Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Samstag, 9. Mai 2009, 18:51

Zitat


"Man könnte sogar Demos von Rechten ohne Polizei laufen lassen"

Würde Dir das gefallen?


Sorry Scrat, du bist echt unverschämt. :shake:
Kommt jetzt das beliebte "du bist gegen Links also bist du Rechts" argument. Oder vielleicht das "Du bist nicht meiner Meinung als bist du Rechts" argument?

Echt der Hammer was du so von dir gibst. :angry:


Andre hat nämlich leider Recht. Die Glatzen behehmen sich schon lange nicht mehr wie dumme Kinder. Die ziehen ihre Demos ganz friedlich ab. Die machen einen auf seriös. Das ist sehr bedenklich und sorgt evt. für mehr akzeptanz für deren Ideologie. Wer allerdings rabatz macht und sich prügelt sind die Linken.
Für mich sowieso egal, denn ob nun Links-Radikal oder Rechts-radikal, da dreh ich die Hand nicht um für. Alles PACK das weg gehört.



ohne grüße
cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (9. Mai 2009, 19:06)


102

Samstag, 9. Mai 2009, 19:35

Zitat

Original von cyblord
Die Glatzen behehmen sich schon lange nicht mehr wie dumme Kinder. Die ziehen ihre Demos ganz friedlich ab. Die machen einen auf seriös. Das ist sehr bedenklich und sorgt evt. für mehr akzeptanz für deren Ideologie.


Und das ist inzwischen das eigentich gefährliche an denen.....wiegt die Randale von der anderen seite nicht auf, dennoch fürs Gesamtsystem ist rechts wesentlich gefährlicher.....

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

103

Samstag, 9. Mai 2009, 20:10

Zitat

Original von cyblord
Für mich sowieso egal, denn ob nun Links-Radikal oder Rechts-radikal, da dreh ich die Hand nicht um für. Alles PACK das weg gehört.
ohne grüße
cyblord

"Alles Pack, das weggehört"? Das ist aber ein merkwürdiges Demokratieverständnis und zeugt nicht gerade vom Vorhandensein von so etwas, das man Toleranz nennt.

Auch wenn ich Deinen Ärger auf diese angesprochenen Gruppen voll verstehen kann, so sollte man doch nicht soo weit gehen. Schließlich lebt die Demokratie (jedenfalls die, die ich meine) durchaus auch von nicht aufzulösenden Widersprüchen und Gegensätzen und "gewisse" unliebsame Zeitgenossen müssen leider ertragen werden.

Ich darf daran erinnern, dass z. B. im gegenwärtigen China solcherart Diskussionen nicht notwendig sind, da es dort erst gar keine solche Demonstrationen gibt, jedenfalls seit dem Massaker auf dem Platz des himmlischen Friedens. Ähnlich "friedlich" war die Situation auch im Nazi-Deutschland.

Wer "gegen dieses Pack ist", der beschwört (wohl gegen seinen Willen) die oben genannten Zustände herauf!

Grüße
Udo

104

Sonntag, 10. Mai 2009, 03:40

Zitat

Original von Thommthomm

Zitat

Original von cyblord
Die Glatzen behehmen sich schon lange nicht mehr wie dumme Kinder. Die ziehen ihre Demos ganz friedlich ab. Die machen einen auf seriös. Das ist sehr bedenklich und sorgt evt. für mehr akzeptanz für deren Ideologie.


Und das ist inzwischen das eigentich gefährliche an denen.....wiegt die Randale von der anderen seite nicht auf, dennoch fürs Gesamtsystem ist rechts wesentlich gefährlicher.....

Gruß


Solange in den Schulen Geschichte gelehrt wird und die Schüler die Fehler der Weimarer Republik erkennen und die Handlungen von Hitler durchschauen lernen (und merken, dass jeder Zug den anderen quasi vorbereitet hat, um zu seinem Ziel dem "1000 jährigen Reich" zu kommen), wird eher eine Linksradikale Partei eine Mehrheit erhalten, als eine rechtsradikale, weil es einfach zeigt, wie schrecklich und grausam ein Regime unter Hitler gewesen ist!

