Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

961

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:15

das wirkt nur so.


2x 95PS :w

jonas-max M.

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Was macht man wohl in meinem Alter ?

  • Nachricht senden

962

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:34

Mit 2x 95 PS kann sie nicht groß sein.
Sonst hätte ich auf eine Lockheed Model 10 Electra getippt aber die hat 2x400PS :evil: :nuts:
MfG der MAX

Wir feuern keine Angestellten, Sklaven werden verkauft :evil:



T-Rex 250 SE
Acromster Nr. 2 ( Im Aufbau )
FF-7

963

Mittwoch, 8. Juli 2009, 15:47

such doch mal diesseits des Atlantiks :w

964

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:13

könnte ein Umbau eines General Aircraft Ltd Monospar 25 sein...

965

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:21

wäre dann
General Aircraft GAL.41

966

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:23

Zitat

Original von e-beaver
wäre dann
General Aircraft GAL.41
wäre nicht nur, sondern ist :ok:

Das erste britische Flugzeug mit Druckkabine :ok:

967

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:26

war etwas Blindflug... Aber mit dem Pobjoy-Tip und dem Fahrwerk.

Gibts auch irgendwo ein Bild dazu im Web?

968

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:28

Die Website von der ich das Bild hab ist leider seit längerer Zeit offline :(
http://www.jaapteeuwen.com/ww2aircraft/h…pages/index.htm geht nicht mehr :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (8. Juli 2009, 16:30)


969

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:32

Runde 107

hier hätte ich jezt gern den korrekten Namen des Flugzeugs und eine Begründung für die Kennung
»e-beaver« hat folgendes Bild angehängt:
  • raetsel.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (8. Juli 2009, 16:33)


970

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:33

RE: Runde 107

und ich hätte gerne ein Bild :D

971

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:39

Bild ist nun drin, hatte nur beim Erstellen gesehen, dass Du noch eine Link reingesetzt hattest.

Für Dich auch nochmals als Nachweis



PS: hier ist die Maschine auch abgebildet.
http://samoloty.webd.pl/angielskie/gal41.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (9. Juli 2009, 15:56)


972

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:42

RE: Runde 107

Mick Duckt
Kennung N7XR
eine modifizierte Long EZ

Zitat

The registration number "N7XR" ("RX7" in reverse) was obtained from the FAA.

7XR ist die Motorbezeichnung RX7 rückwärts geschrieben.

"Duckt" dürfte dann wohl ein Wortspiel aus duck (Ente) und ducted fan (Mantelschraube/Impeller) sein :O

http://mickaircraft.com/duckt.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (8. Juli 2009, 16:42)


973

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:45

RE: Runde 107

Wobei ducted fan nix anderes heißt als Gebläse im Rohr.
Englisch ist so wunderbar primitiv :D

974

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:50

RE: Runde 107


975

Mittwoch, 8. Juli 2009, 17:46

RE: Runde 107

Zitat

Original von Matthias R
Mick Duckt

7XR ist die Motorbezeichnung RX7 rückwärts geschrieben.


perfekt!

wobei der Flieger inzwischen ductless ist und RX7 ein Wankelmotor (Kreiskolben) ist.

jonas-max M.

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: Was macht man wohl in meinem Alter ?

  • Nachricht senden

976

Mittwoch, 8. Juli 2009, 18:11

Will neues Bild
:nuts:
MfG der MAX

Wir feuern keine Angestellten, Sklaven werden verkauft :evil:



T-Rex 250 SE
Acromster Nr. 2 ( Im Aufbau )
FF-7

977

Donnerstag, 9. Juli 2009, 00:28

Runde 108


Hersteller und Typ bitte :ok:
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • R134.jpg

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

978

Donnerstag, 9. Juli 2009, 00:46

Und das war einst der Testpilot von der Gummer :nuts:
»Pic Killer« hat folgendes Bild angehängt:
  • robcheckpilot.jpg

979

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:36

sieht nach einem mächtigen Umbau eines Fleet 50 Freighters aus, abgesägte Tragflächen und ein normales Kreuzleitwerk

980

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:41

ist aber eine
Fairchild 45-80 Sekani (CF-BHD c/n 101) c. 1937