Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 5. Mai 2009, 18:29

Also echt wahr, wer solche Einfälle hat, frisst auch kleine Katzen!! :evil: bestimmt !:D

ausserdem hat´s hier ne Ignorefunktion wenn man jemanden aus dem weg gehen will!! Dann kann man aber bei diversen Beiträgen nimmer mitschwätzen.

Reist euch mal zam! ;)

mfg. Udo
:angel:

62

Dienstag, 5. Mai 2009, 18:46

@Tom:
Zustimmung.

Wenn jetzt noch die Mehrzahl der redlichen Polizisten den Mumm hätte, gegen die Minderheit der grundlos prügelnden Kollegen auszusagen, wäre das Problem Polizeigewalt gelöst!

Aber leider gilt nicht der Polizist als Nestbeschmutzer, der Straftaten in Uniform begeht, sondern der, der gegen ihn aussagt.

63

Dienstag, 5. Mai 2009, 18:50

Zitat

Original von Tom41
Eine sehr kleine Minderheit von Deppen, die zur Polizei gegangen sind, weil sie zu doof sind einen vernünftigen Job zu lernen und weils bei der Polizei 'Action' gibt und sie dort ihre Minderwertigkeitskomplexe mittels Machtausübung kompensieren können. Das sind dann diejenigen, die zusammen mit Gruppe 2 irgendwelche friedlichen Veranstaltungen ausarten lassen.


Jaja, die landläufige Meinung hält sich wohl immer noch: "Wer zu dumm für einen Job ist, geht zur Polizei." Es ist aber eher so: "Wer zu dumm für einen Job ist, wird bei der Polizei schon gar nicht genommen." Die Anforderungen für die Aufnahme in den Polizeidienst sind in der Tat sehr hoch, sowohl physisch als auch psychisch. Deppen oder charakterlich ungeeignete Personen haben da kaum Chancen. Mein Schwager ist bei dem Verein und der mußte sich trotz erstklassigem Abitur ganz schön strecken, um überhaupt reinzukommen. Und selbst wer drin ist, kann sich nicht sicher fühlen, denn man ist auch ganz schnell wieder draußen. Erst wenn der Lebenszeit-Beamtenstatus erreicht ist, kann man aufatmen. Das dauert allerdings Jahre.
Wenn ein Bulle zu weit geht, dann bestimmt nicht, weil er Spaß dran hat. Eher deshalb, weil das auch nur ganz normale Menschen sind, denen mal die Nerven durchgehen. Bei dem, was meinem Schwager in seinen wenigen Dienstjahren schon so widerfahren ist, muß ich mich stark wundern, daß die Polizei überhaupt so zurückhaltend und besonnen bleibt. Alle Achtung, ich könnte das nicht...
...lieber Luftraum als Raumluft...

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 5. Mai 2009, 19:14

Die Bundeswehr ist da eher ein Verein für....
Aber es kommt auch drauf an für welche "Kategorie" du dich bewirbst . Beamter im gehobenen Dienst, oder eben nicht...
Wenns kracht, nochn Meter ;P

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:02

Na klar "Coley" bist wohl der Jekker?!!

