Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:59

Zitat

Original von Matthias R
Ein Schrumpelstorch :D

Deutschland 1955-60 ?


Deutschland nein :no:

62

Donnerstag, 7. Mai 2009, 23:08

Fünfzylinderstern lässt auf Ostblock schließen :shy:

63

Freitag, 8. Mai 2009, 14:12

Zitat

Original von Matthias R
Fünfzylinderstern lässt auf Ostblock schließen :shy:


Nö, nicht zwingend.
Die Auflösung des Bildes ist leider zu mies, könnte aber ein Kinner oder ein Pobjoy Cataract sein.

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

64

Freitag, 8. Mai 2009, 16:53

Vieleicht die Kobe Te-Go???
Grüße, Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pozgaf« (8. Mai 2009, 16:54)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

65

Freitag, 8. Mai 2009, 17:17

Mist, wieder so ne Orchidee!!
:angel:

66

Freitag, 8. Mai 2009, 21:00

Zitat

Original von Matthias R
Fünfzylinderstern lässt auf Ostblock schließen :shy:


das eingestellte Bild findet sich nach meinen Recherchen nicht im Google Netz, sondern nur in einem französischen Forum.

Das Modell gabs auch mit Walter Minor 6-III, davon gibts mindestens ein Farbfoto unter der Google Suche.


Ehemaliger Oostblock ist richtig.

Gruß
Hans-Jürgen

67

Freitag, 8. Mai 2009, 21:01

Zitat

Original von MechWerkAndi

Zitat

Original von Matthias R
Fünfzylinderstern lässt auf Ostblock schließen :shy:


Nö, nicht zwingend.
Die Auflösung des Bildes ist leider zu mies, könnte aber ein Kinner oder ein Pobjoy Cataract sein.


da gibts natürlich viele, viele bessere Fotos....... :nuts: :nuts:
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Motor.jpg

68

Freitag, 8. Mai 2009, 23:10

R18 Kanya
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

69

Freitag, 8. Mai 2009, 23:50

Zitat

Original von MiniMagister
R18 Kanya


:ok: :ok: :ok:

70

Freitag, 8. Mai 2009, 23:55

Hans-Jürgen, das Rätsel im Nachbarforum bedarf deiner Aufmerksamkeit... :D ;)

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

71

Freitag, 8. Mai 2009, 23:58

Lag ich mit Ungarn richtig, nur auf der Seglerseite dort,habe ich sinnigerweise nicht nachgesehen, wo man ein Bild findet und nen bissi Text :dumm:


His R-18 Kánya laison aircraft had won another design competition invited by the military. Two prototypes were built of this type with 105 and 160 Walter engines respectively. Due to its excellent low-speed flying capabilities this aircraft became an outstanding glider towing aeroplane and a series of 10 aircraft of the 105 HP variant were built for this purpose. At the ’50s these towing aircraft were refitted with 5 cylinder M-11 radial engines of 100 HP.

Der Konstrukteur Ernõ RUBIK hat sonst fast nur Segler entwickelt. :shy:

72

Samstag, 9. Mai 2009, 08:30

Runde 6

Konstrukteur und Typ bitte 8)
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flugzeugrätsel2.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

73

Samstag, 9. Mai 2009, 10:10

Zitat

Original von Onkel Manuel
Hans-Jürgen, das Rätsel im Nachbarforum bedarf deiner Aufmerksamkeit... :D ;)


sorry hatte das schon vergessen........................, aber jetzt :D :D

Gruß
Hans-Jürgen

74

Samstag, 9. Mai 2009, 16:24

Zitat

Original von MiniMagister
Runde 6

Konstrukteur und Typ bitte 8)

Brite? Hmmm, irgendwie kommt mir die Kiste bekannt vor... *grübel*

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

75

Samstag, 9. Mai 2009, 17:07

Wann sieht so wenig auf dem Bild :shy:

76

Samstag, 9. Mai 2009, 17:39

Nee, nix britisches. Das bild ist das einzige das ich überhaupt kenne, dem konstrukteur sagte man nach, er sei seiner zeit zu weit voraus gewesen
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

77

Samstag, 9. Mai 2009, 18:10

Frühe 20er Jahre irgendwo zwischen Lissabon und Novosibirsk :shy:

Wahrscheinlich Ganzmetall, zumindest aber Alurumpf :shy:

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

78

Samstag, 9. Mai 2009, 18:19

Zumindest war Ganzmetall seinerzeit nix neues... also muß der Konstrukteur in etwas anderen seiner Zeit voraus gewesen sein :shy:

79

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:13

Nur der gezeigte Prototyp war aus Alu, nachdem der sowjetische Konstrukteur die schlechte Bauausführung sah, konstruierte er die Maschine um in Holzbauweise, wie sie dann auch in die Serienfertigung ging.
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

80

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:14

Der Motor is übrigens der gleiche wie im vorherigen Rätsel.
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]