Bei diesem Thema scheinen einige Demonstrant mit Krawallmacher gleichzusetzen und Demonstrant mit keine Rechte haben und das es nciht so schlimm wäre, wenn auf einen mit dem Gummiknüppel eingeschlagen wird.... Wenn ich friedlich demonstriere und mir dann jemand (wie auf den Videos zumindest teilweise ersichtlich, wenn auch ohne Vorgeschichte) grundlos den Gummiknüppel zwischen die Beine haut, dann würde ich von meinem Recht der Selbstverteidigung schon Gebrauch machen wollen und den Polizisten vermöbeln (sofern dies überhaupt möglich ist in der Situation....) Es kann nicht sein, dass jemand anders für etwas den Kopf hinhalten muss... Wenn ich auf eine Demonstration gehe, tue ich das weil ich meine Meinung kund tun will und nicht einen Gumminküppel zwischen die Beine gehauen haben will! Ich muss auch definitiv NICHT damit rechnen müssen, dass so etwas passieren könnte...

Ich kann die Leute verstehen, die Verwandte, Freunde und Bekannte bei der Polizei haben und das diese sich dann um diese sorgen... Auch verstehe ich, dass da draußen sehr viele Idioten rumlaufen, auf die ich kein Bock hätte... Letzlich haben sich diese Menschen aber genau wie alle anderen auch ihren Beruf ausgesucht und sollten ihn gerne machen. Polizisten sind keine heiligen und ihnen passieren sicher genauso viele Fehler wie jedem anderen Menschen auch. Trotzdem muss man in solch brisanten Situationen nicht seine Gefühle mit einem durchgehen lassen.

Es gibt da draußen einige Idioten, mit denen man sich auf keinen Fall identifizieren will, und die so ziemlich alles tun, um irgendwie in der Öffentlichkeit zu stehen, oder um auf sich aufmerksam zu machen...Viele schließen sich wahrscheinlich nur an, weil sie den kick suchen und nciht weil sie die Grundthesen wirklich unterstützen wollen...

Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich etwas enttäuscht bin von dem Niveau, mit dem diese Diskussion bisher geführt wurde.... Keiner ist in diesem Thread bisher in der Lage gewesen vernünftig zu differenzieren...

mfg
Lasse

P.S. jetzt werde ich gesteinigt..... ==[]
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

105

Sonntag, 10. Mai 2009, 07:39

Zitat

Original von Lasse
[

Solange in den Schulen Geschichte gelehrt wird und die Schüler die Fehler der Weimarer Republik erkennen und die Handlungen von Hitler durchschauen lernen (und merken, dass jeder Zug den anderen quasi vorbereitet hat, um zu seinem Ziel dem "1000 jährigen Reich" zu kommen), wird eher eine Linksradikale Partei eine Mehrheit erhalten, als eine rechtsradikale, weil es einfach zeigt, wie schrecklich und grausam ein Regime unter Hitler gewesen ist!

[]


Na, diese Naivität haut mich ganz schön um.....mein Neffe hat beispielsweise Abi..er ist diesen Idioten trotzdem 2 Jahre hinterhergelaufen...

Und Du glaubst ernsthaft mit ein bisschen Geschichtsunterricht ind der Schule ist´s getan......sorry, aber das erinnert mich an klein Fritzchen....der träumte auch immer von der großen weiten Welt....träum weiter....

Aber genau das ist das Problem....links randaliert (ist daneben gibts gar keine Diskussion) rechts geht anscheinend friedlich durch die Straßen....und alle Naiven schauen sauer auf den linken Rand und übersehen wie die Rechten inzwischen durch CD´s an den Schulen und sonstige Aktionen heimlich still und leise ihren Müll verbeiten......

Wie gesagt....schöne Träume

Klinke mich jetzt endgültig aus weil unbelehrbare muss ich nicht auch noch haben...womit ichn icht sage, dass Du einer bist, aber genug von denen gibts immer noch - oder wieder, und zwar in allen Bevölkerungsschichten.