Auch beim Bund kommste nicht so ohne weiteres rein!! Ausser Grundwehrdienst, jo die paar Monatchen kannste dann mit Hochwasser und Schneeschaufeln verbringen!!
Die Aufnahmen und auch die dieversen Lehrgänge sind nicht ohne, ich kann ein Lied davon singen, Unteroffizierslaufbahn war meine Vorstellung, leider haben mich damals ein paar Todesfälle (innerhalb der Familie) in ein Loch fallen lassen, und musste abbrechen. Für diverse Einsätze musste auch geeignet sein, z.B. Kosovo, ich war da von Mai bis Oktober 2000!! Da gings auch ans Eingemachte inklusive Lagerkoller, der eine oder andere weis was ich meine!! Die Fernmeldestaffel der ich zugeteilt war war mir zu Langweilig am Anfang, ich übernahm die Turmwachen meiner Kameraden!! Streifenrundgänge im Jahre 2000 waren auch nicht ohne, wer meint das man alla Rambo alles durchziehen kann der Irrt sich gewaltig, die ersten Nächte waren es nur Überschüsse, einige Nächte klimmperte es unter den füssen, einer der Kameraden lies damals auch den rambo raushängen nach den Einschüssen war der ganz anders drauf. Cool kann man mit sprüchen sein, aber cool bleiben is ne andere Sache.
Die Nerven muss man bewahren auch wenn Jugendliche neben einem Böller loslassen!! Oder bei den nächtlichen Streifen irgendwelche Blindgänger mit Schreckschuss auf einen schiesen, oder Mienen suchen in der Ausbildung is das lustig im freien Feld kriegt man ganz schnell das flattern mit Einlage. (Haus der 1000 Ladungen Münchmünster) <-- In der Ausbildung witzig, im Einsatz Todernst!!
Von KSK- Aufnahmen könnt ihr euch ein "Bild" unter youtube machen. Boardingcrews und alles was mit Marine zu tun hat, is auch ein Spaß auf seiner Art!! Glaubt nicht das es einfach ist am Ende seiner Laufbahn als HptFw, oder OberStabsFw zu stehen!! Auch wenn man ne Ausbildung als sonstwas hat heisst es noch lange nicht das man einfach mal so Uffz wird oder überhaupt genommen wird. Von der Offz-Laufbahn hab ich keinen Schimmer, ich weis nur eins, solange sie noch Pommes auf der Schulter tragen soll man sie quälen wo es nur geht !! :D Zuckerlecken is beides nicht!!
Der Spruch:" Bist du Dumm und hast kein Geld, geh zum Bund und werd Oberfeld!!" Is schon lange Geschichte!! Die Leute vom SEK oder Dingsbums werden auch aus der Bundeswehr herausgesiebt!! Nur nebenbei!

so wieder ein wenig aus dem Nähkästchen geblautert!! :D :D Feierabend für heute! pfump ;)
Nebenbei, falls einer im Einsatzland rein zufällig Internet hat, und das mitliest " Kommt Heil wieder nach Hause, egal wo ihr gerade seit!!

Weitersagen!! :D :w

achja 97 bis 2001 4.schwPiLehrBtl/230 mehr sag ich net
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (5. Mai 2009, 20:20)


Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:46

Zitat

Jaja, die landläufige Meinung hält sich wohl immer noch: "Wer zu dumm für einen Job ist, geht zur Polizei." Es ist aber eher so: "Wer zu dumm für einen Job ist, wird bei der Polizei schon gar nicht genommen." Die Anforderungen für die Aufnahme in den Polizeidienst sind in der Tat sehr hoch, sowohl physisch als auch psychisch. Deppen oder charakterlich ungeeignete Personen haben da kaum Chancen. Mein Schwager ist bei dem Verein und der mußte sich trotz erstklassigem Abitur ganz schön strecken, um überhaupt reinzukommen. Und selbst wer drin ist, kann sich nicht sicher fühlen, denn man ist auch ganz schnell wieder draußen. Erst wenn der Lebenszeit-Beamtenstatus erreicht ist, kann man aufatmen. Das dauert allerdings Jahre.
Wenn ein Bulle zu weit geht, dann bestimmt nicht, weil er Spaß dran hat. Eher deshalb, weil das auch nur ganz normale Menschen sind, denen mal die Nerven durchgehen. Bei dem, was meinem Schwager in seinen wenigen Dienstjahren schon so widerfahren ist, muß ich mich stark wundern, daß die Polizei überhaupt so zurückhaltend und besonnen bleibt. Alle Achtung, ich könnte das nicht...


Ich sagte doch, die Mehrheit bei der Polizei besteht aus anständigen Menschen, die den Job ernst nehmen. Aber daß es da auch einige schwarze Schafe gibt, die sich bei einer Demo genauso ausleben wie die Autonomen, wirst Du sicherlich nicht bestreiten. Das wird Dir jeder Polizist, der lange genug dabei ist, bestätigen.

Ob die schwarzen Schafe jetzt wirklich zu 'doof' sind, um einen anderen Job zu machen, vermag ich zugegebenermaßen nicht wirklich zu sagen. Als Kollegen würde ich die auf jeden Fall nicht im Büro haben wollen (genausowenig wie irgendwelche Links-, Rechts- oder sonstwie geartete Radikale).

