Maxi S erlaubt?

..btw.:
bei Halterwechsel steht immer eine Prüfung vom Strassenverkehrsamt an.
frag ihn mal, ob das Mofa noch angemeldet ist oder nicht (in dem Zustand wie es jetzt ist )

also ich würd die Finger davon lassen!

LG Doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

27

Samstag, 9. Mai 2009, 08:51

RE: Rahmen kürzen beim Puch Maxi S erlaubt?

Hallo zusammen
Danke für eure Antworten.
Ich habe mich entschieden und werde das Puch nicht kaufen.
Ich habe ein anderes Angebot gesehen.
Das Mofa wurde komplett neu aufgebaut wie es steht.
Ich denke ich gebe eher etwas mehr Geld aus dafür ist es etwas gutes.
Obwohl das Puch auch nicht zu 100% legal ist, ich würde es wieder original machen. Er sagte es wurde ein sauberes Kolbenfenster gemacht. Der original Vergaser wurde aufgebohrt genau wie der Ansaugstutzen.
Er hätte mir ein Angebot von 1000Chfr. gemacht.
Was würdet ihr zu so etwas sagen?
Nachteil das Moped hat Slicks drauf. Finden denke ich auf feuchtem Unterboden wenig halt.
http://www.gratis-inserate.ch/anzeige/Fahrzeuge/13265287/
Warten bis ich 16 bin kann ich leider nicht da ich ab Sommer etwas brauche wo ich zur Arbeit fahren kann.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 09:12)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. Mai 2009, 09:04

RE: Rahmen kürzen beim Puch Maxi S erlaubt?

Zitat

Original von jeolo13
Nachteil das Moped hat Slicks drauf. Finden denke ich auf feuchtem Unterboden wenig halt.
[.


Sorry ich denke du willst uns hier verarschen... :angry:

Viel Spaß beim Kauf und in der nächsten Polizeikontrolle....
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

29

Samstag, 9. Mai 2009, 09:10

RE: Rahmen kürzen beim Puch Maxi S erlaubt?

Also sorry für den Post oben habe etwas wenig überlegt ich habs korrigiert
Ich dachte das ein Kolbenfenster etc. eigentlich fast normal ist aber in dem Fall halt nicht. Ich würde einen neuen Kolben einsetzen sowie einen Ansaugstutzenen und einen neuen Vergaser(habe das alles zushause rumliegen und zwar original.)¨
Was würdet ihr nun zum Angebot sagen ein neu aufgebautes und originales Puch? Kosten um es original zu machen kommen für mich nicht dazu weil wie schon gesagt habe ich die Teile zuhause.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 09:14)


ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

30

Samstag, 9. Mai 2009, 09:15

Manche kann man einfach nicht helfen.
man kann nur hofen das er kontrolliert wird, bevor irgendwas passieren kann.
slicks wie dumm ein einzelner mann sein kann. dann kürze lieber dein schutzblech als mit sowas zu fahren. ich halte mich hier jetzt raus.
IST MIR ZU SINNFREI HIER

31

Samstag, 9. Mai 2009, 09:40

also gut wenn du sagts ich bin dumm OK
Aber es ist so das erste halbe jahr fahre ich nur bei schönem Wetter und trocknen Strassen da sind ja Slicks nicht schlimm oder sind die illegal=? :angry:
Das ist mir schon klar wenn ich nachher jeden Tag zu Arbeit fahre nicht Slicks montiert sind
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 09:48)


Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

32

Samstag, 9. Mai 2009, 09:51

An den dingen kannst du ja alles neu machen damit das teil wieder original wird,nur wer kauf sowas und baut es wieder original :shake:

Warte einfach nur ein paar jahre und mach 50er oder gar 125er lappen,da haste mehr von!

Bei 125er fällt die Probezeit auch gleich weg wenn du dein Autoführerschein hast.

Las das teil am ende 30km/H (auch wenn alles original ist) laufe und die können dir das "moped" auseinander nehmen und dann haste mehr als nur verlängerte Probezeit. Das ist es nicht wert!!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



33

Samstag, 9. Mai 2009, 10:00

Also wie schon gesagt leider muss ich im Sommer jeden Tag zur Arbeit fahren. Und ich muss mit dem Mofa gehen denn dann bin ich noch nicht 16.
Aber ich versehe das ganze nach wie vor nicht.
Das Mofa ist ja in dem Sinn nicht illegal oder? Motor wäre ja nachher original. Am Rahmen wurde auch nichts abgeändert. Auspuff alles original. Ich wüsste nicht warum die Polizei ein Problem mit dem Mofa haben sollte? Nur weil es etwas auffällig ist?
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 10:08)


ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. Mai 2009, 15:58

Eh Mann bist du echt so zurück geblieben?????


MOTOR WURDE ERST VOR KURZEM REVIDIERT.


Es ist leider nicht Original. Läuft um die 40km/h-45km/h

Mann geh mal an die frische Luft etwas Suaerstoff ziehen!!
Machs einfach u kauf dir son potten hässliches ding u fahre schneller als erlaubt oder lass es bleiben. es intressiert hier echt kein was du machst. kannste mir glauben.
wenn du erwischt wirst, was man schon langsam wünschen kann, dann hoffe ich das die polizei hart durch greift. dann kannste mit 21 fragen was du für ein auto kaufen kannst.
ne mofe fährt 25kmh? wie siehts mit fahrrad aus? schaffst du auch denke ich mal so 18-20kmh. so what???
man junge!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ducfieber« (9. Mai 2009, 15:59)


35

Samstag, 9. Mai 2009, 17:11

langsam frage ich mich ob du nicht auch ein wenig zurück geblieben bist.
Das Mofa fährt die 40-45 km/h weil ein Kolbenfenster gemacht wurde, der Ansaugstutzen sowie der Vergaser aufgebohrt wurde.
Ich sagte ja klar und deutlich das ich den Kolben und alles andere was aufgebort wurde ersetze dann läuft wieder original schnell und die Teile habe ich zuhause.

ALSO IST DANN DAS GANZE MOFA WIEDER LEGAL :wall:

Was hast du eingentlich für ein Problem warum sollte die Polizei hart durchfreifen

ES IST LEGAL :angry:

Und ein Mofa fährt bei uns keine 25 km/h sondern 30km/h

Dazu intressiert es mich nicht ob dir das Mofa gefällt oder nicht ich denke einfach die Geschmacksrichtung ändert sich etwas von Jung zu älter oder was meinst du?
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 17:12)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

36

Samstag, 9. Mai 2009, 18:39

Was war nochmal die Frage?

Wenn alle Teile original sind, das Tempo im Rahmen (incl. Toleranzen am Tacho) und keine Teile eingebaut sind die nicht zugelassen, nicht den Vorschriften entsprechen oder mit ner falschen Seriennummer versehen sind wo etwas anderes im Typenschein steht wird's wohl legal sein. Zum Thema Reifen: Mindestprofiltiefe, bzw. zugelassene Dimension.

Wenn's sonst keine Fragen mehr gibt und in dem Ton weitergeht kann ich den Thread ja zumachen.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

37

Samstag, 9. Mai 2009, 19:12

Hallo
Danke dir
Die Slicks sagte der Verkäufer seien legal. Aber ich werde sie dennoch gegen normale Reifen wechseln denn es ist mir zu riskant z.B wenn es nass ist.
Ist ein Tacho eigentlich obligatorisch?
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

38

Samstag, 9. Mai 2009, 20:01

Habt ihr sowas wie Öamtc, Adac? Schieb das Teil dorthin und bitte die mal ihre Meinung abzugeben. Oder bitte einfach nen einschlägig vorbelasteten Mechaniker das mal zu beurteilen.

Wenn du Fragen wie diese stellst solltest du auf die Kompetenz (nicht Modellsportforenmeinungen aus 3 Staaten) anderer vertrauen, zum Start vielleicht ein einschlägiges Forum suchen. - gibt's sicher.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (9. Mai 2009, 20:02)


39

Samstag, 9. Mai 2009, 20:16

Adac oder sowas gibts glaub ich nicht aber ich werde mal nach so einem Forum schauen.
Ich danke dir für deinen Tipp :w
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (9. Mai 2009, 20:17)


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

40

Samstag, 9. Mai 2009, 21:04

Zitat

Original von jeolo13
langsam frage ich mich ob du nicht auch ein wenig zurück geblieben bist.
Das Mofa fährt die 40-45 km/h weil ein Kolbenfenster gemacht wurde, der Ansaugstutzen sowie der Vergaser aufgebohrt wurde.
Ich sagte ja klar und deutlich das ich den Kolben und alles andere was aufgebort wurde ersetze dann läuft wieder original schnell und die Teile habe ich zuhause.

ALSO IST DANN DAS GANZE MOFA WIEDER LEGAL :wall:

Was hast du eingentlich für ein Problem warum sollte die Polizei hart durchfreifen

ES IST LEGAL :angry:

Und ein Mofa fährt bei uns keine 25 km/h sondern 30km/h

Dazu intressiert es mich nicht ob dir das Mofa gefällt oder nicht ich denke einfach die Geschmacksrichtung ändert sich etwas von Jung zu älter oder was meinst du?


ach mönsch so schwer ist das doch nicht zu begreifen

jede Manipulation am Mofa, damit es schneller wie 30kmh macht ist ILEGAL
sogar so einfach dinge, wie die schikane aus dem Auspuff holen, damit er schneller fährt - mir wurde auch shcon mal ein "zu grosse Benzindüse" angemahnt!
die Reifen müssen ein min. an Profil vorweisen!
Rennsätze sind im öffentlichen Verkehr nicht zugelassen etc.pp.

STRASSENVERKEHRSGESETZ (SVG) Art. 29
Fahrzeuge dürfen nur in betriebssicherem und vorschriftsgemässem Zustand verkehren. Sie müssen so beschaffen und unterhalten sein, dass die Verkehrsregeln befolgt werden können und dass Führer, Mitfahrende und andere Strassenbenützer nicht gefährdet und die Strassen nicht beschädigt werden.

VERKEHRSREGELNVERORDNUNG (VRV) Art. 57 / Betriebssicherheit
Der Führer hat sich zu vergewissern, dass Fahrzeug und Ladung in vorschriftsgemässen Zustand sind. Treten unterwegs leichtere Mängel auf, so darf der Führer mit besonderer Vorsicht weiterfahren; die Reparatur ist ohne Verzug zu veranlassen.

SVG Art. 93 Strafbestimmungen / Nicht betriebssichere Fahrzeuge
Wer ein Fahrzeug führt, von dem er weiss oder bei pflichtgemässer Aufmerksamkeit wissen kann, dass es den Vorschriften nicht entspricht, wird mit Haft oder Busse bestraft. Der Halter oder wer wie ein Halter für die Betriebssicherheit eines Fahrzeuges verantwortlich ist, untersteht der gleichen Strafdrohung, wenn er wissentlich oder aus Sorglosigkeit den Gebrauch des nicht den Vorschriften entsprechenden Fahrzeuges duldet.

http://www.admin.ch/ch/d/sr/74.html#741
http://www.asa.ch/de/merkblatt04.htm


LG Doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (9. Mai 2009, 21:09)