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (10. Mai 2009, 07:48)


106

Sonntag, 10. Mai 2009, 12:39

Hallo Thomas,
ich denke nicht, dass der Gedankengang naiv ist.... Man kann dieses Problem nur durch Aufklärung bekämpfen! Hitler und der Kommunismus sind doch zwei Beispiele für rechts- bzw. linksradikale... Wenn man die Leute darüber nicht umfassend informiert und die "wahren" Ziele aufdeckt und diese auch problematisiert, dann sind sie viel anfälliger für solche Propaganda...

Auch dein Neffe scheint ja gemerkt zu haben, dass deren Ideologie nicht unbedingt das wahre ist, wenn auch reichlich spät...

Ich glaube kaum, dass sich hier so ein Wahlergebnis wie in Österreich einstellen wird!

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 10. Mai 2009, 16:13

Zitat

Original von Lasse
Ich glaube kaum, dass sich hier so ein Wahlergebnis wie in Österreich einstellen wird!

mfg
Lasse

Stimmt... wir in Österreich haben ja keinen Geschichtsunterricht zur Prevention solcher Wahlergebnisse...
Du kannst den Leuten wirklich alles verkaufen, es geht nur darum WIE du es verkaufst. Und wenn du richtig richtig gut darin bist, spielen Inhalte keine wichtige Rolle mehr...
Und wenn du so richtig verdammt gut darin bist, kannst du dir so ziemlich alles erlauben und wirst Posthuman sogar noch zu ner Art Gottheit gesprochen obwohl du besoffen und viel zu schnell gegen ne Betonsäule gedonnert bist...
Tja die Verpackung zählt wohl inzwischen bei den meisten Menschen mehr als das Produkt... leider leider
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »david145« (10. Mai 2009, 16:22)


108

Sonntag, 10. Mai 2009, 16:41

Moin Lasse

Zitat

Original von Lasse
Hallo Thomas,
ich denke nicht, dass der Gedankengang naiv ist.... Man kann dieses Problem nur durch Aufklärung bekämpfen! Hitler und der Kommunismus sind doch zwei Beispiele für rechts- bzw. linksradikale... Wenn man die Leute darüber nicht umfassend informiert und die "wahren" Ziele aufdeckt und diese auch problematisiert, dann sind sie viel anfälliger für solche Propaganda...

Auch dein Neffe scheint ja gemerkt zu haben, dass deren Ideologie nicht unbedingt das wahre ist, wenn auch reichlich spät...

Ich glaube kaum, dass sich hier so ein Wahlergebnis wie in Österreich einstellen wird!

mfg
Lasse


Vom Grundsat her hast Du natürlich völlig recht - nur die Schule allein kann das ncht schaffen - hier ist die Gesellschaft gefordert im Zweifelsfall sogar bei entsprechenden Witzen durch passende Kommentare gegenzuhalten.

Und "Nein"...mein Neffe ist zwar nach einem Urteil welches ihm 2 Jahre auf Bewährung gebracht hat aus der "aktiven Szene" ausgestiegen und hat inzwischen Frau und Kinder....aber das genannte Gedankengut trägt er nach wie vor durch die Welt.

Wie gesagt: Vom Ansatz her hast Du Recht, jedoch isses leider nicht ganz so einfach....

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (10. Mai 2009, 16:41)


bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:20

Zitat

Original von cyblord

Zitat


"Man könnte sogar Demos von Rechten ohne Polizei laufen lassen"

Würde Dir das gefallen?


Sorry Scrat, du bist echt unverschämt. :shake:
Kommt jetzt das beliebte "du bist gegen Links also bist du Rechts" argument. Oder vielleicht das "Du bist nicht meiner Meinung als bist du Rechts" argument?

Echt der Hammer was du so von dir gibst. :angry:




Hallo? Das war eine Frage. Da war ein Fragezeichen hinter. Ich wollte wissen, ob er das für sinnvoll hält und sich der Konsequenzen bewusst ist. Du interpretierst da mal wieder was rein. Was Deine Person angeht habe ich mittlerweile das Gefühl, getroffene Hunde bellen.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

110

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:38

Zitat

Original von bswoolf
Was Deine Person angeht habe ich mittlerweile das Gefühl, getroffene Hunde bellen.


:wall: :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (10. Mai 2009, 21:40)


111

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:40

Ihr beide könnts aber auch nie lassen :D
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

112

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:41

Zitat

Original von MiniMagister
Ihr beide könnts aber auch nie lassen :D


Ja Hallo, der Idiot beschimpft mich als Rechts! Gehts noch?


Obwohl, aus seinem Munde ist das eigentlich nen Kompliment.... :D
ich meine im vergleich zu Scrat is ja jeder Rechts. ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (10. Mai 2009, 22:03)


113

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:12

Auch die CDU ist rechts :tongue:

Hier hat niemand von Radikalen geredet, auch du nicht (oder? ;) ), ich glaube auf der Straße hätte von euch beiden schon längst der mit den dünneren Oberarmen aufgegeben, also 8)
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:28

Eigentlich immer das selbe Spiel. Egal ob man einfach zurückpault oder sich die Mühe macht., die Scheißhausparolen fundiert und mit Quelle zu wiederlegen, es läuft auf das selbe raus. Die anderen, oder "Ihr", oder sonstwer ist Diskussionsunfähig, einfach so Radikal oder was auch auch immer, auf jeden Fall wenigstens Sympatisant, wenn nicht schlimmeres. Ich raff es echt nicht. Man kann die Uhr danach stellen, wann der Herr in einem Thread auftaucht und anfängt zu hetzen.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

115

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:34

Zitat

Original von bswoolf
Eigentlich immer das selbe Spiel. Egal ob man einfach zurückpault oder sich die Mühe macht., die Scheißhausparolen fundiert und mit Quelle zu wiederlegen, es läuft auf das selbe raus. Die anderen, oder "Ihr", oder sonstwer ist Diskussionsunfähig, einfach so Radikal oder was auch auch immer, auf jeden Fall wenigstens Sympatisant, wenn nicht schlimmeres. Ich raff es echt nicht. Man kann die Uhr danach stellen, wann der Herr in einem Thread auftaucht und anfängt zu hetzen.


Du meinst wohl, ....anfängt deine Märchen von der bösen Polizei, die auf wehrlose friedliche Demonstranten einprügelt, als Schwachsinn zu entlarven? Kann sich ja eigentlich auch kein normaler Mensch anhören sowas absurdes ohne was dagegen zu sagen.

116

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:45

:D :D :D *popcornhol* ...
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

117

Sonntag, 10. Mai 2009, 23:18

Zitat

Original von bswoolf
Eigentlich immer das selbe Spiel. Egal ob man einfach zurückpault oder sich die Mühe macht., die Scheißhausparolen fundiert und mit Quelle zu wiederlegen, es läuft auf das selbe raus. Die anderen, oder "Ihr", oder sonstwer ist Diskussionsunfähig, einfach so Radikal oder was auch auch immer, auf jeden Fall wenigstens Sympatisant, wenn nicht schlimmeres. Ich raff es echt nicht. Man kann die Uhr danach stellen, wann der Herr in einem Thread auftaucht und anfängt zu hetzen.


Ein Geisterfahrer? Hunderte!

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 10. Mai 2009, 23:56

Ach ja, wir entlarven wieder und, äh, wessen Märchen?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

119

Montag, 11. Mai 2009, 00:01

Oh nein, er beginnt schon wirr zu reden... Alles in Ordnung?
Was willst du uns sagen?

Wir entlarven deine Märchen. Und die des Themenstarters. Ihr habt beide eine sehr sehr verschrobene Weltsicht. Das sei euch ja ungenommen, aber dann gewöhnt euch schonmal daran, dass andere nicht einfach dasitzen und ohne zu widersprechen hinnehmen, dass ihr offensichtlich dummes Zeug sagt.

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (11. Mai 2009, 00:03)


bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

120

Montag, 11. Mai 2009, 00:03

Nun, ich frage, wo ich Märchen von der bösen Polizei erzählte und ... wo eben diese als Schwachsinn "entlarvt" wurden.

Musst Dich nicht beeilen, ich muss jetzt erstmal schlafen, um morgen einer rechtschaffenden Arbeit nachzugehen.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (11. Mai 2009, 00:04)