Daß charakterlich ungeeignete Personen keine Chance haben, durch die ach so perfekten (weil von Beamten entworfenen) Aufnahmebedingungen zu kommen, halte ich doch sehr für ein Gerücht.

Ich kenn mich mit dem Verein nämlich auch etwas aus (mehrere in der Familie, jahrelang im Sportverein mit einigen davon trainiert). Die allermeisten sind in Ordnung, ein paar wenige möchte ich nicht in meiner Nähe haben (das gilt aber auch für genügend Nicht-Polizisten).

Wie gesagt: Prügelnde Autonome, prügelnde 'Action'-Polizisten, Stammtischbrüder, George W. Bush, Osama Bin Laden, Amadidingsda (der im Iran), Mugabe und wie sie alle heißen in einen Sack und den im Meer versenken wo es am tiefsten ist. Schon ists viel ruhiger auf der Welt und unsere verbliebene Polizeigewalt hat ein angenehmes Leben mit Knöllchen verteilen und Katzen von Bäumen retten. ;)

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (5. Mai 2009, 20:54)


67

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:53

Zitat

Original von Ted Striker
Wenn ein Bulle zu weit geht, dann bestimmt nicht, weil er Spaß dran hat. Eher deshalb, weil das auch nur ganz normale Menschen sind, denen mal die Nerven durchgehen. Bei dem, was meinem Schwager in seinen wenigen Dienstjahren schon so widerfahren ist, muß ich mich stark wundern, daß die Polizei überhaupt so zurückhaltend und besonnen bleibt. Alle Achtung, ich könnte das nicht...


Good Posting!! :ok:
[SIZE=1]
Helis: Mikado Logo 600 SE, MSH Protos 500 FBL Flächen: Extreme Flight Extra 300 58", MPX Acromaster, MPX Funjet, Parkzone F4U Corsair, Parkzone SU-26m, Girmodell Sokol[/SIZE]

68

Mittwoch, 6. Mai 2009, 11:24

RE: Polizeigewalt ?!

Zitat

Original von little-dave
Ich habe eben wieder ein Video gesehen( ich poste es erstmal nicht, werde vorher einen Mod fragen) wo ich wieder richtig angeko... bin.

Wart ihr schon einmal auf Demonstrationen, wo Polizisten ihre"Macht" einfach ausnutzen??

Es sind so viele Kameras auf die Beamten gerichtet, da rennt keiner einfach und ohne Grund auf ein Paar verzeckte Juppis los!

Zitat

Original von little-daveneulich war ich in Essen auf einer Demo, wo die Polizisten direkt ihr gummiklöppel rausgeholt haben, obwohl noch niemand etwas getan hat.


Feinmotorische Bewegungen gehen im Adrealinrausch verloren!Auf was sollen die da Warten?

Zitat

Original von little-dave
Dann wird in den nachrichten dramatisiert, dass ein polizist verletzt wurde, obwohl sie in ihren riesen Panzerungen, mit schilden, Helmen und Schlagstöcken sowie Wasserwefern und Tränengas, abgerissenen Dienstnummern damit ihnen auch ja nichts passiert und hauen drauf

Gehörst du zu den Zecken, oder wie kann es sein, dass du so Sinnfreien Scheiß hier postest?Hast du schon mal einen Pflasterstein gegen deinen Schaltkasten bekommen?Glaube wohl kaum - so ´ne Gesichtsmaske hält auch nicht alles aus!

Zitat

Original von little-daveWas machen die Demonstranten:
Sie werfen steine und Flaschen, wobei in diesen Panzern nicht viel passieren kann, werden aber brutalst zusammengeschlagen. Neulich gab es auch einen Todesfall(http://www.guardian.co.uk/uk/2009/apr/07…g20-death-video)

Was sagt ihr zu diesem Thema?


Ganz Klar!Wer wirft, erhält eben die Rechnung!Ansonsten bleibt man von bestimmten Demonstrationen einfach weg und erhält auch keine mit dem Gummiknüppel!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 6. Mai 2009, 11:57

RE: Polizeigewalt ?!

Zitat

Original von Kampfmeise

Ganz Klar!Wer wirft, erhält eben die Rechnung!Ansonsten bleibt man von bestimmten Demonstrationen einfach weg und erhält auch keine mit dem Gummiknüppel!


http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…188#post3039188
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 6. Mai 2009, 12:52

RE: Polizeigewalt ?!

Zitat

Original von Kampfmeise
Gehörst du zu den Zecken, oder wie kann es sein, dass du so Sinnfreien Scheiß hier postest

Menschen als Zecken zu bezeichnen, aus welchen Gründen auch immer, ist mehr als nur erbärmlich!!!
:shake:
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:17

RE: Polizeigewalt ?!

Zitat

Original von Kampfmeise
Ganz Klar!Wer wirft, erhält eben die Rechnung!

Oder wird dann später noch Außenminister in diesem unserem Lande!

Grüße
Udo

72

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:38

RE: Polizeigewalt ?!

Zitat

Original von david145

Zitat

Original von Kampfmeise
Gehörst du zu den Zecken, oder wie kann es sein, dass du so Sinnfreien Scheiß hier postest

Menschen als Zecken zu bezeichnen, aus welchen Gründen auch immer, ist mehr als nur erbärmlich!!!
:shake:


Die einen bezeichnen die Staatorgane als "Bullen" und ich die die sich nicht benehmen können als Zecken.Verstehe jetzt nicht so ganz den Grund der Aufregung!
Im übrigen darfst dir gerne die Reportage anschauen, bei der es um die Täter geht, die Autos in Berlin anzünden.Bei deren Begründungen - welche ich nicht genau wiedergeben kann - fällt mir nur das Wort "Verzeckt" ein!

Zitat

Original von udo260452

Zitat

Original von Kampfmeise
Ganz Klar!Wer wirft, erhält eben die Rechnung!

Oder wird dann später noch Außenminister in diesem unserem Lande!

Grüße
Udo


Einzelfälle wie den Joschka und der Wiederholungswahrscheinlichkeit, halte ich für sehr gering!

Gruß
Kampfmeise

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:49

"fällt mir nur das Wort "Verzeckt" ein!"

Was auf einen zweifelhaften Umgang schließen lässt.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:11

Mir kommt es so vor, das bei dem Thema Gewalt keine sachliche Diskussion möglich ist.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:27

Ich sach ma: Das kommt Dir nicht nur so vor.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Chucky08

RCLine User

Wohnort: Bochum

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:28

Zitat

Original von Elektroniktommi
Mir kommt es so vor, das bei dem Thema Gewalt keine sachliche Diskussion möglich ist.


Hier im Internet glaube ich das auch nicht :shake:
Gruß
chucky

:D Hier könnte ihre Werbung stehen :D

77

Mittwoch, 6. Mai 2009, 19:35

Zitat

Original von Chucky08

Zitat

Original von Elektroniktommi
Mir kommt es so vor, das bei dem Thema Gewalt keine sachliche Diskussion möglich ist.


Hier im Internet glaube ich das auch nicht :shake:


Sehe ich auch so, schon gar nicht über solch kontroverse Themen. Man sollte sowas eigentlich auch gleich abblocken.

Als ich seinerzeit noch Mod war, stand auch mehrmals zur Debatte die Plauderecke abzuschaffen......

Es ist doch so, dass man aus bestimmten Lebensbereichen bestimmte Themen einfach ausklammert - beispielsweise keine Politik in der Familie oder auffe Arbeit oder so.....davon gibts sicherlich Ausnahmen aber ganz von der Hand zu weisen isses nicht.....

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (6. Mai 2009, 19:36)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 6. Mai 2009, 22:13

Solange sich viele hinter ihrer Maske verstecken, und die Stimmung mit Nichtwissen und trotzdem mitquatschen aufheizen sind Themen über gewalt sinnlos!!! Auch in "aufgeschlossenen" Foren wie diesem hier!! 8)

Egal, ich bin raus aus dem Thema!!

Servus
:angel:

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 7. Mai 2009, 06:13

Der "Jeck" macht auch mal Pause ;)
Wenns kracht, nochn Meter ;P

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 7. Mai 2009, 10:14

:D

:w
:angel: